Forum / Sex & Verhütung

ist er zärtlicher wie normal ?

Letzte Nachricht: 16. Juni 2020 um 17:12
I
ichbinausnrwund52
13.05.20 um 8:50

hallo Leute ein Kollege von mir sagt seit er mit seiner Freundin versucht ein Baby zu zeugen ist ihr Sex viel zärtlicher als normal.
Auch dieser Moment wenn er in ihr kommt ist viel intensiver als normal
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

J
ju_20056977
13.05.20 um 8:57

Ich kann mir das sehr gut vorstellen, dass der Sex zärtlicher wird, wenn man ein Kind zeugen möchte. 

Einfach miteinander zu schlafen, um Spaß zu haben und weil man ausgehungert ist, oder weil man eben ein Baby möchte, das ein ganzes Leben auf den Kopf stellen wird, das sind beides ja verschiedene "Sportarten", würde ich mal sagen. Auch wenn ich noch kein Kind habe.

Lieber Gruß,
Sarah

Gefällt mir

J
ju_20056977
13.05.20 um 8:57
Beste Antwort

Ich kann mir das sehr gut vorstellen, dass der Sex zärtlicher wird, wenn man ein Kind zeugen möchte. 

Einfach miteinander zu schlafen, um Spaß zu haben und weil man ausgehungert ist, oder weil man eben ein Baby möchte, das ein ganzes Leben auf den Kopf stellen wird, das sind beides ja verschiedene "Sportarten", würde ich mal sagen. Auch wenn ich noch kein Kind habe.

Lieber Gruß,
Sarah

Gefällt mir

M
miguel_20354671
13.05.20 um 9:15
In Antwort auf ichbinausnrwund52

hallo Leute ein Kollege von mir sagt seit er mit seiner Freundin versucht ein Baby zu zeugen ist ihr Sex viel zärtlicher als normal.
Auch dieser Moment wenn er in ihr kommt ist viel intensiver als normal
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Hab da keinen Unterschied festgestellt. Erst in der Schwangerschaft hat sich der Sex verändert, weil mein Freund Angst hatte, den Babys wehzutun.

3 -Gefällt mir

L
lunarose
13.05.20 um 9:23
Beste Antwort

Viele Frauen haben meist ja erst dann die Pille oder ihre hormonelle Verhütung abgesetzt und erleben das erste mal seit langem wieder ihre natürliche Libido und Hormone. Das spielt sicher auch mit rein. 

1 -Gefällt mir

H
hyledd_20012547
13.05.20 um 9:43
Beste Antwort
In Antwort auf ichbinausnrwund52

hallo Leute ein Kollege von mir sagt seit er mit seiner Freundin versucht ein Baby zu zeugen ist ihr Sex viel zärtlicher als normal.
Auch dieser Moment wenn er in ihr kommt ist viel intensiver als normal
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Es ist vielleicht wirklich ein wenig anders als normal wenn  man es mit dem Willen tut, ein Baby zu bekommen. Aber so riesig wird der Unterschied nicht sein. Außer das kaum eine andere Praktik als halt GV dafür in Frage kommt und anderes zurückstecken muss. 

1 -Gefällt mir

A
abusimbel3
13.05.20 um 10:15
Beste Antwort

Ich hab ähnliche Erfahrungen gemacht. Zärtlicher ist nicht das erste, was mir dazu einfällt, aber intensiver. Nicht nur der Moment in dem man kommt.

2 -Gefällt mir

I
ichbinausnrwund52
13.05.20 um 13:58

also bei uns habe ich es damals so gefühlt das es sehr zärtlich wurde und zwischendurch der Gedanke das es jetzt passieren könnte.Als es bei mir soweit war hat sie sogar noch gesagt das ich uns ein Baby machen soll und als ich dann fertig war sind wir eine Zeit lang ganz still liegen geblieben um diesen Augenblick zu genießen und dann kommen aber auch viele Gedanken in den Kopf

Gefällt mir

A
abusimbel3
13.05.20 um 16:39

So viele Gedanken waren das bei mir nicht. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass es tatsächlich klappt, wenn man (bewusst) einmal nicht aufpasst. 

Gefällt mir

L
loki_20024839
14.05.20 um 8:43

Wir waren im Urlaub und ich selbst hatte damals gerade die Pille abgesetzt. ZÄRTLICH waren wir damals also nicht wirklich, eher wahnsinnig geil und wild aufeinander. 😏

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lunarose
14.05.20 um 8:48

Ich kann mich nicht wirklich daran erinnern - idR hat man in der "Hibbelzeit" ja auch nicht nur einmal Sex.

1 -Gefällt mir

closer
closer
14.05.20 um 8:52

Ja,dadurch das keine Hormone im Spiel waren eher empfindsamer oder Bewusster.
Aber nicht "zärtlicher". 🙃

1 -Gefällt mir

A
abusimbel3
15.05.20 um 10:31
In Antwort auf closer

Ja,dadurch das keine Hormone im Spiel waren eher empfindsamer oder Bewusster.
Aber nicht "zärtlicher". 🙃

Weißt du, ob deni Partner das auch so empfunden hat?

1 -Gefällt mir

G
gulda_20425014
11.06.20 um 20:49
In Antwort auf ichbinausnrwund52

hallo Leute ein Kollege von mir sagt seit er mit seiner Freundin versucht ein Baby zu zeugen ist ihr Sex viel zärtlicher als normal.
Auch dieser Moment wenn er in ihr kommt ist viel intensiver als normal
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht ?

die gleichen

Gefällt mir

I
ideenfinder
14.06.20 um 15:29

Hallo,

der "Anlass" des Sexes kann nunmal sehr unterschiedlich sein und aufgrund von dem kommt auch eine gewisse Zartheit zustande.

So kann auch der Sex wenn eine generelle Zufriedenheit beider Partner da ist einfach viel liebe voller sein, wie wenn einer von beiden eine längere Zeit enthaltsam sein musste.

LG

Gefällt mir

S
sarah.ma.
14.06.20 um 15:41
In Antwort auf ichbinausnrwund52

hallo Leute ein Kollege von mir sagt seit er mit seiner Freundin versucht ein Baby zu zeugen ist ihr Sex viel zärtlicher als normal.
Auch dieser Moment wenn er in ihr kommt ist viel intensiver als normal
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Ich glaube schon das man ganz anders zusammen ist wenn es darum geht ein Kind zu zeugen. Dann steht ja sozusagen nicht der Spaß oder die " Geilheit " im Vordergrund sondern der eigentliche Zweck und möglicher nachwuchs.  Ist doch schön, wenn man da einen gewissen Unterschied spürt zu dem Sex, den man sonst so hat. 

Gefällt mir

S
sisteronthefly
14.06.20 um 16:29
In Antwort auf ichbinausnrwund52

hallo Leute ein Kollege von mir sagt seit er mit seiner Freundin versucht ein Baby zu zeugen ist ihr Sex viel zärtlicher als normal.
Auch dieser Moment wenn er in ihr kommt ist viel intensiver als normal
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht ?

Wenn´s geplant ist wandeln sich Männer augenblicklich zum Beschützer. 

Gefällt mir

A
abusimbel3
16.06.20 um 17:12
In Antwort auf sarah.ma.

Ich glaube schon das man ganz anders zusammen ist wenn es darum geht ein Kind zu zeugen. Dann steht ja sozusagen nicht der Spaß oder die " Geilheit " im Vordergrund sondern der eigentliche Zweck und möglicher nachwuchs.  Ist doch schön, wenn man da einen gewissen Unterschied spürt zu dem Sex, den man sonst so hat. 

"Dann steht ja sozusagen nicht der Spaß oder die " Geilheit " im Vordergrund"

Da widerspreche ich dir. Muss natürlich nicht allgemeingültig sein.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers