Forum / Sex & Verhütung

Ist die Größe spürbar? - Erfahrungen gefragt.

Letzte Nachricht: 31. Mai 2012 um 11:51
H
heydar_12849610
19.09.11 um 21:19

Hallo,

mich interessieren noch ein paar Kleinigkeiten, die mir nur jemand mit Erfahrung beantworten kann.
Ich habe bis heute noch nicht die Möglichkeit gehabt diese selbst zu beantworten und so hoffe ich auf zahlreiche und ehrliche Antworten.

Ich habe hier im Forum schon eine Menge Beiträge mit großer Begeisterung zu verschiedenen Themen gelesen.

Evtl. kommen wir so dahinter, warum der Mann die Frau nur aus dem Grund verlässt, weil er eine neue Sexualpartnerin sucht; oder kurz, weil er sich einbildet etwas Besseres und noch Vollkommeneres zu finden.

Nun zu meinen Fragen.

1. Wie es auch verschiedene Penisgrößen gibt, gibt es auch verschieden enge Vaginalkanäle.

An die Frauen:
Merkt ihr den Unterschied eines Penisses, der 15cm oder 18cm lang ist?
Wie sieht es mit dem Durchmesser aus. Könnt ihr einen Durchmesser von 3cm gegenüber einem 3,5cm durchmessenden unterscheiden?

An die Herren der Schöpfung:
Könnt ihr einen Unterschied zwischen den verschiedenen Vaginalkanaldurchmessern der vielen Frauen, mit denen ihr bereits intim geworden seid feststellen?
Wenn ja, welche persönliche Meinung habt ihr zum Thema enge? Was mögt ihr lieber?

2. Wird der Vaginalkanal einer Frau mit der Anzahl ihrer Partner weiter, oder ist das ein Erscheinungsbild, welches durch ihr Alter gegeben ist.
D.h., dass eine Frau mit 20 Jahren enger ist, als eine Frau mit 45 Jahren. Natürlich müssen wir hier die Tatsache, dass die Geburt auch eine Rolle spielen könnte unberücksichtigt lassen. Wir vergleichen hier also nur Frauen, die noch nicht Mutter sind!

Ich weis, die Fragen sind etwas merkwürdig, doch ich weis es eben nicht, und vermutlich werden sich schon viel die selbigen gestellt haben.

Ich würde mich dennoch über jede sachdienliche Antwort freuen.

Gruß
Swentr

Mehr lesen

H
heydar_12849610
03.10.11 um 17:43


Hallo

schade eigentlich, dass noch keiner etwas geschrieben hat.

Ich vermute jetzt einmal, dass der Unterschied weder von einer Frau noch einem Mann spürbar ist.

Ich kann leider keine Antwort darauf geben, da mir die Erfahrung fehlt.

Gruß
Swentr

Gefällt mir

A
alwyn_12737198
14.10.11 um 12:38

18x4 ?!
ab wann ist den für dich ein ... groß. ist 18x4 großgenug für dich, oder...

Gefällt mir

A
arlene_12844217
17.11.11 um 15:17

Hallo
Ja, man merkt den Unterschied der Größe auf jeden Fall. Mein Ex hatte über 20cm (wirklich kein Scherz!!!) und es wurde irgendwann einfach schmerzhaft. 16-18cm sind in Ordnung. Wichtig ist auch der Durchmesser. Ist er zu dick und die Frau auch noch recht eng gebaut, muss entweder das Vorspiel intensiv sein oder es muss mit Gleitgel nachgeholfen werden. Hauptsache es flutscht ))

Eine Vagina kann auch nicht ausleihern. Das kann man einfach trainien, da es sich um den Beckenboden-Muskel handelt.

Ich hoffe ich konnte dir ein paar fragen beantworten.

Liebe Grüße

Gefällt mir

G
gulsah_12753149
20.11.11 um 5:58

Hi
also die groesse ist so ne sache, bei mir kommt es darauf an wie entspannt ich dabei bin. 12 cm koennen schmerzhaft sein, wenn ich dem besitzer des selbigen nicht 100 % vertraue. 20 cm koennen sich angenehm anfuehlen wenn ich durch vorspiel vorbereitet bin und wenn ich ihm vertraue. ist halt lles ne kopf sache

Gefällt mir

H
heydar_12849610
20.11.11 um 17:10


Hallo

Frauen haben somit stimmungsabhängige Empfindung, was die Größe des besten Stückes des Mannes angeht, mit dem sie gerade zu gange sind.

Die Frage ist nur, ob der Mann denn auch einen Unterschied zwischen verschidenen Frauen erkennen kann. Bsp. wenn er in einen Swinger-Club ginge und dort mit ca. 3 oder mehr Frauen direkt Sex hat.
Merkt er ob es diese oder diese Dame ist, obwohl er sie evtl. nicht sehen würde (Augenbinde). nur als Beispiel.
Sollte er es nicht merken, frage ich mich, warum Männer dann fremdgehen und als Grund vorbringen, dass sie einmal etwas Neues kennenlernen wollten.
Was ja dann sinnlos wäre, wenn sich Frauen gleich "anfühlen."

Naja, die Theorie eben.

Was ist mit einer Frau, die bereits ein Kind geboren hat?
Würde er das merken? oder besser gesagt ist sein bester Freund überhaupt in der Lage so etwas festzustellen?

mfg
Swentr

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
john_12631214
12.03.12 um 19:29

Es
kann bei Frauen sehr große Unterschiede bei der Enge der Scheide geben, auch wenn viele Frauen das wohl gerne leugnen würden! (Scham nicht genug bieten zu können /verlust der weiblichkeit vermute ich )
Und da der Mann nur durch den Druck auf die Eichel und dem Penis an sich, intensiver oder wenig intensiv zum Orgasmus kommt, ist es schon wichtig das ihr bestes Stück nicht zu weit ist. Das empfindet aber jeder Mann anders, welche Enge für ihn noch OK ist.
Teilweise passe ich in die Scheide gerade eben so rein und das auch noch laaaangeee nach dem Vorspiel, und manchmal bei anderen Frauen weis ich schon beim Vorspiel, dass das niemals intensiver Sex werden wird.
Mag sein, das manche Frauen wenn sie älter werden auch weiter werden, eine Scheide verändert sich ein bisschen während des Lebens, aber nicht sooo viele, es gibt auch weite Scheiden von jungen Frauen und engere Scheiden bei älteren Frauen. Ist halt wie die Körpergröße, eine Veranlagung, es sei denn Sie übertreibt es ständig mit riesendildos und lässt sich einmal die Woche von zwei Fäusten dehnen....

LG

Gefällt mir

J
jayel_12327519
19.04.12 um 16:38

...
mhh... also ich würde schon sagen, dass man den unterschied spürt... bei 0,5cm vllt nicht unbedingt... aber wenns ein krasser unterschied ist so 20 cm und 12cm das merkt man schon und die breite... auf jedenfall auch, wenn er dicker ist...
aber es ist trotzdem auch kopfsache, wenn man nicht locker ist, können auch 12cm wehtun..

Gefällt mir

E
edsel_12085403
07.05.12 um 13:39

Jap, man merkt nen Unterschied
Ich bin ein Mann und meiner Erfahrung nach kommt es viel auf die weibliche Beckenmuskulatur (auch bekannt als PC-Muskel) an.

Gefällt mir

J
john_12631214
30.05.12 um 23:29


nicht wirklich, eng ist eine gedehnte Frau NIE!
Sie müsste sonst permanent beim Sex ihre Scheidenmuskeln anspannen und das auch richtig dosiert!
Das hat meine Ex Freundin so gemacht, was auch fast immer geklappt hat (OK die Dosierung schwankte), weil sie sich partou nicht eingestehen wollte das sie eine weite Vagina hatte, sondern immer steif und fest behauptet hat das sie eng wäre. Jaja...

Entweder man hats oder man hats eben nicht.

Gefällt mir

H
hudes_12086535
31.05.12 um 11:51
In Antwort auf jayel_12327519

...
mhh... also ich würde schon sagen, dass man den unterschied spürt... bei 0,5cm vllt nicht unbedingt... aber wenns ein krasser unterschied ist so 20 cm und 12cm das merkt man schon und die breite... auf jedenfall auch, wenn er dicker ist...
aber es ist trotzdem auch kopfsache, wenn man nicht locker ist, können auch 12cm wehtun..

Dem...
...gibt es nichts hinzu zu fügen! treffer! ich schliesse mich dem statement an!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers