Home / Forum / Sex & Verhütung / IST ES SOWEIT?

IST ES SOWEIT?

23. Mai 2008 um 16:24

Hallo, Mein name ist Mister X

20 Jahre alt, und seit ca. 4 Jahre mit meiner freundin zusammen.

Wir haben sozusagen, ALLE ersten erfahrung Gemeinsam gamacht...

Erster kuss, erste erregung, erste beruhrung der Brüste/ und Penis (bei mir natürlich), zum ersten mal eine gefingert, und hatten bis jetzt nur Trockenen Sex (Klamottensex).

Seit kurzem reden wir aber über "mehr", weder sie noch ich hatten schonmal Sex, und meiner meinung nach gibt es nichts schöneres als wenn man mit der person die man heiraten (in 2 Jahre) möchte gemeinsam das erste mal hatte.

Ich liebe sie wirklich über alles, und bin mir der meinungdass sie dass wichtigste in meinem Leben ist.

aber zurück zum punkt:

wir würden gerne miteinander schlafen, aber sie traut sich nicht so richtig, sie sagt, dass sie gerne würde, aber dann ist die erste hochzeitsnacht nichts besonderes mehr, ich würde auch gerne mit ihr schlafen!!!!! aber ich will sie zu nichts zwingen, ich hab 2 jahre gewartet, kann also auch länger warten, aber ich denke dass wenn sie sich schon bereit fühlt dass sollten wir es tun.

was kann ich zu ihr sagen um ihr klar zu machen dass es nicht so schlimm ist vor der ehe miteinander zu schlafen wenn man sich sicher ist dass es der partner fürs leben ist!


Vielen Dank schonmal im voraus, und grüße

Mister X

23. Mai 2008 um 21:08

Warten
beweise deiner Freundin daß dusie liebst in dem du bis zur Hochzeitsnacht nicht mit ihr schläfst,denn andersrum wäre sie unter Zwangsdruck und Angst dann würde alles Schiefgehen,ihr könnt Petting ,bis zum Orgassmus,machen.
Um dann das sexuelle Finale in der Hochzeitsnacht erleben.
Es ist auch nicht altmodisch ,zu warten.Ich habe mit Jugentlichen zu tun die sehr unter dem Gruppenzwang leiden:Unbedingt sollte das Erste Mal schon mit 14 passieren,die Andern tuns ja auch.So erleben sie dann die erste sexuelle Niederlage und sind dann für den Rest des Lebens geprägt ohne glückliche Erfüllung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2008 um 12:10
In Antwort auf foster_12719782

Warten
beweise deiner Freundin daß dusie liebst in dem du bis zur Hochzeitsnacht nicht mit ihr schläfst,denn andersrum wäre sie unter Zwangsdruck und Angst dann würde alles Schiefgehen,ihr könnt Petting ,bis zum Orgassmus,machen.
Um dann das sexuelle Finale in der Hochzeitsnacht erleben.
Es ist auch nicht altmodisch ,zu warten.Ich habe mit Jugentlichen zu tun die sehr unter dem Gruppenzwang leiden:Unbedingt sollte das Erste Mal schon mit 14 passieren,die Andern tuns ja auch.So erleben sie dann die erste sexuelle Niederlage und sind dann für den Rest des Lebens geprägt ohne glückliche Erfüllung.

Du hast recht!
Ich habe so lange gewartet, ohne probleme, weil das wichtigste in unsere beziehung nicht sex ist, sondern SIE, wenn sie es so will dann werden wir diesen weg gemeinsam gehen, es gibt ja viele andere zum spaß haben, ohne dass man gleich geschlechtsverkehr haben muss, Ich liebe sie so sehr dass er mir ehrlich gesagt wirklich NICHTS ausmachen würde bis zur ersten hochzeitsnacht zu warten! Ich will dass sie sich wirklich bereit fühlt, sei es jetzt oder erst nach der hochzeit...

ABER, was ist wenn dieser druck bei der hochzeit eine negative beeinflussung mit sich bringt?

wenn sie sich dann wenns soweit ist "gezwungen" fühlt?

Hat jemand hier wirklich bis zur hochzeitsnacht gewartet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2008 um 17:43
In Antwort auf nagib_12324748

Du hast recht!
Ich habe so lange gewartet, ohne probleme, weil das wichtigste in unsere beziehung nicht sex ist, sondern SIE, wenn sie es so will dann werden wir diesen weg gemeinsam gehen, es gibt ja viele andere zum spaß haben, ohne dass man gleich geschlechtsverkehr haben muss, Ich liebe sie so sehr dass er mir ehrlich gesagt wirklich NICHTS ausmachen würde bis zur ersten hochzeitsnacht zu warten! Ich will dass sie sich wirklich bereit fühlt, sei es jetzt oder erst nach der hochzeit...

ABER, was ist wenn dieser druck bei der hochzeit eine negative beeinflussung mit sich bringt?

wenn sie sich dann wenns soweit ist "gezwungen" fühlt?

Hat jemand hier wirklich bis zur hochzeitsnacht gewartet?

Respekt
dass es solche männer noch gibt die noch so lange warten bis SIE dazu bereit ist.
ich finds klasse dass ihr daraus sowas besonderes macht.
âlso wenn ihr es noch halten könnte wartet bis zu hochzeit...
wobei es ja auch nicht schlimm ist wenns vorher passiert...die hochzeitsnacht kann ja immernoc was besonderes sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2008 um 15:57
In Antwort auf betrys_12883888

Respekt
dass es solche männer noch gibt die noch so lange warten bis SIE dazu bereit ist.
ich finds klasse dass ihr daraus sowas besonderes macht.
âlso wenn ihr es noch halten könnte wartet bis zu hochzeit...
wobei es ja auch nicht schlimm ist wenns vorher passiert...die hochzeitsnacht kann ja immernoc was besonderes sein

Hehe
naja, ich finde es halt so, dass wenn man sie liebt ist man zu allem bereit, und sex gehört zwar dazu, aber es ist nicht alles in einer beziehung!

schließlich ist es die frau mit der man leben möchte, deswegen spielt es keine grosse rolle wann es passiert!

aber danke für dein kompliment =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen