Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Ist schutz gegeben?

Letzte Nachricht: 18. Februar 2019 um 21:48
J
joke_13133789
18.02.19 um 9:45

Hey ihr Lieben,

Wichtige Frage. Ich habe in meinem letzten Zyklus leider einen Fehler begangen.. habe die vorletzte Pille (26.1.) Vermutlich wieder erbrochen.. Vermutlich deshalb weil ich nicht mehr weiß ob ich wirklich Mageninhalt erbrochen habe oder nur Schleim.. habe diese dann nicht nachgenommen sondern nur den Tag drauf (Sonntag) normal die letzte Pille genommen. Bin dann in die Pause und habe wie gewohnt am Montag (4.2.) Wieder begonnen.. nun hatte ich auch erst am 16.2. Wieder GV.. also die Pille in der Zeit auch fehlerfrei eingenommen.. dann war der Schutz doch eigentlich wieder da oder? Oder ist es anders wenn man den Zyklus davor quasi falsch beendet?

Danke uund liebe grüße

Mehr lesen

J
joke_13133789
18.02.19 um 11:35
In Antwort auf joke_13133789

Hey ihr Lieben,

Wichtige Frage. Ich habe in meinem letzten Zyklus leider einen Fehler begangen.. habe die vorletzte Pille (26.1.) Vermutlich wieder erbrochen.. Vermutlich deshalb weil ich nicht mehr weiß ob ich wirklich Mageninhalt erbrochen habe oder nur Schleim.. habe diese dann nicht nachgenommen sondern nur den Tag drauf (Sonntag) normal die letzte Pille genommen. Bin dann in die Pause und habe wie gewohnt am Montag (4.2.) Wieder begonnen.. nun hatte ich auch erst am 16.2. Wieder GV.. also die Pille in der Zeit auch fehlerfrei eingenommen.. dann war der Schutz doch eigentlich wieder da oder? Oder ist es anders wenn man den Zyklus davor quasi falsch beendet?

Danke uund liebe grüße

Dem sollte ich vielleicht noch hinzufügen dass seit gestern bräunlicher Ausfluss

Gefällt mir

J
joke_13133789
18.02.19 um 11:36
In Antwort auf joke_13133789

Dem sollte ich vielleicht noch hinzufügen dass seit gestern bräunlicher Ausfluss

bemerkt wurde.. kann dies ein Zeichen sein dass die Pille nicht gewirkt hat??

Gefällt mir

F
flor19942
18.02.19 um 13:00
In Antwort auf joke_13133789

Hey ihr Lieben,

Wichtige Frage. Ich habe in meinem letzten Zyklus leider einen Fehler begangen.. habe die vorletzte Pille (26.1.) Vermutlich wieder erbrochen.. Vermutlich deshalb weil ich nicht mehr weiß ob ich wirklich Mageninhalt erbrochen habe oder nur Schleim.. habe diese dann nicht nachgenommen sondern nur den Tag drauf (Sonntag) normal die letzte Pille genommen. Bin dann in die Pause und habe wie gewohnt am Montag (4.2.) Wieder begonnen.. nun hatte ich auch erst am 16.2. Wieder GV.. also die Pille in der Zeit auch fehlerfrei eingenommen.. dann war der Schutz doch eigentlich wieder da oder? Oder ist es anders wenn man den Zyklus davor quasi falsch beendet?

Danke uund liebe grüße

Nach einem Fehler muss man die Pille 7 Tage fehlerfrei einnehmen, damit sie wieder schützt.

1 -Gefällt mir

Anzeige
J
joke_13133789
18.02.19 um 13:06
In Antwort auf flor19942

Nach einem Fehler muss man die Pille 7 Tage fehlerfrei einnehmen, damit sie wieder schützt.

Ja das habe ich ja getan.. also muss ja eigentlich alles gut sein oder?
Woher kommt dann plötzlich der bräunliche Ausfluss um die Zeit des *theoretischen* eisprungs?😧

Gefällt mir

F
felek_12574006
18.02.19 um 16:29
In Antwort auf joke_13133789

Ja das habe ich ja getan.. also muss ja eigentlich alles gut sein oder?
Woher kommt dann plötzlich der bräunliche Ausfluss um die Zeit des *theoretischen* eisprungs?😧

Kann auch mal eine kleine Verletzung beim Sex sein. 

Der Schutz ist gegeben.

Unter der Pille hast du kein Eisprung und die Menstruation ist nur eine Abbruchblutung.

Gefällt mir

S
sisteronthefly
18.02.19 um 16:33
In Antwort auf joke_13133789

Hey ihr Lieben,

Wichtige Frage. Ich habe in meinem letzten Zyklus leider einen Fehler begangen.. habe die vorletzte Pille (26.1.) Vermutlich wieder erbrochen.. Vermutlich deshalb weil ich nicht mehr weiß ob ich wirklich Mageninhalt erbrochen habe oder nur Schleim.. habe diese dann nicht nachgenommen sondern nur den Tag drauf (Sonntag) normal die letzte Pille genommen. Bin dann in die Pause und habe wie gewohnt am Montag (4.2.) Wieder begonnen.. nun hatte ich auch erst am 16.2. Wieder GV.. also die Pille in der Zeit auch fehlerfrei eingenommen.. dann war der Schutz doch eigentlich wieder da oder? Oder ist es anders wenn man den Zyklus davor quasi falsch beendet?

Danke uund liebe grüße

Liegen zwischen Einnahme und Erbrechen mindestens 4 Stunden wird davon ausgegangen das Schutz gegeben ist. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
J
joke_13133789
18.02.19 um 16:33
In Antwort auf felek_12574006

Kann auch mal eine kleine Verletzung beim Sex sein. 

Der Schutz ist gegeben.

Unter der Pille hast du kein Eisprung und die Menstruation ist nur eine Abbruchblutung.

Ich weiß dass ich unter der Pille keinen Eisprung habe, aber meine Angst war ja dass die Pille vielleicht nicht gewirkt hat und deswegen ein Eisprung entstanden ist. aber das ist wohl eher unwahrscheinlich nach meinen Angaben oder?

Gefällt mir

J
joke_13133789
18.02.19 um 16:34
In Antwort auf sisteronthefly

Liegen zwischen Einnahme und Erbrechen mindestens 4 Stunden wird davon ausgegangen das Schutz gegeben ist. 

Das weiß ich doch? Das war nicht meine Frage

Gefällt mir

Anzeige
S
sisteronthefly
18.02.19 um 16:35
In Antwort auf joke_13133789

Ich weiß dass ich unter der Pille keinen Eisprung habe, aber meine Angst war ja dass die Pille vielleicht nicht gewirkt hat und deswegen ein Eisprung entstanden ist. aber das ist wohl eher unwahrscheinlich nach meinen Angaben oder?

Eher unwahrscheinlich bei der vorletzten Pille m.E. 

Gefällt mir

F
felek_12574006
18.02.19 um 21:47
In Antwort auf joke_13133789

Ich weiß dass ich unter der Pille keinen Eisprung habe, aber meine Angst war ja dass die Pille vielleicht nicht gewirkt hat und deswegen ein Eisprung entstanden ist. aber das ist wohl eher unwahrscheinlich nach meinen Angaben oder?

Nein du hast sie 7 Tage genommen.  Daher ist der Schutz gegeben. 
Alles ist gut. 

Gefällt mir

Anzeige
F
felek_12574006
18.02.19 um 21:48

Wenn das nochmal in der 3 Pillenwoche passiert. 

Besser einfach die Pillenpause 1 Tag eher anfangen. 
Dann hast du komplett Schutz. 
Ohne weitere 7 Einnahmetage abzuwarten. 

Gefällt mir

Anzeige