Forum / Sex & Verhütung

Intimrasur während shut down

Letzte Nachricht: 13. April um 22:18
22.01.21 um 11:31

Hey, wie siehts aus bei euch, rasiert ihr euch genauso intensiv Achseln, Beine und den Intimbereich wie vor Corona? 
Vieles ist zu, kein Fitnessstudio, Wellness, Schwimmbad, etc. ist offen, oder hat es keinen Einfluss darauf. Welche Bedeutung hat euer Partner/in dabei.
Haben vielleicht auch einige eine ganz neue Einstellung dazu erhalten und lassen jetzt auch mal gern wieder mehr die Haare sprießen? 

Mehr lesen

22.01.21 um 12:48

Ich rasiere mit trotz allem. Ich will mich meinem Partner eben nach seinen Wünschen zeigen. Ausserdem fühle ich mich wirklich wohler, wenn ich im Intimbereich ohne Haare bin.
 

4 -Gefällt mir

22.01.21 um 13:02
In Antwort auf

Ich rasiere mit trotz allem. Ich will mich meinem Partner eben nach seinen Wünschen zeigen. Ausserdem fühle ich mich wirklich wohler, wenn ich im Intimbereich ohne Haare bin.
 

Geht er auch auf deine Wünsche ein?

2 -Gefällt mir

22.01.21 um 13:37
In Antwort auf

Ich rasiere mit trotz allem. Ich will mich meinem Partner eben nach seinen Wünschen zeigen. Ausserdem fühle ich mich wirklich wohler, wenn ich im Intimbereich ohne Haare bin.
 

Hier prallen offenbar zwei Welten aufeinander. Ohne das Haar würde meine Partnerin doch garnicht nach Frau duften.......?.........

3 -Gefällt mir

22.01.21 um 13:41
In Antwort auf

Hier prallen offenbar zwei Welten aufeinander. Ohne das Haar würde meine Partnerin doch garnicht nach Frau duften.......?.........

ja der Duft ist auf jeden Fall intensiver  muss man halt mögen und es kommt ja auch immer darauf an, wie intensiv man schon grundsätzlich richt.

2 -Gefällt mir

22.01.21 um 13:53
In Antwort auf

Hey, wie siehts aus bei euch, rasiert ihr euch genauso intensiv Achseln, Beine und den Intimbereich wie vor Corona? 
Vieles ist zu, kein Fitnessstudio, Wellness, Schwimmbad, etc. ist offen, oder hat es keinen Einfluss darauf. Welche Bedeutung hat euer Partner/in dabei.
Haben vielleicht auch einige eine ganz neue Einstellung dazu erhalten und lassen jetzt auch mal gern wieder mehr die Haare sprießen? 

Die Haare im Intimbereich und unter der Achsel dienen unterr anderem der natürlichen Hygiene - warum sollte ich mich daher da enthaaaren?
Pflegen ist  selbstverständlich ........

6 -Gefällt mir

22.01.21 um 13:59
In Antwort auf

ja der Duft ist auf jeden Fall intensiver  muss man halt mögen und es kommt ja auch immer darauf an, wie intensiv man schon grundsätzlich richt.

Auch bei solche Debatten hier - wie kürzlich gehabt- , ob man nun zwei, drei oder sonst wie viele male täglich duschen solle, ziehe ich eher die Stirn in Falten.
Im Sommer gehe ich unter die Dusche oder hüpfe in die Elbe, wenn ich verschwitzt und verklebt bin. Ja, das kann mehrmals täglich sein.
Aber in Bezug auf den Debattengegenstand hier: wenn ich meiner Partnerin im Bett begegne, dann sind, wenn ich mal deutlich werden darf, ein paar Stunden zu ihrem letzten Duschen definitiv besser, als wenn sie direkt aus dem Badezimmer kommt. Und ein Duft nach Shampoo -welcher Marke auch immer- ist es definitiv nicht, was ich in ihrem Dreieck suche. Ohne das Haar? Unvorstellbar.
How, ich habe gesprochen. 

4 -Gefällt mir

22.01.21 um 16:23

Ich rasiere mich immer seit ich 15 bin.Da spielt Corona absolut keine Rolle. Ich finde es viel ästhetischer,wenn Frau rasiert ist und würde mich behaart nicht gern in der Sauna oder beim FKK nackt zeigen. Ich rasiere mich in erster Linie für meinen Partner,so, wie es mein Partner am liebsten hat und er rasiert sich für mich.am liebsten rasieren wir uns gegenseitig.Das ist für uns ein sehr erotisches Spiel.

7 -Gefällt mir

22.01.21 um 16:28

Ich persönlich mag keine Körperhaare und das bleibt auch so..ich habe mich noch nie für andere Menschen rasiert und Trends sind mir dabei auch wumpe. 

7 -Gefällt mir

22.01.21 um 18:51
In Antwort auf

Ich rasiere mich immer seit ich 15 bin.Da spielt Corona absolut keine Rolle. Ich finde es viel ästhetischer,wenn Frau rasiert ist und würde mich behaart nicht gern in der Sauna oder beim FKK nackt zeigen. Ich rasiere mich in erster Linie für meinen Partner,so, wie es mein Partner am liebsten hat und er rasiert sich für mich.am liebsten rasieren wir uns gegenseitig.Das ist für uns ein sehr erotisches Spiel.

Das ist doch eine schöne Lösung wovon beide was haben 😍

4 -Gefällt mir

22.01.21 um 20:32

Bei mir kommt die Rasur momentan auch zu kurz🙈

Achseln werden am öftesten rasiert. Immer wieder mal die Beine.

Am seltensten den Intimbereich🙈

Lg Amelie

3 -Gefällt mir

22.01.21 um 20:52
In Antwort auf

Hey, wie siehts aus bei euch, rasiert ihr euch genauso intensiv Achseln, Beine und den Intimbereich wie vor Corona? 
Vieles ist zu, kein Fitnessstudio, Wellness, Schwimmbad, etc. ist offen, oder hat es keinen Einfluss darauf. Welche Bedeutung hat euer Partner/in dabei.
Haben vielleicht auch einige eine ganz neue Einstellung dazu erhalten und lassen jetzt auch mal gern wieder mehr die Haare sprießen? 

Gerade ist doch sowieso JanuHairy, mein Lieblingsmonat
Ich verzichte momentan auf das ganze rasieren und mittlerweile finde ich immer mehr gefallen an Körperbehaarung <3

3 -Gefällt mir

23.01.21 um 1:27
In Antwort auf

Auch bei solche Debatten hier - wie kürzlich gehabt- , ob man nun zwei, drei oder sonst wie viele male täglich duschen solle, ziehe ich eher die Stirn in Falten.
Im Sommer gehe ich unter die Dusche oder hüpfe in die Elbe, wenn ich verschwitzt und verklebt bin. Ja, das kann mehrmals täglich sein.
Aber in Bezug auf den Debattengegenstand hier: wenn ich meiner Partnerin im Bett begegne, dann sind, wenn ich mal deutlich werden darf, ein paar Stunden zu ihrem letzten Duschen definitiv besser, als wenn sie direkt aus dem Badezimmer kommt. Und ein Duft nach Shampoo -welcher Marke auch immer- ist es definitiv nicht, was ich in ihrem Dreieck suche. Ohne das Haar? Unvorstellbar.
How, ich habe gesprochen. 

Weißer Mann spricht sehr weise.

1 -Gefällt mir

23.01.21 um 5:21
In Antwort auf

Hey, wie siehts aus bei euch, rasiert ihr euch genauso intensiv Achseln, Beine und den Intimbereich wie vor Corona? 
Vieles ist zu, kein Fitnessstudio, Wellness, Schwimmbad, etc. ist offen, oder hat es keinen Einfluss darauf. Welche Bedeutung hat euer Partner/in dabei.
Haben vielleicht auch einige eine ganz neue Einstellung dazu erhalten und lassen jetzt auch mal gern wieder mehr die Haare sprießen? 

Ich rasiere mich trotzdem, wie sonst auch.
In erster Linie, weil ich mich so selbst deutlich wohler fühle. 

2 -Gefällt mir

23.01.21 um 6:17

Ich finde das hat mit Corona nix zu tun, die einen fühlen sich schön wuschelig wie Rübezahl wohl und die anderen mögen es blank wie ne Billiardkugel. Man selbst muss sich wohl fühlen. 

2 -Gefällt mir

23.01.21 um 8:14

Im Winter bin ich eh nicht so oft rasiert, da macht Corona keinen grossen Unterschied .

2 -Gefällt mir

23.01.21 um 8:59
In Antwort auf

Hey, wie siehts aus bei euch, rasiert ihr euch genauso intensiv Achseln, Beine und den Intimbereich wie vor Corona? 
Vieles ist zu, kein Fitnessstudio, Wellness, Schwimmbad, etc. ist offen, oder hat es keinen Einfluss darauf. Welche Bedeutung hat euer Partner/in dabei.
Haben vielleicht auch einige eine ganz neue Einstellung dazu erhalten und lassen jetzt auch mal gern wieder mehr die Haare sprießen? 

hi  du....

ich rasiere  mich weiter hin  ..

macht  doch  spass ,,,,,,,,, und man  hat  was  zutun  


kuss

3 -Gefällt mir

23.01.21 um 9:29
In Antwort auf

Weißer Mann spricht sehr weise.

Wie werden das wohl der schwarze und der gelbe Mann sehen, und der rote erst, bei seiner Squaw ..... Uff!

Gefällt mir

23.01.21 um 9:41
In Antwort auf

hi  du....

ich rasiere  mich weiter hin  ..

macht  doch  spass ,,,,,,,,, und man  hat  was  zutun  


kuss

Hihi....stimmt auch rasieren gegen den Coronablues😘

3 -Gefällt mir

23.01.21 um 9:43
In Antwort auf

Im Winter bin ich eh nicht so oft rasiert, da macht Corona keinen grossen Unterschied .

Hallo Judith, lässt du auch an den Beinen und Achseln alles wachsen,oder nur im Intimbereich??

4 -Gefällt mir

24.01.21 um 14:41

Habs mal etwas länger wachsem lassen im Intimbereich in letzter Zeit und muss sagen, das hat was! Die Männer mögen es auch und da ich mich eh täglich dusche, ist die Hygiene kein Problem.

1 -Gefällt mir

24.01.21 um 16:22

Nur Intimbereich?

1 -Gefällt mir

24.01.21 um 16:24

Wie lang ist es und formst Du es an den Seiten?

1 -Gefällt mir

24.01.21 um 17:21
In Antwort auf

Hey, wie siehts aus bei euch, rasiert ihr euch genauso intensiv Achseln, Beine und den Intimbereich wie vor Corona? 
Vieles ist zu, kein Fitnessstudio, Wellness, Schwimmbad, etc. ist offen, oder hat es keinen Einfluss darauf. Welche Bedeutung hat euer Partner/in dabei.
Haben vielleicht auch einige eine ganz neue Einstellung dazu erhalten und lassen jetzt auch mal gern wieder mehr die Haare sprießen? 

Körperpflege wird genauso betrieben wie sonst auch 🙈 da gehört die Rasur ebenso dazu wie alles andere. 

1 -Gefällt mir

24.01.21 um 17:24
In Antwort auf

Nur Intimbereich?

Alles andere wie gewohnt.

1 -Gefällt mir

25.01.21 um 10:02

Intim bin ich schon einige Jahre gelasert. 
Beine, Arme und Achseln werden weiterhin und regelmäßig rasiert oder auch epiliert 

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

25.01.21 um 10:41

Ich fand schon immer Haare an gewissen Stellen, oder ausser auf dem Kopf für vollkommen überflüssig.
Somit fallen die an Beinen, Armen und unter den Achseln, der Rasur, dem Wachs oder dem Epilerer zum Opfer.
Intim von ganz ohne - bis schmale Landeband 
 

3 -Gefällt mir

25.01.21 um 11:54
In Antwort auf

Hey, wie siehts aus bei euch, rasiert ihr euch genauso intensiv Achseln, Beine und den Intimbereich wie vor Corona? 
Vieles ist zu, kein Fitnessstudio, Wellness, Schwimmbad, etc. ist offen, oder hat es keinen Einfluss darauf. Welche Bedeutung hat euer Partner/in dabei.
Haben vielleicht auch einige eine ganz neue Einstellung dazu erhalten und lassen jetzt auch mal gern wieder mehr die Haare sprießen? 

Hey, seit der Geburt meines Kindes was ich recht mich wieder unregelmäßig intim, Achseln und Beine. Hat eigentlich nichts mit dem shutdown zu tun, mein Mann und ich mögen es beide glatt.

2 -Gefällt mir

25.01.21 um 12:11
In Antwort auf

Hey, seit der Geburt meines Kindes was ich recht mich wieder unregelmäßig intim, Achseln und Beine. Hat eigentlich nichts mit dem shutdown zu tun, mein Mann und ich mögen es beide glatt.

Hattest du sie während der Schwangerschaft wachsen lassen?

1 -Gefällt mir

25.01.21 um 13:03
In Antwort auf

Hattest du sie während der Schwangerschaft wachsen lassen?

Ja ganz und überall, unabhängig vom shut down! Nacher war der Bauch auch so kugelig, dass ich nicht mehr allein daran kam 

1 -Gefällt mir

25.01.21 um 13:12

Ich mach das wie bisher. Aber wer experimentieren möchte, kann das gerne tun 😇

Gefällt mir

25.01.21 um 13:23
In Antwort auf

Gerade ist doch sowieso JanuHairy, mein Lieblingsmonat
Ich verzichte momentan auf das ganze rasieren und mittlerweile finde ich immer mehr gefallen an Körperbehaarung <3

Auch unter den Achseln?

1 -Gefällt mir

25.01.21 um 13:43
In Antwort auf

Hey, wie siehts aus bei euch, rasiert ihr euch genauso intensiv Achseln, Beine und den Intimbereich wie vor Corona? 
Vieles ist zu, kein Fitnessstudio, Wellness, Schwimmbad, etc. ist offen, oder hat es keinen Einfluss darauf. Welche Bedeutung hat euer Partner/in dabei.
Haben vielleicht auch einige eine ganz neue Einstellung dazu erhalten und lassen jetzt auch mal gern wieder mehr die Haare sprießen? 

Hi seidenraupe, ich rasiere alles auch im shut down, aber im Winter bin ich immer nachlässiger damit, viel mehr als im Sommer.
Ja, das meine Wellnessoase zu hat ist schlimm, wenn ich da sonst regelmäßig mit meinen Freundinen hin gehe wird vorher natürlich alles schön rasiert. Ich finde es sieht gepflegter aus dann, als so söppelig. Dann finde ich es schon schöner wenn sie nicht rasiert sind und im Imtimbereich gestutzt sind.

2 -Gefällt mir

25.01.21 um 13:50

Danke zwischendurch mal für alle eure lieben Antworten und Ansichten!!!

Gefällt mir

25.01.21 um 13:53

Irgendwie verstehe ich den Zusammenhang nicht. Sich rasieren macht man ja, weil es einem selbst wichtig ist, weil man sich rasiert gepflegter fühlt. Wenn man sich nur deshalb rasiert, weil man sich irgendeinem Modediktat unterwirft, also weil man glaubt, dass man es tun muss, dann sollte man es doch einfach bleiben lassen.

Körperbehaarung ist doch kein Tabu mehr. 

2 -Gefällt mir

25.01.21 um 13:54
In Antwort auf

Ich persönlich mag keine Körperhaare und das bleibt auch so..ich habe mich noch nie für andere Menschen rasiert und Trends sind mir dabei auch wumpe. 

So sollte es meiner Meinung nach auch sein. Man tut das, was man selbst am besten findet.

Gefällt mir

25.01.21 um 14:32
In Antwort auf

Hey, wie siehts aus bei euch, rasiert ihr euch genauso intensiv Achseln, Beine und den Intimbereich wie vor Corona? 
Vieles ist zu, kein Fitnessstudio, Wellness, Schwimmbad, etc. ist offen, oder hat es keinen Einfluss darauf. Welche Bedeutung hat euer Partner/in dabei.
Haben vielleicht auch einige eine ganz neue Einstellung dazu erhalten und lassen jetzt auch mal gern wieder mehr die Haare sprießen? 

Also ich rasiere moich immer - egal was anliegt. Kann ja auch mal was spontanes sein Außerdem fühle ich mich nicht wohl mit Busch...

2 -Gefällt mir

25.01.21 um 14:36
In Antwort auf

Also ich rasiere moich immer - egal was anliegt. Kann ja auch mal was spontanes sein Außerdem fühle ich mich nicht wohl mit Busch...

auch Achseln und Beine?

1 -Gefällt mir

25.01.21 um 16:05
In Antwort auf

auch Achseln und Beine?

Ja Alles wird komplett rasiert

2 -Gefällt mir

26.01.21 um 6:31

Ich rasiere mich eigentlich regelmäßig/täglich, es gibt aber auch Zeiten da lasse ich wachsen und wenn dann was spontanes dazwischen kommt, muß er halt damit klar kommen 🙈

2 -Gefällt mir

26.01.21 um 9:13
In Antwort auf

Ich rasiere mich eigentlich regelmäßig/täglich, es gibt aber auch Zeiten da lasse ich wachsen und wenn dann was spontanes dazwischen kommt, muß er halt damit klar kommen 🙈

...und im shut down jetzt weniger?

1 -Gefällt mir

26.01.21 um 10:27
In Antwort auf

Hey, wie siehts aus bei euch, rasiert ihr euch genauso intensiv Achseln, Beine und den Intimbereich wie vor Corona? 
Vieles ist zu, kein Fitnessstudio, Wellness, Schwimmbad, etc. ist offen, oder hat es keinen Einfluss darauf. Welche Bedeutung hat euer Partner/in dabei.
Haben vielleicht auch einige eine ganz neue Einstellung dazu erhalten und lassen jetzt auch mal gern wieder mehr die Haare sprießen? 

ja natürlich rasier ich mich wie vorher. Warum sollte ich mich im lockdown gehen lassen... 

2 -Gefällt mir

26.01.21 um 14:16
In Antwort auf

Gerade ist doch sowieso JanuHairy, mein Lieblingsmonat
Ich verzichte momentan auf das ganze rasieren und mittlerweile finde ich immer mehr gefallen an Körperbehaarung <3

Hihi, JanuHairy hab ich noch nie gehört. Ist halt ein gammeliger Monat, so insgesamt. Ab März darfst Du wieder rasieren

Gefällt mir

26.01.21 um 14:57

ganz einfach...immer ganz glatt

2 -Gefällt mir

26.01.21 um 14:59
In Antwort auf

ganz einfach...immer ganz glatt

Bist aber sehr damit beschäftigt@Kira...

Gefällt mir

26.01.21 um 15:02
In Antwort auf

ganz einfach...immer ganz glatt

Alles? Also Rasur jeden Tag?

2 -Gefällt mir

26.01.21 um 15:05
In Antwort auf

Bist aber sehr damit beschäftigt@Kira...

ich tue was ich kann......

1 -Gefällt mir

26.01.21 um 15:27
In Antwort auf

ich tue was ich kann......

das glaub ich....aber immer ganz glatt....megaharte Arbeit...zeitintensiv...oder wird Dir geholfen?

Gefällt mir

26.01.21 um 15:32
In Antwort auf

das glaub ich....aber immer ganz glatt....megaharte Arbeit...zeitintensiv...oder wird Dir geholfen?

manchmal wird mir auch dabei geholfen.......auch malmit Wax...

Gefällt mir

26.01.21 um 15:35
In Antwort auf

manchmal wird mir auch dabei geholfen.......auch malmit Wax...

Welche bereiche waxt du?

Gefällt mir