Home / Forum / Sex & Verhütung / Verhütung / Jaydess

Jaydess

4. Februar 2015 um 22:59 Letzte Antwort: 14. Februar 2015 um 13:44

Hallo,
ich habe mir gestern die Hormonspirale "Jaydess" einsetzen lassen und würde gerne einige Erfahrungen hören. Außerdem würde mich interessieren, ob eine Spirale in der Gebärmutter festwachsen kann und ob das herausnehmen allgemein weh tut. Benötigt man da eine Narkose, wenn man starke Schmerzen beim Einsetzen hatte?
Über ein paar Antworten würde ich mich sehr freuen.
Liebe Grüße

Mehr lesen

9. Februar 2015 um 14:39

Hab sie...
Hallo!

Hab sie auch letzten Mittwoch bekommen.

Die Schmerzen beim einsetzen waren grauenhaft! Das tat so weh, hab danach noch 3 Tage lang Schnerzmittel nehmen müssen.
Kann daran liegen das ich noch nicht schwanger war.
Der Arzt meinte es könnte sich entzünden aber das klingt von allein wieder ab.
Hab seitdem auch meine Tage, Samstag nicht, gestern hat's wider angefangen...

Hatte am Samstag auch schon Sex, doch hab zu meinem großen ersetzten nichts gespürt! Weder Erregung noch ihn. Also kein Organsmus...
Hoffe das ändert sich wieder!

Wie sind deine Erfahrungen bis jetzt?

LG Vroni

Gefällt mir
9. Februar 2015 um 23:47
In Antwort auf kunto_991071

Hab sie...
Hallo!

Hab sie auch letzten Mittwoch bekommen.

Die Schmerzen beim einsetzen waren grauenhaft! Das tat so weh, hab danach noch 3 Tage lang Schnerzmittel nehmen müssen.
Kann daran liegen das ich noch nicht schwanger war.
Der Arzt meinte es könnte sich entzünden aber das klingt von allein wieder ab.
Hab seitdem auch meine Tage, Samstag nicht, gestern hat's wider angefangen...

Hatte am Samstag auch schon Sex, doch hab zu meinem großen ersetzten nichts gespürt! Weder Erregung noch ihn. Also kein Organsmus...
Hoffe das ändert sich wieder!

Wie sind deine Erfahrungen bis jetzt?

LG Vroni

Jaydess
Hallo,
also ich hatte bisher einmal Zwischenblutungen und gelegentlich leichte Kopfschmerzen. Hab es bisher einmal mit dem Sex probiert, der aber leider auch nicht so toll war. Kam bei mir glaube ich auch weil ich meiner Gedanken wegen etwas abgelenkt war. Schmerzen habe ich keine mehr, wohl fühle ich mich bisher aber auch nicht. Habe von Bekannten gehört, dass die Entnahme genauso schmerzhaft sein soll wie das Einsetzten. Lasse mir dann aber auf jeden Fall eine Betäubung geben! Bin gespannt wie lange es dauert, bis die Umstellung vorüber ist...
LG

Gefällt mir
12. Februar 2015 um 11:10

KEINE ANGST! Einsetzen echt halb so wild!
Liebe Leute, jeder kennt es: Vor einer Sache wie dem Einsetzen der Spirale stößt man in Foren auf üble Horrorgeschichten! Das liegt daran, dass diejenigen mit guten Erfahrungen einfach vergessen, etwas zu schreiben!

Dies mache ich jetzt aber!

Ich (22, keine Schwangerschaft) habe mir gestern vormittag die Jaydess einsetzen lassen. Ich hatte furchtbare Angst vor den Schmerzen etc..
Ich habe nach dem Aufstehen eine Tablette wie einen Tampon eingeführt, die den Muttermund etwas "weich" machen sollte. Dann ging es los: Es wurden einige Instrumente eingeführt, und ich habe auch eine lokale Betäubung bekommen. Klar, ist der Spaß nicht angenehm, es war unangenehm, man verspürte einen Druck und selten ein leichten Pieksen. DAS WARS ABER AUCH!! Ich war super überrascht, dass ich fast nichts gemerkt habe und es war absolut auszuhalten. Danach war ich etwas schwach auf den Beinen, konnte aber ohne Probleme die Praxis sofort verlassen und bin zum Friseur gefahren. Ich hatte in den ersten 30-40 Minuten gaanz leichte Schmerzen wie bei der Menstruation, aber wirklich ganz wenig. ("Schmerz" ist wohl schon übertrieben, mehr so eine Mischung aus Druck und Übelkeit) Danach habe ich eine Ibu (vorsorglich) genommen und seitdem spüre ich NICHTS mehr. Ich habe kurz geblutet, aber auch nur ein einziges Mal. Seit dem fühle ich mich völlig normal und fit, ich spüre nichts! In meinen Slipeinlagen befinden sich nicht mehr als 2-3 Tropfen Blut, wenn ich sie wechsel.

Meine Ärztin meinte, dass die benannten Horrorgeschichten durchaus zutreffen (können). Allerdings sei das ÄUSSERST SELTEN, dass es zu derartigen Komplikationen kommt.

Also mein Appell an Euch: Keine Angst!! Wenn ihr eurer/eurem FA vertraut und er sagt, alles sieht gut bei euch aus, dann wird es wahrscheinlich halb so wild! Denkt daran, dass die meisten einfach glücklich sind, dass es so gut verlaufen ist, dass die das Forum schnell vergessen!

Übrigens ich habe bezahlt:
40 für Ultraschall bei Voruntersuchung
170 Jaydess in der Apotheke
200 beim FA fürs Einsetzen
---------
410 ! (Das ist eigentlich auch schon das Schlimmste xD aber Pille kostet ja in meinem Alter auch...)

1 LikesGefällt mir
14. Februar 2015 um 13:44

3 Monate mit Jaydess
Hallo zusammen,
nach 3 Monaten mit der Jaydess Spirale, habe ich entschieden meine Erfahrungen mit euch zu teilen.
Ich bin 25 (keine Kinder) und habe vor der Spirale 4 Jahre lang mit der Pille Bellisima verhütet. Im letzten Jahr mit der Pille habe ich Migräne mit Aura bekommen, später habe ich bemerkt, dass auch sexuelle Unlust dabei war.
Beim Einsetzen der Spirale habe ich starke Schmerzen gehabt, die aber auszuhalten waren, also würde ich es nochmal machen. Vorher habe ich 2 Tabletten zur Eröffnung des Muttermundes genommen und 2 Ibu 400. Etwa 15 min danach hatte ich Einen Kreislaufzusammenbruch, was bei mir zu erwarten war, da ich öfters Probleme damit habe. Am Abend danach hatte ich leichte Unterleibsschmerzen, am nächsten Tag habe ich nichts mehr gemerkt und habe die ganze Wohnung geputzt. Danach hatte ich 3 Wochen lang Blutungen.
Den Faden haben wir ein oder zwei Mal beim Sex bemerkt, danach aber nicht mehr. Ein Paar Mal zu beliebigen Zeiten im Monat hatte ich Schmerzen im Unterleib nur links oder nur Rechts, jetzt ist aber nichts mehr zu merken.
Ein Nachteil bei mir sind die Zwischenblutungen, die ich nach der Periode bisher hatte. Insgesamt mit der Periode hat es etwa 10 Tage geblutet. Die Blutungen waren sehr leicht und nicht so schlimm. Sonst hatte ich keine Zwischenblutungen. Hoffentlich ändert sich das mit der Zeit. Andere Nebenwirkungen habe ich nicht festgestellt. Insgesamt bin ich mit der Spirale sehr zufrieden, ich merke auch, dass die ganzen Hormone von der Pille nicht mehr da sind und habe keine Migräneanfälle mehr. Ich habe auch viel mehr Lust auf Sex. Es ist auch wirklich erleichternd nicht jeden Tag an der Pille denken zu müssen.
Also Mädels, traut euch

1 LikesGefällt mir