Home / Forum / Sex & Verhütung / Ist es euch peinlich Jungfrau zu sein oder steht ihr offen dazu?

Ist es euch peinlich Jungfrau zu sein oder steht ihr offen dazu?

26. Dezember 2011 um 12:36

Hey Leute =]

Ja, ich bin auch noch Jungfrau mit 23 und hatte auch noch keine Beziehung. Es ist meist meine eigene Entscheidung gewesen, weil ich dann eben doch nicht wirklich 'ne Zukunft mit dem Typen gesehen hab bzw sich einfach gefühlsmäßig nicht viel entwickelt hat. Ich hab da also nichts zu bereuen. Klar, traurig werd ich über den Verlauf der Dinge schon manchmal, denn ich hätte gern schon jemanden gehabt, den ich liebe und der mich liebt, aber das Leben ist kein Ponyhof. Jedenfalls steh ich dazu und finde es nicht bemitleidenswert oder komisch. Dennoch merke ich, wie es mir früher doch leichter fiel ganz offen mit dem Thema umzugehen. Mittlerweile hab ich das Gefühl, dass es bei anderen komisch ankommen könnte, wenn ich sage, dass ich noch nie einen Freund hatte, geschweige denn Sex. Ich bin seit etwa einem Jahr in einer neuen Gegend mit komplett neuen Leuten, und keiner von denen weiß auch nur annähernd von meinem "Geheimnis". Da wundere ich mich dann schon: "Warum verheimliche ich das so?". Ich mein, klar, man muss es ja nicht überall herumposaunen, aber nicht mal die wirklich guten Freunde wissen davon, obwohl es mir nicht peinlich ist! Vielleicht liegt es aber auch daran, dass es mich anstrengt, immer wieder dieselbe Geschichte und dieselben Begründungen zu erzählen? Denn oftmals muss man sich dann ja "rechtfertigen", warum das denn so ist.

Also zu meiner Frage: Wie geht ihr mit eurer Jungfräulichkeit um? Schämt ihr euch dafür oder nicht? Und geht ihr sehr locker und offen damit um und habt keine Probleme, dass anzusprechen, oder behaltet ihr es gern etwas länger für euch?

Liebe Grüße
focuz

26. Dezember 2011 um 13:50


Oh, ich hoffe es ist nicht falsch rübergekommen, aber ich steh dazu, dass ich Jungfrau bin und bin auch ganz glücklich mich nicht an irgendjemanden vergeben zu haben, der es nicht wert gewesen wäre. Und sicherlich hab ich auch in Zukunft nicht vor, mich jemandem hinzugeben, der nur das Eine von mir will ;]

Ich schätze aber du hast da einen ganz guten Grund genannt, es eben doch für sich zu behalten: "Wenn sie es wissen, werden sie dich ärgern und versuchen dich zuverleiten, dass sie der sind, der dir alles zeigen kann".
Zumal der Typ, auf den ich stehe, sowieso in meinem Freundeskreis integriert ist und ich jetzt schon unsicher bin, was er eigentlich von mir will.
Naja. Ich schätze es ist rein taktisch wohl schlauer es für sich zu behalten und auf den richtigen Moment zu warten das zu sagen. Nicht, dass man plötzlich von lauter Kerlen mit falschen Absichten umgeben ist. Obwohl ich mir ja nicht vorstellen kann, dass Kerle wirklich so billig handeln. Aber man will ja nicht naiv sein.

Gefällt mir

26. Dezember 2011 um 16:40

Verschweigen ? Wozu ?
Alsoo ich werd in 1 Monat 18 Jahre ( *juhuuu* ) und ich bin immer noch Jungfrau ( *juhuu* )
Ich hatte bis jetzt nur 3 Freunde und ich denke hätte ich mit denen mein erstes Mal gehabt, würde ich es zu stark bereuen. Demnach bin ich froh noch eine zu sein, egal was andere sagen (:

Wobei ich noch dazu sagen will, während meiner Depressionen (dauerten etwa 2 Jahre) hab ich nicht dazu gestanden, weil ich Angst hatte. Depressionen habe ich seit Mitte letztem Jahr keine mehr, doch den Mut meinen Freunden die Wahrheit zu sagen & dazu zu stehen, habe ich erst Anfang dieses Jahre gehabt.
Manche meinten dann, dass das in meinem Alter nicht normal sei & ich hab gesagt, entweder sie akzeptieren es oder sie haben das Problem damit, nicht ich.
Heute stehen alle hinter mir - alle die es akzeptiert haben (:


Lg. maucci

Gefällt mir

26. Dezember 2011 um 20:18
In Antwort auf maucci

Verschweigen ? Wozu ?
Alsoo ich werd in 1 Monat 18 Jahre ( *juhuuu* ) und ich bin immer noch Jungfrau ( *juhuu* )
Ich hatte bis jetzt nur 3 Freunde und ich denke hätte ich mit denen mein erstes Mal gehabt, würde ich es zu stark bereuen. Demnach bin ich froh noch eine zu sein, egal was andere sagen (:

Wobei ich noch dazu sagen will, während meiner Depressionen (dauerten etwa 2 Jahre) hab ich nicht dazu gestanden, weil ich Angst hatte. Depressionen habe ich seit Mitte letztem Jahr keine mehr, doch den Mut meinen Freunden die Wahrheit zu sagen & dazu zu stehen, habe ich erst Anfang dieses Jahre gehabt.
Manche meinten dann, dass das in meinem Alter nicht normal sei & ich hab gesagt, entweder sie akzeptieren es oder sie haben das Problem damit, nicht ich.
Heute stehen alle hinter mir - alle die es akzeptiert haben (:


Lg. maucci


Dass die Freunde sagen, es wäre "unnormal", ist mir ehrlich gesagt noch nie passiert. Vorallem mit 17 finde ich das eigentlich noch sehr normal. Damals hatte ich auch gar keine Bedenken zu sagen, dass ich noch keinen Freund und noch keinen Sex hatte (meinen ersten Kuss hatte ich auch erst mit 18...und es war DER Kuss. So will wirklich jeder mal geküsst werden...gab also nie etwas zu bereuen =D). Aber mit den Jahren wird es halt "merkwürdiger", und ich denke so langsam mache ich mich vielleicht auch verletzbarer, wenn ich es überall rumposaunen würde, weil Jungfrauen immer "seltener" werden. Ich finde es aber gut, dass du damit kein Problem hast. Wieso auch, du hast keinen Fehler begangen und sagst ja selbst, dass du es bereut hättest, mit einen deiner 3 Ex-Freunde zu schlafen. Ich hoffe dennoch, dass du bald den Richtigen dafür findest ;]

Liebe Grüße
focuz

Gefällt mir

26. Dezember 2011 um 21:14
In Antwort auf focuz


Dass die Freunde sagen, es wäre "unnormal", ist mir ehrlich gesagt noch nie passiert. Vorallem mit 17 finde ich das eigentlich noch sehr normal. Damals hatte ich auch gar keine Bedenken zu sagen, dass ich noch keinen Freund und noch keinen Sex hatte (meinen ersten Kuss hatte ich auch erst mit 18...und es war DER Kuss. So will wirklich jeder mal geküsst werden...gab also nie etwas zu bereuen =D). Aber mit den Jahren wird es halt "merkwürdiger", und ich denke so langsam mache ich mich vielleicht auch verletzbarer, wenn ich es überall rumposaunen würde, weil Jungfrauen immer "seltener" werden. Ich finde es aber gut, dass du damit kein Problem hast. Wieso auch, du hast keinen Fehler begangen und sagst ja selbst, dass du es bereut hättest, mit einen deiner 3 Ex-Freunde zu schlafen. Ich hoffe dennoch, dass du bald den Richtigen dafür findest ;]

Liebe Grüße
focuz

(:
Naja "unnormal" ist es eigentlich schon für meine Freunde. Sie akzeptieren es mittlerweile schon, aber am Anfang war es doch für sie komisch. Denn die meisten meiner Freunde hatten schon früh ihr 1. Mal .. eine hatte es mit 13 ..
Für manche bin ich sogar spätreif & das obwohl ich in gewissen Dingen reifer bin als andere .. Ich find's lächerlich, wenn Leute so denken, weil ich derzeit sowieso keinen Freund oder dergleichen möchte und dann kommen Leute mit so Sprüchen daher wie "Das sagen nur welche die unfähig sind Beziehung zu führen". Die Leute die solche Sprüche klopfen sollten sich mal selbst in den Spiegel schauen, das ist meine Meinung.

Laut einer Wahrsagerin passiert das nächstes Jahr, aber mal schauen wie es wirklich wird.
Und ich finde es dennoch nicht schlimm, dass du mit 23 Jahren noch Jungfrau bist. Natürlich gibt es nicht viele in deinem Alter aber hej wenn du es mit irgendeinem Typen gehabt hättest wärst du wahrscheinlich auch nicht glücklich.

Also lass dir Zeit damit. Ist doch egal wie alt man ist. Es sollte mit einem Menschen passieren, den man liebt, den man vertraut.


Lg. maucci

Gefällt mir

26. Dezember 2011 um 21:27
In Antwort auf maucci

(:
Naja "unnormal" ist es eigentlich schon für meine Freunde. Sie akzeptieren es mittlerweile schon, aber am Anfang war es doch für sie komisch. Denn die meisten meiner Freunde hatten schon früh ihr 1. Mal .. eine hatte es mit 13 ..
Für manche bin ich sogar spätreif & das obwohl ich in gewissen Dingen reifer bin als andere .. Ich find's lächerlich, wenn Leute so denken, weil ich derzeit sowieso keinen Freund oder dergleichen möchte und dann kommen Leute mit so Sprüchen daher wie "Das sagen nur welche die unfähig sind Beziehung zu führen". Die Leute die solche Sprüche klopfen sollten sich mal selbst in den Spiegel schauen, das ist meine Meinung.

Laut einer Wahrsagerin passiert das nächstes Jahr, aber mal schauen wie es wirklich wird.
Und ich finde es dennoch nicht schlimm, dass du mit 23 Jahren noch Jungfrau bist. Natürlich gibt es nicht viele in deinem Alter aber hej wenn du es mit irgendeinem Typen gehabt hättest wärst du wahrscheinlich auch nicht glücklich.

Also lass dir Zeit damit. Ist doch egal wie alt man ist. Es sollte mit einem Menschen passieren, den man liebt, den man vertraut.


Lg. maucci

=o
Irgendwie versteh ich ehrlich gesagt gar nicht, was es sie überhaupt angeht bzw warum sie glauben darüber urteilen zu dürfen. Und warum es für sie komisch ist. Als würdest du dich deswegen irgendwie anders verhalten als andere xD Blödsinn. Aber wenn sie damit kein Problem mehr haben, ist es ja okay. Mit blöden Sprüchen muss sich jeder mal rumärgern.

Richtig. Es ist ja nicht so, als hätte ich nicht die Möglichkeit gehabt, Sex zu haben. Ich glaube diese Meinung herrscht in den meisten Köpfen vor. "Achje, die Arme hat noch niemanden abbekommen =/". Auch wieder so ein Blödsinn. Ich hab es mir ja selbst ausgesucht, bzw bin ich mir immer zu wertvoll gewesen, als dass ich es mit irgendeinem Typen mach, der mir gar nicht genug bedeutet.

Auf Sex zu warten ist wirklich nicht schwer. Auf den Einen hingegen schon.

Gefällt mir

27. Dezember 2011 um 1:00
In Antwort auf focuz

=o
Irgendwie versteh ich ehrlich gesagt gar nicht, was es sie überhaupt angeht bzw warum sie glauben darüber urteilen zu dürfen. Und warum es für sie komisch ist. Als würdest du dich deswegen irgendwie anders verhalten als andere xD Blödsinn. Aber wenn sie damit kein Problem mehr haben, ist es ja okay. Mit blöden Sprüchen muss sich jeder mal rumärgern.

Richtig. Es ist ja nicht so, als hätte ich nicht die Möglichkeit gehabt, Sex zu haben. Ich glaube diese Meinung herrscht in den meisten Köpfen vor. "Achje, die Arme hat noch niemanden abbekommen =/". Auch wieder so ein Blödsinn. Ich hab es mir ja selbst ausgesucht, bzw bin ich mir immer zu wertvoll gewesen, als dass ich es mit irgendeinem Typen mach, der mir gar nicht genug bedeutet.

Auf Sex zu warten ist wirklich nicht schwer. Auf den Einen hingegen schon.

(:
Achja blöde Sprüche .. ich ärger mich nicht mehr rum, meistens lach ich sie nur mehr aus

Ich hätte die Möglichkeit auch gehabt, aber ich wollte auch einfach nicht.
Einmal da wollte ich, aber er konnte nicht mehr - & ich bin heute so froh, dass er nicht mehr konnte (:

Naja wieso soll man den auf den Einen warten ? Ich meine, wir können doch genausoo auf die Suche gehen :P


lg.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen