Home / Forum / Sex & Verhütung / Ist sperma ungesund?

Ist sperma ungesund?

17. September 2007 um 20:29

Hab letztens das este mal meinem freund einen geblasen (bin halt noch jung) und er müsste eigentlich gesund sein.
Doch kurze zeit später hatte ich total die "flüssigen Geschäfte" wenn ihr versteht. Jetzt wollt ich mal wissn was ist eigentlich in Sperma drin und kann das ungesund sein?
Hoffe auf antworten, wäre super

17. September 2007 um 20:34

Hallo Milli!
Im Normalfall ist Sperma nicht ungesund. Es sei denn, wie du ja schon vermutest, dein Freund ist krank. Aber vielleicht hast du dir auch nur nen Virus eingefangen.
Gruß Vero

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 20:37

Im Moment ist
in Deutschland wieder ein Magen-Darm-Virus unterwegs, kann sein, dass du dich auch irgendwo anders angesteckt hast oder do hast etwas gegessen, was dir nicht bekommen ist.
Ich denke nicht, dass es am Sperma lag.

Liebe Grüße
ein Engel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 20:44

Glaube auch,
dass das ein Zufall war. Die Spermamenge ist ja normalerweise so gering, dass sie überhaupt keine nennenswerten Auswirkungen haben kann.

Also entweder hast du dir sonst irgendwo einen Virus eingefangen, etwas Schlechtes gegessen oder der Durchfall ist durch eine psychosomatische Reaktion aufgetreten. Vielleicht hast du dich ja unbewusst davor geekelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2007 um 14:19

Allergie?
Sperma besteht aus zellulären Bestandteilen, den reifen Samenzellen (Spermien oder Spermatozoen, auch Samenfäden), und dem Sekret der akzessorischen (zusätzlichen) Geschlechtsdrüsen, dem Samenplasma.

Im Schnitt beträgt das Volumen eines menschlichen Samenergusses 2 bis 6 ml (ca. 5 Kilokalorien), wobei 1 ml durchschnittlich 20 bis 150 Millionen Spermien enthält (vgl. beim Hengst 200-300 Mio.). Das sind 0,5 % des gesamten Ejakulats der Rest ist Samenflüssigkeit.

Die Samenflüssigkeit ist zudem meist leicht salz- und proteinhaltig (durch die Spermien) und enthält Dopamin, Noradrenalin, Tyrosin, die Bindungshormone Oxytocin und Vasopressin sowie verschiedene Östrogene, Pheromone (Geruchsstoffe), -Endorphin und als Hauptbestandteil Wasser.

Es könnte gut sein, dass du auf einen dieser Bestandteile allergisch reagierst. Mach mal einen Allergietest!

Ansonsten ist Sperma nicht im geringsten ungesund!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2007 um 14:23
In Antwort auf zafer_12713584

Allergie?
Sperma besteht aus zellulären Bestandteilen, den reifen Samenzellen (Spermien oder Spermatozoen, auch Samenfäden), und dem Sekret der akzessorischen (zusätzlichen) Geschlechtsdrüsen, dem Samenplasma.

Im Schnitt beträgt das Volumen eines menschlichen Samenergusses 2 bis 6 ml (ca. 5 Kilokalorien), wobei 1 ml durchschnittlich 20 bis 150 Millionen Spermien enthält (vgl. beim Hengst 200-300 Mio.). Das sind 0,5 % des gesamten Ejakulats der Rest ist Samenflüssigkeit.

Die Samenflüssigkeit ist zudem meist leicht salz- und proteinhaltig (durch die Spermien) und enthält Dopamin, Noradrenalin, Tyrosin, die Bindungshormone Oxytocin und Vasopressin sowie verschiedene Östrogene, Pheromone (Geruchsstoffe), -Endorphin und als Hauptbestandteil Wasser.

Es könnte gut sein, dass du auf einen dieser Bestandteile allergisch reagierst. Mach mal einen Allergietest!

Ansonsten ist Sperma nicht im geringsten ungesund!

Machts nicht so kompliziert
Sperma ist noch im Prinzip nur Eiweiß. Und das wird durch die Magensäure gleich zu Quark. Ist also richtig gesund. Guten Appetit!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook