Home / Forum / Sex & Verhütung / Ist das alles nur Einbildung?

Ist das alles nur Einbildung?

20. April 2012 um 21:11 Letzte Antwort: 21. April 2012 um 18:19

Hallo ihr Lieben
Nach einiger Zeit wo ich nun gedacht undgehofft hatte, dass mit meiner Bi-Phase wäre nun endlich vorrüber habe ich mal wieder die Bestätigung bekommen, dass ich falsch gedacht habe und es wohl oder übel akzeptieren muss, dass es ein Teil von mir ist. Naja nachdem die erste Frau in die ich mich verguckt hatte eine Lehrerin war und dann einige folgten, die ich aber schnell wieder vergessen konnte anders als die erste die erst schwanger werden musste, ist die zweite jetzt auch wieder so etwas wie eine Lehrerin, eher eine Referendarin mit der ich in fachlicher Hinsicht rein gar nichts zu tun habe. Der Fakt, dass Beziehungen zwischen Lehrern und Schülern verboten sind, ist mir natürlich bekannt und muss mir nicht weiter erläutert werden, da mir das beim letzten Mal schon zu genüge erklärt wurde und ich es trotzdem geschafft habe, dass sie sich zu mir hingezogen gefühlt hat. Bis dann der Zwischenfall mit der Schwangerschaft dazu kam aber wie auch immer hat mit ihr ja nichts zu tun.
Seit einiger Zeit gibt es diese neue Referendarin und seit einigen Wochen habe ich mit ihr zu tun durch eine andere Klasse. Ständig sucht sie das Gespräch mit mir, löchert mich mit Blicken und guckt mir ständig hinterher. MIch treibt es schon fast in den Wahnsinn da ich bei ihr nicht mal weiss, ob sie überhaupt bi oder lesbisch ist und ansonsten keinen Kontakt mit ihr habe und mich auch nicht wirklich traue sie anzuschreiben da unsere Schule eine extreme tratsch Schule ist bei der sich alles rumspricht und ich bei vielen ihren Freunden Unterricht habe wäre das etwas peinlich Jetzt frage ich mich natürlich was ist zu tun? Bilde ich mir das alles nur ein oder ist es wirklich so und sie hat es tatsächlich auf mich abgesehen? Äußerlich bin ich auch nicht grade abstoßend daher habe ich keine Ahnung und wäre für Ratschläge oder irgendwelche Antworten dankbar. Sorry, der Text ist vor lauter Verzweiflung mal wieder etwas lang geworden tut mir leid
Liebe verzweifelte Grüße HopelessCase

Mehr lesen

20. April 2012 um 21:45


Ich weiss, hört sich tasächlich etwas seltsam anaber für mich war es so. Zu dem Zeitpunkt hat sich halt alles super entwickelt und wir kamen uns immer näher verstanden uns imme rbesser und dann plopp schwanger und mit mal waren alle Blicke etc weg und das hat echt geschmerzt
Ich weiss, das Aussehen nicht alles ist und so war das auch nciht gemeint habe tatsächlich grade noch mit mir gekämpft ob ich das überhaupt auch schreiben soll und ich denke auch, dass Aussehen ist totale Geschmackssache und ich meinte damit auch nciht mein Gesicht und so sondern eher die Figur hört sich irgendwie arrogant an aber so ists nciht gemeint...das ist das einzige wodrauf ich stolz sein kann wenn du verstehst....
Danke für die Antwort und LG

Gefällt mir
20. April 2012 um 22:11


Tja^^ das Foto bleibt wohl ein Rätsel
Nein, also es ist nciht so, als würde ich mich für sie schick machen oder so und vor ihr rumlaufen es fällt nur mir und meiner besten Freundin extrem auf, dass sie mir ständig hinterher guckt und mich anstaart total in Gedanken versunken was mir natürlich sehr gefällt aber ich traue mich einfach nicht aus reiner Angst, es könnte jemande mitbekommen oder ich missinterpretiere da etwas ganz extrem

Gefällt mir
20. April 2012 um 22:34


Hihi da scheine ich wohl anders zu sein als du! Ich gehe eigentlich immer so raus, wies mir grade passt und wenn ich mal ne Jogginghose anhabe dann ist das halt so aber so kennt mcih auch jeder dafür kanns am nächsten Tag auch sein, das ich in jeans und blazer zur Schule komme so ist halt jeder anders :.)
Meine beste Freundin weiss nichts von meinen Gefühlen..sie weiss, dass ich eine Bi-Neigung habe aber nicht mehr...sie hat mich ja erst darauf hingewiesen, dass ich beobachtet werde seit längerer Zeit Aber ichw eiss wie du das meintest, wüsste sie davon, würde sie vermutlich versuchen mich dabei zu unterstützen...das hoffe ich zumindestens!!

Gefällt mir
21. April 2012 um 18:19


Nein, also belügen würde sie mich nicht...wäre es nicht der Fall, würde sie mir auch die Wahrheit sagen auch wenn sie weiss, dass es schmerzhaft sein könnte da ist sie knallhart und ehrlich zu mir. Wir stehen auch nciht in einem direktet Lehrer-Schüler-Verhältnis da sie mich nicht unterrichtet und ich sie auch nur im Gebäude ab und zu sehe. Daher bin ich auch nciht von ihr abhängig was das ganze für mich angenehmer macht. Ich weiss nicht wirklich, was ich will...vermutlich das Selbe wie ich es mit der ersten hatte. Wir haben uns angefreundet und sind uns nach und nach näher gekommen es war obwohl njie was passiert ist immer unfassbar schön mit ihr und wir sind immernoch befreundet und es ist einfach merkbar das zwischen uns mal was anderes war, das weiss jeder, der mit uns zusammen in einem Raum ist und sich uns anguckt wir wurden auch des öfteren gefragt, ob da was läuft oder was lief obwohl wir mehrere Meter von einander entfernt saßen haben unsere Gestik und Mimik uns immer verraten und so ist es mit ihr auch das ist schon fast gruselig!!! Ich werde oft gefragt, ob ich sie von irgendwo anders kenne oder so und warum wir so vertraut sind dabei kennen wir uns gar nicht. Das ist einfach auch das, was mich dabei so fertig macht und ich mich frage kann doch ncith alles Einbildung sein ich weiss nur ncoht was ich jetzt machen soll. es riskieren und das selbe machen wie mir der ersten oder es sein lassen da ich vllt doch eh keine Chance habe? :/

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers