Home / Forum / Sex & Verhütung / Ist unbefriedigender Sex ein Trennungsgrund?

Ist unbefriedigender Sex ein Trennungsgrund?

25. Februar 2012 um 22:54

Hey. Ich bin unglaublich verliebt in meinen Freund, aber ich habe immer stärker das Gefühl, dass ich ihm egal werde. Er sagt, dass er mich liebt, möchte immer wissen, was in mir vorgeht. Doch dann ist er immer wieder verletzend. Er sagte, wir würden uns viel zu oft sehen und ich wäre selbstverständlich für ihn geworden.

Wir gehen in eine Schulklasse.. Doch seit etwa einer Woche grüßt er mich nicht mehr, redet kaum noch mit mir. Von sich aus melden? Fehlanzeige! Er wollte eine offene Beziehung, weil ihm ja auch mal langweilig werden würde. Immer seltener höre ich die Worte "ich liebe dich", sondern nur noch "hab dich lieb".. Heute hatte er das direkt nach einem Orgasmus zu mir gesagt.
Als wir über Sex redeten, gestand ich ihm, dass ich auf anal stehe, kurz nachdem wir uns gegenseitig zerkratzt, gebissen und gekniffen haben (er mich mehr als ich ihn) und er mich festhielt. Er meinte: "Was du für Fantasien hast.. Das haben normalerweise nur Leute ab 40, wenn sie ihr Sexleben nochmal auffrischen wollen. Andere Orte.. Anal... DU BIST SO KRANK!" und "Mach das mit jemand Anderem, in einem Jahr oder so.. Ich meine, länger als sechs Monate dauert bei mir eh keine Beziehung." (Wir sind etwas über fünf Monate zusammen.) Ich meinte dann trocken zu ihm, dass das eben schon die Anfänge von SM-Spielchen waren. Er: "Ja, die ANFÄNGE! Weiter gehe ich ja auch nicht, bin ja nicht krank!" Am Nachmittag hatte er mir noch Hoffnungen gemacht, dass ich bei ihm übernachten durfte, aber dann schmiss er mich um halb zehn raus, denn wenn ich bei ihm schlafen würde, dann würde er ja Sex wollen und das wäre mal wieder zu laut. (Bett quietscht!)

Und mehrmals machte er mich auf meine Figurprobleme und darauf aufmerksam, dass ich doch bitte meine Narben weglasern lassen soll, die seien hässlich. Und ich solle mich doch öfter mal schminken.

Immer wieder.. Erst schmiert er mir Honig um den Mund, und dann verletzt er mich brutalst. Gerade dass er so heftig auf meinen Wunsch reagiert hatte, verletzte mich sehr. Es hat mich unheimliche Überwindung gekostet, es ihm zu sagen und dann werde ich als etwas wie eine "perverse Schlampe" abgestempelt. Bin mitten auf der Straße weinend zusammengebrochen. Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll. Ich bemühe mich mit allen Kräften um die Beziehung und er verletzt mich immer wieder.

25. Februar 2012 um 23:15

Wenn
der kein trennungsgrund ist, dann ja auf jeden fall die art und weise, wie er mit dir umgeht.

dass du das freiwillig mitmachst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2012 um 23:19
In Antwort auf rocmo_12134128

Wenn
der kein trennungsgrund ist, dann ja auf jeden fall die art und weise, wie er mit dir umgeht.

dass du das freiwillig mitmachst

Naja..
Ich rede mir immer wieder ein, dass das nur eine Beziehungskrise ist und meine Mutter meint auch, ich solle mir das genauestens überlegen.. Aber es scheint einfach nicht besser zu werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2012 um 23:29

Sorry
aber wenn ich deine Mutter wäre, würde ich dir von ihm abraten.....könnte es nicht haben, wenn man meine Tochter so behandeln würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2012 um 23:32
In Antwort auf faruq_12474077

Naja..
Ich rede mir immer wieder ein, dass das nur eine Beziehungskrise ist und meine Mutter meint auch, ich solle mir das genauestens überlegen.. Aber es scheint einfach nicht besser zu werden.

Der
tritt dich doch mit füßen! wie soll das besser werden? so, wie sich das liest, bist du ihm nichts wert, er hält dich für krank und er hackt auf deinem äußeren herum.

da gäbs für mich nicht mehr viel zu überlegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2012 um 23:35

Beende die Beziehung sofort!
Du liebst ihn? Er aber anscheinend nicht dich. Beende die Beziehung und such dir einen anderen. Das hat so wie du das beschreibst keine Zweck und schädigt dich nur für jede andere Beziehung, die du irgendwann mal nach diesem Idiot haben wirst.
Also je schneller du dich von ihm trennst, desto besser. Gibt genügend Männer die sehr viel Spass an SM und anal haben.

Kannst z.B. mal hier suchen: www.sklavenzentrale.com

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2012 um 7:55
In Antwort auf xerxes_12485844

Beende die Beziehung sofort!
Du liebst ihn? Er aber anscheinend nicht dich. Beende die Beziehung und such dir einen anderen. Das hat so wie du das beschreibst keine Zweck und schädigt dich nur für jede andere Beziehung, die du irgendwann mal nach diesem Idiot haben wirst.
Also je schneller du dich von ihm trennst, desto besser. Gibt genügend Männer die sehr viel Spass an SM und anal haben.

Kannst z.B. mal hier suchen: www.sklavenzentrale.com

SM
war vor allem etwas, was IHM gefällt, worauf ich mich aber auch einlassen kann.. Mich aber deswegen als krank zu bezeichnen, ist einfach etwas gewesen, was mich unglaublich verletzt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2012 um 7:57
In Antwort auf rocmo_12134128

Der
tritt dich doch mit füßen! wie soll das besser werden? so, wie sich das liest, bist du ihm nichts wert, er hält dich für krank und er hackt auf deinem äußeren herum.

da gäbs für mich nicht mehr viel zu überlegen.

Ja
Da hast du wohl recht. Eigentlich hätte ich gestern schon einen Schlussstrich ziehen sollen, naja. Dann werde ich das bei der nächsten Gelegenheit machen, wenn ich ihn sehe und allein zu sprechen bekomme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2012 um 10:08

Es
Ist leider so, dass wir noch immer in eine Schulklasse gehen. Und wenn wir uns trennen, dann wäre das irgendwie.. naja. Wir würden uns noch immer sehen, einige würden nicht mehr mit uns reden, weil es heißt: Nur Schlampen verlieren ihren Partner. Das sind echt oberflächliche Leute, aber ich bin zu labil, um darüber zu stehen. Und dann sind da ja noch immer die Gefühle und die Hoffnung, dass das doch nur eine Beziehungskrise ist, die man auch woeder überwinden kann, und dann wird alles besser. Ich sehne mich einfach nach etwas Festem, aber wahrscheinlich ist er noch zu unreif..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2012 um 10:44

Also meine liebe
nur weil ihr in einer schulklasse seit heisst es nicht das ihr euch nicht trennen solltet...
ich hatte 2 ex-freunde in meiner klasse...
was machst du später wenn du arbeiten gehest??? trennst du dich dann auch nicht von deinem partner nur wiel ihr vielleicht die slebe arbetisstelle habt??? das wird dir noch so oft passierten...

aber ich schliesse mich dne anderen mal an...
wegen deinen anal wünschen schluss zu machen ist schwachsinn... er wollte ne offenen betziehung also geh und sich dir einen der anal mag... es gibt genug männer die es lieben...
dieses hik hak wegen erst schlafen da dann nicht... oh man... wie alt seit ihr?? 7 oder 8??? nur weis bett quitscht beim sex net da schlafen lassen...
meine "schwiegereltern" haben erst mein stöhnen kennen gelernt bevor sie mcih gesehen haben...

seh zu das du ihn abschiebst... und brauchst ihm das auch nicht unter die nase zu binden das du jemand anderen gefunden ahst der es dir anal besorgt das wird ihn nocht interesieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2012 um 13:53

Wohl
Scheinst du recht zu haben.. besteht denn gar keine Chance mehr, ihn zu bekejren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook