Home / Forum / Sex & Verhütung / Intimpiercing?

Intimpiercing?

11. Januar 2002 um 13:18

Hallo, vielleicht findet sich hier jemand, der Erfahrungen mit Intimpiercings hat.
Ich bin am überlegen, ob ich mir eins machen lassen soll. Entweder innere Schamlippen, oder Klitorisvorhaut (horizontal).

Irgendwelche Tipps, Bemerkungen, Probleme?
Wie gefällt es Euch Männern?

Wäre dankbar über Ifos....
wonnie

Mehr lesen

11. Januar 2002 um 13:22

Schau mal unter...
..."Beauty & Mode", thread "Klitoris-Piercing".
Da hab ich nämlich heute früh schon mal was dazu gepostet und vielleicht hilft dir das ja schon mal weiter.
Solltest du noch mehr Fragen haben: immer raus damit!
LG von Christine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2002 um 13:36
In Antwort auf veva_12867459

Schau mal unter...
..."Beauty & Mode", thread "Klitoris-Piercing".
Da hab ich nämlich heute früh schon mal was dazu gepostet und vielleicht hilft dir das ja schon mal weiter.
Solltest du noch mehr Fragen haben: immer raus damit!
LG von Christine

Hab eins!
Hab mir vor ca. nem halben Jahr die Klitorisvorhaut piercen lassen. Es hat nicht weh getan und macht viel Spaß! Sieht auch schön aus... find ich! Probleme damit hab ich keine *überleg* nö, keine Probleme!

Lieben Gruß
Bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2002 um 14:15
In Antwort auf nancy_12674306

Hab eins!
Hab mir vor ca. nem halben Jahr die Klitorisvorhaut piercen lassen. Es hat nicht weh getan und macht viel Spaß! Sieht auch schön aus... find ich! Probleme damit hab ich keine *überleg* nö, keine Probleme!

Lieben Gruß
Bianca

Ach ja...
...das hört sich echt gut an.
Klitorisvorhaut würde mir auch fast besser gefallen, als innere Schamlippen. Leider weiß ich nicht, wie meine Sportkameradinnen beim Duschen reagieren würden - Klitorisvorhaut-Piercing fällt halt schon auf...
Irgendwelche Erfahrungen mit Reaktionen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2002 um 13:00
In Antwort auf sook_12964899

Ach ja...
...das hört sich echt gut an.
Klitorisvorhaut würde mir auch fast besser gefallen, als innere Schamlippen. Leider weiß ich nicht, wie meine Sportkameradinnen beim Duschen reagieren würden - Klitorisvorhaut-Piercing fällt halt schon auf...
Irgendwelche Erfahrungen mit Reaktionen?

Ist es auch!
Hallo Wonnie,

Hab nur gute Erfahrungen gemacht... bisher (in der Sauna und so ). Selbst wenn nicht - egal. DU musst Dir damit gefallen. Und das wirst Du bestimmt. Das macht "die Sache" doch nur schöner!!! Hast Du denn schon ne gute Adresse? Das solltest Du auf jeden Fall haben. Kann Dir nen Tip geben... falls Du in der Nähe von Köln wohnst!

Lieben Gruß
Bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2002 um 13:23
In Antwort auf sook_12964899

Ach ja...
...das hört sich echt gut an.
Klitorisvorhaut würde mir auch fast besser gefallen, als innere Schamlippen. Leider weiß ich nicht, wie meine Sportkameradinnen beim Duschen reagieren würden - Klitorisvorhaut-Piercing fällt halt schon auf...
Irgendwelche Erfahrungen mit Reaktionen?

Reaktionen...
Zwar merkt man schon, dass in der Sauna oder im FKK-Bereich des Schwimmbads der ein oder andere Blick zwischen deine Beine fällt aber das wars auch schon. Ein dummer Kommentar ist mir da bisher noch nie untergekommen.
Und richtig nahe kennt, außer mir natürlich, mein Piercing nur mein Freund, meine Schwester und mein Piercer. Das von denen nix blödes kommt, ist ja klar.
Außerdem: was interessiert es dich, wie das Piercing deinen Sportkameradinnen gefällt? Es muss DIR gefallen und Spass machen. Und glaub mir, das wird es!
Es kommt dazu auch immer noch an, wie du behaart bist. Solltest du zu den "Naturmenschen" gehören und auch noch dunkle Haare haben, fällt es eh fast kaum auf. Bist du aber ganz oder teilweise rasiert, sieht man es ganz deutlich.
Und mir selbst gefällt es irgendwie, etwas zwischen den Beinen zu haben, das nur wenige Menschen haben und deshalb stören mich die Blicke nicht. Sollen die Leute doch gucken...sie werden nie erfahren, wie geil es sich anfühlt, wenn mein Freund sich damit eingehend beschäftigt

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2002 um 13:31

Danke
...für die Anmerkungen.
Also superbugie: sehen würde man das Piercing wohl sehr gut, da ich untenrum nackisch bin...
Und biene69: ich wohne ziemlich weit weg von Köln, habe aber meiner Meinung nach ne gute Adresse und da werde ich mal morgen vorbeischaun und mich noch näher informieren.

Ich geb Euch Bescheid, wie die Sache ausgeht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2002 um 13:52
In Antwort auf sook_12964899

Danke
...für die Anmerkungen.
Also superbugie: sehen würde man das Piercing wohl sehr gut, da ich untenrum nackisch bin...
Und biene69: ich wohne ziemlich weit weg von Köln, habe aber meiner Meinung nach ne gute Adresse und da werde ich mal morgen vorbeischaun und mich noch näher informieren.

Ich geb Euch Bescheid, wie die Sache ausgeht

Mach das!
Würde mich echt interessieren!
Bis denndann...
Bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2002 um 14:09

Probleme?
...ich persönlich finde das Piercing....
->Klitorisvorhaut am schönsten...Probleme hab ich damit nicht gehabt....und es sieht einfach geil aus...

...du brauchst auch keine Angst vor schmerzen haben...es tut nicht mehr weh wie jedes andere Piercing...

also...viel spass

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2002 um 14:12
In Antwort auf sook_12964899

Ach ja...
...das hört sich echt gut an.
Klitorisvorhaut würde mir auch fast besser gefallen, als innere Schamlippen. Leider weiß ich nicht, wie meine Sportkameradinnen beim Duschen reagieren würden - Klitorisvorhaut-Piercing fällt halt schon auf...
Irgendwelche Erfahrungen mit Reaktionen?

...
wieso machst du Dir Gedanken über irgendwelche reaktionen deiner Sportkameraden....???
ES IST DEIN PIERCING UND DIR KANN SCH**** EGAL SEIN WAS ANDERE DAZU SAGEN !!!!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2002 um 14:22
In Antwort auf diann_12130183

Probleme?
...ich persönlich finde das Piercing....
->Klitorisvorhaut am schönsten...Probleme hab ich damit nicht gehabt....und es sieht einfach geil aus...

...du brauchst auch keine Angst vor schmerzen haben...es tut nicht mehr weh wie jedes andere Piercing...

also...viel spass

Wie?
Hast Du das Piercing horizontal oder Vertikal? Ring oder Stab?
Vor den Schmerzen hab ich kaum schiss, sind ja nur "Hautlappen"
Bauchnabel tat ja auch nicht weh...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2002 um 11:42

Heute!
Hallo, heute ist es soweit! Ich werde mir die Klitorisvorhaut piercn lassen...
Habt Ihrnoch irgendwelche Tipps zur Nachbehandlung? Kamillosan-Bad, ph-neutrale Waschlotion, Betaisadona... sonst noch was Wichtiges?
Werde Euch berichten

Grüßle,
Wonnie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2002 um 12:01
In Antwort auf sook_12964899

Heute!
Hallo, heute ist es soweit! Ich werde mir die Klitorisvorhaut piercn lassen...
Habt Ihrnoch irgendwelche Tipps zur Nachbehandlung? Kamillosan-Bad, ph-neutrale Waschlotion, Betaisadona... sonst noch was Wichtiges?
Werde Euch berichten

Grüßle,
Wonnie

Find ich klasse...
....dass du dich wagst!
Musst danach unbedingt erzählen, wie es war!

Noch ein paar Tips: nimm dir zum piercen unbedingt eine Slipeinlage mit, da es unter Umständen doch ein wenig bluten kann und dann geht nix in die Hose.
Ich hab zur Nachbehandlung die "Eigenurintherapie" gemacht. Immer ein bissel vom Mittelstrahl des Morgenurins auf den sauberen Finger, den Ring damit benetzen und in sich drehen. Schmerzt am Anfang ein bissel aber desinfiziert sehr sehr gut und ist besser, als irgendwelche "Chemiebomben".
Anschließend zur Nachbehandlung hat mir mein Piercer die Augen- und Nasensalbe von Bepanthen empfohlen, die ist sehr mild und reizt die Haut nicht.
Sei bitte vorsichtig mit "scharfen" Mittelchen, die man vielleicht bei anderen Piercings anwendet. Die Haut ist hier viel empfindlicher und deshalb solltest du damit auch vorsichtiger umgehen.
Bin mal auf deinen Bericht gespannt

LG von Superbugie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2002 um 12:17
In Antwort auf sook_12964899

Heute!
Hallo, heute ist es soweit! Ich werde mir die Klitorisvorhaut piercn lassen...
Habt Ihrnoch irgendwelche Tipps zur Nachbehandlung? Kamillosan-Bad, ph-neutrale Waschlotion, Betaisadona... sonst noch was Wichtiges?
Werde Euch berichten

Grüßle,
Wonnie

Toll
Schön, dass Du Dich traust! Bin mal auf Deinen "Bericht" gespannt!
Ich hab das ein oder andere Salzbad genommen und regelmäßig die "Wunde" und den Ring mit einem Desinfektionsspray gesäubert. Anstatt Bepanthen kann ich eine Bachblütensalbe aus der Apotheke empfehlen. Ansonsten kann ich superbugie nur zustimmen... en bißchen "Pipi" druff!!!
Aber Du wirst wahrscheinlich auch das ein oder andere Mittelchen von Deinem Piercer bekommen.

Bis denn und lieben Gruß...
Bianca

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2002 um 12:24
In Antwort auf veva_12867459

Find ich klasse...
....dass du dich wagst!
Musst danach unbedingt erzählen, wie es war!

Noch ein paar Tips: nimm dir zum piercen unbedingt eine Slipeinlage mit, da es unter Umständen doch ein wenig bluten kann und dann geht nix in die Hose.
Ich hab zur Nachbehandlung die "Eigenurintherapie" gemacht. Immer ein bissel vom Mittelstrahl des Morgenurins auf den sauberen Finger, den Ring damit benetzen und in sich drehen. Schmerzt am Anfang ein bissel aber desinfiziert sehr sehr gut und ist besser, als irgendwelche "Chemiebomben".
Anschließend zur Nachbehandlung hat mir mein Piercer die Augen- und Nasensalbe von Bepanthen empfohlen, die ist sehr mild und reizt die Haut nicht.
Sei bitte vorsichtig mit "scharfen" Mittelchen, die man vielleicht bei anderen Piercings anwendet. Die Haut ist hier viel empfindlicher und deshalb solltest du damit auch vorsichtiger umgehen.
Bin mal auf deinen Bericht gespannt

LG von Superbugie

Ahja!
EIGENURIN... sehr gute Idee! Tststs - hätt ich ja auch drauf kommen können

bis bald!
Wonnie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2002 um 8:41

Einen wunderschönen...
...guten Morgen!
An meiner Laune merkt man wohl, daß ich das Piercen gestern nicht bereue!
Also: wie erwartet - kurzer Pieks und damit war die Sache erledigt.
Der Tipp mit der Slipeinlage war Gold Wert!!! Danke!
Hab heute morgen schon ein schönes Kamillenbad genommen und danach ein bischen Urin "durch die Wunde gedreht" (eieiei!).
Sieht ganz gut aus - bin schon gespannt, wann es richtig abgeheilt ist und mein Schatz es testen kann
Vielen Dank nochmal für die Ratschläge!

...übrigens ist es ein horizontaler Klitorisvorhaut-Ring geworden.

Eure (frisch gepiercte)
Wonnie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2002 um 9:32
In Antwort auf sook_12964899

Einen wunderschönen...
...guten Morgen!
An meiner Laune merkt man wohl, daß ich das Piercen gestern nicht bereue!
Also: wie erwartet - kurzer Pieks und damit war die Sache erledigt.
Der Tipp mit der Slipeinlage war Gold Wert!!! Danke!
Hab heute morgen schon ein schönes Kamillenbad genommen und danach ein bischen Urin "durch die Wunde gedreht" (eieiei!).
Sieht ganz gut aus - bin schon gespannt, wann es richtig abgeheilt ist und mein Schatz es testen kann
Vielen Dank nochmal für die Ratschläge!

...übrigens ist es ein horizontaler Klitorisvorhaut-Ring geworden.

Eure (frisch gepiercte)
Wonnie

Herzlichen Glückwunsch
Schön, dass du dich getraut hast und nicht noch kurz davor einen Rückzieher gemacht hast!!!
Jetzt wünsch ich dir, dass es gaaaaanz schnell abheilt und du in ca. einer Woche mit deinem Schatz testen kannst, was du da neues zwischen deinen Beinen hast.
Vieeeeeeeeeeeeeeel Spass schon mal!!!

Superbugie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2002 um 23:19

Abdecken?
Hallo,

wie war das bei euch "gepiercten"? Hat der Pierser eure Genitalien irgenwie abgedeckt als ihr breitbeinig vor im gesessen habt? Ich hätte auch gern eines aber mir ist das irgenwie peinlich.
Erzählt doch mal, wie es war ich freu mich auf eure berichte.

bis dann
mirki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2002 um 7:03
In Antwort auf inaya_12547490

Abdecken?
Hallo,

wie war das bei euch "gepiercten"? Hat der Pierser eure Genitalien irgenwie abgedeckt als ihr breitbeinig vor im gesessen habt? Ich hätte auch gern eines aber mir ist das irgenwie peinlich.
Erzählt doch mal, wie es war ich freu mich auf eure berichte.

bis dann
mirki

Huhu Mirki!
Tja, wie war das bei mir, als ich mich hab piercen lassen...
Erst mal muss ich sagen, dass ich meinen Freund dabei hatte (er wollte das auch so, war ein bissel skeptisch, weil ich mich breitbeinig vor den Piercer setzen sollte). Das hat aber schon viel geholfen, er hat mir die ganze Zeit Händchen gehalten und wir haben mit dem Piercer geschwätzt, deshalb kam erst gar kein peinliches Gefühl auf.
Der Piercer war auch total nett, hat mir alles genau erklärt, was er wann macht etc. Ich saß ganz bequem zurück gelehnt in einem weichen Ledersessel und hatte ein Bein auf seinen Oberschenkel aufgestützt. So hatte er "freie Bahn" und ich konnte ganz entspannt sein.
Ich hab ihn auch genau beobachtet, aber sofort festgestellt, dass das für ihn nur ein Job war und keinesfalls eine Möglichkeit, sich mal schnell an fremden Genitalien aufzugeilen.
Stell dir das ganze einfach wie beim Frauenarzt vor. Ist zwar nicht das Allerbeste, aber es dauert nicht mal 5 Minuten und dann ist alles schon vorbei.
Nimm dir einfach jemanden mit oder schließ die Augen und denk an was anderes. Das hilft bestimmt!
Und lass uns wissen, wenn du dich auch gewagt hast!

LG von Superbugie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2002 um 9:39
In Antwort auf inaya_12547490

Abdecken?
Hallo,

wie war das bei euch "gepiercten"? Hat der Pierser eure Genitalien irgenwie abgedeckt als ihr breitbeinig vor im gesessen habt? Ich hätte auch gern eines aber mir ist das irgenwie peinlich.
Erzählt doch mal, wie es war ich freu mich auf eure berichte.

bis dann
mirki

Nö...
Hallöchen!
Also ich hatte auch jemanden dabei, das kann ich nur empfehlen!
Ich hab mir einfach vorher gedacht: "Wer weiß, was der schon für muschis sehen hat müssen!" (er pierct ja schließlich schon über 10 Jahre). Und da ich ein gepflegter Mensch bin, war ich dann davon überzeugt, daß ich mich für absolut nichts schämen muß.
Als ich dann so mit gespreizten Beinen vor ihm gesessen bin, hat er mir einfach nochmal erklärt was er jetzt genau machen wird und dann gings schon los... ruckzuck!
Meine Freundin (die dabei war) meinte danach, er habe sich das so richtig professionell angeguckt

Also ehrlich: ich fand es nicht unangehehmer, als beim Frauenarzt... zumindest bohrt da niemand in Dir rum

Und hier mal wieder mein Statusbericht: bin jetzt seit 3 Tagen an der Klitorisvorhaut gepierct und ich hätte es (auch nach den Erzählungen hier) nicht für möglich gehalten, daß es so super verheilt!

Bis bald Ihr Lieben!
Gruß,
Wonnie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2002 um 14:42

Finde ich ...
... auch schön. Ich wollte/ will mir auch gerne ein Piercing stechen lassen. Nur, nachdem ich zum 2. mal meinen Bauchnabel hab stehen lassen, wo es mir echt weh tat, trau ich mich nicht.
Ich weiß, ich hab da beim 2. mal einen Scheiß Piercer erwischt, aber mir kann keiner garantieren, dass es nicht wieder passiert.

Kann mir denn jemand in Hamburg einen wirklich guten empfehlen? Meine erste Piercerin hat leider auch geschlossen.

LG Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wie oft verschieben?
Von: sook_12964899
neu
17. Januar 2002 um 14:02
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen