Home / Forum / Sex & Verhütung / Ist man als Frau nach einem ONS mit einem Bekannten als mögliche Freundin "unten durch?"

Ist man als Frau nach einem ONS mit einem Bekannten als mögliche Freundin "unten durch?"

20. Juli 2005 um 11:36

Hallo,
ich wollte mal fragen, was ihr dazu meint. Wenn man von einem Bekannten ein eindeutiges Angebot bekommt, diesen aber evtl. sich als Partner vorstellen könnte, soll man dann besser das ONS-Angebot nicht annehmen? Oder kann aus anfänglichem Sex auch Liebe werden? Oder fangen vielleicht sogar einige Beziehungen generell mit einer sexuellen Begegnung an?
Finde ihn selbst attraktiv, will mich aber für ihn nicht als "reinen" ONS hergeben, da ich mir dann "zu billig" vorkommen würde. Was meint ihr?

20. Juli 2005 um 12:19

Schwierig
Das ist echt eine komplizierte Situation.
Wie gut kennst du den Bekannten?
Ist er mehr so der Macho, der jede Nacht eine andere hat oder doch der "liebe Kerl" ??
Im allgemeinen wollen Männer ja meistens nur Sex
und die Gefahr, dass er dich danach fallen lässt, ist natürlich groß.
Und deinen Stolz hast du ja auch.
Trotzdem muss ich zugeben, dass ich meinen jetztigen Freund genau so bekommen hab. Wir waren auch ebenfalls Bekannte und haben dann irgendwann mal miteinander geschlafen und es war so fantastisch, dass wir danach die Finger nicht von einander lassen konnten. Und aus dieser Leidenschaft wurde dann irgendwann Liebe und wir führen eine ganz klasse Beziehung
Ich würde dir wünschen, dass es auch so klappt, eine Gewissheit gibt es ja leider nicht.

Schlaf aber keinesfalls mit ihm, wenn du schon Gefühle hast, dass ist niemals gut.
Wenn du jedoch mit Genuss und relativ unbefangen an die Sache rangehen kannst, dann lass es doch einfach auf dich zukommen.

LG

pauline

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2005 um 12:39

Schwer zusagen....
Grundsätzlich ist es ja meistens so das Männer ja "jagen" wollen und es oft so ist das wenn sie das bekommen haben was sie wollten (also Sex) das man oft als Frau unten durch bzw. einfach uninteressant ist! Natürlich gibt es immer Ausnahmen bzw. Fälle wo es eben genauso beginnt - mußt Du aus der Situation raus entscheiden! Meine Meinung (die sich auch sehr bewährt hat)ist das es immer gut ist einen Mann länger zappeln zu lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2005 um 13:08

Ich denke ähnlich wie Petra und Pauline!
Petra und Pauline haben dir schon das meiste geschrieben, was es dazu zu sagen gibt. Man kann nie im Voraus ahnen, was solch ein ONS zur Folge haben kann. Es kann toll sein und sich was Positives für die Zukunft ergeben, wie es aber auch eine riesige Enttäuschung werden kann.

Wenn du dich stark genug fühlst und wirklich Sex und innere Gefühle trennen kannst, dann würde ich sagen, lass dich drauf ein. Wenn aber in deinem Hinterkopf schon echt starke Gefühle und Zuneigungen vorhanden sind, dann lass die Sache länger zappeln und warte ab was draus wird.

Sehr wichtig ist meiner Meinung nach auch, dass DU, und DU ganz alleine, entscheiden sollst, ob DU "dich" auf einen ONS einlässt, denn es wird auch DU ganz alleine sein, die nachher, egal was auch passiert damit fertig werden muss. Sich "zu billig" vorkommen ist ein saumässiges Gefühl, du kommst dir ausgenutzt vor, wie ein Objekt. Aus Erfahrung möchte ich dir nur wünschen, dass dir das nicht widerfährt.
Viel Glück und LG
Sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2005 um 14:40

Eigene Erfahrung...
Tja meiner meinung nach geht in den meisten Fällen der Schuss nach hinten los. Bei mir war das so. Jedoch hatte ich auch einen Freund 2 1/2 Jahre lang bei dem es von Anfang an eine Affäre war aber ich schon immer eine Beziehung mit ihm wollte. Es hat über ein Jahr gedauert bis wir fest zusammen waren. Und ich muss sagen, der ganze Kampf um ihn hat mir (im Nachhinein) die Liebe zu ihm kaputt gemacht, weil zwischendurch immer soviel passiert ist. Mir ging es gar nciht dabei gut und auch nicht während der Beziehung. Ich war immer die, die zu früh.... hat. Verstehst du was ich meine. Hört sich kompliziert an ich weiß aber das ist es auch.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Ich kann dir nur raten: Entscheide dich was wichtiger für dich ist. Eine Beziehung oder schnellen Sex?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2005 um 11:29
In Antwort auf ninon_12691312

Schwierig
Das ist echt eine komplizierte Situation.
Wie gut kennst du den Bekannten?
Ist er mehr so der Macho, der jede Nacht eine andere hat oder doch der "liebe Kerl" ??
Im allgemeinen wollen Männer ja meistens nur Sex
und die Gefahr, dass er dich danach fallen lässt, ist natürlich groß.
Und deinen Stolz hast du ja auch.
Trotzdem muss ich zugeben, dass ich meinen jetztigen Freund genau so bekommen hab. Wir waren auch ebenfalls Bekannte und haben dann irgendwann mal miteinander geschlafen und es war so fantastisch, dass wir danach die Finger nicht von einander lassen konnten. Und aus dieser Leidenschaft wurde dann irgendwann Liebe und wir führen eine ganz klasse Beziehung
Ich würde dir wünschen, dass es auch so klappt, eine Gewissheit gibt es ja leider nicht.

Schlaf aber keinesfalls mit ihm, wenn du schon Gefühle hast, dass ist niemals gut.
Wenn du jedoch mit Genuss und relativ unbefangen an die Sache rangehen kannst, dann lass es doch einfach auf dich zukommen.

LG

pauline

Abstand
Ich denke, dann werde ich wohl besser mal ein bisschen auf Abstand gehen. Nur einen ONS mit ihm haben, das möchte ich nämlich nicht. Und ich denke, dass ihr Recht habt, dass man dann bei Männern doch eher einen schwierigen Stand hat... Auch wenn sie einem vorher sagen, dass sie einen sehr gern haben, aber da bin ich dann doch mißtrauisch, ob das aus wahren Beweggründen gesagt wird, oder nur, um einen ins Bett zu bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2005 um 12:45
In Antwort auf moira_12749682

Abstand
Ich denke, dann werde ich wohl besser mal ein bisschen auf Abstand gehen. Nur einen ONS mit ihm haben, das möchte ich nämlich nicht. Und ich denke, dass ihr Recht habt, dass man dann bei Männern doch eher einen schwierigen Stand hat... Auch wenn sie einem vorher sagen, dass sie einen sehr gern haben, aber da bin ich dann doch mißtrauisch, ob das aus wahren Beweggründen gesagt wird, oder nur, um einen ins Bett zu bekommen.

Richtige Entscheidung...
den ist ein Mann bereit zu warten - dann liegt ihn garantiert was an Dir!!! drängt er nur und setzt Dich unter Druck dann schieß in in den Wind den dann gehts nur um Sex.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanzvergleich!
Von: jsn_12893961
neu
21. Juli 2005 um 2:14
Noch mehr Inspiration?
pinterest