Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Ist "ausversehen abrutschen" moeglich??

Letzte Nachricht: 29. Dezember 2007 um 18:10
J
juno_11965142
18.12.07 um 5:38

mein exfreund, mit dem ich schon seit einigen jahren auseinander bin, ist 2-MAL(!!!) waehrend der "doggy-style" stellung "ausversehen abgerutscht" und ungebremst in die hintertuer. das tat so weh das ich am naechsten tag noch nicht mal richtig sitzen konnte. ist das ueberhaupt moeglich? mein jetziger partner meinte es waere unmoeglich, wollte aber mal noch andere meinungen hoeren.

danke schon mal fuer eure antworten =)

Mehr lesen

R
rodolo_12308288
18.12.07 um 6:17

XTLOL
Dein Ex hat dir aber n Märchen erzählt, ausversehen abrutschen, das ich nicht lache!.............

Gefällt mir

K
keziah_12882110
18.12.07 um 7:04
In Antwort auf rodolo_12308288

XTLOL
Dein Ex hat dir aber n Märchen erzählt, ausversehen abrutschen, das ich nicht lache!.............

Hmmmmm
Ich weiss net aber meinem ex und mir ist das einmal passiert und da hatten wir wilden sex. (oh ja das tut wirklich weh ich wuste nicht mehr wo oben und unten ist echt ;P

Ich weiss net aber ich glaube nicht das sowas mal eben so passieren kann... er kann mal raus rutschen ja aber das er dann gleich ein weiter nach oben rutsch????

Gefällt mir

J
juno_11965142
18.12.07 um 14:40

...
zwischen den zweimal waren einige monate oder wochen, weiss nicht mehr genau. war ja nicht am selben abend. mir ist auch jedes mal jegliche lust auf weiteres vergangen. und das beste war das mein ex dann beleidigt oder eingeschnappt war, fragt mich nicht warum... er hat ja beim ersten mal gesehen wie weh es getan hat, aber das hat ihn wohl nicht von einem zweiten mal abgehalten.
naja, bin ihn ja schon los

Gefällt mir

Anzeige
T
thuan_12258784
18.12.07 um 14:49

Das kann nur passieren
...wenn der Penis zu kurz ist, und somit das Spiel bei der Becken-auf- und Abbewegung zwischen den körpern, die Maße des Gliedes derart übersteigt, dass er ungewollt rausrutscht und sich den weiteren Weg fürderhin des niedrigsten widerstandes sucht.
Zur Vorbeuge rät daher Dr. Prof. Med. Maul Wurf: Den Partner weniger weit ausholen lassen, als es seine Bestückung zulässt.

Nach der Formel w = g - 5cm
also z.b. maximal 10cm Schwung holen bei 15cm Gliedlänge.

1 -Gefällt mir

A
alvin_12280841
18.12.07 um 17:08

Möglich aber
doch sehr unwarscheinlich. dank solchen "unfällen" reduziert sich zwangsläufig die zahl der frauen die das vergnügen analverkehr zu schätzen wissen. schade eigentlich!

Gefällt mir

J
juno_11965142
18.12.07 um 19:39

.
meinen hintern wegziehen? ich bitte dich. das ging so schnell, da hatte ich keine chance. wie ich oben schon geschrieben hab ist er UNGEBREMST hinten rein.

Gefällt mir

Anzeige
T
teale_12140305
19.12.07 um 3:41

Es ist möglich,
wenn du einen Hechel-Freund hattest, also einer ders immer ganz schnell und "so weit wie möglich raus" braucht. Z.B. Männer mit "kleinen" neigen dazu, dass er mal rausrutscht, das ist nicht unüblich. Wenn du die Beine angewinkelt hattest, also viel weniger wie 90 Grad, dann ist es möglich!

@Coralva
Dir muss ich leider widersprechen, was du schreibst stimmt nicht ganz und es geht hier im Thread nicht darum um, ob av oder kein av und wie eckelhaft das doch ist, sondern darum, dass es in so einem Fall der Frau wehtut. Hier gleich zu schreiben wie schlecht Du es findest und auch noch vorwurfsvoll zu behaupten Männer machen sowas mit Absicht, ist Hahnenbüchen..dabei gilt nur Deine Wahrheit und war es wirklich nur ein Versehen, wird er für sein Mißgeschick gleich an den Pranger gestellt. Das macht Männer dann noch unsicherer beim Sex, wenn sie sich gar keinen Ausrutscher mehr leisten sollen, bravo!
Die Windel-Theorie mit dem Dreck bildet den Höhepunkt, was für ein Schwachsinn, dann wühlen wir auch gerne im Katzenklo und schmieren uns das gerne aufs Brot..!? Noch mehr geballter Männerhaß in wenigen Worten geht wohl nicht, was mag nur in einem solchen Kopf vorgehen?

Zum Abschluß "jeder bekommt was er verdient" gleicht "jedem das seine", wie es heute noch an den Eingangstüren zum Konzentrationslager zu lesen ist, prost Neujahr!

Gefällt mir

T
teale_12140305
19.12.07 um 14:49

Tja,
Erstens bin ich kein Deutscher, nur mal vorweg, aber ich beherrsche die Sprache einigermaßen.
Zweitens rate ich dir dringend Dein Weltbild in Sachen Gerechtigkeit zu überdenken, weil Sätze wie "jeder bekommt was er verdient" nicht nur von Seiten der Wissenschaft schon lange auseinander genommen worden sind. Im Netz findest Du ein paar wissenschaftliche Pubblikationen zum Thema Gerechtigkeit und einem Behinderten oder einem Unfallopfer, oder wem auch immer, zu sagen "du hast bekommen was du verdienst", ist weit unter der Gürtellinie und viele, sehr viele Menschen "bekommen viel" absolut ohne Verdienst.. das ist eine alte Kamelle, die man im Psychologie-Grundstudium schon widerlegt hat..

Drittens ist es und bleibt es ein Unding, hier zu behaupten Männer die auf av stehen, tuen dies da sie als Kind gerne in die Windeln geschissen haben.. das ist übelstes Talkshow-Niveau, noch viel schlechter als dem Mist den andere Kids hier posten..nichtmal, reine Unterhaltung zum Schaden und Männerverachtend, beleidigend und so weiter..

Beginne bei Toleranz, auch für Dinge die man nicht selber mag, Toleranz ist das was du von anderen Menschen erwartest, um auf die Bibel zurück zu kommen, Toleranz ist auch das was dir fehlt..

Gefällt mir

Anzeige
T
teale_12140305
19.12.07 um 15:04
In Antwort auf teale_12140305

Tja,
Erstens bin ich kein Deutscher, nur mal vorweg, aber ich beherrsche die Sprache einigermaßen.
Zweitens rate ich dir dringend Dein Weltbild in Sachen Gerechtigkeit zu überdenken, weil Sätze wie "jeder bekommt was er verdient" nicht nur von Seiten der Wissenschaft schon lange auseinander genommen worden sind. Im Netz findest Du ein paar wissenschaftliche Pubblikationen zum Thema Gerechtigkeit und einem Behinderten oder einem Unfallopfer, oder wem auch immer, zu sagen "du hast bekommen was du verdienst", ist weit unter der Gürtellinie und viele, sehr viele Menschen "bekommen viel" absolut ohne Verdienst.. das ist eine alte Kamelle, die man im Psychologie-Grundstudium schon widerlegt hat..

Drittens ist es und bleibt es ein Unding, hier zu behaupten Männer die auf av stehen, tuen dies da sie als Kind gerne in die Windeln geschissen haben.. das ist übelstes Talkshow-Niveau, noch viel schlechter als dem Mist den andere Kids hier posten..nichtmal, reine Unterhaltung zum Schaden und Männerverachtend, beleidigend und so weiter..

Beginne bei Toleranz, auch für Dinge die man nicht selber mag, Toleranz ist das was du von anderen Menschen erwartest, um auf die Bibel zurück zu kommen, Toleranz ist auch das was dir fehlt..

Schwulenhasser argumentieren übrigens Exakt genauso!
Das ist es wieso ich so an die Decke gehe.. Ich habe gays im Bekanntenkreis und ich kann derlei Argumentationen zum Thema, sei es auch nur als Witz gedacht, überhaupt nicht so stehen lassen!

Gar nicht selten wird ein Schwuler zusammengeschlagen, weil er "als Baby gerne in die Windeln gemacht hat" und heute so eckelhaft und PERVERS geworden ist...

Diese Rechtfertigung für Schwulenhaß und fehlgelaufene Kindheits-Entwicklung von einer Frau lesen zu müssen (hier: die "in die Windel-mach-Theorie") schmerzt umso mehr..

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
teale_12140305
19.12.07 um 15:09

Nichts weiter als Hetze gegen Gays
Zitat von dir Coralva/Corazon:
"Aber ich bin ja tolerant, es gibt halt sehr viele Männer, die mit ihrem Geschlechtsteil gerne in Exkrementen rumrühren. Das hat seine Wurzeln darin, dass sie als Kind zu lange in dreckigen Windeln liegen mussten und später nicht mehr im Dreck spielen durften. Das müssen sie jetzt nachholen.
Jeder bekommt halt irgendwann das, was er verdient. "

Nochmal.. das kann man so nicht stehen lassen und es gleicht durchaus sehr der Argumentation einiger hochrangiger Extremisten wenn nicht gar die Nazis..
Woher willst du wissen, was Männer die auf Av stehen in ihrer Kindheitsentwicklung durchgemacht haben.. völlig daneben sowas, sorry..

Gefällt mir

Anzeige
T
teale_12140305
19.12.07 um 15:17
In Antwort auf teale_12140305

Nichts weiter als Hetze gegen Gays
Zitat von dir Coralva/Corazon:
"Aber ich bin ja tolerant, es gibt halt sehr viele Männer, die mit ihrem Geschlechtsteil gerne in Exkrementen rumrühren. Das hat seine Wurzeln darin, dass sie als Kind zu lange in dreckigen Windeln liegen mussten und später nicht mehr im Dreck spielen durften. Das müssen sie jetzt nachholen.
Jeder bekommt halt irgendwann das, was er verdient. "

Nochmal.. das kann man so nicht stehen lassen und es gleicht durchaus sehr der Argumentation einiger hochrangiger Extremisten wenn nicht gar die Nazis..
Woher willst du wissen, was Männer die auf Av stehen in ihrer Kindheitsentwicklung durchgemacht haben.. völlig daneben sowas, sorry..

Wenn ich Zeit hätte würde ich jetzt richtig Recherchieren
gib doch mal in einer Suchmaschine ein "Jedem das seine" und "jeder bekommt was er verdient" (beides in Gänsefüßchen") und dazu "Nazi" oder "Nazi-Ideologie" ein.. Ich hab darüber noch nicht referiert, aber es gibt unendlich viel Material zum Thema!

Das Thema ist eine alte Kamelle und schon lange, sehr lange widerlegt. Es gibt einige Texte zum Thema Rechtfertigung (Psychologie, Soziologie, Anthropologie, etc.)

Eine Frau die im Minirock rumläuft, hat es also auch "verdient" wenn ihr ein alter, sabbernder Mann zwischen die Beine greift.. man könnte hier unendlich viele Beispiele bringen um diese alte Bibel-Weiheist (jeder bekommt was er verdient) aktuell und völlig zurecht zu wiederlegen.. zum Glück ist ein Teil der Menschen heute rational-denkend und nicht so extrem, insbesondere im Verurteilen von Menschen, die Dinge machen, die man selbst eckelhaft findet..

Gefällt mir

T
teale_12140305
19.12.07 um 15:25

Nein, deine Argumentation ist leider gaga
ich habe probiert es ausführlich und mit Argumenten zu erklären, leider stoße ich wohl an die Grenzen dessen, was du nicht verstehen willst oder nicht verstehen kannst, warum auch immer.

Jedes weitere Wort wäre verschwendete Zeit. Es ist schade, dass du damit andere Leser beeinflußt und sie dazu bewegst, Männer zu verurteilen, insbesondere Minderheitengruppen wie Schwule und Lesben, usw.

Modernität und Aufgeklärtheit ist leider das, was wir leider noch an vielen Stellen niemals finden werden, "Pisa läßt grüßen" kann ich da nur sagen. Alte Ideologien leben weiter und Menschen werden Verurteilt, immer dort wo solche Denkweisen sich durchsetzen..

Gefällt mir

Anzeige
T
teale_12140305
19.12.07 um 15:36

Es geht hier nicht ums Rechthaben oder um dich!
sondern es geht darum, dass so ein Vergleich mit Babys, Windel-Dreck und Analverkehr völlig, aber völlig unangebracht an dieser Stelle ist!

Das er nebenbei Schwulenfeindlich, stark Menschen-verurteilend und untolerant ist, nur so nebenbei!

Gefällt mir

J
juno_11965142
20.12.07 um 0:28

,
ich versteh deine aussage nicht. wieso soll ich gemerkt haben das es nicht moeglich ist???

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1274074999z
21.12.07 um 8:43

Ja es ist möglich.
War gestern mit meinem Mann unter der Dusche und wir wollten halt... Als ich mich nach vorne gebeugt habe war er erst an der richtigen Stelle, und plötzlich ist er auch mit nem heftigen Stoß hinten rein. Ich kann nur sagen es tat höllisch weh. Mein Mann ist ein absoluter PO-Sex-Gegner, er findet es eklig u. meint nur Schwule machen das. Also freiwillig hätt er es net getan. War ein Versehen.
lg Hexe

Gefällt mir

T
tirzah_12825282
21.12.07 um 10:27

@franky1977 & coralva
ist ja nett das ihr eigendlich auf den Tread antworten wolltet, aber irgendwie habt ihr Euch ein bischen verrannt, oder? Bei Euch ging es doch nur noch um Euch selbst und nicht um eine Frage zu beantworten! Kurz gefasst, was haben Eure angesprochenen Themen mit dem "abrutschen" des o.g. Mannes zu tun?

Nix mehr!

Warum beschimpft ihr Euch nicht über pn?

Silver

Gefällt mir

Anzeige
A
an0N_1207887399z
29.12.07 um 18:10

*aua*
sowas ist möglich
Meine Freund ist das schon 3 mal passiert und deswegen machen wir kein doggy style und manchmal kann ich mich nicht so richtig gehen lassen
weil er so heftig sich bewegt das ich immer angst habe das er wieder abrutsch und wo anders landen...
den das tut sehr weh...

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige