Home / Forum / Sex & Verhütung / Ist Mann gehemmter beim Sex etc., wenn er (sich) verliebt (hat) ist?

Ist Mann gehemmter beim Sex etc., wenn er (sich) verliebt (hat) ist?

25. September 2008 um 17:36

Mein jetziger und ich hatten anfangs - würde ich sagen - eher eine affäre, in der wir uns aber allmählich verliebt haben
er ist eigentlich ein sehr freizügiger, hemmungsloser Lover, und der sex mit ihm war von anfang an ziemlich wild und hemmungslos.
ich weiss und fühle, dass er verliebt in mich ist. und ich meine zu merken, dass er gehemmter geworden ist bei "körperlichkeiten", v.a. "intimen" dingen, wie
sehr intensive küsse etc. er war auch anfangs ein sehr stark-grob-dominanter lover, der mich oft ziemlich hart genommen hat. auch das ist weicher geworden.
gibts hier leute, die ähnliches kennen? oder viell. bilde ich mir das alles nur ein.

25. September 2008 um 17:41

Na klar
du bedeutest ihm jetzt was und er kann dich beim sex nicht mehr so als sex-"objekt"
betrachten.
ist doch klar, das geht mit ner frau, die einem nicht so viel bedeutet, besser.

ist ein gutes zeichen.
geht es ruhig langsam an, wahrscheinlich habt ihr jetzt auch in zukunkft noch genug zeit, alles mögliche zu treiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2008 um 21:14

Wenn...
ich ihn frage, wird er es nicht zugeben (macho nach aussen hin)....hm. der sex hat mir anfangs wirklich extrem gefallen, ich hoffe, dass wir das "auf dem level" irgendwie weiterentwickeln können, so dass es so gut bleibt, wenn auch anders...ich hab damit wenig erfahrung, denn mit meinem ex war der sex nie so gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest