Home / Forum / Sex & Verhütung / Intimrasur Technik??

Intimrasur Technik??

26. Juni 2005 um 14:41 Letzte Antwort: 3. Juli 2005 um 13:13

Hallo zusammen,
Meine Frau hat mich gebeten bei ihr die Intimrasur vorzunehmen. Es ist für uns beide das erst mal. Habe mich schon im Internet eingelesen (weiß Bescheid über: mit dem Strich rasieren; welcher Rasierer; welches Mittel; Nachbehandlung ect.) Meine Frau ist sehr stark behaart und da es gerade "das erste Mal" ist hätte ich doch noch 3 Fragen:
1) Wie rasiere ich die Vulva?
2) Müssen wir am Anfang öters nachrasieren??
3) Wird der Haarwuchs durchständiges rasieren stärker oder schwächer?
Ich selbst habe die Erfahrung bei mir( unter den Achseln) gemacht je mehr ich rasiere umso weniger wächst es nach. Ist das grundsätzlich so?
Ich weiß daß hier im Forum das Thema schon oft vorkommt( habe auch einige Diskussionen durchgelesen) trotzdem würde ich mich freuen von Euch Antworten und Tipps zu meinen Fragen zu bekommen. Ist wirklich ehrlich gemeint; bin kein "Fake" (siehe Profil).
Ich bedanke mich schon im Voraus bei denen die mir antworten.
liebe Grüße
Wolfgang

Mehr lesen

26. Juni 2005 um 18:45

Hallo
Hallo,

wichtig ist wohl das der Rasierer ziemlich neu ist, da es sonst ziemlich unsauber wird...

Ich rasiere mich generell alle 2 Tage, da es sonst zum Stacheln anfängt und das nicht gerade angenehm ist...

Es wird mit der Zeit weder mehr noch weniger, also man muss immer häufig oft rasieren...

LG, kati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Juni 2005 um 23:59
In Antwort auf eseld_12342588

Hallo
Hallo,

wichtig ist wohl das der Rasierer ziemlich neu ist, da es sonst ziemlich unsauber wird...

Ich rasiere mich generell alle 2 Tage, da es sonst zum Stacheln anfängt und das nicht gerade angenehm ist...

Es wird mit der Zeit weder mehr noch weniger, also man muss immer häufig oft rasieren...

LG, kati

Danke..
für deine antowrt. ich hoffe es kommen noch mehr beiträge zu meinen fragen
lg wolfgang

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2005 um 0:26

Ich
rasiere mich immer mit einwegrasierern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2005 um 0:56

Ladyshaver
Ich benutze keinen normalen Nassrasierer weil sonst kleine unangenehme Pickelchen entstehen können, ist bei mir immer so. Deswegen rasiere ich mich mit einem Ladyshaver, ist wirklich sehr praktisch und man kann sich nicht verletzen. Die Behaarung verändert sich nicht, deswegen muss man auch nicht öfters rasieren. Sagen wir grundsätzlich alle 3 Tage.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2005 um 14:31

Hallo Wolfgang
ich rasier mich immer mit einem Einwegrasierer nach dem Duschen. Ich gebe schön Rasierschaum drauf und dann kommt alles weg.Meist macht es mein Schatz und ich mache es bei ihm, und das ca. alle 2 Tage.
Liebe Grüsse
Olga

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juni 2005 um 1:52

Bräuchte bitte noch weitere Tipps
Hallo zusammen, es wäre schön wenn ich noch weitere Tipps speziell zu meinen gestllten Fragen bekommen würde. Freue mich über jede Antwort!!
Herzlichen Dank an alle Ladys die mir bereits geantwortet haben!!!
Gruß Wolfgang

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juni 2005 um 11:29

...
wenn es das "erste mal" ist - würde ich die haare mit dem bartschneider oder so stutzen und dann den rest mit nem nass-rasierer wegmachen!
auf jeden fall rasierschaum...
in der badewanne (zu zweit) ist es am einfachsten und auch nebenbei noch ganz nett!
bester rasierer (meiner meinung nach) ist venus (allerdings recht teuer / vor allem die klingen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Juni 2005 um 23:33

Kleiner Tip
Noch ein kleiner Tip für die Nachbehandlung nach der Rasur:
Ich creme mich danach nie (!) mit normaler Bodylotion ein, da durch enthaltenes Parfüm und Alkohl die Haut dermaßen gereizt wird, sodass kleine Pickelchen entstehen. Stattdessen verwene ich Babyöl, mit dem schönen Nebeneffekt, dass die Haut samtweich wird.

Jany

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juni 2005 um 23:56
In Antwort auf deitra_12283658

Kleiner Tip
Noch ein kleiner Tip für die Nachbehandlung nach der Rasur:
Ich creme mich danach nie (!) mit normaler Bodylotion ein, da durch enthaltenes Parfüm und Alkohl die Haut dermaßen gereizt wird, sodass kleine Pickelchen entstehen. Stattdessen verwene ich Babyöl, mit dem schönen Nebeneffekt, dass die Haut samtweich wird.

Jany

Gegen Pickelchen..
Also erstmal benutze ich auch den Venus und zwar jeden Morgen unter der Dusche. Seitdem ich es jeden Tag tue hat sich auch die Haut daran gewöhnt und es entstehen nur noch wenige Pickelchen. Trotzdem würde mich interessieren, ob noch jemand einen guten Tipp gegen eingewachsene Härchen hat (nur in der Bikinizone, nicht im restlichen Intimbereich) Mit Babyöl eincremen tue ich auch und wenn ab und zu mach ich ein Peeling
Ich würds beim ersten Mal an Stelle deiner Frau allerdings wahrscheinlich lieber selbst machen. Man merkt halt selbst am schnellsten, wenn es ziept oder sonstwas.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Juli 2005 um 9:02
In Antwort auf nikole_12498355

Gegen Pickelchen..
Also erstmal benutze ich auch den Venus und zwar jeden Morgen unter der Dusche. Seitdem ich es jeden Tag tue hat sich auch die Haut daran gewöhnt und es entstehen nur noch wenige Pickelchen. Trotzdem würde mich interessieren, ob noch jemand einen guten Tipp gegen eingewachsene Härchen hat (nur in der Bikinizone, nicht im restlichen Intimbereich) Mit Babyöl eincremen tue ich auch und wenn ab und zu mach ich ein Peeling
Ich würds beim ersten Mal an Stelle deiner Frau allerdings wahrscheinlich lieber selbst machen. Man merkt halt selbst am schnellsten, wenn es ziept oder sonstwas.

Lg

Tolle creme/lotion
immer frische einwegrasierer!
tolle lotion gegen reizungen:

Inimur - Intim - Lotion
[673] Einzelpreis: 7,65EUR
ab Menge 3 je 6,90EUR
ab Menge 6 je 6,90EUR


Speziell für Frauen - zur Intimpflege
Die Intimzone - ein empfindliches System
Der Intimbereich ist ein sehr sensibles System. Neben der sanften Reinigung spielt die zusätzliche Pflege dieser Hautregion eine wichtige Rolle.

Inimur - Intim - Lotion ist eine milde, schonende und sehr gut verträgliche Pflegelotion, die 2x täglich aufgetragen wird.

Gerade bei Juckreiz und Hautirritationen im Intimbereich ist Inimur - Intim - Lotion die optimale Pflege. Denn durch die spezielle Rezeptur beruhigt sie die gereizte Haut.

Inhalt: 30ml Tube

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juli 2005 um 13:13

Ich hätte noch einige Fragen
Hallo zusammen
zuerst möchte ich mich mal bei Allen bedanken die mir bis jetzt geantwortet haben!!
Mit welchem "Werkzeug" das Rasieren am Besten geht weiß ich nun. Es geht mir nun hauptsächlich um die Technik des Rasierens besonders an den empfindlichsten Stellen ( also Intimbereich nicht Bikinizone) und wie steht es mit der Pflege direkt nach der Rasur( wegen Hautirritationen) ?
Welche Mittel verwendet ihr ?
Wer kann mir da weiterhelfen.
Bitte schreibt mir hier oder an:
Wollo77@web.de
Vielen Dank!!!

Wolfgang

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Ist sie eine Schlampe?
Von: hoyt_12554793
neu
|
2. Juli 2005 um 20:23
Noch mehr Inspiration?
pinterest