Home / Forum / Sex & Verhütung / Ist mein Freund pervers??

Ist mein Freund pervers??

12. März 2015 um 21:05

Hey Leute,
ich wusste nicht an wenn ich mich wenden soll.. deswegen versuche ich es mal hier....
Also es geht um meinen Freund, ich weiß das er Pornos schaut und sich fast täglich einen runter holt (obwohl wir zusammen wohnen), damit hab ich mich eigentlich auch versucht abzufinden... wobei ich es halt schon scheiße finde das er es macht (meistens sitze ich einen Raum weiter)..
Wir haben erst vor kurzem wieder darüber gesprochen, weil wir kaum noch Sex haben, da er es nicht versucht und ich das Gefühl habe er will eh nicht...
Auf jeden Fall hatte ich das Gefühl das er mir was verheimlicht und dachte er geht vielleicht sogar fremd deswegen bin ich an seinen Laptop gegangen und habe nach "Beweisen" geguckt... und ja ich weiß auch das das von mir scheiße ist und das man sowas eigentlich nicht macht.. auf jeden Fall habe ich Ordner gefunden mit diesen abartigen Manga Porno Bildern alle Mädchen auf diesen Bildern sind Minderjährig und stellen teilweise sogar erst 4-5 jährige da es gibt auch welche mit älteren Mädchen aber keine mit Erwachsenen Frauen. Es sind nur Mädchen die noch gar keinen Busen haben oder wenn dann nur in leichten Ansätzen. Es sind auch viele Bilder von Vergewaltigungen dabei (ich denke es sind Vergewaltigungen weil die Mädchen weinen). Ich habe auch einen animierten Porno gefunden in dem alte Männer (mit Falten und grauen Haaren) Sex mit Mädchen haben die vielleicht wenn es hochkommt 12 oder 13 sind und man sieht das die Mädchen das auch eigentlich nicht wollen...
Mein Problem ist das ich nicht weiß wie ich damit umgehen soll... ob ich es einfach auf sich beruhen lassen soll oder ob ich ihn darauf ansprechen sollte...
mich macht es auf jeden Fall ziemlich fertig vor allem da wir erst vor kurzem über Kinderplanung gesprochen haben... ich weiß wirklich nicht was ich jetzt machen soll oder ob Männer einfach generell sowas erregend finden und vielleicht auch einfach zu viel hineininterpretiere

12. März 2015 um 21:12

Es sind keine echten kinder
es sind keine echten Kinder es sind alles "nur" Mangabilder... darum geht es ja... wären es richtige Kinder hätte ich diese Frage nicht gestellt sondern wäre gleich zur Polizei gegangen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 21:19

Hi
Also pervers ist er nicht, jeder guckt mal "was anderes", ich habe auch manchmal einige manga pornos geguckt oder welche wo z.b. family guy figuren und avatar figuren hatten.

Aber bei ihm scheints echt krass zu sein, da er dies ja alles in seinem ordner hat.
das find ich ok, aber warum es so wie du sagtest 4 jährige manga figuren sind die vergewaltigt werden finde ich auch sehr merkwürdig. Nicht das er sich zu sehr da reinsteigert und bald echte kinderpornos guckt.

Ist er denn ein manga fan? s aber das euer seso wäre es zu erklären, weshalb er solche videos besitzt.
aber das euer sexleben drunter leidet inicht.ist wiederrum nicht ok. am besten du redest einfach mit ihm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 21:21
In Antwort auf aladar16

Hi
Also pervers ist er nicht, jeder guckt mal "was anderes", ich habe auch manchmal einige manga pornos geguckt oder welche wo z.b. family guy figuren und avatar figuren hatten.

Aber bei ihm scheints echt krass zu sein, da er dies ja alles in seinem ordner hat.
das find ich ok, aber warum es so wie du sagtest 4 jährige manga figuren sind die vergewaltigt werden finde ich auch sehr merkwürdig. Nicht das er sich zu sehr da reinsteigert und bald echte kinderpornos guckt.

Ist er denn ein manga fan? s aber das euer seso wäre es zu erklären, weshalb er solche videos besitzt.
aber das euer sexleben drunter leidet inicht.ist wiederrum nicht ok. am besten du redest einfach mit ihm

..
Sorry für die ganzen Schreibfehler, bin gerade am Handy und es laggt manchmal rum.

Viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 21:22
In Antwort auf aladar16

Hi
Also pervers ist er nicht, jeder guckt mal "was anderes", ich habe auch manchmal einige manga pornos geguckt oder welche wo z.b. family guy figuren und avatar figuren hatten.

Aber bei ihm scheints echt krass zu sein, da er dies ja alles in seinem ordner hat.
das find ich ok, aber warum es so wie du sagtest 4 jährige manga figuren sind die vergewaltigt werden finde ich auch sehr merkwürdig. Nicht das er sich zu sehr da reinsteigert und bald echte kinderpornos guckt.

Ist er denn ein manga fan? s aber das euer seso wäre es zu erklären, weshalb er solche videos besitzt.
aber das euer sexleben drunter leidet inicht.ist wiederrum nicht ok. am besten du redest einfach mit ihm

Nja
ich kann nicht mal das wandelne schloss oder sowas mit ihm gucken weil er sagt sowas wäre nicht so seins...
ich weiß ehrlich gesagt nicht wie ich mit ihm darüber sprechen soll

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 21:23

Danke
ich werde bei der nächsten Gelegenheit versuchen mit ihm darüber zu sprechen... es ist hat kein leichtes Thema finde ich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 21:31

Tschüss
Wenn du im Nebenzimmer sitzt und er holt sich einen runter ohne dich vorher zu fragen ob du nicht Lust hättest mit ihm zu fi@en und er sich lieber mangas mit kleinen Kindern ansieht dann sag tschüss zu ihm denn er ist noch sehr sehr weit davon entfernt Verantwortung in seinem Leben zu übernehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 21:44

Eben
das ist genau das was ich mir auch denke...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 21:45

Schwierig...
einerseits hast du sein Vertrauen gebrochen aber er deins auch, immerhin, davon gehe ich mal aus, war es nicht gedacht das du jemals davon erfährst. In einer Beziehung, Grad wenn ihr schon so weit seid an Kinder zu denken, sollte sowas offen sein. generell sollte man über alles reden können. Also sprich ihn vorsichtig drauf an. Du weißt nicht ob da ein Wunsch, eine Phantasie, eine Neigung oder vllt sogar eine "Krankheit" dahinter steckt. sprich es also wirklich vorsichtig an und achte genau auf seine Reaktion. Vielleicht lösen sich alle bedenken in einem Gespräch auf. Ich als werdende Mama kann nur sagen, wenn mein freund sich sowas anschauen würde, der müsste sich rechtfertigen denn da sorgt man sich automatisch um sein Kind. Versuch dem auf den Grund zu gehen wieso er sowas "anziehend" und "erregend" findet aber überlege dir am besten schon vor dem Gespräch realistische Lösungen hoffe es ist was total harmloses und das sich alles aufklärt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 21:52
In Antwort auf nadia_11878245

Schwierig...
einerseits hast du sein Vertrauen gebrochen aber er deins auch, immerhin, davon gehe ich mal aus, war es nicht gedacht das du jemals davon erfährst. In einer Beziehung, Grad wenn ihr schon so weit seid an Kinder zu denken, sollte sowas offen sein. generell sollte man über alles reden können. Also sprich ihn vorsichtig drauf an. Du weißt nicht ob da ein Wunsch, eine Phantasie, eine Neigung oder vllt sogar eine "Krankheit" dahinter steckt. sprich es also wirklich vorsichtig an und achte genau auf seine Reaktion. Vielleicht lösen sich alle bedenken in einem Gespräch auf. Ich als werdende Mama kann nur sagen, wenn mein freund sich sowas anschauen würde, der müsste sich rechtfertigen denn da sorgt man sich automatisch um sein Kind. Versuch dem auf den Grund zu gehen wieso er sowas "anziehend" und "erregend" findet aber überlege dir am besten schon vor dem Gespräch realistische Lösungen hoffe es ist was total harmloses und das sich alles aufklärt

Ich hoffe
das hoffe ich auch... ich hasse ihn deswegen ja leider auch nicht.. ich liebe ihn genauso wie vorher... nur das ich jetzt angst habe mit ihn an die Zukunft zu denken und ich mir auch sicher bin das sich das noch mehr auf unser kaum vorhandenen Sexleben auswirkt..
Ich weiß leider nicht so richtig wie ich ihn darauf anspreche ohne das er gleich in Abwehrhaltung geht ohne darüber reden zu wollen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 22:11
In Antwort auf jaumet_11967135

Ich hoffe
das hoffe ich auch... ich hasse ihn deswegen ja leider auch nicht.. ich liebe ihn genauso wie vorher... nur das ich jetzt angst habe mit ihn an die Zukunft zu denken und ich mir auch sicher bin das sich das noch mehr auf unser kaum vorhandenen Sexleben auswirkt..
Ich weiß leider nicht so richtig wie ich ihn darauf anspreche ohne das er gleich in Abwehrhaltung geht ohne darüber reden zu wollen

Mh...
Versuche eine neutrale Ebene zu finden. Also am besten am Esstisch oder im Wohnzimmer. Dann würde ich erstmal fragen wieso er auf Distanz geht. vllt fehlt ihm ein Reiz oder der Gedanke an Familie hat ihn noch mehr erschreckt. frag ihn ob ihr zusammen was ausprobieren wollt. Also erstmal über euer sexual leben reden. Und im laufe des Gesprächs halt das einbauen, mit den pornos und von da auf diese Manga Dinger. Aber erst dann wenn er aktiv mit dir ein Gespräch über euer sexual leben reden kann. Sollte er abblocken ist für dich klar das was los ist. Dann würde ich es noch mal paar tage ruhen lassen und es nochmal versuchen. blockt er erneut ab würde ich ihn bitten, das er mal mit zu einem Therapeuten kommt. Vielleicht ist es zu früh für ein Kind, vllt braucht er noch zeit oder fühlt sich dem nicht gewachsen. Ansonsten versuche mal dessous oder schlag vor, dass ihr euch zusammen einen normalen porno anschaut. bedränge ihn aber nicht. Und es ist klar das du ihn nicht weniger liebst. Wenn man jemanden liebt dann mit allen macken. Wäre das mein freund und er hätte da ein Problem würde ich ohne nachzudenken bedingungslos hinter ihm stehen und ihm helfen das in den griff zu bekommen !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 22:14

Hi
Das würde mich jetzt auch beschäftigen. Harter Tobak. Vor allem, wenn es wirklich um Kinder und Jugendliche geht - auch wenn sie nur gezeichnet sind. Schon beunruhigend...sorry!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 22:20
In Antwort auf nadia_11878245

Mh...
Versuche eine neutrale Ebene zu finden. Also am besten am Esstisch oder im Wohnzimmer. Dann würde ich erstmal fragen wieso er auf Distanz geht. vllt fehlt ihm ein Reiz oder der Gedanke an Familie hat ihn noch mehr erschreckt. frag ihn ob ihr zusammen was ausprobieren wollt. Also erstmal über euer sexual leben reden. Und im laufe des Gesprächs halt das einbauen, mit den pornos und von da auf diese Manga Dinger. Aber erst dann wenn er aktiv mit dir ein Gespräch über euer sexual leben reden kann. Sollte er abblocken ist für dich klar das was los ist. Dann würde ich es noch mal paar tage ruhen lassen und es nochmal versuchen. blockt er erneut ab würde ich ihn bitten, das er mal mit zu einem Therapeuten kommt. Vielleicht ist es zu früh für ein Kind, vllt braucht er noch zeit oder fühlt sich dem nicht gewachsen. Ansonsten versuche mal dessous oder schlag vor, dass ihr euch zusammen einen normalen porno anschaut. bedränge ihn aber nicht. Und es ist klar das du ihn nicht weniger liebst. Wenn man jemanden liebt dann mit allen macken. Wäre das mein freund und er hätte da ein Problem würde ich ohne nachzudenken bedingungslos hinter ihm stehen und ihm helfen das in den griff zu bekommen !!

Schon probiert
wir haben erst gestern darüber gesprochen das wir beide unzufrieden mit unserem Sexleben er meinte er ist unzufrieden mit sich und kann sich nicht vorstellen warum ich mit ihm Sex haben wöllte (er wiegt etwas mehr)... auch wenn ich ihm sage das mich das nicht stört ändert es für ihn nichts...
Wenn ich Dessous anhabe springt er ja auch darauf an und wenn wir Sex haben ist der ja auch richtig richtig gut... deswegen verstehe ich das ja nicht so richtig
Ich habe ihn heute als er nach Hause kam gefragt ob er Geheimnisse vor mir hat und da schaut er mich nur komisch an und sagt nicht das er wüsste
und wegen dem Familiending.. er hat das Thema angesprochen er wollte es gerne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 22:30
In Antwort auf jaumet_11967135

Schon probiert
wir haben erst gestern darüber gesprochen das wir beide unzufrieden mit unserem Sexleben er meinte er ist unzufrieden mit sich und kann sich nicht vorstellen warum ich mit ihm Sex haben wöllte (er wiegt etwas mehr)... auch wenn ich ihm sage das mich das nicht stört ändert es für ihn nichts...
Wenn ich Dessous anhabe springt er ja auch darauf an und wenn wir Sex haben ist der ja auch richtig richtig gut... deswegen verstehe ich das ja nicht so richtig
Ich habe ihn heute als er nach Hause kam gefragt ob er Geheimnisse vor mir hat und da schaut er mich nur komisch an und sagt nicht das er wüsste
und wegen dem Familiending.. er hat das Thema angesprochen er wollte es gerne

Ok...
Also ich würde ihm klar machen das du ihn liebst und deshalb mit ihm zusammen bist. Sein Gewicht stört dich nicht und er soll es doch einfach so hinnehmen. Ansonsten biete ihm an ihn bei einer Diät zu unterstützen oder sogar mit zu machen, wenn er so unzufrieden ist. sag ihm das du den Sex magst und genießt sonst würde er dir ja nicht so abgehen. Rede auf ihn ein und zeig ihm das du ihn so liebst wie er ist. Ich denke nur durch viel viel reden und zusammen halten und zusammen Lösungen suchen kommt ihr hier wieder raus. Bau das sexleben langsam auf lasst euch zeit und redet über alles. vllt tut euch ein Urlaub zu zweit gut. In den Bergen oder auf dem Land. Ohne Internet und PC wo ihr mal ein Wochenende nur für euch habt. Weiß nicht wie viel Zeit ihr sonst so verbringt aber da habt ihr die Gelegenheit mal beide zu entspannen. vllt braucht ihr das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 23:01
In Antwort auf nadia_11878245

Ok...
Also ich würde ihm klar machen das du ihn liebst und deshalb mit ihm zusammen bist. Sein Gewicht stört dich nicht und er soll es doch einfach so hinnehmen. Ansonsten biete ihm an ihn bei einer Diät zu unterstützen oder sogar mit zu machen, wenn er so unzufrieden ist. sag ihm das du den Sex magst und genießt sonst würde er dir ja nicht so abgehen. Rede auf ihn ein und zeig ihm das du ihn so liebst wie er ist. Ich denke nur durch viel viel reden und zusammen halten und zusammen Lösungen suchen kommt ihr hier wieder raus. Bau das sexleben langsam auf lasst euch zeit und redet über alles. vllt tut euch ein Urlaub zu zweit gut. In den Bergen oder auf dem Land. Ohne Internet und PC wo ihr mal ein Wochenende nur für euch habt. Weiß nicht wie viel Zeit ihr sonst so verbringt aber da habt ihr die Gelegenheit mal beide zu entspannen. vllt braucht ihr das.

Ich weiß
Ich versuch ja ihm beizubringen das ich ihn so liebe wie er ist und das mir sein Gewicht egal ist.
Wir haben schon versucht uns gesunder zu ernähren... leider halten wir das meistens nicht lange durch da ich häufig keine zeit habe richtig Abendbrot zu machen und da wird meistens irgendwas gegessen..
Wir haben auch angefangen Sport zu machen (für den Anfang joggen gehen) aber damit haben wir erstmal aufgehört weil das zur zeit wieder ziemlich frisch ist.
Das mit dem Urlaub klingt gut... vielleicht lässt sich das mal einrichten... da ist es vielleicht auch einfacher zu reden als hier zu hause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 23:03

Pornos schauen
oder entsprechende Bilder ist ja völlig okay....aber mit diesem Inhalt geht das echt gar nicht.

Jeder halbwegs normal denkende Mensch würde den Anblick von Kindern in diesem Zusammenhang als gruselig empfinden.
(Kinderplanung iwie auch)

Ich persönlich würde zeitnah wissen wollen, ob die Realität, die ich mit diesem Menschen erlebe, nur Fassade ist und wahrscheinlich gerade heraus danach fragen, weil ich es sonst eh nicht aushalten könnte. Wenn er tatsächlich auf sowas stehen würde, würde ich ihn definitiv aus meinem Dunstkreis verbannen.

Welchen Grund solte es haben, dass er sich sowas anschaut, ausser dass es ihm gefällt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 23:28
In Antwort auf jaumet_11967135

Ich weiß
Ich versuch ja ihm beizubringen das ich ihn so liebe wie er ist und das mir sein Gewicht egal ist.
Wir haben schon versucht uns gesunder zu ernähren... leider halten wir das meistens nicht lange durch da ich häufig keine zeit habe richtig Abendbrot zu machen und da wird meistens irgendwas gegessen..
Wir haben auch angefangen Sport zu machen (für den Anfang joggen gehen) aber damit haben wir erstmal aufgehört weil das zur zeit wieder ziemlich frisch ist.
Das mit dem Urlaub klingt gut... vielleicht lässt sich das mal einrichten... da ist es vielleicht auch einfacher zu reden als hier zu hause.

Denke auch...
Ein Urlaub oder auch nur ein Wochenende zu zweit außerhalb der eigenen 4 Wände bringt automatisch eine entspanntere Atmosphäre versuche eine Grundlage für ein Gespräch und eine gemeinsame Lösung zu finden. Ich würde ihn auf keinen Fall in so einer.Situation von mir stoßen, selbst wenn er auf sowas steht. Denn dann ist es mit einer Krankheit verbunden und er braucht dich mehr als je zuvor. würdest du ihn wegen sowas verlassen oder gar Vorwürfe noch machen oder ihn weg stoßen dann kann es das nur.noch verschlimmern. Offensichtlich hat er große Angst dir nicht zu genügen. vllt doch eine paar Therapie? Aber zu erst einmal reden und die kinderplanung hinten an stellen wünsche dir viel Glück und euch das alles gut wird und ihr dann bald in ein glückliches Leben zu dritt mit voller geistiger und körperlicher Gesundheit starten könnt!! Wenn du noch ein Tipp brauchst dann kannst du mir privat schreiben. Habe da durch Familien Mitglieder sehr viel Erfahrung was sexuelle Krankheiten, auch auf Kinder stehen, angeht. Und meiner Erfahrung nach hat das immer einen Grund und lässt sich mit Menschen, die hinter einem stehen sehr gut behandeln und schnell vergessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 23:30
In Antwort auf schnucki696

Pornos schauen
oder entsprechende Bilder ist ja völlig okay....aber mit diesem Inhalt geht das echt gar nicht.

Jeder halbwegs normal denkende Mensch würde den Anblick von Kindern in diesem Zusammenhang als gruselig empfinden.
(Kinderplanung iwie auch)

Ich persönlich würde zeitnah wissen wollen, ob die Realität, die ich mit diesem Menschen erlebe, nur Fassade ist und wahrscheinlich gerade heraus danach fragen, weil ich es sonst eh nicht aushalten könnte. Wenn er tatsächlich auf sowas stehen würde, würde ich ihn definitiv aus meinem Dunstkreis verbannen.

Welchen Grund solte es haben, dass er sich sowas anschaut, ausser dass es ihm gefällt?

Sprachlos...
Sowas kann eine Krankheit sein und einen Ursprung haben den man als sich liebender paar zusammen herausfinden und behandeln kann. sicherlich nicht einfach aber ihn verbannen ist keine Lösung und einfsch ein meiner Meinung nach blöder Vorschlag. Sie sollte zu ihm stehen, für ihn da sein und ihm helfen. Abwendung und Verbannung kann es nur schlimmer machen!! Gemeinsam schaffen sie das!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2015 um 8:15
In Antwort auf nadia_11878245

Sprachlos...
Sowas kann eine Krankheit sein und einen Ursprung haben den man als sich liebender paar zusammen herausfinden und behandeln kann. sicherlich nicht einfach aber ihn verbannen ist keine Lösung und einfsch ein meiner Meinung nach blöder Vorschlag. Sie sollte zu ihm stehen, für ihn da sein und ihm helfen. Abwendung und Verbannung kann es nur schlimmer machen!! Gemeinsam schaffen sie das!!

@lilalu191
Das ist meine ganz persönliche Meinung. Kann ja jeder für sich entscheiden. Ich bin ein Mensch, der sein letztes Hemd und seine letzte Kraft gibt, wenn jemand Unterstützung braucht.
Aber bei diesem Thema könnte ich das eben nicht!

Das ist für mich auch keine Macke, wie Du es nennst.
Wie Du zu Dessous raten kannst, solange das nicht geklärt ist, verstehe ich nicht. Darüber würde ich nicht im Ansatz nachdenken.

Schlimm genug, dass Du sehr viel Erfahrung was sexuelle Krankheiten und auch auf Kinder stehen angeht hast.Das ist Nichts, was man gut behandeln und SCHNELL vergessen kann!

http://www.zeit.de/2012/44/Sexualitaet-Paedophilie-Therapie/seite-2

Es gibt diverse weitere Berichte darüber.

http://www.kein-taeter-werden-bayern.de/faq.htm

Selbst auf der Seite, die für Menschen mit dieser Störung gemacht ist, wird die Frage Wie groß sind die Erfolgschancen einer Therapie? Was ist ein Erfolg? so beantwortet: Nach gegenwärtigem Stand der Forschung ist Pädophilie weder heilbar, noch ist bekannt, welche Ursachen ihr zugrunde liegen.

Ich kann aber verstehen, dass Du es gern so sehen möchtest, wenn Du familiär betroffen bist.

Ich wünsche bloodyheart96, dass alles einen für sie positiven Verlauf nimmt, dass sie bald Klarheit bekommt und wenn es denn so ist und sie ihn unterstützen möchte, den Weg zusammen mit ihm gehen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2015 um 8:47
In Antwort auf schnucki696

@lilalu191
Das ist meine ganz persönliche Meinung. Kann ja jeder für sich entscheiden. Ich bin ein Mensch, der sein letztes Hemd und seine letzte Kraft gibt, wenn jemand Unterstützung braucht.
Aber bei diesem Thema könnte ich das eben nicht!

Das ist für mich auch keine Macke, wie Du es nennst.
Wie Du zu Dessous raten kannst, solange das nicht geklärt ist, verstehe ich nicht. Darüber würde ich nicht im Ansatz nachdenken.

