Home / Forum / Sex & Verhütung / Jucken bzw. Brennen nach Sex

Jucken bzw. Brennen nach Sex

31. März 2006 um 7:46

Immer wenn ich mit meinem Freund schlafe, und dass tue ich sehr oft und gerne, brennt mir danach meine Scheide. Vor allem beim Pinkel. Und ich finde sie sieht auch irgendwie geschwollen aus.
Kann mir irgendjemand sagen was das ist, und was ich dagegen tun kann?
Danke eure Häsin

31. März 2006 um 7:55

... zum Onkel Doktor gehen,
oder nicht mehr poppen

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2006 um 11:08

Das "geschwollen sein"
kommt vom "geil sein". meine sieht auch "kalt" ganz anders aus, als wenn sie garade erregt ist.

wegen dem brennen, würd ich auch sagen, geh erst mal zum frauenarzt

lg

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2006 um 17:24

Also....
ich habe dieses problem auch! ich denke aber bei mir liegt es einfach daran dass sein penis etwas über dem durchschnitt liegt soweit ich den durchschnitt beurteilen kann *g* bei mir wars sogar so stark, dass es daebi weh tat, und es in bestimmten stellungen garnich ging. aber was soll man dagegen tun?
ich meine, der frauenarzt kann einem da auch nicht weiter helfen. es sei denn es tut immer weh oder juckt immer?! dann wärs ne entzündung oder infektion. du hast ja aber geschrieben "nur danach"...also wie gesagt, ich habe mich jetz damit abgefunden....was sonst?! Liebe grüße.. denise

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2006 um 22:43

...
Kann es sein, dass Du noch nicht richtig feucht bist, wenn er eindringt? Oder, dass der Sex besonders lange dauert? Probiert es doch mal mit einem Gleitgel. Oder hast Du vielleicht einen Pilz? Daher könnte Jucken und Brennen auch kommen. Dann ab zum Doc.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2006 um 16:19

Hört sich...
...nach Pilz an. Aber geh mal zum Gyn. Dein Freund muss dann aber au zum Doc, sonst is es ja ein ewiges hin und her!
grüßle Waldfee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2006 um 22:51
In Antwort auf annice_11842462

... zum Onkel Doktor gehen,
oder nicht mehr poppen

Ja,
daran habe ich auch schon gedacht. Aber, ich schäme mich ein bisschen, denn es stinkt auch da unten. Jetzt nicht denken ich wasche mich nicht. Ich dusche jeden Tag. Aber auch kurz nach dem duschen riecht es wieder komisch. Deswegen schäm ich mich ein wenig zum Arzt zu gehen. Gibt es nicht irgendetwas, mit dem ich diesen unangenehmen Geruch wegbekomme?

Danke, Haesin

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2006 um 9:20

Hat das Ähnlichkeit?
Aminkolpitis
Zu den häufigsten, oft auch unbemerkt verlaufenden Entzündungen der Scheide (Kolpitis) gehört die Infektion mit punktförmigen Bakterien (Gardnarella vaginalis). Außer einem vermehrten gräulich-übelriechenden Ausfluss (Fischgeruch) bestehen sonst oft nur milde Beschwerden in Form von Juckreiz und Brennen. Die Behandlung mit Scheidenzäpfchen oder -cremes ist problemlos.

Sorry wenn ich mich hier mal einmische

Aber ich denke auch das du da besser mal mit zum Arzt gehst. Und wegen irgendwas schämen brauchst du dich doch nicht. Der Körper macht halt manchmal Sachen für die man nichts kann. Ok, wenn ich da beim Doc liege und ihn anpupsen würde, dann würd ich mich auch schämen, aber nur weil man eine Entzündung hat oder krank ist... Das verstehe ich nicht das man sich dann schämt.

Und nun ab zum Doc...

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2006 um 9:21
In Antwort auf zahra_12069871

Also....
ich habe dieses problem auch! ich denke aber bei mir liegt es einfach daran dass sein penis etwas über dem durchschnitt liegt soweit ich den durchschnitt beurteilen kann *g* bei mir wars sogar so stark, dass es daebi weh tat, und es in bestimmten stellungen garnich ging. aber was soll man dagegen tun?
ich meine, der frauenarzt kann einem da auch nicht weiter helfen. es sei denn es tut immer weh oder juckt immer?! dann wärs ne entzündung oder infektion. du hast ja aber geschrieben "nur danach"...also wie gesagt, ich habe mich jetz damit abgefunden....was sonst?! Liebe grüße.. denise

Durchschnitt?
Wo fängt denn bei dir Durchschnitt an? Nur mal so gefragt...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 17:33
In Antwort auf susan_12041153

Ja,
daran habe ich auch schon gedacht. Aber, ich schäme mich ein bisschen, denn es stinkt auch da unten. Jetzt nicht denken ich wasche mich nicht. Ich dusche jeden Tag. Aber auch kurz nach dem duschen riecht es wieder komisch. Deswegen schäm ich mich ein wenig zum Arzt zu gehen. Gibt es nicht irgendetwas, mit dem ich diesen unangenehmen Geruch wegbekomme?

Danke, Haesin

Bakterien
Du hast Dir ganz einfach Bakterien gefangen, und die stinken nach Fisch... Da hilft wirklich nur ein Arztbesuch und der verschreibt Dir und Deinem Freund Antibiotika...
LG manfred

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 17:56

Kondomallergie???
wenn ihr welche benutzt,könnte es eine latexallergie sein

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2006 um 19:55

Hi Hasin
das geschwollen ne ist ganz normal,kommt von der Durchblutungvielleicht,der Reibung.Vieleicht brennt es beim pinkeln weil beim sex manchmal kleine Risse entstehn jenachdem wie heftig er war?!Ich denke das hatte jeder schon mal.........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2006 um 15:15
In Antwort auf arvel_11982238

Durchschnitt?
Wo fängt denn bei dir Durchschnitt an? Nur mal so gefragt...

Naja...
wenns weh tut ist er überm durchschnitt, wenns ni wehtut is er im durchschnitt und wenn ich nicht komme unterm durchschnitt *g*
nee, spaß, aber man merkt als frau ja obs hinten anstösst oder nicht! verstehste?!
Lg D.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2010 um 22:14

Selbes Problem- werde langsam verrückt-.-
Hey, habe fast das gleiche Problem, kann es ja mal kurz erzählen:

Habe seit einen Jahr einen Freund mit dem ich auch regelmäßig Sex hatte, irgendwann wurde dann ein Scheidenpilz festfestellt,welcher sich durch jucken etc gezeigt hat.Habe daraufhin KadeFungin verschrieben bekommen und das hat mehr schlecht als recht gewirkt.Hatte danach immer öfter Beschwerden, dass es beim Eindringen ziemlich gebrannt hat und ich unterbrechen musste habe daraufhin von meinem FA Milchsäurekapseln verschrieben bekommen um den pH-Wert wieder zu richten und um die gesunde Scheide wieder aufzubauen.Diese benutze ich jetzt seid 7 Tagen.Aber etwa nach 3Tagen hat es angefangen ziemlich zu brennen und mein Kitzler juckt seid dem wie verrückt.Außerdem ist meine ganze Scheide gerötet und der Damm fühlt sich an wie gerissen ( das tut auch beim Pinkeln ziemlich schmerzen) eben so, als ob gleich alles aufreist. Habe zudem auch noch einen ungewöhnlich häufigen Harndrang.
Zum FA gehen bringt mir im Moment leider nichts, da dieser bei der letzten Untersuchung vor etwa einer Woche keinerlei Bakterien gefunden hat.Angeblich alles im besten Bereich...
Nehme die Pille Lamuna aber hatte damit eigentlich noch keine Probleme.
Wäre lieb wenn mir jem helfen könnte, da ich es einfach nicht mehr aushalte...
Danke schonmal

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

4. August 2015 um 0:04
In Antwort auf susan_12041153

Ja,
daran habe ich auch schon gedacht. Aber, ich schäme mich ein bisschen, denn es stinkt auch da unten. Jetzt nicht denken ich wasche mich nicht. Ich dusche jeden Tag. Aber auch kurz nach dem duschen riecht es wieder komisch. Deswegen schäm ich mich ein wenig zum Arzt zu gehen. Gibt es nicht irgendetwas, mit dem ich diesen unangenehmen Geruch wegbekomme?

Danke, Haesin

Braucht dich gar nicht schämen
Wenn du beim Arzt sagst, dass es komisch riecht und juckt, stellt sie dir noch ein paar fragen so wie z.B "welche Farbe dein Ausfluss hat" und vielleicht "wann es am stärksten juckt" aber rein gucken wird sie bestimmt nicht. Sie verschreibt dir ein Rezept und dann bekommst du vielleicht ein Termin für die Nachkontrolle (dann wird sie wohl rein gucken und ein Abstrich nehmen).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2016 um 13:47
In Antwort auf paola_12266780

Selbes Problem- werde langsam verrückt-.-
Hey, habe fast das gleiche Problem, kann es ja mal kurz erzählen:

Habe seit einen Jahr einen Freund mit dem ich auch regelmäßig Sex hatte, irgendwann wurde dann ein Scheidenpilz festfestellt,welcher sich durch jucken etc gezeigt hat.Habe daraufhin KadeFungin verschrieben bekommen und das hat mehr schlecht als recht gewirkt.Hatte danach immer öfter Beschwerden, dass es beim Eindringen ziemlich gebrannt hat und ich unterbrechen musste habe daraufhin von meinem FA Milchsäurekapseln verschrieben bekommen um den pH-Wert wieder zu richten und um die gesunde Scheide wieder aufzubauen.Diese benutze ich jetzt seid 7 Tagen.Aber etwa nach 3Tagen hat es angefangen ziemlich zu brennen und mein Kitzler juckt seid dem wie verrückt.Außerdem ist meine ganze Scheide gerötet und der Damm fühlt sich an wie gerissen ( das tut auch beim Pinkeln ziemlich schmerzen) eben so, als ob gleich alles aufreist. Habe zudem auch noch einen ungewöhnlich häufigen Harndrang.
Zum FA gehen bringt mir im Moment leider nichts, da dieser bei der letzten Untersuchung vor etwa einer Woche keinerlei Bakterien gefunden hat.Angeblich alles im besten Bereich...
Nehme die Pille Lamuna aber hatte damit eigentlich noch keine Probleme.
Wäre lieb wenn mir jem helfen könnte, da ich es einfach nicht mehr aushalte...
Danke schonmal

Hilfe
Hoffe du bist noch aktiv! habe exakt das selbe Problem. auch Lamuna, Auch der damm, auch kadeFungin
hat dir etwas geholfen? wenn ja was? ich dreh durch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2016 um 20:29

Befriedigung
Hallo,

immer wenn ich mich selbst mit dem Finger befriedige, tut es gar nicht weh, aber sobald mein Freund mich fingern will, tut es höllisch weh von Anfang an, allerdings tut beim Sex gar nichts weh, weiß vielleicht jemand was das sein kann ?

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2017 um 11:06
In Antwort auf susan_12041153

Immer wenn ich mit meinem Freund schlafe, und dass tue ich sehr oft und gerne, brennt mir danach meine Scheide. Vor allem beim Pinkel. Und ich finde sie sieht auch irgendwie geschwollen aus.
Kann mir irgendjemand sagen was das ist, und was ich dagegen tun kann?
Danke eure Häsin

Hi!

ich selbst habe vor ein paar Wochen auf dieser Seite Rat gesucht und keinen gefunden. Alle sagten nur es wäre eine Infektion oder Scheidentrockenheit.
ich hatte dann vor ein paar Wochen auch einen Termin beim Frauenarzt und der sagte es könnte eine Spermaallergie sein. Probier es doch mal mit Kondom wenn es danach besser ist dann hast du wahrscheinlich eine Allergie so wie ich.
seitdem kann ich es auch besser genießen weil ich weis danach wird es nicht wieder weh tun vor allem beim pinkeln ;D
ich hoffe mein Erfahrungsbericht hilft dem ein oder anderen. Und ausprobieren kann man es ja mal.
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pille danach Pause verkürzen oder gar keine Pause machen
Von: abeijang100
neu
23. Juli 2017 um 8:42
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook