Home / Forum / Sex & Verhütung / Intimrasur

Intimrasur

3. August 2005 um 12:27 Letzte Antwort: 7. August 2005 um 14:12

Frage sowohl an Männer und Frauen:
1.Rasiert ihr Eure Intimzonen?
2.Ist es euch bei Eurem/Eurer Partner(in) wichtig das er/sie sich rasiert
3.an die Männer:was glaubt ihr stehn die meisten(wieviel Prozent etwa) männer auf glatt rasierte frauen und warum ist es so das die das so toll finden?
Ich denke ja immer das es etwas pädophiles hat wenn es so ganz weg sein muß alles für manche Männer.Nicht schlagen jetztAber da könnte man doch meinen,die fahren ebenso auf kleine mädchen ab.
Bei meinem Typ war es auch immer so das er am liebsten alles weg hätte,aber nun ist die beziehung eh vorbei und nun rasiere ich mich meist garnicht mehr oder nur die Seiten.das reicht mir,okay Beine und Achseln sowas ist schon immer weg die Behaarung,das mag ich auch nicht.
Würde mich freun über zahlreiche Antworten,bin gespannt.

Mehr lesen

3. August 2005 um 12:47

Entblößung und Macht
Frage sowohl an Männer und Frauen:
1.Rasiert ihr Eure Intimzonen?
2.Ist es euch bei Eurem/Eurer Partner(in) wichtig das er/sie sich rasiert
3.an die Männer:was glaubt ihr stehn die meisten(wieviel Prozent etwa) männer auf glatt rasierte frauen und warum ist es so das die das so toll finden?

Frage 1:
Ja

Frage 2:
Es ist mir außerordentlich! wichtig, dass SIE sich komplett glatt rasiert!!!

Frage 3:
Ich glaube, ca. 70% der Männer stehen auf glatt rasiert bei Frauen.
Meine These: Die Männer stehen vor allem darauf - so glaube ich - weil sich ihre Freundin/Frau für sie entblößt, das hat dann was mit Macht zu tun.
Hat aber natürlich auch mit aktueller Mode zu tun, bzw. ist es einfach angenehmer ohne Haare im Mund beim Oralverkehr.

Grüße von wamsler

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2005 um 19:12

...
zu 1. Ja, alle 2-3 Tage !

zu 2. Finde ich schon, ist viel schöner beim Oralverkehr

zu 3. Das ist Geschmacksache, es gibt viele die da meiner Meinung sind und eine schön glatt rasierte Muschi bevorzugen. Mit Sicherheit gibt es aber auch genug die behaarte bevorzugen.

Meine Partnerin muss sich aber nicht rasieren weil ich das will, sondern sie macht es von sich aus. Sagt selbst, dass sie so den Oralverkehr viel intensiver empfindet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2005 um 19:24

Rasieren !
hallo Kerstin, hier meine Antworten:
1. rasiere meine Intimzone täglich (komplett)
2. meine Freundin ist auch totalrasiert.
3. sicher 80 % der Männer stehen auf rasierte Pussy,
schätze ca 60 % der Frauen stehen auf rasierten Schwanz
Beim Oralsex ist das wesentlich hygienischer und auch viel geiler.
Hat nix mit kleine Mädchen zu tun.
Mein Tipp: rasier dir die Pussy, und du bist up to date.

lG Martin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2005 um 19:48
In Antwort auf witold_12476425

Rasieren !
hallo Kerstin, hier meine Antworten:
1. rasiere meine Intimzone täglich (komplett)
2. meine Freundin ist auch totalrasiert.
3. sicher 80 % der Männer stehen auf rasierte Pussy,
schätze ca 60 % der Frauen stehen auf rasierten Schwanz
Beim Oralsex ist das wesentlich hygienischer und auch viel geiler.
Hat nix mit kleine Mädchen zu tun.
Mein Tipp: rasier dir die Pussy, und du bist up to date.

lG Martin

Ich muß nicht alles mitmachen...
nur um "up to date " zu sein,Martin.Also ich muß mich auch selbst wohl fühlen dabei und aufgrund negativer Erfahrungen weiß ich daß es rein garnix bringt sich für einen zu verbiegen und alles mitzumachen,nur um einem Typen zu gefallen,nicht nur was das Thema anbelangt.Es wird einem eh nicht gedankt,im Gegenteil...leider.Trotzdem intressant Eure Meinungen zu lesen.Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2005 um 20:00
In Antwort auf chaya_12349170

Ich muß nicht alles mitmachen...
nur um "up to date " zu sein,Martin.Also ich muß mich auch selbst wohl fühlen dabei und aufgrund negativer Erfahrungen weiß ich daß es rein garnix bringt sich für einen zu verbiegen und alles mitzumachen,nur um einem Typen zu gefallen,nicht nur was das Thema anbelangt.Es wird einem eh nicht gedankt,im Gegenteil...leider.Trotzdem intressant Eure Meinungen zu lesen.Danke!

Sorry
hi kerstin
wollte dir wirklich nicht zu nahe treten, natürlich sollst du das tun, was du selbst willst. Aber warum hast du denn dann diesen thread eröffnet ? Hörst du dir die Meinungen an, tust aber trotzdem, was du willst, oder ziehst du aus der Mehrheit der Antworten Konsequenzen ?
Übrigens wünsche ich dir eine bessere Beziehung als deine vergangene und setze deine Meinung durch. Wenn du immer das tust, was er will, bist du für ihn nicht mehr so interressant.
Wünsch dir alles Gute.

lG Martin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2005 um 20:12
In Antwort auf witold_12476425

Sorry
hi kerstin
wollte dir wirklich nicht zu nahe treten, natürlich sollst du das tun, was du selbst willst. Aber warum hast du denn dann diesen thread eröffnet ? Hörst du dir die Meinungen an, tust aber trotzdem, was du willst, oder ziehst du aus der Mehrheit der Antworten Konsequenzen ?
Übrigens wünsche ich dir eine bessere Beziehung als deine vergangene und setze deine Meinung durch. Wenn du immer das tust, was er will, bist du für ihn nicht mehr so interressant.
Wünsch dir alles Gute.

lG Martin

Hallo Martin,
also ich kann doch trotzdem einen Thread eröffnen ohne das ich deshalb mich der Mehrheit anschließen muß und gleich das mache was 70-80% geil finden.Oder etwa nicht?Einfach aus Neugier und mal hören was so genau die Männer so toll daran finden,da mein Noch-Mann ja auch so drauf stand und immer meinte jeder Mann steht dadrauf.Ziehe weder Konsequenzen daraus noch sonstwas,da ich nun eh keinen Partner habe und keinen suche vorerst.Aber wie Du so schön sagst wird man auch uninterressant wenn man alles mitmacht.Da hast Du wohl recht.Aber ich war das eben auch ohnehin wohl für ihn,er stand/steht halt auch eher auf blonde weiber,konnte und wollte ich nicht mit dienen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2005 um 23:48

Damit es kein Zwiegespräch bleibt:
zu 1. NEIN
zu 2. NEIN
zu 3. schwer zu sagen, ich stehe auf Haare in der Intimzone, man kann Sie ja frisieren (am besten gegenseitig)
ob etwas oder jemand hygienisch ist, hat nichts mit den Haaren zu tun, sondern mit Körperpflege! Ansonsten, Kerstin, ist Dein Gedankengang bestimmt auch auf einen bestimmten Prozentsatz der Männer zutreffend, denke ich, denn die vorhandene Behaarung signalisiert ja auch die Geschlechtsreife.
Also, vielleicht ist Dein "Nächster" auch ein "Haarliebhaber"!
Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2005 um 1:33

Wieder eine Männerantwort...
1.Rasiert ihr Eure Intimzonen?

Ja, aber nicht ganz; bis auf die Haare, die darüber sind und bis zum Bauchnabel gehen.

2.Ist es euch bei Eurer Partnerin wichtig das sie sich rasiert?

Ja, sehr; allerdings auch nicht ganz, der gestutzte "California Strip" auf dem Venushügel sollte schon noch da sein. Ich sehe es ähnlich wie Du mit dem "Kindchen-Schema", finde es immer etwas befremdlich, wenn alle Haare weg sind. ABER: Die Schamlippen müssen schon glatt rasiert bzw. gewachst sein.


3.an die Männer:was glaubt ihr stehn die meisten(wieviel Prozent etwa) männer auf glatt rasierte frauen und warum ist es so das die das so toll finden?

Aus meinem Freundeskreis heraus kann ich von 100% sprechen, die eine rasierte Muschi bevorzugen; ich schätze, wenn man alle Männer zählt, werden es so 80-90& sein.

Für mich ist es 1.) eine ästhetische Sache, Behaarung dort hat für mich (Natur hin oder her) immer etwas extrem ungepflegtes, und 2.) einfach etwas Praktisches, da Oralsex für mich absolute Priorität beim Sex hat (steht bei mir weit über der Penetration, was die Wichtigkeit betrifft) und es absolut störend ist, dabei dauernd Haare im Mund zu haben.


Noch etwas Allgemeines:

Ich habe wechselnde Partnerinnen und muss insgesamt feststellen, dass immer noch nur ca. 50% der Frauen rasiert sind; ich kann mich aber des Gedankens nicht erwehren, dass es eher die rasierten sind, die ein besseres Gefühl zum eigenen Körper haben und beim Sex auch wesentlich mehr aus sich heraus kommen. (no offence! kann ja auch Zufall sein...) Auch daher ergibt es sich, dass ich kaum ein zweites Mal mit einer Frau Sex habe, die sich nicht wenigstens vorm zweiten Mal darauf einlässt, sich zu rasieren (oder von mir rasieren zu lassen - das kann schließlich sehr anregend sein!).

Übrigens ist das Ganze keine Mode aus USA - schon im Alten Griecehnland war eine Komplettrasur absolutes ästhetisches Muss. Dass die weiblichen Götterstatuen aus dem Athen des 5. und 4. Jh. v. Chr. keine Schamhaare haben, liegt nicht daran, dass der Bildhauer sie vergessen hat. Allerdings wurde damals nicht rasiert, sondern mit einer Fackel weggebrannt - aua aua! Zum Glück gibt es heute Mach4 von Gilette...

LG aus HH


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2005 um 14:39

Ist schon ästetischer
Frage sowohl an Männer und Frauen:
1.Rasiert ihr Eure Intimzonen?
<<ja, eigentlich nur den hoden und schaft, der rest nur gestutzt. letztens aber sogar ganz um zu sehen wie das ist, hat was & ist sehr gefühlsintensiv so glatt zu sein.las aber nochmal wieder etwas wachsen, mal sehen ob ich es aushalte>>

2.Ist es euch bei Eurem/Eurer Partner(in) wichtig das er/sie sich rasiert
<<schon, wenn nicht alles dann wenigstens eine ordentliche frisur. ich mag es gar nicht wenn einem so ein urwald entgegen sprießt. das sieht echt affig aus. außerdem, da die weiblichen geschlechtsorgane im innern sind ist es schon schön wenigstens die schamlippen sehen zu können. das ist sehr aufreitzend.>>

3.an die Männer:was glaubt ihr stehn die meisten(wieviel Prozent etwa) männer auf glatt rasierte frauen und warum ist es so das die das so toll finden?

<<zwischen 85% & 95% stehen drauf garantiert. Vielleicht nicht auf eine komplettrasur, aber eine dezente restbeharung ist allemal was sehr schönes und etwas pädophil naja, wenn man unbehaart gleich mit pädophil gleichsetzt das wäre wie wenn man sexliebende frauen mit huren vergleichen würde.
also das ist meiner meinung nach sehr voreingenommen.

sicherlich strahlt eine glatte unbehaarte haut etwas unberührtes und unschuldiges aus aber der zustand dass es sich hierbei ja NICHT um ein kind handelt macht den eindruck auf was zügelloses & geiles. das ist einfach so. und das ist echt geiler als wilhelm busch zu begegnen.
bei einem busch muss ich irgendwie an kinkong, affen, meine großmutter, austin powers, mrs beens, filzläuse und dergleichen denken. das törnt einen echt ab. außerdem wenn man schon mal eine frau mit der zunge verwöhnt hat, dann ist es echt suuper haare in augen & nase ganz zu schweigen im mund zu haben. das weibliche geschlecht liegt nun mal nach innen und dann muss man eben nicht noch durch einen schamhaarteppisch oder?
ich denke mal wenn die eichel vom mann behaart wäre würden frauen sich auch beschweren wenn sie den dann in den mund nehmen müssten, oder?
frauen mit oberlippenbärtchen sind ja auch nicht jederman(n)'s sache!
also im großen & ganzen finde ich es viel schöner. es wirkt auch einfach errotischer und sauberer (nicht dass sich frau da nicht waschen würde aber es wirkt eben so, eben wie der vergleich zwischen einem geflegten englischen rasen und einer wilden steppe) und es sieht auch einfach filigraner aus, schöner eben. ganz klar... weg mit der alten matte, glatt oder dezent geflegt (strich oder blitz oder kleine insel)...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2005 um 15:29
In Antwort auf amos_12666143

Ist schon ästetischer
Frage sowohl an Männer und Frauen:
1.Rasiert ihr Eure Intimzonen?
<<ja, eigentlich nur den hoden und schaft, der rest nur gestutzt. letztens aber sogar ganz um zu sehen wie das ist, hat was & ist sehr gefühlsintensiv so glatt zu sein.las aber nochmal wieder etwas wachsen, mal sehen ob ich es aushalte>>

2.Ist es euch bei Eurem/Eurer Partner(in) wichtig das er/sie sich rasiert
<<schon, wenn nicht alles dann wenigstens eine ordentliche frisur. ich mag es gar nicht wenn einem so ein urwald entgegen sprießt. das sieht echt affig aus. außerdem, da die weiblichen geschlechtsorgane im innern sind ist es schon schön wenigstens die schamlippen sehen zu können. das ist sehr aufreitzend.>>

3.an die Männer:was glaubt ihr stehn die meisten(wieviel Prozent etwa) männer auf glatt rasierte frauen und warum ist es so das die das so toll finden?

<<zwischen 85% & 95% stehen drauf garantiert. Vielleicht nicht auf eine komplettrasur, aber eine dezente restbeharung ist allemal was sehr schönes und etwas pädophil naja, wenn man unbehaart gleich mit pädophil gleichsetzt das wäre wie wenn man sexliebende frauen mit huren vergleichen würde.
also das ist meiner meinung nach sehr voreingenommen.

sicherlich strahlt eine glatte unbehaarte haut etwas unberührtes und unschuldiges aus aber der zustand dass es sich hierbei ja NICHT um ein kind handelt macht den eindruck auf was zügelloses & geiles. das ist einfach so. und das ist echt geiler als wilhelm busch zu begegnen.
bei einem busch muss ich irgendwie an kinkong, affen, meine großmutter, austin powers, mrs beens, filzläuse und dergleichen denken. das törnt einen echt ab. außerdem wenn man schon mal eine frau mit der zunge verwöhnt hat, dann ist es echt suuper haare in augen & nase ganz zu schweigen im mund zu haben. das weibliche geschlecht liegt nun mal nach innen und dann muss man eben nicht noch durch einen schamhaarteppisch oder?
ich denke mal wenn die eichel vom mann behaart wäre würden frauen sich auch beschweren wenn sie den dann in den mund nehmen müssten, oder?
frauen mit oberlippenbärtchen sind ja auch nicht jederman(n)'s sache!
also im großen & ganzen finde ich es viel schöner. es wirkt auch einfach errotischer und sauberer (nicht dass sich frau da nicht waschen würde aber es wirkt eben so, eben wie der vergleich zwischen einem geflegten englischen rasen und einer wilden steppe) und es sieht auch einfach filigraner aus, schöner eben. ganz klar... weg mit der alten matte, glatt oder dezent geflegt (strich oder blitz oder kleine insel)...

@Scout14
Erstmal Danke für die ausführliche Antwort.Wie Du sagst liegen die Geschlechtsorgane/teile innen und innendrin bin ich auch wohl kaum behaart.Man kann sich auch unten etwas rasiern so das nix im Mund an Haaren ist beim lecken ohne direkt Kahlschlag zu machen.Damenbärtchen ist auch wieder ein ganz anderes Thema.Außerdem warum sollte ich mir die Arbeit ständig machen,wo ich eh keinen Partner habe?Gerade toll für die empfindliche Haut dort ist es auch nicht es gibt Pickelchen,Rötungen und es juckt,brennt..aber an sowas denken Männer ja nicht.Ich akzeptiere ja Deine Meinung,jeder wie er mag,gut und schön aber Du schreibst ziemlichen Schrott mit Deinen beleidigenden Äußerungen wie King Kong,Filzläuse etc...Ich sehe darum sicher nicht aus wie King Kong(da ich durchaus ein gepflegtes Äußeres habe)nur weil ich an dieser Stelle behaart bin.Und wie kommst Du drauf das man deswegen gleich Filzläuse hätte?Völliger Nonsens!Ich hatte noch nie welche um das mal klarzustellen!Die bekommt man wohl eher wenn man wahllos in der Gegend rumvögelt mit ständig wechselnden Partnern...also ich weiß ja nicht was Du da für Erfahrungen gesammelt hast *kopfschüttel* bei solchen Behauptungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2005 um 16:58
In Antwort auf chaya_12349170

@Scout14
Erstmal Danke für die ausführliche Antwort.Wie Du sagst liegen die Geschlechtsorgane/teile innen und innendrin bin ich auch wohl kaum behaart.Man kann sich auch unten etwas rasiern so das nix im Mund an Haaren ist beim lecken ohne direkt Kahlschlag zu machen.Damenbärtchen ist auch wieder ein ganz anderes Thema.Außerdem warum sollte ich mir die Arbeit ständig machen,wo ich eh keinen Partner habe?Gerade toll für die empfindliche Haut dort ist es auch nicht es gibt Pickelchen,Rötungen und es juckt,brennt..aber an sowas denken Männer ja nicht.Ich akzeptiere ja Deine Meinung,jeder wie er mag,gut und schön aber Du schreibst ziemlichen Schrott mit Deinen beleidigenden Äußerungen wie King Kong,Filzläuse etc...Ich sehe darum sicher nicht aus wie King Kong(da ich durchaus ein gepflegtes Äußeres habe)nur weil ich an dieser Stelle behaart bin.Und wie kommst Du drauf das man deswegen gleich Filzläuse hätte?Völliger Nonsens!Ich hatte noch nie welche um das mal klarzustellen!Die bekommt man wohl eher wenn man wahllos in der Gegend rumvögelt mit ständig wechselnden Partnern...also ich weiß ja nicht was Du da für Erfahrungen gesammelt hast *kopfschüttel* bei solchen Behauptungen

Moment mal kerstin1973 wieso behauptungen...
das ist ne meinung... das frauen immer gleich auf sich beziehen müssen... ts ts ts
& wieso gleich sich so auf den schlips getreten zu fühlen.
ich hatte ja in keinster weise behauptet das du so aussiehst... und dass du dich damit indentifizieren sollst. ich finde das es in meinen augen so den anschein hat und das ist ganz eindeutig meine meinng...
ich schrieb es macht meiner meinung nach halt keinen sauberen eindruck wenn man einen busch vor sich rumträgt. und dass sich dieser schwerer flegen lässt muss ich auch nicht unterstreichen. auch wenn frau sich täglich duscht, schwitzen tut sie auch dort.
nochdazu trägt frau meistens einen slip & dies tag und nacht, was keine gute luftcirkulation zulässt und durch den wärmestau durchaus sich bakterielle infektionen bilden können.
meine freundin hatte dies auch mal und die ärztin sagte das das jede frau hat nur zu einem unterschiedlichen maße. wenn sie aber, troz waschen, oft hitze, feuchtigkeit und luftabgeschlossenheit ausgesetzt ist dann steigt halt diese bakterielle haushalt in der vagina an (die übrigens jede frau hat, ähnlich wie die bakterielle flora im mund) und es kommt zu jucken und kleinen infektionen. und mit den monatsblutungen wird dies auch nicht weggespühlt. also das hat nichts mit waschen zu tun sondern mit den gegebenheiten. frag mal deine frauenärztin, die wird dies bestätigen. bei manchen ist es stärker bei manchen schwächer...
und wenn frau weniger haare hat dann ist auch die wärmeentwicklung/stau nicht so hoch, somit auch eine gringere basis dafür vorhanden... womit wir wieder bei der hygiene wären...

<<und man hat desswegen nicht gleich filzläuse>> wo habe ich denn dass geschrieben? ich meinte nur das eine dichte matte eben schwerer zum sauberhalten ist.
außerdem kann man sich filzläuse überall einfangen, nicht nur beim sex. auch in badeanstalten, strand, fremden sofas, etc. also echt (schon sehr naiv)... und dass diese in so einem busch besser unterkommen als auf ein glatte fläche oder kurze bürste ist doch auch logisch. und wenn man erstmal läuse hat, dann merkt man dies auch erst dann wenn sie sich vermehren, auch mit täglichem waschen wurst du dem nicht herr. die ist nur so groß wie der i punkt und wie oft betrachtest du dich denn da unten und suchst dann nach so einem pkt? will nicht heißen dass du welche hättest... also bitte nicht persönlich ... kann man aber überall nachlesen (google doch mal) und dann hilft nur noch weg mit der haarpracht. schon mal mitbekommen wenn es im kindergarten läuse hat? danach haben alle kurze haare.
ich möchte da niemanden etwas unterstellen, um gottes willen aber das ist eben meine meinung. es ist und hat halt was uriges an sich & es scheint halt leichter sauber zu halten.
und das die weiblichen organe;
wenn man(n) oder frau, dort oral befriedigen möchte, dann müssen sie erst mal mit der zunge dort hinkommen. und das das weibliche geschlecht eben nach innen liegt ist auch logisch. und kontakt mit den schamharen bleibt da aber nicht aus. küss mal jemanden mit axelhaaren unter den armen. und schwitzen tust auch du im schritt.
außerdem wer springt schon jedes mal vor dem sex unter die dusche...
und gegen jucken und brennen gibt es auch mittelchen (z.b. talk). dies ist auch nur in den anfangszeiten so.
außerdem muss frau sich meiner meinung (bitte nachlesen) ja auch nicht komplett rasieren, nur sollte sie eben ein geflegtes auftereten haben, ganz klar...
und wenn sich frau die beine rasiert dann machen die paar cm mehr auch nicht mehr arbeit.

und kerstin1973, das ist nur meine meinung...
nicht immer alles persönlich ansehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2005 um 7:38

Noch ein Nachrtrag (zur Hygiene)
...es ist schon richtig, dass es in jedem Fall hygienischer und sogar gesünder ist, sich den Intimbereich zu rasieren. Das hat nichts damit zu tun, dass "innen doch keine Haare wachsen" - es geht um Temperatur und Feuchtigkeit im Schritt. Das kann Dir jeder Dermatologe bestätigen, genauso wie es hygienischer ist, sich unter den Achseln zu rasieren, dort sitzen ja ebenso viele Schweißdrüsen. Farg einfach mal den Hautarzt Deines Vertrauens!

Übrigens hört man (bzw. ich) öfter das Argument, das würde ja so pieksen und Pickelchen geben... klar, war bei mir zuerst auch so, aber die Haut gewöhnt sich schnell daran und stellt sich darauf ein. Genau wie beim Mann, wenn man sich mit 15/16 anfängt zu rasieren (also im Gesicht), dann sieht man zu Beginn meist auch aus wie ein Streuselkuchen. Das legt sich aber schnell. Sonst würde sich doch überhaupt niemand rasieren, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2005 um 7:47

Hi kerstin
zu 1) ja komplett
zu 2) komplett muss nicht sein, ein kleiner strich ist einfach am schönsten
bevor ich mit meiner jetzigen freundin zusammenkam hatte ich etwas mit einer paar jahre älteren frau, in dieser generation ist rasur kein thema und ich hab mich echt gefreut mal wieder mit so nem schönen büschel spielen zu können
zu 3) wie gesagt - komplett muss nicht unbedingt sein. mit pädophil würde ich dies aber keinesfalls in verbindung bringen.
im endeffekt ist es die entscheidung jedes einzelnen. ich rasier mich unter den achseln und unten komplett - und ich fühl mich wohler als vorher!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2005 um 12:36
In Antwort auf camilo_12733706

Entblößung und Macht
Frage sowohl an Männer und Frauen:
1.Rasiert ihr Eure Intimzonen?
2.Ist es euch bei Eurem/Eurer Partner(in) wichtig das er/sie sich rasiert
3.an die Männer:was glaubt ihr stehn die meisten(wieviel Prozent etwa) männer auf glatt rasierte frauen und warum ist es so das die das so toll finden?

Frage 1:
Ja

Frage 2:
Es ist mir außerordentlich! wichtig, dass SIE sich komplett glatt rasiert!!!

Frage 3:
Ich glaube, ca. 70% der Männer stehen auf glatt rasiert bei Frauen.
Meine These: Die Männer stehen vor allem darauf - so glaube ich - weil sich ihre Freundin/Frau für sie entblößt, das hat dann was mit Macht zu tun.
Hat aber natürlich auch mit aktueller Mode zu tun, bzw. ist es einfach angenehmer ohne Haare im Mund beim Oralverkehr.

Grüße von wamsler

Hallo Kerstin
Hier meine Antworten.
Bin Weiblich 27,und dreifache mami

Ja Rassiere mich komplett,d.h.Intim,Achseln,Arme,Beine.
Auch mein Mann rasiert sich im Intimbereich komplett und auch die Achseln.

Ist hygienischer und besser

lg Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. August 2005 um 13:20
In Antwort auf liesl_12740033

Hallo Kerstin
Hier meine Antworten.
Bin Weiblich 27,und dreifache mami

Ja Rassiere mich komplett,d.h.Intim,Achseln,Arme,Beine.
Auch mein Mann rasiert sich im Intimbereich komplett und auch die Achseln.

Ist hygienischer und besser

lg Sandra

Hab es heute auch mal getan..
.. und bin jetzt unten "blank"..bisher hab ich keine rötung oder pickelchen oder so, aber es würde mich mal interessieren, wie das ist, wenn die Haare nachwachsen??Was kann man dann am besten gegen das Jucken tun??
Rasiert ihr euch eigentlich dann jeden Tag an der besagten stelle?

Das tolle ist: mein freund auch mitgemacht)

LG Cadence4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. August 2005 um 14:05

Der grund sind pornos
es ist halt so dass ein großteil der frauen/männer in pornos rasiert sind, und man(n) dadurch quasi früh geprägt wird

ich rasiere meinen intimbereich auch komplett beim waschen, meine freundin handhabt das genauso (wie duschen eh immer zusammen ^^).
für mich hat es vorallem praktische gründe, denn es ist zum einen einfach hygienischer (mehr haare bedeutet eine größere oberfläche an der bakterien wachsen und 'duften' können), und zum anderen ist es einfach ein 1000mal geileres gefühl wenn nackte glatte haut an nackter haut reibt, ohne stöhrende haare.
is für mich irgendwie so wie kuscheln mit klamotten, fühlt sich ohne einfach weicher, intensiver und gefühlvoller an...
was das mit pädophilie zutuen haben soll is mir schleierhaft, is einfach ne geschmacksfrage

gruß,
kalkoloth

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2005 um 14:12

Intimrasur
Wir sind beide kompl. rasiert und genießen es auch uns gegenseitig zu rasieren. Gerade heute morgen hat mich mein Mann noch komplett nachrasiert. Er kommt halt besser an alle entscheidenden Stellen und ist dann gründlicher. Angefangen haben wir nach anfänglicher Bikinizonenrasur nachdem wir beim FKK immer häufiger Rasierte sahen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook