Home / Forum / Sex & Verhütung / Ist das squirt?

Ist das squirt?

25. April 2017 um 23:00

Folgendes:
ich bin jetzt schon seit fast 2 Jahren mit meiner Freundin zusammen und es ist auch alles gut. Seit einiger Zeit schon haben wir ein schönes Sexualleben und wir haben nach einer Zeit festgestellt, dass sie wenn ich Ring- und Mittelfinger einführe (wir sind darauf gekommen weil ich ihren Kitzler um Gottes Willen nicht berühren darf. Aber dazu später.), sie ganz schön nass wird. Jetzt ist es aber so, dass sie nicht wie ich das schon oft gelesen hab squirtet und beim Orgasmus "spritzt" sondern immer wenn ich mit meinen Fingern eine Aufwärtsbewegung mache. Ich denke auch nicht dass es Urin ist, da es weder gelb ist noch diesen stechenden Geruch hat. Das heißt nicht, dass das nur wenig ist. Ganz im Gegenteil es ist sogar sehr viel. Seit kurzem machen wir es so, dass ich erst langsam diese Auf- und Abbewegung mache bis zu einem Punkt an dem sie es will und dann ganz schnell werde. Dann kommt zwar sehr viel auf einmal aber immernoch nicht nur wenn sie kommt und auch nicht also Strahl sondern mehr "einzelne" Tropfen.
Lange Rede kurzer Sinn ich weiß also weiß einer von euch ob es wirklich squirt ist und wenn ja ist es möglich sie nur beim Orgasmus squirten zu lassen? Wäre übrigens auch nett wenn mir jemand eine Möglichkeit verraten könnte wie man es ihr mit ihrem Kitzler geben kann. Sobald ich eine "falsche" Bewegung mache kitzelt es und die Lust ist weg. Hab auch schon ganz behutsam und keine direkten Berührungen. Kann mir jemand helfen? Und ja ich bin neu hier also Entschuldigung wenn  der Beitrag so lang ist.

25. April 2017 um 23:36
In Antwort auf alexportable

Folgendes:
ich bin jetzt schon seit fast 2 Jahren mit meiner Freundin zusammen und es ist auch alles gut. Seit einiger Zeit schon haben wir ein schönes Sexualleben und wir haben nach einer Zeit festgestellt, dass sie wenn ich Ring- und Mittelfinger einführe (wir sind darauf gekommen weil ich ihren Kitzler um Gottes Willen nicht berühren darf. Aber dazu später.), sie ganz schön nass wird. Jetzt ist es aber so, dass sie nicht wie ich das schon oft gelesen hab squirtet und beim Orgasmus "spritzt" sondern immer wenn ich mit meinen Fingern eine Aufwärtsbewegung mache. Ich denke auch nicht dass es Urin ist, da es weder gelb ist noch diesen stechenden Geruch hat. Das heißt nicht, dass das nur wenig ist. Ganz im Gegenteil es ist sogar sehr viel. Seit kurzem machen wir es so, dass ich erst langsam diese Auf- und Abbewegung mache bis zu einem Punkt an dem sie es will und dann ganz schnell werde. Dann kommt zwar sehr viel auf einmal aber immernoch nicht nur wenn sie kommt und auch nicht also Strahl sondern mehr "einzelne" Tropfen.
Lange Rede kurzer Sinn ich weiß also weiß einer von euch ob es wirklich squirt ist und wenn ja ist es möglich sie nur beim Orgasmus squirten zu lassen? Wäre übrigens auch nett wenn mir jemand eine Möglichkeit verraten könnte wie man es ihr mit ihrem Kitzler geben kann. Sobald ich eine "falsche" Bewegung mache kitzelt es und die Lust ist weg. Hab auch schon ganz behutsam und keine direkten Berührungen. Kann mir jemand helfen? Und ja ich bin neu hier also Entschuldigung wenn  der Beitrag so lang ist.

Am
kitzler kannst es mit sanftem lecken probieren oder mit einer Feder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 0:05
In Antwort auf ringotchi93

Am
kitzler kannst es mit sanftem lecken probieren oder mit einer Feder...

Danke erstmal und mit lecken hab ich es versucht aber das ist ihr manchmal auch zu kitzelig. Das mit der Feder ist aber denke ich eine gute Idee. Vielen Dank. Zu dem restlichen auch eine Idee? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 1:08
In Antwort auf alexportable

Danke erstmal und mit lecken hab ich es versucht aber das ist ihr manchmal auch zu kitzelig. Das mit der Feder ist aber denke ich eine gute Idee. Vielen Dank. Zu dem restlichen auch eine Idee? 

Wenn Sie  am Kitzler derart empfindlich reagiert, kurz anfeuchten und  dann sanft  darauf "pusten". Klingt auf den ersten blick lächerlich, aber so ein fokussierter Luftstrahl hat schon seine Wirkung. Das mit dem Squirten ist so ne sache, ich würd mir an deiner Stelle nicht so einen kopf drum machen sondern dich glücklich schätzen, dass du deinem Mädel so sehr vergnügen bereiten kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 1:19
In Antwort auf schnueffelix

Wenn Sie  am Kitzler derart empfindlich reagiert, kurz anfeuchten und  dann sanft  darauf "pusten". Klingt auf den ersten blick lächerlich, aber so ein fokussierter Luftstrahl hat schon seine Wirkung. Das mit dem Squirten ist so ne sache, ich würd mir an deiner Stelle nicht so einen kopf drum machen sondern dich glücklich schätzen, dass du deinem Mädel so sehr vergnügen bereiten kannst.

Pusten und dann? Und ja sie ist sehr empfindlich und sie ist auch meine erste mit der ich so weit bin (ja ich bin mit 20 ein Spätzünder) aber wie ich das nur kannte vor ihr (jetzt nicht aus pornos sondern vom hören von anderen und aus dem Unterricht, ich halte pornos für märchen) das eben mit dem Kitzler kommt und es reizt mich schon es mal zu "schaffen" aber ich hab dem entsprechend auch keine Ahnung wie ich da ran gehen soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 1:33
In Antwort auf schnueffelix

Wenn Sie  am Kitzler derart empfindlich reagiert, kurz anfeuchten und  dann sanft  darauf "pusten". Klingt auf den ersten blick lächerlich, aber so ein fokussierter Luftstrahl hat schon seine Wirkung. Das mit dem Squirten ist so ne sache, ich würd mir an deiner Stelle nicht so einen kopf drum machen sondern dich glücklich schätzen, dass du deinem Mädel so sehr vergnügen bereiten kannst.

Und ja ich wollte ja auch nur fragen ob es eben squirt ist oder was anderes und wenn es das ist wieso das so anders ist als halt bei anderen in diesem Forum. Ich habe schon ein paar Beiträge hier durchgestöbert und habe noch keinen gefunden, der das genau so wiedergibt immer nur als Strahl beim kommen. Und wie gesagt ich würde drauf stehen also wenn irgendjemand weiß ob es das ist und wenn ja wieso es nicht wie bei anderen ist und mir sagen kann welche Möglichkeiten es noch gibt, denn ich mich macht es sehr an und meine Freundin auch und für uns beide gilt je stärker desto besser. Vorallem aber warum ich schon gerne sehen würde wie sie beim Orgasmus squirtet ist halt die Bestätigung nochmal dass sie dann auch so richtig gekommen ist. Versteht mich nicht falsch ich hab keine Angst, dass sie ihn vortäuschen würde oder so etwas sondern einfach nur ein Sahnehäubchen auf dem Orgasmus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 1:37
In Antwort auf alexportable

Pusten und dann? Und ja sie ist sehr empfindlich und sie ist auch meine erste mit der ich so weit bin (ja ich bin mit 20 ein Spätzünder) aber wie ich das nur kannte vor ihr (jetzt nicht aus pornos sondern vom hören von anderen und aus dem Unterricht, ich halte pornos für märchen) das eben mit dem Kitzler kommt und es reizt mich schon es mal zu "schaffen" aber ich hab dem entsprechend auch keine Ahnung wie ich da ran gehen soll.

Nix und dann. Wenn die Reizung mit dem Finger zu stark ist, versuchs mal mit pusten. Gibt viele Frauen die je nach erregungsgrad am Kitzler so empfindlich sind, dass eine blosse Berührung wie ein Stromschlag wirkt. Da kann der Luftstrahl genau die richtige Intensität haben. Was auch gehen kann ist unter der Dusche mit handwarmem Wasserstrahl. Seid nicht verkrampft, nehmt euch Zeit und viel Humor, dann klappt das auch. Man braucht meist einige Zeit um sich aufeinander einzuspielen und zu erkunden, was dem Partner/ der Partnerin gefällt. Und glaub mir, du kannst dich mehr als nur glücklich schätzen dass deine Freundin Vaginal schon so abgeht. Sooo verkehrt kannst es ja nicht machen. Gibt nicht wenige Frauen die haben schon mühe, beim Sex überhaupt einen Orgasmus zu erreichen. fang einfach mal sanft an auszuprobieren und zu erkunden, was ihr gefällt. Du machst das schon richtig, nur nicht verkrampfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 1:50
In Antwort auf schnueffelix

Nix und dann. Wenn die Reizung mit dem Finger zu stark ist, versuchs mal mit pusten. Gibt viele Frauen die je nach erregungsgrad am Kitzler so empfindlich sind, dass eine blosse Berührung wie ein Stromschlag wirkt. Da kann der Luftstrahl genau die richtige Intensität haben. Was auch gehen kann ist unter der Dusche mit handwarmem Wasserstrahl. Seid nicht verkrampft, nehmt euch Zeit und viel Humor, dann klappt das auch. Man braucht meist einige Zeit um sich aufeinander einzuspielen und zu erkunden, was dem Partner/ der Partnerin gefällt. Und glaub mir, du kannst dich mehr als nur glücklich schätzen dass deine Freundin Vaginal schon so abgeht. Sooo verkehrt kannst es ja nicht machen. Gibt nicht wenige Frauen die haben schon mühe, beim Sex überhaupt einen Orgasmus zu erreichen. fang einfach mal sanft an auszuprobieren und zu erkunden, was ihr gefällt. Du machst das schon richtig, nur nicht verkrampfen.

Danke  und ja das mit der Dusche wollte ich auch noch einmal versuchen. Bis jetzt war es nur in der Badewanne aber ich fürchte ich hatte den Strahl zu schwach so dass es wirklich nur gekitzelt hat (ich hatte zuerst so halbe Stärke und dann langsam runter gedreht und weiter weg aber jetzt später denke ich, dass das falsch war) . Und was ich meinte mit und dann ist, dass sie ja vom alleinigen pusten nicht kommen wird oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 1:59
In Antwort auf alexportable

Danke  und ja das mit der Dusche wollte ich auch noch einmal versuchen. Bis jetzt war es nur in der Badewanne aber ich fürchte ich hatte den Strahl zu schwach so dass es wirklich nur gekitzelt hat (ich hatte zuerst so halbe Stärke und dann langsam runter gedreht und weiter weg aber jetzt später denke ich, dass das falsch war) . Und was ich meinte mit und dann ist, dass sie ja vom alleinigen pusten nicht kommen wird oder?

So schnell vermutlich nicht..kann aber schon sein. Wie gesagt, hängt von der Empfindlichkeit ab, aber auch von der Situation, Erregung etc. Ein Grossteil vom Sex passiert nämlich im Kopf. grundsätzlich kannst Du eine Frau wenns passt mit blossen Worten und "Kino in ihrem Kopf" so scharf machen, dass Du sie nur noch kurz berühren musst um ihr "den Rest zu geben". Was auch sein kann, dass Du mit lecken die Technik anpassen solltest. manche stehen auf einen wirbelnden Tanz mit der Zungenspitze, andere darauf, dass du mit der flachen, ausgestreckten Zunge "ja sagst" wenn Du weisst was ich meine.Zudem kann sich das bedürfnis während dem Sex auch ändern, sprich die Empfindlichkeit ab- oder zunehmen. So nach dem Dritten Orgasmus ist zum Beispiel bei meinem Schatz die Entspannung so gross, dass ich, nunja, sagen wir mal den Samthandschuh weglasse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 2:04
In Antwort auf schnueffelix

So schnell vermutlich nicht..kann aber schon sein. Wie gesagt, hängt von der Empfindlichkeit ab, aber auch von der Situation, Erregung etc. Ein Grossteil vom Sex passiert nämlich im Kopf. grundsätzlich kannst Du eine Frau wenns passt mit blossen Worten und "Kino in ihrem Kopf" so scharf machen, dass Du sie nur noch kurz berühren musst um ihr "den Rest zu geben". Was auch sein kann, dass Du mit lecken die Technik anpassen solltest. manche stehen auf einen wirbelnden Tanz mit der Zungenspitze, andere darauf, dass du mit der flachen, ausgestreckten Zunge "ja sagst" wenn Du weisst was ich meine.Zudem kann sich das bedürfnis während dem Sex auch ändern, sprich die Empfindlichkeit ab- oder zunehmen. So nach dem Dritten Orgasmus ist zum Beispiel bei meinem Schatz die Entspannung so gross, dass ich, nunja, sagen wir mal den Samthandschuh weglasse.

Ok mal sehen  gibt es noch irgendwelche Tipps für die Dusche? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 2:13

Hmm... es gibt schon Spielzeug speziell für die Dusche, also z.b n Plastikdödel, den man dann anstelle des Duschkopfes auf den Schlauch schraubt. Ich für meinen Teil finde die dinger aber eher zum lachen. Ein Duschkopf, bei dem Du den strahl variantenreich einstellen kannst dürfte Dir ein paar möglichkeiten Bieten. Duschgel um den Reiz etwas zu reduzieren... ansonsten hast Du als Junger Mann doch bestimmt fantasie genug?! Ach ja, wenn sie Tiefen Blutdruck hat, nicht zu heisses Wasser. Ist nahezu unmöglich, Sie im eingeseiften zustand aufzufangen wenn Sie den klappmich macht. Rede da aus Erfahrung.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 2:24
In Antwort auf schnueffelix

Hmm... es gibt schon Spielzeug speziell für die Dusche, also z.b n Plastikdödel, den man dann anstelle des Duschkopfes auf den Schlauch schraubt. Ich für meinen Teil finde die dinger aber eher zum lachen. Ein Duschkopf, bei dem Du den strahl variantenreich einstellen kannst dürfte Dir ein paar möglichkeiten Bieten. Duschgel um den Reiz etwas zu reduzieren... ansonsten hast Du als Junger Mann doch bestimmt fantasie genug?! Ach ja, wenn sie Tiefen Blutdruck hat, nicht zu heisses Wasser. Ist nahezu unmöglich, Sie im eingeseiften zustand aufzufangen wenn Sie den klappmich macht. Rede da aus Erfahrung.....

Seh ich auch so und danke für die Warnung. Jetzt wäre eine Sache schonmal geklärt und um noch mal auf die Sache zurück zu kommen: ich weiß, dass ich es gut hab aber wenn es die Möglichkeit gibt noch besser zu haben wenn sie es auch will -klar. Also wäre schön wenn mir jetzt noch jemand der mit squirten Erfahrung hat mir die Frage beantworten könnte. @schnueffelix hast du Ahnung davon? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 2:52
In Antwort auf alexportable

Seh ich auch so und danke für die Warnung. Jetzt wäre eine Sache schonmal geklärt und um noch mal auf die Sache zurück zu kommen: ich weiß, dass ich es gut hab aber wenn es die Möglichkeit gibt noch besser zu haben wenn sie es auch will -klar. Also wäre schön wenn mir jetzt noch jemand der mit squirten Erfahrung hat mir die Frage beantworten könnte. @schnueffelix hast du Ahnung davon? 

Begrenzt. Squirten in dem Sinn ist so glaube ich, eigentlich auf den Orgasmus beschränkt. Die frage ist allerdings, ob es nicht einer oder gar mehrere sind? Urin ist es mehr oder weniger nur im Biochemischen Sinn, also nicht zwingend Gelb und geruchsintensiv. Ich würd mal vermuten, dass deine Freundin schlichtweg sehr nass ist und Du/ ihr ganz einfach Flüssigkeit "Rausquetscht". Man könnte es also in dem sinn Squirten nennen. ist allerdings nicht wirklich präzise, so eine ferndiagnose via "hörensagen".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 6:27
In Antwort auf schnueffelix

Begrenzt. Squirten in dem Sinn ist so glaube ich, eigentlich auf den Orgasmus beschränkt. Die frage ist allerdings, ob es nicht einer oder gar mehrere sind? Urin ist es mehr oder weniger nur im Biochemischen Sinn, also nicht zwingend Gelb und geruchsintensiv. Ich würd mal vermuten, dass deine Freundin schlichtweg sehr nass ist und Du/ ihr ganz einfach Flüssigkeit "Rausquetscht". Man könnte es also in dem sinn Squirten nennen. ist allerdings nicht wirklich präzise, so eine ferndiagnose via "hörensagen".

Mehrere können es nicht sein, da es schon anfängt sobald ich etwas schneller diese Bewegung mache. Gibt es denn einen weg das so hinzugekommen dass sie nur beim kommen squirtet? Weil ich schon gerne mal nicht dieses ausquetschen sondern einen richtigen squirt haben würde, wenn das möglich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 6:28
In Antwort auf schnueffelix

Begrenzt. Squirten in dem Sinn ist so glaube ich, eigentlich auf den Orgasmus beschränkt. Die frage ist allerdings, ob es nicht einer oder gar mehrere sind? Urin ist es mehr oder weniger nur im Biochemischen Sinn, also nicht zwingend Gelb und geruchsintensiv. Ich würd mal vermuten, dass deine Freundin schlichtweg sehr nass ist und Du/ ihr ganz einfach Flüssigkeit "Rausquetscht". Man könnte es also in dem sinn Squirten nennen. ist allerdings nicht wirklich präzise, so eine ferndiagnose via "hörensagen".

Hat denn jemand schon dieses Phänomen gehabt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 7:34

Ich weiß nicht ob es zu "viel" für squirting ist ich meine nur und wie vor dir auch geschrieben wurde, dass squirt doch normalerweise nur beim Orgasmus kommt und dann auch als Strahl und nicht eher rausläuft und nur bei der Aufwärtsbewegung kurz "spritzt". Und genau das würde ich gerne auch mal erreichen, dass sie eben NUR beim Orgasmus einen Strahl squirtet. Schmeckt übrigens nach den ersten Orgasmus nach nicht sehr viel, wenn sie allerdings mehr als 3 mal kommt wird es salzig. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 7:35

Und übrigens ist es egal ob morgens abends viel getrunken oder nicht und vorher auf Toilette gegannen ist immer ungefähr gleich viel und immer farb- und geruchlos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 8:01

Ich merke, dass hier viele Männer antworten (zumindest sieht es danach aus). Ist denn hier eine Frau dabei, die genau dieses nasswerden aber kein squirt "kann"? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 13:53

Sehr interessant  ja Spaß haben wir auf jeden Fall aber meine Frage war jetzt: Ist dieses nach und nach spritzen immernoch squirting und versteh mich nicht falsch es ist sehr viel manchmal sogar durch zwei Lagen Handtücher und dann das komplette Bettlaken. Ich würde sie aber gerne beim O zum squirten bringen und nicht vorher. Wenn das irgendwie möglich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 14:32

Ja wir haben auch wirklich sehr viel Spaß daran. 
Ist es denn irgendwie möglich, dass sie halt nicht vorm kommen nass wird sondern beim? Und ich meine wenn du schon sagst es macht einen noch schärfer ist aber das Problem, dass ich wenn sie nass werden soll immer diese auf und ab Bewegung machen muss und diese geht eben nicht wenn ich sie  beim Fingern auch lecke. Deshalb möchte ich das versuchen (abgesehen davon, dass mich ein Strahl noch heißer machen würde als nur dieses über zeit nass werden), dass sie eben nur beim O so richtig spritzt. Ist das möglich oder laufe ich da einer Illusion auf? Wenn nicht ist auch nicht schlimm ich würde mich nur gerne mal von ihr richtig nass machen lassen und mit diesem nach und nach spritzt sie ja nicht so, dass sie mich treffen könnte. Ich glaube ich habe schon so eine Art fetisch danach aber es macht mich einfach mega heiß. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2017 um 18:32
In Antwort auf alexportable

Ich merke, dass hier viele Männer antworten (zumindest sieht es danach aus). Ist denn hier eine Frau dabei, die genau dieses nasswerden aber kein squirt "kann"? 

Pinkeln
kann jede Frau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2017 um 7:10
In Antwort auf alexportable

Ich merke, dass hier viele Männer antworten (zumindest sieht es danach aus). Ist denn hier eine Frau dabei, die genau dieses nasswerden aber kein squirt "kann"? 

Hallo
ich bin eine schon ältere Frau, die regelmässig squirtet und viel Erfahrung damit hat. Warum soll deine Liebste nicht schon vor dem Orgasmus Flüssigkeit verlieren?
Bei mir ist es so: Manchmal bekomme ich schon nasse Slipeinlage, wenn ich an meinen Liebsten denke - oder auch wenn ich im Yoga in die Hocke gehe. Beim Sex nehmen wir eine grosse, unten gummierte Moltonunterlage und die wird dann ganz nass.
Ich squirte vor allem wenn ich oben bin und den Rhythmus selber bestimmen kann und er gar nicht eindringt,sondern ich meine Klit an seinem Penis, vor allem an dem Häutchen reibe. Es kann auch spritzen oder auslaufen noch bevor ich zum Orgasmus komme. Das lasse kch dann einfach so kommen wies kommt. Das ist wichtig, das alles sein darf: Gestöhn, Schreie, Nässe, .... ohne Druck, etwas u müssen oder sollen. Und es ist kein Urin! Es kommt aus kleinen Hautöffnungen, die an den inneren Schamlippen und um die Klit sind. Das hab ich mal untersucht. 😅 Es kann sehr viel Nässe werden!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pillenrezept
Von: sophiiaahh
neu
27. April 2017 um 7:09
Schwanger?...
Von: leila7210
neu
26. April 2017 um 22:23
Doktor- und Spankingspiele
Von: jw19811
neu
26. April 2017 um 20:36
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook