Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Jungfrau(24), männlich, kriegts nicht gebacken

Jungfrau(24), männlich, kriegts nicht gebacken

23. Mai 2007 um 19:52 Letzte Antwort: 23. Mai 2007 um 20:40

Hallo,

wie der Titel ja schon angibt, habe ich ein kleines Problem in Sachen Sex. Ich bin mittlerweile über 24 und hatte noch keinen "richtigen" Sex.
Ich hatte bis vor gut einem Jahr eine lange Beziehung mit meiner Exfreundin (4Jahre). Allerdings habe konnte ich nicht mit ihr schlafen - nicht dass wir es nicht probiert hätten - es wollte einfach nicht klappen, bzw. hat sie dann die Lust verloren und hatte Angst davor. Das war OK für mich. Wir hatten anders unseren Spass (oral, mit der Hand,...). Von daher bin ich nicht völlig unberührt, aber auch noch nie in eine Frau eingedrungen.

Seit ein paar Monaten habe ich wieder eine glückliche Beziehung mit meiner neuen Freundin und wollte auch gerne mit ihr schlafen, bzw. haben wir es versucht, aber es war vorbei bevor es richtig anfing. Ich bin durch meine fehlende Erfahrung etwas unsicher bei der ganzen Sache, und bin bei den ersten 3 Versuchen jedesmal zu früh gekommen bin. Ich habe ihr bereits gesagt, dass ich noch mit keiner Frau geschlafen habe....
Allerdings wird es irgendwie nicht besser, ich bin immer noch viel zu nervös und komme bevor ich in sie eindringen kann oder noch beim vorspiel - dazu braucht sie mich nur ein wenig zu streicheln und ich kann schon nichts mehr dagegen tun :-\
Selbst beim 2. mal direkt nacheinander konnte ich nicht länger und es ist gar nicht erst zu dem versuch gekommen...

Kann mir jemand sagen was ich dagegen tun kann, ich würde wirklich gerne mit ihr schlafen und möchte meine Freundin nicht enttäuschen...

Mehr lesen

23. Mai 2007 um 19:59

Ohje mine
Das hört sich echt schwierig an... Aber ich denke du brauchst unbedingt eine Frau mit Verständnis, bei der du dich wohlfühlst und vor der du keine Angst hast dich zu blamieren ....Mein Vorschlag wäre ihr das ganz ehrlich zu erklären und das du sie bittest es zu verstehen, dass es für dich auch nicht leicht ist... Ich denke vielleicht, dass das sich nach mehreren Malen auch ändert...

Lg leny

Gefällt mir
23. Mai 2007 um 20:14

Stress dich mal net...
also, nur zurberuhigung, mein freund hat nach einem halben jahr noch ziemliche schwierigkeiten mit dem durchhalten, wir haben zwar auch eine wochenend/fernbeziehung, aber das tut ja nichts zur sache.
was er mir gesagt hat das ihm sehr hilft ist ... onanieren.. *g* vor allem wenn wir uns doch mal 2-3 wochen nicht gesehn haben... legt er in den tagen davor öfters als normal hand an sich.. sodass sich aufgestautes gleich entlädt. kann dann zwar trotzdem passieren das die ersten paar mal relativ kurz sind ( zw. 1min u 5 min <- mit zusammenreissen)aber ich versuch ihn halt von seinem frust abzulenken, und sag ihm immer wieder das das alles nicht so schlimm ist (glaubt er mir aber nicht*g*) da bei ihm das vor und nachspiel stimmt.
also wenn du nicht einer bist bei dem vorspiel aus 2min finger und zungenakrobatik bestehen und du nach dem sex sofort einchläfst... der rest dauert einfach seine zeit, bist du dich entspannst.
keine sorge das geht vorbei!
ansonsten wünsch ich naja viel ausdauer und eine verständnisvolle partnerin.

Lg Lillith

Gefällt mir
23. Mai 2007 um 20:40
In Antwort auf an0N_1277501099z

Stress dich mal net...
also, nur zurberuhigung, mein freund hat nach einem halben jahr noch ziemliche schwierigkeiten mit dem durchhalten, wir haben zwar auch eine wochenend/fernbeziehung, aber das tut ja nichts zur sache.
was er mir gesagt hat das ihm sehr hilft ist ... onanieren.. *g* vor allem wenn wir uns doch mal 2-3 wochen nicht gesehn haben... legt er in den tagen davor öfters als normal hand an sich.. sodass sich aufgestautes gleich entlädt. kann dann zwar trotzdem passieren das die ersten paar mal relativ kurz sind ( zw. 1min u 5 min <- mit zusammenreissen)aber ich versuch ihn halt von seinem frust abzulenken, und sag ihm immer wieder das das alles nicht so schlimm ist (glaubt er mir aber nicht*g*) da bei ihm das vor und nachspiel stimmt.
also wenn du nicht einer bist bei dem vorspiel aus 2min finger und zungenakrobatik bestehen und du nach dem sex sofort einchläfst... der rest dauert einfach seine zeit, bist du dich entspannst.
keine sorge das geht vorbei!
ansonsten wünsch ich naja viel ausdauer und eine verständnisvolle partnerin.

Lg Lillith

Wenn das so einfach wäre...
Danke für die Antwort, also das mit dem vorher Hand anlegen habe ich auch schon probiert - der "Schuss" ging aber trotzdem viel zu früh los. Wenn meine Freundin "an mir herumspielt", bzw. ich an ihr bin ich irgendwie einfach überreizt, weiss auch nicht.
Naja, nicht aufgeben heisst die Devise - es stimmt zwar mit dem "nicht verückt machen" und "net stressen" (das sag ich mir auch immer wieder) aber irgendwie macht das doch von Mal zu Mal nervöser...

Aber Danke für die Unterstützung

lg, raz

Gefällt mir