Schlimm genug, dass Du sehr viel Erfahrung was sexuelle Krankheiten und auch auf Kinder stehen angeht hast.Das ist Nichts, was man gut behandeln und SCHNELL vergessen kann!

http://www.zeit.de/2012/44/Sexualitaet-Paedophilie-Therapie/seite-2

Es gibt diverse weitere Berichte darüber.

http://www.kein-taeter-werden-bayern.de/faq.htm

Selbst auf der Seite, die für Menschen mit dieser Störung gemacht ist, wird die Frage Wie groß sind die Erfolgschancen einer Therapie? Was ist ein Erfolg? so beantwortet: Nach gegenwärtigem Stand der Forschung ist Pädophilie weder heilbar, noch ist bekannt, welche Ursachen ihr zugrunde liegen.

Ich kann aber verstehen, dass Du es gern so sehen möchtest, wenn Du familiär betroffen bist.

Ich wünsche bloodyheart96, dass alles einen für sie positiven Verlauf nimmt, dass sie bald Klarheit bekommt und wenn es denn so ist und sie ihn unterstützen möchte, den Weg zusammen mit ihm gehen kann

Da musst du mich missverstanden haben!!
Ich rate ihr nicht das Problem der kinderpornos mit dessous zu lösen, sondern so das sexuelle Interesse ihres Freundes ihr gegenüber wieder zu beleben. Und wie du meinen antworten entnehmen kannst rate ich ihr zu einem Gespräch und einer gemeinsamen Therapie bevor es zu spät ist. Und klar das solche Seiten sowas sagen. Was meinst du, wie viele ich davon gelesen habe. Ich habe den Fehler gemacht und habe mich von meinem Familienmitglied damals distanziert. Das hat es nur schlimmer gemacht. Und es hatte einen Grund den wir, dank jahrelanger Therapie, Zusammenhalt, vertrauen (welches natürlich neu aufgebaut werden muss) und viel reden, gefunden und behandeln konnten. Das hat die betroffene Person nur geschafft als wir alle als eins zusammen gehalten haben. Denn so jemand brauchen die und keinen der sie im Stich lässt und ich würde mich niemals anders entscheiden. Natürlich bin ich dem gegenüber vorsichtig und das auch was mein Kind angeht, aber deshalb muss ich dieser Person nicht ganz den rücken zukehren!! Sie kann trotzdem für ihn da sein. Zusammen schauen was sie brauchen. Ich habe ihr ebenfalls gesagt, in so einer Situation vllt nicht weiter an Kinder zu denken!! Außerdem wird hier spekuliert er sei krank. Dafür liegt doch nix festes vor!! Sie soll erstmal den Grund ermitteln wieso er solche Bilder hat. Und dann wenn es tatsächlich eine sexuelle Neigung ist das behandeln, mit ihm. Ich verstehe nur nicht, wie man jemanden den man liebt im Stich lassen kann. egal was passiert, wenn man jemanden liebt dann geht man durch dick und dünn. Und sie liebt ihn sonst wäre sie schon weg. Ich rechne es ihr hoch an das sie Ansätze macht ihm zu helfen, sie reagiert sehr gut. Und nur weil es so einen Fall in meiner Familie gab, und das ohne überhaupt Details zu nennen was genau war, bin ich kein schlechter Mensch. Ich habe meine Erfahrung gemacht, habe einen menschen in so einer Situation begleitet und ich muss sagen es hat mich nur stärker gemacht, und glücklich das ich für jemanden da sein konnte der mich und meine Kraft gebraucht hat. Und auch wenn ich weiß was für eine Krankheit diesen Menschen besessen hat und was alles war, ich liebe diese Person nicht weniger. Das war der Grund für mich damals da zu sein und zu helfen - die liebe zu einem Menschen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2015 um 13:00

Hell no
Nein Männer find das nicht allgemein erregend! Dominanter Sex und harter Sex ja aber doch nicht mit kindern!

Wenn das so stimmt was du schreibst, hat sich dein Freund strafbar gemacht und du ggf. auch, wenn du ihn nicht anzeigst!


Kinderplanung mit so einem - no ... way! Wer weiss was er den kindern mal antut.

fr mich gibts nur einen weg - ab zur polizei
Das klingt jetzt vielleicht hart aber denk mal daran, dass evt. weitere kinder leider müssen, weil dein freund weiter nach solchem content sucht. Kannst du das vor dir und deinem gewissen verantworten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2015 um 13:10
In Antwort auf ivy_12431722

Hell no
Nein Männer find das nicht allgemein erregend! Dominanter Sex und harter Sex ja aber doch nicht mit kindern!

Wenn das so stimmt was du schreibst, hat sich dein Freund strafbar gemacht und du ggf. auch, wenn du ihn nicht anzeigst!


Kinderplanung mit so einem - no ... way! Wer weiss was er den kindern mal antut.

fr mich gibts nur einen weg - ab zur polizei
Das klingt jetzt vielleicht hart aber denk mal daran, dass evt. weitere kinder leider müssen, weil dein freund weiter nach solchem content sucht. Kannst du das vor dir und deinem gewissen verantworten?

Oder ist das alles nur animiert?
dann sollten trotzdem die alramglocken bei dir klingeln... keine beziehung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2015 um 13:46
In Antwort auf ivy_12431722

Hell no
Nein Männer find das nicht allgemein erregend! Dominanter Sex und harter Sex ja aber doch nicht mit kindern!

Wenn das so stimmt was du schreibst, hat sich dein Freund strafbar gemacht und du ggf. auch, wenn du ihn nicht anzeigst!


Kinderplanung mit so einem - no ... way! Wer weiss was er den kindern mal antut.

fr mich gibts nur einen weg - ab zur polizei
Das klingt jetzt vielleicht hart aber denk mal daran, dass evt. weitere kinder leider müssen, weil dein freund weiter nach solchem content sucht. Kannst du das vor dir und deinem gewissen verantworten?

Andere meinung
Ich denke wenn ich ihn einfach anzeige habe ich auch nichts gekonnt... das ändert daran überhaupt nichts... ich denke ich sollte mich eher darum kümmern das er in theraphie kommt oder so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2015 um 14:00
In Antwort auf jaumet_11967135

Andere meinung
Ich denke wenn ich ihn einfach anzeige habe ich auch nichts gekonnt... das ändert daran überhaupt nichts... ich denke ich sollte mich eher darum kümmern das er in theraphie kommt oder so

Hängt davon ab
wenns echte kinder waren musst du sie und alle anderen schützen.
ausserde kannst du kaum beeinflussen ob er die therapie macht und sie durchzieht. und der schutz vin kindern muss in dem fall vorgehen. Was wäre wenn es nochmal passiert und dafür ein kind leiden muss? Oder stell dir mal vor es wäre deine tochter der sowas passiert?
Ja du magst und liebst in vielleicht sogar. Aber es gibt dinge die gehen einfach nciht und da müssen dir grundsätzlichen werte und menschlichkeit wichtiger sein.

wenn nur zeichnungen waren dann halte ich therapie für richtig als prävention.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2015 um 14:26
In Antwort auf ivy_12431722

Hängt davon ab
wenns echte kinder waren musst du sie und alle anderen schützen.
ausserde kannst du kaum beeinflussen ob er die therapie macht und sie durchzieht. und der schutz vin kindern muss in dem fall vorgehen. Was wäre wenn es nochmal passiert und dafür ein kind leiden muss? Oder stell dir mal vor es wäre deine tochter der sowas passiert?
Ja du magst und liebst in vielleicht sogar. Aber es gibt dinge die gehen einfach nciht und da müssen dir grundsätzlichen werte und menschlichkeit wichtiger sein.

wenn nur zeichnungen waren dann halte ich therapie für richtig als prävention.



Richtig mit der therapie!!
da es "nur" Bilder sind kann man noch früh genug handeln bevor schlimmeres passiert und das am besten mit einer Therapie. Da kann ich dir in diesem Punkt voll zustimmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2015 um 14:46
In Antwort auf ivy_12431722

Hängt davon ab
wenns echte kinder waren musst du sie und alle anderen schützen.
ausserde kannst du kaum beeinflussen ob er die therapie macht und sie durchzieht. und der schutz vin kindern muss in dem fall vorgehen. Was wäre wenn es nochmal passiert und dafür ein kind leiden muss? Oder stell dir mal vor es wäre deine tochter der sowas passiert?
Ja du magst und liebst in vielleicht sogar. Aber es gibt dinge die gehen einfach nciht und da müssen dir grundsätzlichen werte und menschlichkeit wichtiger sein.

wenn nur zeichnungen waren dann halte ich therapie für richtig als prävention.



Wie schon gesagt
ich habe schon mehrmals gesagt das es sich nicht um echte kinder handelt und das ich nicht denke das schon kinder zu schaden gekommen sind sonst würde ich nicht er einen Beitrag verfassen.
es sind bisher nur Mangas deswegen denke ich ja er sollte zur Therapie gehen bevor es schlimmer wird und nicht mehr nur Fantasie ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2015 um 20:31

Du weist doch gar nichts
Du weist doch gar nicht was Phase ist und was in ihm vorging oder sonst was... Ich habe mit im geredet und er findet sich selber deswegen ekelhaft und würde es niemals mit echten Kindern machen. Ich konnte ihn überreden zum Psychologen zu gehen.... Ihn wegsperren lassen ist nicht die Lösung das macht es sehr wahrscheinlich nur schlimmer.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2015 um 21:46
In Antwort auf jaumet_11967135

Wie schon gesagt
ich habe schon mehrmals gesagt das es sich nicht um echte kinder handelt und das ich nicht denke das schon kinder zu schaden gekommen sind sonst würde ich nicht er einen Beitrag verfassen.
es sind bisher nur Mangas deswegen denke ich ja er sollte zur Therapie gehen bevor es schlimmer wird und nicht mehr nur Fantasie ist

Aber
schau doch mal, du versuchst das alles was dein Freund macht zu rechtfertigen. Klar es ist nicht gesagt dass er pedo ist oder pervers aber er hat definitiv ein Problem! Das kann man nicht leugnen und wenn ihr sogar über Kinderplanung redet würde ich mir an deiner Stelle Gedanken machen ob er der richtige dafür ist. Meiner Meinung nach wie du das beschrieben hast hat dein Freund auf jeden Fall eine Neigung zu perversem Treiben mit Kindern. Vielleicht würde er es nicht in real life machen aber diese Kranken Menschen entwickeln ihre Gelüste so dass es durchaus sein kann dass er mal zu einer Solchen Tat in der Lage ist! Ich würde an deiner Stelle mal mit einer Therapeutin reden ohne ihn dann mit ihm bei der Therapeutin damit sich dieses Problem vielleicht behebt. Viel Glück aber für dich und ihn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2015 um 22:04
In Antwort auf jaumet_11967135

Du weist doch gar nichts
Du weist doch gar nicht was Phase ist und was in ihm vorging oder sonst was... Ich habe mit im geredet und er findet sich selber deswegen ekelhaft und würde es niemals mit echten Kindern machen. Ich konnte ihn überreden zum Psychologen zu gehen.... Ihn wegsperren lassen ist nicht die Lösung das macht es sehr wahrscheinlich nur schlimmer.

Schwieriger fall
er hat eindeutig eine paedophile neigung. eine anzeige wäre keine lösung und könnte aber das ende der beziehung sein. solange nichts vorgefallen ist, kann auch nicht gegen ihn vorgegangen werden. wartet man, bis etwas geschehen ist, ist es für das betroffene kind leider schon zu spät. versuche ihn, ganz konkret und umgehend, sich in eine behandlung zu begeben.
Ich wünsche dir viel erfolg. vielleicht gibt es dann auch wieder eine möglichkeit, gemeinsam zu einem höhepunkt zu kommen.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2015 um 10:52

Hi
habe das gerade gelesen und dachte ich bin bekloppt.
Denn, wenn er sich dies abartigen Mangas anschaut und sich darauf einen runterholt, obwohl du im Nebenzimmer sitzt, dann ist das nicht ein normales Gebaren, und damit meine ich nicht nur ihn, sondern auch dich damit!
Wie kannst du das mitmachen? Du weißt, das er sich perverse und, nach meiner Meinung, gesetzeswidrige (sei es auch nur Trickbilder!) und vor allen Dingen, KINDERPORNOS, anschaut. Sich dabei befriedigt und du im Nebenzimmer wohl noch Traumschiff anguckst! Was ist das für ein krankes Leben, er sexuell und du wegschauend!
Und dann der Kinderwunsch, sag mal, weißt du eigentlich was du damit vorprogrammieren könntest. Euer Kind ist da, alles in Butter! Sorgsame, verlässliche Eltern, die sich rührend um den kleinen Menschen kümmern. Dann ist der kleine Mensch 4, 5, 6, 7 oder so.
Papa ist dan mal wieder am PC, schaut sich diese perversen Sachen an, und der kleine Mensch kommt ins Zimmer, weil er Papa sucht und dann! Was meinst du passiert dann? Ich kann es mir garnicht vorstellen, ich habe richtig Angst davor. Und du sitzt dann wahrscheinlich nebenan und schaust immer noch Traumschiff, oder?
LASS ES NICHT SO WEIT KOMMEN!
ER MUSS IN THERAPIE; MUSS SICH HEILEN LASSEN!
Wenn er noch nicht ganz im Kopf krank ist, wird es vielleicht klappen, aber die Hoffnung ist nicht groß.
Bitte verstehe was ich sagen will, ich werde dir nichts unterstellen oder euch, aber ich habe Berichte von Pädos gelesen und fast immer hat sich das so ähnlich in den Familien abgespielt. Der der Pädo war, hat sich genommen was er wollte, und der der der Partner war hat einfachweggeschaut und das würde dir auch passieren und der kleine Mensch ist fürs Leben gebranntmarkt!
Nehme meinen Rat an und geht in Theraüpie, auch du musst wahrscheinlich eine machen, denn es geht dir alles ans Herz und läßt dich im Moment ja nicht kalt!
PS: mir graust davor, wenn ihr es nicht tut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Füsse
Von: kole_12849130
neu
20. März 2015 um 8:02
Pillenpause nur 5 tage??
Von: hyong_11971682
neu
19. März 2015 um 22:16
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen