Home / Forum / Sex & Verhütung / Jede Pillenpause nur 6 Tage?

Jede Pillenpause nur 6 Tage?

25. April 2012 um 15:22

Hallo!
Ich war heute bei meiner FA, um ein neues Rezept für meine Pille zu holen, die ich schon seit etwa einem halben Jahr nehmen. (Maxim)
Bisher habe ich nach einem 21er Blister immer 7 Tage Pause gemacht. Also Mittwoch letzte Pille, in der darauffolgenden Woche Donnerstag die erste Pille des nächsten Blisters.
Jetzt meinte sie aber heute zu mir, ich solle nur 6 Tage Pause machen. Also Mittwoch letztes Pille, eine Woche später Mittwoch erste Pille der nächsten Packung.

Bin später nochmal rein, und die Arzthelferin hat mir auch gesagt nur 6 Tage Pause. Der Schutz soll trotzdem gegeben sein...

Würde gerne weitere Meinungen hören. Ist es okay, wenn ich immer nur 6 Tage Pause mache? Das Doofe ist halt dann nur, dass sich die Pause jeden Monat um einen Tag vorverschiebt.

Kann ich auch 2 bis 3 Monate die Pille durchnehmen und dann 6 Tage Pause machen?

mfg!

25. April 2012 um 15:50

Hast
du gefragt warum du das so machen sollst? Würde mich interessieren.
Die Pillenpause kann bis zu 7 Tage lang sein, länger darf sie nicht sein, da sonst der Schutz flöten geht. Wenn sie kürzer als die 7 Tage ist, ist das dem Schutz nicht abträglich.

Es ist also völlig in Ordnung, immer nur 6 Tage Pause zu machen. Allein, dass man dann jedes Mal an einem anderen Wochentag mit dem Blister beginnt, finde ich persönlich etwas von Nachteil, denn ansonsten hat man einen fixen Wochentag, was ja doch hilft nach der Pause den Beginn des neuen Blisters nicht zu vergessen.

Das Einnehmen der Pille im Langzeitzyklus (mehrere Blister hintereinander) ist auch möglich. Je mehr Blister es allerdings sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit für Zwischenblutungen.

1 LikesGefällt mir

25. April 2012 um 21:37
In Antwort auf macuja2

Hast
du gefragt warum du das so machen sollst? Würde mich interessieren.
Die Pillenpause kann bis zu 7 Tage lang sein, länger darf sie nicht sein, da sonst der Schutz flöten geht. Wenn sie kürzer als die 7 Tage ist, ist das dem Schutz nicht abträglich.

Es ist also völlig in Ordnung, immer nur 6 Tage Pause zu machen. Allein, dass man dann jedes Mal an einem anderen Wochentag mit dem Blister beginnt, finde ich persönlich etwas von Nachteil, denn ansonsten hat man einen fixen Wochentag, was ja doch hilft nach der Pause den Beginn des neuen Blisters nicht zu vergessen.

Das Einnehmen der Pille im Langzeitzyklus (mehrere Blister hintereinander) ist auch möglich. Je mehr Blister es allerdings sind, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit für Zwischenblutungen.


erstmal danke für die antwort! also kann ich jetzt immer 6 Tage Pause machen, ohne dass der Schutz flöten geht und ab und zu auch mal 2 oder 3 Monate durchnehmen und 6 Tage Pause machen...

Hab nicht richtig verstanden, warum ich es denn machen soll, sie hat irgendwas von Zwischenblutungen geredet und das der Tag der letzten Einnahme dann als erster Pausentag gelten würde?! Naja, egal...Habe mich halt nur gefragt, ob das für den Körper etc okay ist wenn man immer 6 Tage Pause macht...bis jetzt habe ich immer 7 Tage gemacht... Sie meinte übrigens auch, dass der Schutz mit ner 6tägigen Pause noch sicherer wäre...aber wahrscheinlich meinte sie das, wenn man mal vergisst die erste zu nehmen, dass man dann am nächsten Tag noch kann... whatever

Aber solang es für den Körper okay ist und der Schutz gegeben ist, dann mache ich halt nur 6 Tage Pause... Dann nehme ich das monatliche Verschieben halt in Kauf...dann hab ich sie nicht mehr immer am Wochenende

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen