Home / Forum / Sex & Verhütung / Jung, verh. , regelmäßig Sex, aber keine Liebe spürbar..

Jung, verh. , regelmäßig Sex, aber keine Liebe spürbar..

22. Oktober 2012 um 15:49 Letzte Antwort: 22. Oktober 2012 um 16:11

Hallo an alle,

ich habe ein Problem, dass mich langsam richtig unglücklich macht. Ich bin 28, Vater einer Tochter (4 J.) und seit mehreren Jahren verheiratet. Meine Frau ist die einzige, mit der ich jemals etwas Sexuelles hatte. Unser Sexleben sieht folgendermaßen aus: ich bin immer derjenige, der sich um sie bemüht und der auch zeigt, dass er sie liebt und begehrt. Meine Frau reagiert lediglich, mehr nicht. Wir haben mehrmals in der Woche Sex, aber es fühlt sich nur noch wie eine Pflicht an. Das Schlimmste ist, dass ich mich nicht mehr geliebt fühle. Ich habe das Gefühl, dass sie es tut, weil sie Sex braucht, dabei geht es aber nicht um mich. Es ist so schlimm, dass ich mich meistens richtig einsam fühle und am liebsten weglaufen würde. Was mache ich falsch? Ist sie mit dem Sex unzufrieden? Sollte ich mir irgendetwas Besonderes überlegen? Manchmal denke ich sogar darüber nach mir eine Affäre zu suchen, ich weiss wirklich nicht weiter.

Chris

Mehr lesen

22. Oktober 2012 um 16:11

Hallo Chris
Das hört sich leider überhaupt nicht gut an. Ich frage mich aber, ob du deine Frau liebst? Wenn du es nämlich tust, aber nicht geliebt wirst glaube ich nicht, dass du so weiter machen kannst. Ein guter Freund von mir ist seit Jahren in einer ähnlichen Situation, das Problem ist, dass er seine Frau auch nicht verlassen kann, die beiden haben 3 gemeinsame Kinder ein Haus etc etc. Inzwischen hat er aber eine Lösung gefunden, er hat seit ca 2 Jahren eine Affäre von der er sich wirklich geliebt fühlt und mit der er eine kleine Tochter hat. Ich weiss zwar nicht, ob das ein Zukunftsmodell ist, ich glaube aber auch nicht, dass man dauerhaft ohne Liebe leben kann, mag der Sex noch so oft stattfinden und so gigantisch sein. Du bist noch jung und kannst auf jeden Fall eine neue Familie gründen, an deiner Stelle würde ich das auf jeden Fall in Erwägung ziehen.

Viel Glück! Meredith

Gefällt mir