Forum / Sex & Verhütung / Sexualität

Jungfernhäutchen

27. November 2001 um 17:12 Letzte Antwort: 7. Januar 2002 um 19:42

Hallo!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen....? ich bin 18 jahre und hab selber festgestellt, dass mein Jungfernütchen ziemlich stark ist. Da ich nun bald mit einem Jungen schlafen möchte , möchte ich mir vorher das Jungferhäutchen von meiner Frauenärztin duchtrennen lasse, auch wenn sie vielleicht keine Notwendigkeit sieht. Mir wäre es so lieber und es würde mir bestimmt auch einige schmerzen ersparen. Nun meine Frage:
Kann ich meine Ärztin so ohne weiteres darum bitten, das zu machen? Wie läuft das ab?
Bitte helft mir
eure Kylie

Mehr lesen

28. November 2001 um 10:09

Warum denn ??
Hallo Kylie !

Aber warum denn nur, willst du dir das Häutchen durchtrennen lassen ? Nur weil du mit 18 noch Jungfrau bist ? Bitte überlege dir das, das gehört zur Sexualität einfach dazu.
Ich war auch mit 18, oder war es sogar 19 ? Jungfrau.. klar hab auch daran gedacht, es künstlich einreissen zu lassen. Aber es ist doch nichts schlimmes daran, daß du noch nicht entjungfert bist. Ich hatte auch sogar Probleme mit Tampons und dachte dann immer, oh Gott.. da paßt ER bestimmt nicht rein.
Klar, es hat ein wenig geschmerzt, aber das hat jede Frau durchgemacht und so schlimm ist es nun wirklich nicht. Wenn du einen Freund hast, der sehr behutsam ist, wird das erste Mal bestimmt kein Alptraum. Oder hast du es deinem Freund nicht gesagt ? Viele Männer würden gern mal eine Frau entjungfern..

Naja..vielleicht denkst du nochmal drüber nach. Ich kann dir leider auch gar nicht sagen, wie das beim Frauenarzt abläuft und ob er es überhaupt macht.

Überlesgs dir, ok ?

Viele Grüße Beamaus

Gefällt mir

29. November 2001 um 19:24

Ich habs getan
Hi Kylie!
Ich hatte dasselbe Problem! Als ich 18 war stellte mein Frauenarzt fest, dass mein Jungfernhäutchen ziemlich stark ist, und hat mir dann vorgeschlagen, es zu trennen! Ich hab es machen lassen, aber es tat auch ziemlich weh, als er es durchschnitt, außerdem hat es ein paar Tage lang etwas geblutet und ich konnte nicht so gut sitzen...ich bereu es trotzdem nicht. Schließlich war ich nach dem Eingriff noch genauso Jungfrau wie vorher! Ich versteh auch nicht, warum um das Jungfernhäutchen immer so viel Theater gemacht wird! Ich wollte mir bloß Schmerzen ersparen, und ich glaub das hab ich auch!
viele Grüße!

1 LikesGefällt mir

29. November 2001 um 19:37
In Antwort auf

Ich habs getan
Hi Kylie!
Ich hatte dasselbe Problem! Als ich 18 war stellte mein Frauenarzt fest, dass mein Jungfernhäutchen ziemlich stark ist, und hat mir dann vorgeschlagen, es zu trennen! Ich hab es machen lassen, aber es tat auch ziemlich weh, als er es durchschnitt, außerdem hat es ein paar Tage lang etwas geblutet und ich konnte nicht so gut sitzen...ich bereu es trotzdem nicht. Schließlich war ich nach dem Eingriff noch genauso Jungfrau wie vorher! Ich versteh auch nicht, warum um das Jungfernhäutchen immer so viel Theater gemacht wird! Ich wollte mir bloß Schmerzen ersparen, und ich glaub das hab ich auch!
viele Grüße!

Der meinung bin ich nicht!
Daria,
ich denke du hast dir keine schmerzen erspart...Den schmerz beim ersten mal hat jede Frau durchgemacht und ich denke wenn man den Typen wirklich liebt und das wirklich will dann übersteht man den schmerz auch ....Ich konnte wenigstens auch die tage danach gut sitzen...
Finde das irgendwie doof wenn man sich das Jungfernhäutchen wegmachen lässt..
Schließlich ist das 1.Mal ja auch irgendwie wie ein ritual und ich finde da gehört alles zu...
Naja, aber letztendlich musst du das selber wissen Kylie ob du das tust..und ich bin bestimmt nicht berechtigt deine Entscheidung in irgendeiner Weise zu kritisieren, aber ich wollte doch mal meine Meinung dazu loswerden...

Alles gute,giggle

1 LikesGefällt mir

30. November 2001 um 20:48
In Antwort auf

Der meinung bin ich nicht!
Daria,
ich denke du hast dir keine schmerzen erspart...Den schmerz beim ersten mal hat jede Frau durchgemacht und ich denke wenn man den Typen wirklich liebt und das wirklich will dann übersteht man den schmerz auch ....Ich konnte wenigstens auch die tage danach gut sitzen...
Finde das irgendwie doof wenn man sich das Jungfernhäutchen wegmachen lässt..
Schließlich ist das 1.Mal ja auch irgendwie wie ein ritual und ich finde da gehört alles zu...
Naja, aber letztendlich musst du das selber wissen Kylie ob du das tust..und ich bin bestimmt nicht berechtigt deine Entscheidung in irgendeiner Weise zu kritisieren, aber ich wollte doch mal meine Meinung dazu loswerden...

Alles gute,giggle

Trotzdem
Mir hat der Arzt gesagt, dass es beim 1. mal Probleme geben könnte, da es halt ziemlich straff gewesen ist, deshalb hab ich mich dafür entschieden. Das erste Mal ist trotzdem ein Ritual und verliert nicht an Bedeutung.
Letztendlich muss das jeder selbst entscheiden. Außerdem hat die Bereitschaft beim ersten Mal schmerzen ertragen zu wollen nichts damit zu tun, wie sehr man seinen Freund liebt...
Auf alle Fälle kann es nicht schaden, sich das Häutchen durchtrennen zu lassen, denke ich

tschö, daria

3 LikesGefällt mir

1. Dezember 2001 um 4:17
In Antwort auf

Warum denn ??
Hallo Kylie !

Aber warum denn nur, willst du dir das Häutchen durchtrennen lassen ? Nur weil du mit 18 noch Jungfrau bist ? Bitte überlege dir das, das gehört zur Sexualität einfach dazu.
Ich war auch mit 18, oder war es sogar 19 ? Jungfrau.. klar hab auch daran gedacht, es künstlich einreissen zu lassen. Aber es ist doch nichts schlimmes daran, daß du noch nicht entjungfert bist. Ich hatte auch sogar Probleme mit Tampons und dachte dann immer, oh Gott.. da paßt ER bestimmt nicht rein.
Klar, es hat ein wenig geschmerzt, aber das hat jede Frau durchgemacht und so schlimm ist es nun wirklich nicht. Wenn du einen Freund hast, der sehr behutsam ist, wird das erste Mal bestimmt kein Alptraum. Oder hast du es deinem Freund nicht gesagt ? Viele Männer würden gern mal eine Frau entjungfern..

Naja..vielleicht denkst du nochmal drüber nach. Ich kann dir leider auch gar nicht sagen, wie das beim Frauenarzt abläuft und ob er es überhaupt macht.

Überlesgs dir, ok ?

Viele Grüße Beamaus

Gar keines....
also, ich hab auch erst mit 21 (!!!) mein erstes mal gehabt. es hat sich eben einfach so ergeben, weil ich auf den richtigen gewartet habe...

ich hatte aber gar kein jungfernhaeutchen, dennoch hat es wehgetan und auch geblutet. den schmerz kannst du vielleicht nur minimal reduzieren...

Gefällt mir

7. Januar 2002 um 17:53

Hm...
hi Kylie

also mein frauenarzt hat auch zu mir gesagt das es etwas straff ist aber ich muss sagen ich hab es mir nicht durchtrennen lassen. Der schmerz ist doch nur ganz kurz und lieber mein vertrauter Freund macht es, den ich überalles liebe und es ist auch für ihn ein schönes Gefühl zu spüren das er der jenige ist der es durchtrennen darf.
Damit zeigst du ihm auch das du vertrauen ihn ihm hast und ich würde das auch als kleinen "Liebesbeweis" sehen.
Also letztendlich ist es deine Entscheidung aber glaub mir es tuht immer beim ersten Mal ein bissel weh und lieber du teilst die Schmerzen mit deinem Freund.

Na dann

Ciaoi Anni

Gefällt mir

7. Januar 2002 um 18:29

Also ich...
...als kerl darf vielleicht mal dazu sagen, dass ich überhaupt nicht so scharf drauf bin "es durchtrennen" zu dürfen... gibt schöneres als seiner freundin auf diese weise weh tun zu müssen... und es tut manchmal (hab ich mir sagen lassen) schon recht weh...
und ich finde es auch überhaupt kein anstrebenswertes privileg "der erste" zu sein...
bin aber vielleicht nicht so 100% das beste beispiel für sowas - keine ahnung.

gruß,
notax - und mach doch einfach was du willst!

Gefällt mir

7. Januar 2002 um 19:42

Ich schließe mich dem Großteil der Meinungen an...
... also ich würde es auch nicht vom Frauenarzt durchtrennen lassen. Das geht schon alles seinen Gang wenn Du mit deinem Freund schläfst und die Schmerzen sind doch nur 2-3 Sekunden, du vergisst das dann auch ganz schnell. Du konzentrierst Dich doch auf den Sex und nicht auf dein kleines Schmerzgefühl. Mein Jungfernhäutchen war ganz normal, und ich hatte trotzdem sehr große Schmerzen. Davon kann man das denke ich nicht abhängig machen ob es wehtut. Das gehört nun mal dazu, und das geht doch auch vorbei. Bei jedem ist es auch anders, bei manchen tut es auch nicht weh und manchen bluten auch nicht. Aber entscheide selbst, du weißt selbst was für Dich richtig ist...

LonsdaleGirl

Gefällt mir