Forum / Sex & Verhütung

Ist selbstbefriedigung etwas ekliges und falsches?

Letzte Nachricht: 25. November um 10:49
A
anooooy44
19.11.21 um 20:49

Ist selbstbefriedigung etwas ekliges und falsches?

Mehr lesen

F
futkarli
19.11.21 um 22:22
In Antwort auf anooooy44

Ist selbstbefriedigung etwas ekliges und falsches?

wie kommst Du da darauf?
ist etwas ganz natürliches!
je öfter Du es machst, desto besser!!!

2 -Gefällt mir

S
sarah2495
21.11.21 um 9:08

Hallo, also ich finde Selbstbefriedigung ist was ganz normales und schönes. Du lernst dabei deinem Körper kennen und du erfährst dabei was dir gut tut und was du magst. Je öfter du das  machst um so besser wird es auch und es hilft dir auch als Vorbereitung zum Sex mit deinem Partner/ Partnerin weil du weisst was dir gefällt und es ihr/ ihm sagen kannst.
Viel Spaß dabei.

KKaKanKannKannsKannst mmimirmir aauaucauch ggegergergerngerne eeieineine PN schicken

Gefällt mir

dionysos
dionysos
21.11.21 um 13:09

Eklig?  falsch ? Wer sowas denkt ist falsch. Laß dich  nicht von solchen Aussagen beeinflußen. Höre auf deinen Körper. Wenn Lust da ist, ausleben ! Wie bist du denn auf diese Idee gekommen ?  

1 -Gefällt mir

A
alina75
21.11.21 um 15:34

Nein überhaupt nicht ich mach es mir so oft es geht selber weil es was schönes ist

3 -Gefällt mir

B
bruichladdich
21.11.21 um 16:01

Mag sein, dass einzelne Menschen das Gefühl haben, aber ich denke dann ist in der Erziehung etwas falsch gelaufen oder es liegen andere psychische Probleme vor. Wer ein normales Verhältnis zu seinem Körper hat wird es nicht eklig finden.

Gefällt mir

D
dzinara4603
21.11.21 um 20:02

Eklig ist Selbstbefriedigung niemals. Es ist ein natürlicher Vorgang und eben auch eine der vielen Funktionen deines Körpers.

Falsch ist Selbstbefriedigung meiner Meinung nach nur dann, wenn der Partner dadurch zu kurz kommt. Also, quasi wenn er Sex möchte, aber du keine Lust mehr hast, weil du dich zuvor selbstbefriedigt hast. Wenn du aber keinen Partner hast oder euer Sexualleben ohnehin eingeschlafen ist, dann ist Selbstbefriedigung kein Problem. Falls du jung bist, kann es auch ein toller Weg sein, deinen eigenen Körper kennenzulernen.
 

1 -Gefällt mir

closer
closer
21.11.21 um 20:13
In Antwort auf dzinara4603

Eklig ist Selbstbefriedigung niemals. Es ist ein natürlicher Vorgang und eben auch eine der vielen Funktionen deines Körpers.

Falsch ist Selbstbefriedigung meiner Meinung nach nur dann, wenn der Partner dadurch zu kurz kommt. Also, quasi wenn er Sex möchte, aber du keine Lust mehr hast, weil du dich zuvor selbstbefriedigt hast. Wenn du aber keinen Partner hast oder euer Sexualleben ohnehin eingeschlafen ist, dann ist Selbstbefriedigung kein Problem. Falls du jung bist, kann es auch ein toller Weg sein, deinen eigenen Körper kennenzulernen.
 

Ich gehe da sehr konform mit Deinem Beitrag, gut beschrieben.

Nur, auch nach jahrelanger/jahrzehntelanger SB, lernt Frau und Mann von seinem Körper, seiner Gefühlen, seinen Kopf noch dazu. 
🙃

Gefällt mir

S
summer.321
22.11.21 um 9:13

ganz im gegenteil.
so wie die anderen es hier auch schreiben.
SB ist was ganz normales und natürliches. Sicher nichts falsches oder "ekliges"
SB kommt auch in vielen, vllt. sogar in allen, Beziehungen vor. Warum auch immer...
 

1 -Gefällt mir

A
annika9219
22.11.21 um 9:14

Mit Sicherheit NEIN 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

everready
everready
22.11.21 um 10:48

Was soll da eklig sein? Es ist schön, dass es die Möglichkeit gibt, auch ohne einen/eine Partner/Partnerin eine sexuelle Befriedigung zu erreichen. Auch wenn ich einen Freund habe, mache ich es auch immer wieder gerne selber, wenn er nicht verfügbar ist. Ich habe den Womanizer, ein Gerät, das mich abgehen lässt wie eine Rakete.


 

4 -Gefällt mir

S
summer.321
22.11.21 um 12:29
In Antwort auf everready

Was soll da eklig sein? Es ist schön, dass es die Möglichkeit gibt, auch ohne einen/eine Partner/Partnerin eine sexuelle Befriedigung zu erreichen. Auch wenn ich einen Freund habe, mache ich es auch immer wieder gerne selber, wenn er nicht verfügbar ist. Ich habe den Womanizer, ein Gerät, das mich abgehen lässt wie eine Rakete.


 

sehe ich auch so.
SB ist nich eklig....
und genau wie schreibst, ist SB auch in einer Beziehung nichts fremdes und auch keineswegs tabu. Von daher denke ich, dass SB was natürliches und menschliches ist.

2 -Gefällt mir

U
user843456800
22.11.21 um 13:46

Ich wundere mich manchmal, dass es immer noch Leute gibt, die die Vielfalt im Sexualleben mit negativen Fragen belasten!
Selbstbefriedigung sagt doch, dass du dich befriedigst! es ist was Notwendiges, was Entspannendes, sehr angenhm!
Ich, verheiratet, mache es, mein Mann macht es, wir wissen das auch voneinander, weil es normal ist, das auch völlig allein - oder gegenseitgig, zu erleben. Ja, wir machen es auch mal nebeneinander ohne den Partner zu berühren, aber halt beide gleichzeitig! ! 
Was soll denn daran, dabei eklig sein? Ich finde das einfach schön. Gerade Sperma und Ausfluss spielen bei uns eine wunderbare Rolle!  
Gruß von Henrietta

2 -Gefällt mir

S
swiss_serbian98
22.11.21 um 22:10
In Antwort auf sarah2495

Hallo, also ich finde Selbstbefriedigung ist was ganz normales und schönes. Du lernst dabei deinem Körper kennen und du erfährst dabei was dir gut tut und was du magst. Je öfter du das  machst um so besser wird es auch und es hilft dir auch als Vorbereitung zum Sex mit deinem Partner/ Partnerin weil du weisst was dir gefällt und es ihr/ ihm sagen kannst.
Viel Spaß dabei.

KKaKanKannKannsKannst mmimirmir aauaucauch ggegergergerngerne eeieineine PN schicken

sehr schön beschrieben und erklärt

Gefällt mir

H
hk78
23.11.21 um 8:40
In Antwort auf anooooy44

Ist selbstbefriedigung etwas ekliges und falsches?

Das ist weder eklig noch falsch sondern ganz normal. Und es sollte jedem/jeder selbst überlassen sein ob er/sie das schön findet 

Gefällt mir

A
annak69
23.11.21 um 11:58

Um in einer langen Partnerschaft sexuell erfüllt zu bleiben, ist Selbstbefriedigung doch total wichtig. Der Partner hat doch nicht immer Lust oder Zeit und es gibt doch auch Phasen, da ist man sich nicht so nah, ohne gleich die Beziehung in Frage zu stellen. Also, warum nicht? Gern auch mit Toys. Daran ist absolut nichts falsch oder eklig! Ganz natürlich, seine körperlichen Bedürfnisse zu erfüllen. Danach bin viel ausgeglichener!
 

3 -Gefällt mir

S
sorcha_25625529
23.11.21 um 13:08

kurze antwort: NEIN!
weder was ekeliges, noch was falsches!
für mich ist SB was wunderbares.

2 -Gefällt mir

M
mina1994
25.11.21 um 10:49

sicher nicht, SB ist doch was wunderschönes!

3 -Gefällt mir