Home / Forum / Sex & Verhütung / "Ja zur Körperbehaarung": Katrin Heß

"Ja zur Körperbehaarung": Katrin Heß

15. Oktober 2017 um 22:49

Katrin Heß ("SOKO Köln", "Alarm für Cobra 11" zeigt sich in der November-Ausgabe des "Playboy" nackt - und mit Schamhaaren.
Sie will damit ein Zeichen gegen den "gesellschaftlich verordneten Rasurwahn" setzen und zeigt damit, dass auch eine unrasierte Frau schön und erotisch sein kann. 
Mir gefallen die Bilder gut, bin ohnehin eher ein Fan von natürlicher Behaarung.
 
Was meint die Forengemeinde dazu?



 

15. Oktober 2017 um 22:57

jedem das seine... wie immer im Leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2017 um 15:32

Warum eigentlich ist normaler Wuchs ein NoGo. so wollte es Natur...also ich hab damit null Problem. Wenn Frau es so hat und mag...dann ist es eben so. Alles hat seinen Reiz.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2017 um 17:33

Wieso muss man dafür ein Zeichen setzen. 

Ich sehe das eher so..........Hauptsache, sie kommt mal wieder in die Schlagzeilen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2017 um 19:24

Wo ist denn da der Zusammenhang..Sehr spezielle Ansicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2017 um 22:29

ok, und der Schädel wird nicht mehr rasiert, bis die dreads bis zum Ars*ch gehen...

warum funzen die emoticons nicht??? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2017 um 23:48

Nichts gegen einen mehr oder weniger ausgeprägten Landing Strip, den ich zwischenzeitlich gerne habe.
Dennoch bevorzuge ich eindeutig immer noch einen rasierten Schambereich,
wie natürlich auch die Achseln und Bein rasiert gegenüber einem natürlichen "Wildwuchs".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2017 um 8:18
In Antwort auf androgyn2

Katrin Heß ("SOKO Köln", "Alarm für Cobra 11" zeigt sich in der November-Ausgabe des "Playboy" nackt - und mit Schamhaaren.
Sie will damit ein Zeichen gegen den "gesellschaftlich verordneten Rasurwahn" setzen und zeigt damit, dass auch eine unrasierte Frau schön und erotisch sein kann. 
Mir gefallen die Bilder gut, bin ohnehin eher ein Fan von natürlicher Behaarung.
 
Was meint die Forengemeinde dazu?



 

Also mag Haare da nicht mehr und mein Freund will auch lieber blank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2017 um 8:31

Jedem das seine.
Für mich ist rasiert anziehender

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2017 um 14:32

Ja total einverstanden, und mein Partner findet es echt geil wenn er mich mit dem Mund verwöhnt, und das ein oder andere Schamhaar sich in seinem Mund verirrt,
Gelangt es in den Hals, hat er so eine kratzige Stimme, und darauf geh ich ab wie ne Rakete

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2017 um 14:37
In Antwort auf androgyn2

Katrin Heß ("SOKO Köln", "Alarm für Cobra 11" zeigt sich in der November-Ausgabe des "Playboy" nackt - und mit Schamhaaren.
Sie will damit ein Zeichen gegen den "gesellschaftlich verordneten Rasurwahn" setzen und zeigt damit, dass auch eine unrasierte Frau schön und erotisch sein kann. 
Mir gefallen die Bilder gut, bin ohnehin eher ein Fan von natürlicher Behaarung.
 
Was meint die Forengemeinde dazu?



 

Mein Partner findet echt total geil wenn er mich mit dem Mund verwöhnt, und sich dabei Schamhaare in seinem Mund verirren

Gelangt das ein odere andere Schamhaar in seinen Hals, bekommt seine Stimme so einen kratzigen Sound, und auf den geh ich ab wie ne Rakete

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen