Home / Forum / Sex & Verhütung / Intimhygiene

Intimhygiene

11. Mai 2002 um 18:11

Hallo Mädels,

kennt ihr auch das Gefühl, dass euch die Intimhygiene trotz täglichem Duschen nicht genügt? Wie haltet ihr es denn mit Sauberkeit in diesem Bereich?
Hab schon oft gelesen, dass Wasser allein genügen soll, damit die Scheidenflora nicht zerstört wird, was ja bei übertriebenem Waschen schnell passieren kann. Aber ich finde das nicht ausreichend, weiß aber nicht, ob ich dafür Duschgel nehmen kann, das ist doch zu aggressiv oder? Gerade während der Tage, wenn der Muttermund geöffnet ist, hab ich Angst, dass das Zeug mehr kaputt als sauber machen kann.
Ich weiß, dass ist kein Thema, mit dem man sich gern auseinander setzt. Aber vielleicht geht es ja einigen ähnlich wie mir oder ihr habt ein paar Tipps auf Lager. Denn Intimgeruch ist ja auch nix dolles und ich hab manchmal echt das Gefühl, ich bin "unsauber", obwohl ich mich doch jeden Tag wasche...
Freu mich auf eure Antworten.

LG von Supi

Mehr lesen

11. Mai 2002 um 18:27

Hallo Supi
Tja, das kenn ich, und ich muß sagen, das mir Wasser und das normale Duschgel völlig genügt. Es ist nicht soo schlimm denke ich.

Während meiner Regel halte ich es auch so, das ich mich ganz normal dusche.

Ich habe ja nun leider immer öfter einen Pilz. Dagegen hilft meistens eine Sable aus der Apotheke oder ein Tampon in Naturjogurt getaucht. Es ist erstaunlich aber es hilft.

gut, Frau sollte beim duschen nicht umbedingt eine Waschung machen die "tiefer" geht. Die Äußere Reinigung reicht völlig aus. Den Gruch, den Du und den alle Frauen haben ist eben der Duft der Männer anmacht, jedenfalls scheinen die Männer es gar nicht schlimm zu finden, im Gegenteil.

Es hat lange gedauert, bis ich mich mit meinem Duft und mit den Sekreten angefreundet habe. Mittlerweile ist es für mich völlig normal. Gespräche mit meinem Mann und , man staune, mit meiner Mutter haben mir dabei geholfen. Ich bin so, und zum Glück bin ich nicht die einzige.

LG von Romara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2002 um 18:34
In Antwort auf alexus_12900916

Hallo Supi
Tja, das kenn ich, und ich muß sagen, das mir Wasser und das normale Duschgel völlig genügt. Es ist nicht soo schlimm denke ich.

Während meiner Regel halte ich es auch so, das ich mich ganz normal dusche.

Ich habe ja nun leider immer öfter einen Pilz. Dagegen hilft meistens eine Sable aus der Apotheke oder ein Tampon in Naturjogurt getaucht. Es ist erstaunlich aber es hilft.

gut, Frau sollte beim duschen nicht umbedingt eine Waschung machen die "tiefer" geht. Die Äußere Reinigung reicht völlig aus. Den Gruch, den Du und den alle Frauen haben ist eben der Duft der Männer anmacht, jedenfalls scheinen die Männer es gar nicht schlimm zu finden, im Gegenteil.

Es hat lange gedauert, bis ich mich mit meinem Duft und mit den Sekreten angefreundet habe. Mittlerweile ist es für mich völlig normal. Gespräche mit meinem Mann und , man staune, mit meiner Mutter haben mir dabei geholfen. Ich bin so, und zum Glück bin ich nicht die einzige.

LG von Romara

Pilz?
Was, wenn Du den erwähnten Pilz hast und Dein Mann leckt Dich? Kann da was passieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2002 um 18:42
In Antwort auf egon_12658053

Pilz?
Was, wenn Du den erwähnten Pilz hast und Dein Mann leckt Dich? Kann da was passieren?

Hi Orthy,
Tja, also lecken sollte mein Mann mich dann besser nicht, das kann nämlich leider auch ihn anstecken.

Ich sage es ihm auch immer bei den ersten Anzeichen eines Pilzes, denn wir behandeln uns dann beide dagegen.

Die Übertragung des pilzes kann von allem möglichen sein, sogar von Fußpilz. Einer von beiden hat einen, kratzt sich mit den Fingernägeln und faßt mich dann an, und schon ist es passiert.
Die meisten Scheidenpilze jedoch sind Hefepilze, die von Natur aus im Darmtrakt vorkommen. Da diese beiden Eingänge bei der Frau leider sehr dicht bei einander liegen, kann da schon mal etwas "überspringen" .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2002 um 18:42
In Antwort auf alexus_12900916

Hallo Supi
Tja, das kenn ich, und ich muß sagen, das mir Wasser und das normale Duschgel völlig genügt. Es ist nicht soo schlimm denke ich.

Während meiner Regel halte ich es auch so, das ich mich ganz normal dusche.

Ich habe ja nun leider immer öfter einen Pilz. Dagegen hilft meistens eine Sable aus der Apotheke oder ein Tampon in Naturjogurt getaucht. Es ist erstaunlich aber es hilft.

gut, Frau sollte beim duschen nicht umbedingt eine Waschung machen die "tiefer" geht. Die Äußere Reinigung reicht völlig aus. Den Gruch, den Du und den alle Frauen haben ist eben der Duft der Männer anmacht, jedenfalls scheinen die Männer es gar nicht schlimm zu finden, im Gegenteil.

Es hat lange gedauert, bis ich mich mit meinem Duft und mit den Sekreten angefreundet habe. Mittlerweile ist es für mich völlig normal. Gespräche mit meinem Mann und , man staune, mit meiner Mutter haben mir dabei geholfen. Ich bin so, und zum Glück bin ich nicht die einzige.

LG von Romara

Pilz
Hallöchen Romara,

tja, das mit dem Pilz kenn ich leider auch
Musste im letzten Jahr sehr oft Antibiotika nehmen und das stört die Scheidenflora ja extrem. Da hat man schneller ein Pilz als einem lieb is (noja, langsamer wäre der einem auch net lieb ).
Mein Frauenarzt hat mir dann Vaginaltabletten empfohlen (Eubiolac Verla oder Verda heißen die, da bin ich mir net so sicher...), die ich jetzt jeden Tag nehmen soll, außer ich hab meine Tage. Aber die sind schweineteuer und ich suche nach günstigen Alternativen.
Das mit dem Naturjoghi hat mir mein Piercer empfohlen. Ich hab aber auch schon gehört, dass es ganz un gar net gut sein soll. Daher meine Skepsis...
Danke für deine Ratschläge. Hmm, klar weiß ich, dass in der Scheidenflüssigkeit Pheromone sind und die Männer das geil finden. Aber mir genügt es, wenn meiner das toll findet, riechen soll das nicht grad jeder...und ich denk irgendwie immer, dass das jeder riecht.
Was denkst du über Intimsprays oder parfümierte Slipeinlagen (mittlerweile gibts glaub ich auch parfümierte Wäsche)?

Supi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2002 um 18:54
In Antwort auf veva_12867459

Pilz
Hallöchen Romara,

tja, das mit dem Pilz kenn ich leider auch
Musste im letzten Jahr sehr oft Antibiotika nehmen und das stört die Scheidenflora ja extrem. Da hat man schneller ein Pilz als einem lieb is (noja, langsamer wäre der einem auch net lieb ).
Mein Frauenarzt hat mir dann Vaginaltabletten empfohlen (Eubiolac Verla oder Verda heißen die, da bin ich mir net so sicher...), die ich jetzt jeden Tag nehmen soll, außer ich hab meine Tage. Aber die sind schweineteuer und ich suche nach günstigen Alternativen.
Das mit dem Naturjoghi hat mir mein Piercer empfohlen. Ich hab aber auch schon gehört, dass es ganz un gar net gut sein soll. Daher meine Skepsis...
Danke für deine Ratschläge. Hmm, klar weiß ich, dass in der Scheidenflüssigkeit Pheromone sind und die Männer das geil finden. Aber mir genügt es, wenn meiner das toll findet, riechen soll das nicht grad jeder...und ich denk irgendwie immer, dass das jeder riecht.
Was denkst du über Intimsprays oder parfümierte Slipeinlagen (mittlerweile gibts glaub ich auch parfümierte Wäsche)?

Supi

Ja, also...
... das mit dem Naturjogurt ist gar nicht schlimm, denn es hat die gleichen Bakterien wie die Scheidenflora. erstaunlich aber wahr. Frag mal Marité, von ihr hab ich das glaub ich jedenfalls ( *wie peinlich, jetzt weiß ich gar nicht mehr genau, wer mir diesen Tipp gegeben hat* )

Jedenfalls hab ich es mal probiert und nach einer Woche war der Pilz weg, im gegensatz dazu brauchen die Sablen immer 3 - 6 Wochen.

Ähm - zu den Intimsprays und der Parfümwäsche: ich kann mir nicht vorstellen, das das gut ist. Wenn schon vom waschen mit Duschgel abgeraten wird, kann sowas doch eigentlich auch nicht gesund sein, oder?

Das Du siese Wort benutzt .. Pheheromone *bewundere Dich * Ich glaube nicht, das Dich die Männer auf der Strasse riechen können! Ich habe auch schon davon gehört, das die Sekrete verstärkt ausgestossen werden, wenn Frau sich sehr häufig versucht, sauber zu halten. Dein Körper reagiert da nämlich "beleidigt" daruf und prodoziert noch mehr, um die Flora im Gleichgewicht zu halten. Es stimmt, in diesem Fall, das weniger mehr ist !

Die tägliche Wäsche mit Wasser reicht aus, und Du wirst sehen, ähm riechen, das Dein Duft bald nicht mehr so intensiv ist.

LG von Romara

PS.: Hier geht es ja gerade Schlag auf Schlag, hihi!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2002 um 19:42
In Antwort auf alexus_12900916

Hi Orthy,
Tja, also lecken sollte mein Mann mich dann besser nicht, das kann nämlich leider auch ihn anstecken.

Ich sage es ihm auch immer bei den ersten Anzeichen eines Pilzes, denn wir behandeln uns dann beide dagegen.

Die Übertragung des pilzes kann von allem möglichen sein, sogar von Fußpilz. Einer von beiden hat einen, kratzt sich mit den Fingernägeln und faßt mich dann an, und schon ist es passiert.
Die meisten Scheidenpilze jedoch sind Hefepilze, die von Natur aus im Darmtrakt vorkommen. Da diese beiden Eingänge bei der Frau leider sehr dicht bei einander liegen, kann da schon mal etwas "überspringen" .

Und...
Wie würde ich als Mann das sehen oder merken, wenn die Frau sowas hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2002 um 19:50
In Antwort auf egon_12658053

Und...
Wie würde ich als Mann das sehen oder merken, wenn die Frau sowas hat?

Hallo Orthy
Das kommt ganz drauf an, ich hatte schon einen Pilz, da hat man gar nix gesehen und dann ein anderes mal, war alles feuerrot! Und weil es so gejuckt hat un ich das Kratzen net lassen konnte, war alles angeschwollen und aufgekratzt.
Aber deine Frau würde dir das doch mit Sicherheit sagen oder nicht? Ich finde, dabei ist Offenheit sehr wichtig, schließlich kann sich der Mann auch anstecken...

So long, Supi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2002 um 21:21

Zuviel des guten ....
... ist auch nicht gut. Eine Ex von mir hatte einen ziemlichen Waschzwang. Die übertriebene Reinlichkeit äusserte irgendwann dadurch, daß sie untenrum sehr streng roch. Der Arzt hat ihr erklärt, daß die natürliche Reinigung der Scheide dadurch beeinträchtigt wurde und es hat eine ganze Weile gedauert bis sie wieder "normal" gerochen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper