Forum / Sex & Verhütung

Intimrasur während shut down

Letzte Nachricht: 13. April um 22:18
03.03.21 um 9:04
In Antwort auf

Das klingt vielleicht schlimm, wenn Du es nicht gewohnt bist, aber mach Dir keine Sorgen, der ganze Prozess ist für mich erstaunlich schmerzfrei. Es blutet auch nicht. Meine Körperbehaarung ist vom Epilieren mit der Zeit ausgedünnt und die Wurzeln sind schwächer geworden und geben die Haare bereitwillig frei, auch wenn ich einfach mit den Fingern daran zupfe.  
Für mich ist das Endergebnis die Investition von Zeit und Geld allemal wert, und ich bin immer wochenlang glücklich, wenn ich es wieder gemacht habe. Dann fühle ich mich in diesen Bereichen nackt bis auf die Haut. Es ist aufregend und ein himmelweiter Unterschied zum Rasieren. Extraglätte macht mir Extraspaß!  Es kommt jetzt auch nicht mehr vor, dass sich meine eigenen Rasierstoppeln wie ein Nagelbrett in meine Weichteile drücken.  
Ich probiere seit Neujahr an meinen Beinen einen Heimlaser aus und bin jetzt schon sehr zufrieden. Es ist so viel effektiver als das Epilieren. Ich bin schon ganz neugierig drauf, dies an weiteren Stellen auszuprobieren.

hey, biste immer noch mit deinem Heimlaser zufrieden und machst du Fortschritte?

Gefällt mir

Mehr lesen

05.03.21 um 13:07
In Antwort auf

Hey, wie siehts aus bei euch, rasiert ihr euch genauso intensiv Achseln, Beine und den Intimbereich wie vor Corona? 
Vieles ist zu, kein Fitnessstudio, Wellness, Schwimmbad, etc. ist offen, oder hat es keinen Einfluss darauf. Welche Bedeutung hat euer Partner/in dabei.
Haben vielleicht auch einige eine ganz neue Einstellung dazu erhalten und lassen jetzt auch mal gern wieder mehr die Haare sprießen? 

Na klar mach ich das. 
Warum sollte ich mich weniger Pflegen wegen dem Lockdown?

Ich mache das ja für mich und nicht wegen anderen 

Gefällt mir

05.03.21 um 17:23
In Antwort auf

hey, biste immer noch mit deinem Heimlaser zufrieden und machst du Fortschritte?

Ja, die Fortschritte kommen Stück für Stück. Der Laser entfernt die Haare, ohne die Haut in diesen Bereichen zu reizen. Das Licht ist heller als das eines Laserpointers, aber es ist sehr mild und brennt kaum. Es gibt keinen Geruch und es tut nicht weh. Es ist wahr, man muss die Haare ein wenig wachsen lassen, nicht mehr als 1 mm, damit der Laser ein Ziel findet. Wenn sie gezappt werden, schmelzen sie leicht und dann, wenn ich sie herausziehe, sind sie für immer weg!  Das finde ich sehr beruhigend.

2 -Gefällt mir

20.03.21 um 16:43
In Antwort auf

Ja, die Fortschritte kommen Stück für Stück. Der Laser entfernt die Haare, ohne die Haut in diesen Bereichen zu reizen. Das Licht ist heller als das eines Laserpointers, aber es ist sehr mild und brennt kaum. Es gibt keinen Geruch und es tut nicht weh. Es ist wahr, man muss die Haare ein wenig wachsen lassen, nicht mehr als 1 mm, damit der Laser ein Ziel findet. Wenn sie gezappt werden, schmelzen sie leicht und dann, wenn ich sie herausziehe, sind sie für immer weg!  Das finde ich sehr beruhigend.

Kann man den in jedem Alter benutzen?

Gefällt mir

31.03.21 um 22:00
In Antwort auf

Kann man den in jedem Alter benutzen?

Ich denke schon, nur bei weißen Körperhaaren funktioniert es vielleicht eher nicht.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

06.04.21 um 11:40
In Antwort auf

Ja ganz und überall, unabhängig vom shut down! Nacher war der Bauch auch so kugelig, dass ich nicht mehr allein daran kam 

Bei meiner Frau war es genauso, nur ist sie nach der Geburt dabei geblieben.

Gefällt mir

06.04.21 um 11:51
In Antwort auf

Ich denke schon, nur bei weißen Körperhaaren funktioniert es vielleicht eher nicht.

Im schlimmsten Fall könnte man sie färben und es dann noch einmal probieren.

Gefällt mir

13.04.21 um 22:18
In Antwort auf

Im schlimmsten Fall könnte man sie färben und es dann noch einmal probieren.

Das klingt vielversprechend. Falls Du es ausprobierst, lass mich bitte hinterher wissen, wie gut es funktioniert hat. Was mich betrifft, möchte ich allerdings nicht warten, bis meine Haare weiß werden. (Das ist nur meine persönliche Meinung.)

Gefällt mir