Forum / Sex & Verhütung

Jungfernhäutchen nach mehreren Jahren GV erst gerissen?

Letzte Nachricht: 19. März 2021 um 19:22
H
helmar_23292487
17.03.21 um 18:10

Hey ihr Lieben!

Ich habe eine etwas.. naja merkwürdige Frage.
Ich hatte immer beim Sex am Anfang Schmerzen, wenn der Mann eindringen wollte, erst nach langer Zeit tat es weniger weh bzw man konnte den Schmerz "abschalten" . Für den einen war es schwieriger einzudringen, für den anderen weniger. (Je nach "Körperbau" sozusagen) Es war immer, wie eine Blockade.

Mit meinem neuen Freund war das Problem genauso, oft Schmerzen während des Sex und danach auf Toilette, leichte innere Verletzungen die sich mit leichtem hellen rosa Blut geäußert haben. 
Vor kurzen hatten wir Sex und als wir fertig waren, bemerkten wir knall rotes Blut auf der Matratze, das war noch nie so, ich hatte auch doll Schmerzen.

Als ich vor paar Tagen nachgeguckt habe, war ein langer Riss am Scheidenausgang, der nicht sonderlich weh tut. Wir hatten wieder Sex und siehe da... keine Schmerzen, kein Blut.
Kann es sein, dass mein Jungfernhäutchen nie gerissen ist, sondern einfach nur mega flexibel? Oder vielleicht war es was anderes? 

Mehr lesen

S
samim_11861742
17.03.21 um 18:26

Es gibt kein richtiqges "Häutchen" dass den Scheideneingang versperrt, es ist eher eine Art fester Kranz aus Schleimhaut drumherum. Womöglich war der beiu dir etwas fester. 

Gefällt mir

C
carla.m
18.03.21 um 11:12
In Antwort auf helmar_23292487

Hey ihr Lieben!

Ich habe eine etwas.. naja merkwürdige Frage.
Ich hatte immer beim Sex am Anfang Schmerzen, wenn der Mann eindringen wollte, erst nach langer Zeit tat es weniger weh bzw man konnte den Schmerz "abschalten" . Für den einen war es schwieriger einzudringen, für den anderen weniger. (Je nach "Körperbau" sozusagen) Es war immer, wie eine Blockade.

Mit meinem neuen Freund war das Problem genauso, oft Schmerzen während des Sex und danach auf Toilette, leichte innere Verletzungen die sich mit leichtem hellen rosa Blut geäußert haben. 
Vor kurzen hatten wir Sex und als wir fertig waren, bemerkten wir knall rotes Blut auf der Matratze, das war noch nie so, ich hatte auch doll Schmerzen.

Als ich vor paar Tagen nachgeguckt habe, war ein langer Riss am Scheidenausgang, der nicht sonderlich weh tut. Wir hatten wieder Sex und siehe da... keine Schmerzen, kein Blut.
Kann es sein, dass mein Jungfernhäutchen nie gerissen ist, sondern einfach nur mega flexibel? Oder vielleicht war es was anderes? 

Im Jungfernäutchen ist natürlicherweise eine Öffnung, schließlich muß die monatliche Regel abfließen können - und wenn die Öffnung entsprechend groß ist und der Penis dünn dann stößt er da durch ohne  das Jungfernhäutchen zu verletzen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

kati1976
kati1976
19.03.21 um 19:22

Das ist doch kein Deckel! 😂

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers