Home / Forum / Sex & Verhütung / Jaydess- wie schnell nach dem Ziehen gehen die Nebenwirkungen zurück?

Jaydess- wie schnell nach dem Ziehen gehen die Nebenwirkungen zurück?

5. März 2017 um 9:38

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir im Mai 2016 die Jaydess legen lassen.
Setzen war an sich schon schmerzhaft, aber auszuhalten und ich habe seitdem auch meine Regel nicht mehr. Meine Haut ist wie vorher und sonst alles okay... klingt traumhaft, ist es aber nicht.
Meine Libido ist komplett verschwunden, was natürlich auch meiner Beziehung nicht gut tut.

Was mich sehr ärgert, dass ich
meine FA darauf angesprochen habe und sie sagt, dass sie sowas bei der Jaydess noch nieeeeeee erlebt habe.
Komisch, denn es gibt genug Gegenbeispiele.

nun will ich sie mir ziehen lassen und wollte fragen, ob jemand von euch Erfahrungen damit hat, wie lange es dauert, bis der Körper sich regneriert hat.

ich vermisse es, Lust zu empfinden und Spass am
Sex zu haben... denn bis vor einem halben Jahr war hier alles noch super.
Da ich weder Medikamente nehme, noch andere Dinge in meinem Leben verändert habe, kann es nur an der Jaydess liegen.

ich freue mich auf Eure Antworten. Besten Dank schon mal im
Voraus.
K.

30. April 2018 um 12:06
In Antwort auf kathi319

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir im Mai 2016 die Jaydess legen lassen.
Setzen war an sich schon schmerzhaft, aber auszuhalten und ich habe seitdem auch meine Regel nicht mehr. Meine Haut ist wie vorher und sonst alles okay... klingt traumhaft, ist es aber nicht.
Meine Libido ist komplett verschwunden, was natürlich auch meiner Beziehung nicht gut tut. 

Was mich sehr ärgert, dass ich
meine FA darauf angesprochen habe und sie sagt, dass sie sowas bei der Jaydess noch nieeeeeee erlebt habe. 
Komisch, denn es gibt genug Gegenbeispiele.

nun will ich sie mir ziehen lassen und wollte fragen, ob jemand von euch Erfahrungen damit hat, wie lange es dauert, bis der Körper sich regneriert hat.

ich vermisse es, Lust zu empfinden und Spass am
Sex zu haben... denn bis vor einem halben Jahr war hier alles noch super.
Da ich weder Medikamente nehme, noch andere Dinge in meinem Leben verändert habe, kann es nur an der Jaydess liegen.

ich freue mich auf Eure Antworten. Besten Dank schon mal im
Voraus.
K.

Hey ich habe zur Zeit auch die jaydess... Davor hatte ich die große Mirena, die ich mir auch vorzeitig habe ziehen lassen, weil ich immer mehr Beschwerden durch die Spirale hatte. Bis mein Zyklus sich komplett normalisiert hatte, sind knapp 6 Monate vergangen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Abnehmen durch Pille?
Von: pxita
neu
29. April 2018 um 23:51
Diskussionen dieses Nutzers
Jaydess- des Einen Segen, mein persönlicher Fluch
Von: kathi319
neu
22. Oktober 2017 um 20:37
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen