Home / Forum / Sex & Verhütung / Intim-Schmuck

Intim-Schmuck

29. Juli 2018 um 22:45

Aus aktuellem Anlass (habe mein Intim-Schmuck Sortiment erweitert und tausche mich gerade mit einer Userin über das Thema aus, die da noch mehr Erfahrung hat) interessiert mich ein Austausch über das Thema Intim-Schmuck bei Frauen und Männern.

Welchen Intimschmuck verwendest Du? Welche Erfahrungen/Erlebnisse? Zeigst Du ihn gerne, oder hast Du ihn, um stimuliert zu werden? Spielst Du mit dem Gedanken, Dir welchen zuzulegen?

Ich habe u.a. verschiedene Cockringe, Ballstretcher / Hodenringe, Anal-Plug, Penis-Plug, Fake-Nippel-Piercing. Ich zeige ihn auch gerne an passenden Orten. Wenn andere auch an dem Thema interessiert sind, kann auch ich mehr dazu schreiben.

30. Juli 2018 um 10:11

Würde ich als Frau wohl auch nicht machen. Hätte Angst, es geht was kaputt.  Aber manche haben es, ist doch interessant.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 10:15

Ergänzung, um Missverständnissen vorzubeugen:

1. Fake-Nippel-Piercing: Betonung auf Fake. Sieht angelegt aus wie gepierct, ist es aber nicht.

2. Mit Intim-Schmuck meine ich auch Piercings, aber nicht nur. Es gibt ja auch Plugs, Klemmen, Hüft-Ketten, Perlen-Strings (grrrrr  finde ich sehr schön), und vieles mehr, was ich vielleicht noch gar nicht kenne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 10:23

Würde mich gern mal mit jemand unterhalten, der das gemacht hat. Über seine Erfahrungen. Leider kommen hier oft ganz schnelle Trolle, die das Niveau auf unter Null senken. Warte schon drauf... 

Mal sehen, was hier noch so an Beiträgen kommt und was es zu lernen gibt und Anregungen holen. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 10:54

Danke für die Info. Ich denke mir, dass es beim Verkehr doch schmerzen muss, aber interessant, dass ich dies bisher auch noch nicht gehört habe - nur immer, dass es das Gefühl verstärkt.

Bei mir wird das Gefühl verstärkt duch Hodenringe/Ballstretcher, Nippelklemmen, verschiedene anale Möglichkeiten.

Ein Cockring schwächt erstmal das Gefühl bei mir ein bisschen ab, vielleicht weil auch die Eichel dann ganz prall ist. Vorteil ist, dass ich dann länger kann, und das mit knallhartem Schwanz. Gut für die Frau. Aber beim Abschuss wird es dann besonders intensiv - da kann es vorkommen, dass ich beim Orgasmus laut werde, was sonst seltener passiert.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 11:23

Ich war mal dabei als eine Freundin sich ein Piercing vertikal über die klitoris hat machen lassen. Sehr coole Erfahrung. Total ungefährlich, wird nur durch die Haut über der Klit gestochen, heilt sehr schnell und je nach Piercing liegt es auf der klit und stimuliert zusätzlich. Es sieht Mega aus und hat uns beide sehr erregt. Selbst im Alltag sagte sie spüre sie öfter Erregung dadurch. Da es ja die Klit beim Fahrrad fahren zB berührt. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 11:58

So etwas ist mir auch schon passiert. Sitze unbekümmert auf einem Baumstumpf am See mit dickem Cockring, der Penis entsrechend voll, aber nicht erigiert. Kommt einer vorbei, schaut verstohlen und sagt: Sieht gut aus!

Reaktionen kommen überwiegend von Schwulen oder Bi-Männern. Hab nichts dagegen, denn sie sind stil-bewusster.  Aber auch hin und wieder von Frauen, aber meist nicht verbal, sondern durch Blicke und Lächeln.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 13:32

So, jetzt mal das nächste "Häppchen" von meinen Erfahrungen. Diesmal:

Penis-Plug 1: Kugel mit Eichel-Ring

Ich trage gerade heute einen dauerhaft, wo das eine Ende mit einer Kugel nur ca. 3-4 cm eingeführt wird. Die Kugel ist gerade so groß, dass sie mit einem leichten Druck mit einem "Klick" hineinrutscht. Kein akustischer Klick, sondern vom Gefühl. In der Eichel ist eine Engstelle der Harnröhre, die die Kugel überwinden muss, wenn sie die perfekte Größe hat. Dann braucht es dafür etwas Druck, und dann sitzt die Kugel und damit der Plug dahinter sicher und fest. So wie ein Anal-Plug, der zuerst mit Druck reingeht und dann plötzlich selbst reinrutscht. Dann rutscht auch der Penis-Plug nicht von selbst raus. Wenn er also die richtige Größe hat, braucht es eigentlich keine Befestigung, die dieser trotzdem aus anderem Grund hat:

Der Plug ist gebogen, geht also unten herum um die Eichel zu einem Metallring, der hinter dem Eichelkkranz sitzt. Der Ring hat noch eine größere Kugel, die die Eichel-Unterseite stimuliert.

So ein Plug verschließt die Harnröhre (gibt auch welche, die ein Loch haben, durch das man pinkeln und ejakulieren kann.) Ich kann dennoch damit pinkeln, indem ich einfach die Kugel etwas weiter hineindrücke - dann verschließt sie nicht die Engstelle. In etwa so, wie wenn in einer Weinflasche der Korken reingedrückt wurde und so beim Ausgießen den Ausgang verschließt. Wenn man ihn etwas hineindrückt, wird das Loch frei. So geht das Pinkeln auch ohne es herauszunehmen - in etwa so wie mit Prinz-Albrt-Piercing. Da sprüht es ja auch nicht in die Gegend. 

Auf die Weise kann man einen Plug lange tragen. Er stimuliert immer wieder, besonders wenn man aufsteht, geht, oder wenn eine der täglichen Erektionen kommt (gerade jetzt im Sommer wenn überall leicht bekleidete Frauen rumlaufen), die man sonst als alltägliche Latte ohne Bedeutung ignoriert und kaum merkt - aber mit Plug wird es einem durch das stärkere Gefühl im und am Schwanz bewusst und beschert einem so manchen Lustvollen Moment im normalen Alltag. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 13:52

Nee, die Kugel wird ein paar cm eingeführt in die Harnröhre.mOder meintest Du was anderes?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 13:53

Was für welche? Und ie fühlt es sich an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 13:54

Wenn er passt und nicht abrutscht, kann man ihn tragen. Manche tun das, um beim Verkehr ein Gefühl ähnlich wie beschnitten zu haben. Aber vorher probieren. Nicht zu klein, nicht zu groß.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 13:57

Möchtest Du uns teilhaben lassen an Deinen Erfahrungen? Wo genau , Ring oder Stab? Was genauer bringt es dir?

Ich will nichtdrängen, aber das wäre interessant.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 13:58

 Das wär's! Ich habe ja von 1,5 cm gehört... Aua! Nein, meine Harnröhre ist nicht geweitet (hab ich auch nicht vor), und da passt bei mir 8mm perfekt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 14:01

Das wäre ein Weg. Miss es im erigierten Zustand und ziehe 1-2 mm im Durchmesser ab, denn ein wenig darf er ja abschnüren.

Kannst auch billige Utensilien aus dem Haushalt/Baumarkt zum Anprobieren nehmen und dann den Ring kaufen.

Bei mir bringt eine reiner Eichelring aber nicht so viel, weil ich sowieso beschnitten bin und in dem Bereich um die Eichel genügend sensibel. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 14:04

Ich habe einen Blutpenis welcher schlaff deutlich kleiner als im erigierten Zustand ist. Denke in dem Fall ist das schwierig, würde er schlaff passen wäre es steif viel zu eng und umgedreht wäre er dann ja wenn er schlaff ist zu groß. Kann auch meinen metallcockring nur im steifen Zustand nutzen ( Kurz vorher sonst bekomm ich ihn nicht drüber) habt ihr damit Erfahrung ? Geht dann wohl eher nicht im Alltag :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 14:12

Nicht ganz das, worum es hier geht, aber wenn's Dir Spaß macht, nur zu!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 16:20

Sorry, war nicht meine Absicht. In diesem Thread geht es um Erfahrungsaustausch, ich hab ja auch schon einiges geschrieben. Eigentlich nicht zum Aufgeilen geeignet, eher technisches Zeug.

Hast aber recht, hier tummelt sich einiges an solchem Gemüse.

Nix für ungut, wollte nichts entlocken... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2018 um 18:15

Meine Freundin wurde damals betäubt, sie hatte keine Schmerzen und da der Bereich gut durchblutet ist heilt es sehr gut. Es lohnt sich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2018 um 7:37

Das kling sehr interessant. Und das läuft bei mir auch unter Schmuck. Ich geh gleich mal googeln nach dem Teil. Danke! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2018 um 7:38
In Antwort auf tomschlingel

Das kling sehr interessant. Und das läuft bei mir auch unter Schmuck. Ich geh gleich mal googeln nach dem Teil. Danke! 

Hmmm, hab's nicht gefunden. Hast Du einen Link dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2018 um 16:34

Ich habe bisher nur Erfahrung mit Cock und Hodenring gemacht.  Muss sagen, dass der Penis deutlich härter wird. Aber beim Hodenring wars nicht so angenehm. Der Hoden zieht sich ja beim Orgasmus zusammen. Er hat wohl so arg gegen den Ring gedrückt, dass ich danach ganz schöne Schmerzen hatte. 
Und was das andere Zeug wie z.B. Plug bewirken soll weiß ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2018 um 16:45

Alles klar, ich hatte über die Ente gesucht.

Das ist ein Schmuck, den ich ausgesprochen schön finde. Ähnlich schön wie ein Perlen-String.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2018 um 16:48
In Antwort auf gilles1983

Ich habe bisher nur Erfahrung mit Cock und Hodenring gemacht.  Muss sagen, dass der Penis deutlich härter wird. Aber beim Hodenring wars nicht so angenehm. Der Hoden zieht sich ja beim Orgasmus zusammen. Er hat wohl so arg gegen den Ring gedrückt, dass ich danach ganz schöne Schmerzen hatte. 
Und was das andere Zeug wie z.B. Plug bewirken soll weiß ich nicht.

Ja, den Hodenring muss man üben. Dann kann es sehr geil werden.

Ein Plug kann so stimulierend sein, dass man ganz schnell kommt. Ist mir mehrfach passiert, dass ich ihn getragen hatte und dann so viel Lust bekam, dass ich ein bisschen dran gespielt habe, und ganz schnell kam ein so großer Schwall, dass ich 4 Küchentücher brauchte, um es aufzuwischen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2018 um 17:00

Der Plug wird ja eingeführt. Tut das nicht weh? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2018 um 17:14
In Antwort auf gilles1983

Der Plug wird ja eingeführt. Tut das nicht weh? 

Er muss unbedingt passen. Zu groß geht nicht - nicht versuchen, Verletzungsgefahr! zu klein rutscht er raus. Für mich ist 8mm optimal. ist nur 2-3 cm lang, tut nicht weh, fühlt sich nur gut an. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2018 um 10:12

Ich hab mal durchgeschgaut in dem Shop. Die haben wirklich sehr, sehr schöne Sachen für Frauen und Männer! Mit derart stilvollem Schmuck sieht es für mich gar nicht mehr "nackt" aus, sondern der Körper und der Schmuck ergänzen sich zu einer höchst erotischen "Kleidung". Super! Beneide Euch um das Tanz-Erlebnis. 

Mir kamen gleich einige Inspirationen für meine Einkaufsliste. Man muss nur, wie Du sagst, passende Gelegenheiten haben, es zu tragen. Die vielelicht offensichtlichste ist vielleicht ein SC, aber nicht alle sind wirklich interessant dafür.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2018 um 9:05

Bist Du blind vor Wut? Captain hat geschrieben:
"Letztes Jahr hat sie mich breitgeschlagen,"

Sie wollte es! Er nicht!

Und er schreibt, dass sie beide dort hin gingen. Mit keiner Silbe erwähnt er, dass ein anderer Mann mit ihr getanzt oder sie berührt hat.

Was empörend ist, ist nicht das, was Captain hier schreibt, sondern was für Hasstiraden du hier ständig gegen jedermann und -frau ablässt, ohne sie zu kennen, ihre Beiträge überhaupt richtig zu lesen oder zu verstehen, was sie überhaupt schreiben.

Hör bitte auf hier rumzupöbeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2018 um 14:39

Die sind klasse!  Sehen sehr schön aus und ersetzen ein ganzes Kleid. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2018 um 17:57

Wenn's um die Beiträge von lis**9 geht: Nicht beachten. Der oder die schient keine Beiträge richtig zu lesen, sondern schreibt einfach platt und beleidigend drauf los. Stören als Passion.

Nicht beachten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2018 um 11:54

Ich hab das als Joke verstanden. Oder, Weibsbild? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2018 um 11:55

Vergebliche Liebesmüh. Es geht ihm/ihr nicht um Fakten, sondern Provokation. Dein Post ist Nahrung für sie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2018 um 11:52

Danke für Dein Statement, dass Du auch auf Unterschicht nicht herabschaust und es klasse findest.

Interessant wäre, wie du das mit dem Schlüsselbund praktisch machst. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2018 um 12:27

Ich habe da so eine Ahnung...   .. aber es gilt die Unschuldsvermutung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2018 um 12:35

Check! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2018 um 10:44

Danke, foofoorella, für Deine Reaktion. Ist nicht die einzige. 
Ansonsten reagiere ich nicht mehr, ich habe sie geplonkt

Metall in Sauna? ich war einmal mit Brille drin und meide seitdem Metall am Körper in der Sauna. Ich habe aber auch kein Piercing, bin deshalb auch gespannt auf Antworten auf Deine Frage. Vielleicht ist es weniger kritisch, wenn das Metall die ganze Zeit am Körper anliegt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2018 um 11:42

Die Haut an meiner Nasenwurzel war tatsächlich verbrannt - wege der Brille.
Nie wieder!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2018 um 11:45

Oder ein Edelstahl-Hoden- oder Cockring... das gibt hart gekochte Eier... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2018 um 11:53

Find ich gar nicht witzig...  

Neee doch - finde ich witzig.   

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2018 um 11:55
In Antwort auf tomschlingel

Find ich gar nicht witzig...  

Neee doch - finde ich witzig.   

... wenn man ausblasen im übertragen Sinne macht.

Und Anmalen ist auch ok. Body-Painting interessiert mich schon länger.
Ist ein anderes Thema, aber mich würde interessieren, wer schon mal mitgemacht hat und wo ich mitmachen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2018 um 11:58
In Antwort auf tomschlingel

... wenn man ausblasen im übertragen Sinne macht.

Und Anmalen ist auch ok. Body-Painting interessiert mich schon länger.
Ist ein anderes Thema, aber mich würde interessieren, wer schon mal mitgemacht hat und wo ich mitmachen könnte.

Will gerade ein neues Thema dazu erstellen - 
Gehört Body-Painting ins Forum Beauty oder Freizeit oder ... ???? Hier gehört es für mich nicht hin, hat für mich nichts mit Sex oder Verhütung zu tun ... obwohl ... je nachdem wie es gemacht ist, kann es schon verhütend wirken. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2018 um 12:29

Sag' ich doch. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2018 um 8:38

Eine selbst gestrickte Penis-Hülle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2018 um 9:45

Wann kann ich zum Maßnehmen kommen? Kauf Dir schon mal viiiiel Wolle. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2018 um 8:58
In Antwort auf tomschlingel

Danke, foofoorella, für Deine Reaktion. Ist nicht die einzige. 
Ansonsten reagiere ich nicht mehr, ich habe sie geplonkt

Metall in Sauna? ich war einmal mit Brille drin und meide seitdem Metall am Körper in der Sauna. Ich habe aber auch kein Piercing, bin deshalb auch gespannt auf Antworten auf Deine Frage. Vielleicht ist es weniger kritisch, wenn das Metall die ganze Zeit am Körper anliegt?

Macht bitte mal die Augen auf, wenn ihr in die Sauna geht. Männer wie Frauen tragen (Ehe-)Ringe, tlw. Uhren,  Ohrringe und auch Piercings in Ohren, Brustwarzen. Bauchnabel,  selten,  kommt aber vor, auch intim.  Niemand verbrennt sich. An deiner Brille kannst du dich nur verbrannt haben, wenn du sie länger abgesetzt und dann wieder aufgesetzt hast. Sonst passiert das nicht. Also mal richtig hinsehen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2018 um 9:20
In Antwort auf einfachich811

Macht bitte mal die Augen auf, wenn ihr in die Sauna geht. Männer wie Frauen tragen (Ehe-)Ringe, tlw. Uhren,  Ohrringe und auch Piercings in Ohren, Brustwarzen. Bauchnabel,  selten,  kommt aber vor, auch intim.  Niemand verbrennt sich. An deiner Brille kannst du dich nur verbrannt haben, wenn du sie länger abgesetzt und dann wieder aufgesetzt hast. Sonst passiert das nicht. Also mal richtig hinsehen. 

Hmm, da musste ich nicht hinsehen, weil ich es spürte. Ich hatte die Brille auf, setzte sie nicht ab, und hatte hinterher an der Nasenwurzel eine Verbrennung, die Wochen brauchte, bis sie verheilt war.

Vielleicht für Dich und mich eine Erklärung:
Metall, das immer direkt auf der Haut aufliegt, kann sich kaum mehr erhitzen als die Haut selbst, weil sie sich eben berühren, und so sind viele Piecings, Ehering usw. kein Problem.
Der Brillen-Steg berührt die Haut nicht. Es ist ein kleiner Spalt dazwischen. Die ganze Brille berührt nur an den Ohren und mit den beiden "Flügelchen" die Nase. Der Rest kann sich hervorragend auf die ca. 95 Grad erhitzen. Manche Brille ist dadurch schon geplatzt. Und wenn wie bei mir ein Schweißtropfen zwischen Metallsteg und Nasenwurzel gerät, bringt das heiße Gestell den Tropfen mind. auf über 45 Grad, was über mehrere Minuten zu Verbrennungen führt.

Weil das sehr unangenehm war, meide ich seitdem jedes Metall in der Sauna - aus Vorsicht und als "gebranntes" Kind.

Manchmal ist es nicht ganz so einfach, einfachich811. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2018 um 9:26

Ein Problem noch: Die Hülle dehnt sich ja mit dem Schwanz. So stimmt die Skala nicht mehr.

Vielleicht kann man ein aufrollbares Metallmassband mit einnähen, das beim Ausfahren der Latte dann an der Spitze heraustritt und dort direkt das aktuelle Maß anzeigt. Das noch kombiniert mit einer Min./Max. Anzeige - wow! Jeder sieht das Maximum. Stellt Euch das Leuchten in den Augen der Frauen und den Stolz der Männer vor! 

Bin weg, muss zum Patentamt!!! Das wird der Renner in der Badesaison 2019!!! Jede Frau sieht gleich, wen sie vor sich hat. Das wollten sie schon immer!




Oder? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2018 um 9:34
In Antwort auf tomschlingel

Aus aktuellem Anlass (habe mein Intim-Schmuck Sortiment erweitert und tausche mich gerade mit einer Userin über das Thema aus, die da noch mehr Erfahrung hat) interessiert mich ein Austausch über das Thema Intim-Schmuck bei Frauen und Männern. 

Welchen Intimschmuck verwendest Du? Welche Erfahrungen/Erlebnisse? Zeigst Du ihn gerne, oder hast Du ihn, um stimuliert zu werden? Spielst Du mit dem Gedanken, Dir welchen zuzulegen?

Ich habe u.a. verschiedene Cockringe, Ballstretcher / Hodenringe, Anal-Plug, Penis-Plug, Fake-Nippel-Piercing. Ich zeige ihn auch gerne an passenden Orten. Wenn andere auch an dem Thema interessiert sind, kann auch ich mehr dazu schreiben.

 

Ich hatte Brustwarzenpiercings.
Leider sind diese bei einer kurzfristig anfallenden OP zugewachsen, weil man diese ja bekanntlich entfernen muss und ich keine Plastikstäbe hatte und auch wg. Krankheit vorher nicht mehr ins Studio kam.
Die Heilung hat bei mir furchtbar lange gedauert und so werde ich mir das nicht noch einmal 'antun'. 
Ich habe sie geliebt und gerne gezeigt.!
Ich mochte es auch, wenn man sie durch den Stoff des Shirts sah.
Im Job habe ich mir allerdings bei dünnem BH ohne Polsterung, immer Stilleinlagen in den selbigen gelegt, damit man es eben nicht sah.

Anal-Plug ist auch Schmuck? Dann habe ich doch noch ein Schmuckstück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2018 um 9:37
In Antwort auf tomschlingel

Hmm, da musste ich nicht hinsehen, weil ich es spürte. Ich hatte die Brille auf, setzte sie nicht ab, und hatte hinterher an der Nasenwurzel eine Verbrennung, die Wochen brauchte, bis sie verheilt war.

Vielleicht für Dich und mich eine Erklärung:
Metall, das immer direkt auf der Haut aufliegt, kann sich kaum mehr erhitzen als die Haut selbst, weil sie sich eben berühren, und so sind viele Piecings, Ehering usw. kein Problem.
Der Brillen-Steg berührt die Haut nicht. Es ist ein kleiner Spalt dazwischen. Die ganze Brille berührt nur an den Ohren und mit den beiden "Flügelchen" die Nase. Der Rest kann sich hervorragend auf die ca. 95 Grad erhitzen. Manche Brille ist dadurch schon geplatzt. Und wenn wie bei mir ein Schweißtropfen zwischen Metallsteg und Nasenwurzel gerät, bringt das heiße Gestell den Tropfen mind. auf über 45 Grad, was über mehrere Minuten zu Verbrennungen führt.

Weil das sehr unangenehm war, meide ich seitdem jedes Metall in der Sauna - aus Vorsicht und als "gebranntes" Kind.

Manchmal ist es nicht ganz so einfach, einfachich811. 

Im Prinzip hast du nur bestätigt, was ich geschrieben habe.  Wenn deine Stege nicht aufliegen,  ist es ja so,  als hättest du die Brille abgesetzt. Im übrigen sind die Stege für den korrekten Sitz deiner Brille wichtig.  Lass sie beim Optiker mal richten. Ist ganz einfach und tut überhaupt nicht weh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2018 um 9:55
In Antwort auf einfachich811

Im Prinzip hast du nur bestätigt, was ich geschrieben habe.  Wenn deine Stege nicht aufliegen,  ist es ja so,  als hättest du die Brille abgesetzt. Im übrigen sind die Stege für den korrekten Sitz deiner Brille wichtig.  Lass sie beim Optiker mal richten. Ist ganz einfach und tut überhaupt nicht weh.

Nein, der Steg (Nasensteg) ist bei allen Brillen, die ich kenne, frei zwischen den beiden Gläsern und soll gar nicht aufliegen. Dafür sind die Nasenpklättchen da.

Und ja, wir meinen dasselbe.

Und nein, ich habe nie behauptet, dass es bei Metall, das den Körper berührt, zu Verbrennungen kommt. Ich habe nur meine Erfahrung geschildert, die niemand wegdiskutieren kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2018 um 10:02

Bin noch unterwegs zum Patentamt, schreibe vom Handy.... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwierigkeiten beim einführen des penis
Von: lena.mia
neu
27. August 2018 um 2:55
Gebt mir Perverse Aufgaben
Von: red.cucumber
neu
26. August 2018 um 20:26
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen