Forum / Sex & Verhütung

Jungfernhäutchen

11. August um 20:10 Letzte Antwort: 18. Oktober um 22:23

Hallo zusammen,

kann es sein, dass das Jungfernhäutchen nich immer beim ersten Mal reißt, sondern erst beim zweiten oder dritten Mal?
Hatte ein interessantes Gespräch mit einer guten Freundin, die dieser Meinung und auch angeblich selbst auch so erlebt hat. War etwas irritiert, dachte ich höre mir mal mehr Meinungen hierzu an.

Mehr lesen

12. Oktober um 16:21

Davon habe ich noch nie gehört.  Bei mir war's auch beim ersten Mal.  Ich kann mir auch nicht vorstellen, wie das ohne Einreißen gehen soll.  ...   Habe mal etwas gegoogelt, es scheint es wohl doch zu geben.

LG Julia

Gefällt mir

12. Oktober um 16:49

Bei vielen Frauen ist es auch kein eichtiges Häutchen, sondern nur ein starker Gewebering um den Scheideneingang rum.

Gefällt mir

12. Oktober um 18:22
In Antwort auf felli89

Hallo zusammen,

kann es sein, dass das Jungfernhäutchen nich immer beim ersten Mal reißt, sondern erst beim zweiten oder dritten Mal?
Hatte ein interessantes Gespräch mit einer guten Freundin, die dieser Meinung und auch angeblich selbst auch so erlebt hat. War etwas irritiert, dachte ich höre mir mal mehr Meinungen hierzu an.

Ich denke schon das es so etwas gibt. 

Und ich glaube das es bei mir auch so war. 
Mein erstes mal war ganz okay. 
Aber das zweite mal tat richtig weh. 

Gefällt mir

12. Oktober um 19:06
In Antwort auf hina.s

Ich denke schon das es so etwas gibt. 

Und ich glaube das es bei mir auch so war. 
Mein erstes mal war ganz okay. 
Aber das zweite mal tat richtig weh. 

OK, frau lernt wohl jeden Tag noch dazu.  Bei mir hatte das Häutchen so wenig Öffnung, dass Sex nicht ohne Einreißen sein konnte.  Ich fand's aber nur leicht unangenehm und es war auch nicht so blutig.  Vorher hatte ich mir das sehr schmerzhaft und blutig vorgestellt, hatte auch durchaus etwas Angst davor, war aber vollkommen unbegründet.

LG Julia

Gefällt mir

12. Oktober um 19:12

Meine Frau hatte das 2. oder3. mal gesagt: Ich bekomme die Periode. Es war aber nicht die Periode!

Gefällt mir

12. Oktober um 19:32
In Antwort auf julia050184

OK, frau lernt wohl jeden Tag noch dazu.  Bei mir hatte das Häutchen so wenig Öffnung, dass Sex nicht ohne Einreißen sein konnte.  Ich fand's aber nur leicht unangenehm und es war auch nicht so blutig.  Vorher hatte ich mir das sehr schmerzhaft und blutig vorgestellt, hatte auch durchaus etwas Angst davor, war aber vollkommen unbegründet.

LG Julia



Im Freundeskreis wurde mir immer erzählt wie schlimme das erste mal doch ist. 
Deshalb war ich überrascht das es erst beim zweiten mal weh tat. 
Vielleicht hatte mein Mann aber auch nur zu wenig Gefühl. 
Kann auch sein. 

Gefällt mir

12. Oktober um 20:09
In Antwort auf hina.s



Im Freundeskreis wurde mir immer erzählt wie schlimme das erste mal doch ist. 
Deshalb war ich überrascht das es erst beim zweiten mal weh tat. 
Vielleicht hatte mein Mann aber auch nur zu wenig Gefühl. 
Kann auch sein. 

Ich finde es eigentlich blöd, dass so viel über das schlimme erste Mal erzählt wird.  Ich habe mal gelesen, dass die meisten Mädchen oder jungen Frauen mit etwas Angst in ihr erstes Sex-Erlebnis gehen, und ich ja auch.  Und dann ist es oft vergleichsweise harmlos, insbesondere, wenn der Partner vorsichtig ist und die Frau erregt.  Sie könnten also viel entspannter dem ersten Mal entgegen sehen.

LG Julia

2 LikesGefällt mir

16. Oktober um 13:30
In Antwort auf julia050184

Ich finde es eigentlich blöd, dass so viel über das schlimme erste Mal erzählt wird.  Ich habe mal gelesen, dass die meisten Mädchen oder jungen Frauen mit etwas Angst in ihr erstes Sex-Erlebnis gehen, und ich ja auch.  Und dann ist es oft vergleichsweise harmlos, insbesondere, wenn der Partner vorsichtig ist und die Frau erregt.  Sie könnten also viel entspannter dem ersten Mal entgegen sehen.

LG Julia

In der Rückschau ist alles einfacher. Die Anspannung kommt durch das Unbekannte, nicht greifbare. 

Ich habe furchtbar gezittert beim ersten Mal, ich wusste ja nicht wie ich ihn reinbekommen soll und war so extrem erregt das ich sofort gekommen bin. Erst nach ein bisschen Übung wurde das besser. Zeit um mir Gedanken über die weibliche Anatomie zu machen hatte ich nicht. 

1 LikesGefällt mir

17. Oktober um 9:49

Gelesen hab ich das auch schon öfter. Ich war auch wahnsinnig angespannt. War zwar nicht schmerzhaft, aber etwas blutig. Trotzdem war mein erstes Mal eine total schöne und positive Erfahrung.

Gefällt mir

17. Oktober um 10:27

Ich hatte ein Häutchen, das etwa das äußere Drittel des Scheideneinganges bedeckt hat. Bei meinen Freundinnen war es teils mehr, teils weniger. Wir hatten uns das gegenseitig angesehen und mit einem Spiegel auch selbst betrachtet.
Beim erstem Sex hat es etwas weh getan und besonders schön war es auch nicht, weil der Junge wenig einfühlsam war und eher an seinen Spaß gedacht hat.

Gefällt mir

18. Oktober um 22:23
In Antwort auf felli89

Hallo zusammen,

kann es sein, dass das Jungfernhäutchen nich immer beim ersten Mal reißt, sondern erst beim zweiten oder dritten Mal?
Hatte ein interessantes Gespräch mit einer guten Freundin, die dieser Meinung und auch angeblich selbst auch so erlebt hat. War etwas irritiert, dachte ich höre mir mal mehr Meinungen hierzu an.

Ich habe das auch schonmal irgendwo gehöhrt,dass das Jungfernhäutchen bei manchen Frauen nicht ganz reisst.

2 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers