Home / Forum / Sex & Verhütung / Intim piercing

Intim piercing

17. Juli 2007 um 1:50

findet ihr intim piercings bei männern und auch frauen schön'?und hat vllt jemand erfahrung mit intimpiercings beim sex gemacht?merkt man sie dabei?
würde mich über eure meinungen freuen!

17. Juli 2007 um 8:39

Also
ich hab ein brustwarzenpiercing an der linken brust. und ich finde das diese brustwarze jetzt viel empfindlicher ist als die andere. also ich bin schneller geil wenn er da ran spielt als an der anderen ungepiercten. würde mir aber glaub ich nie mehr eins stechen lassen, weil die schmerzen bei mir echt extrem beim stechen waren!

liebe grüße

thatsme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 11:10

Hmm
ich hätt auch gerne eins,im unteren Bereich,trau mich aber nicht.Soll aber schön sein beim Sex.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 11:32

Menno
ich meinte den Schambereich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 11:37

Intim-Piercing
Ich habe ein Klitoris-Vorhaut-Piercing. Es hat überhaupt nicht weh getan bim Stechen. Und beim Sex sieht es natürlich klasse aus, aber speziell merken tu ich nix... Trotzdem würde ich es wieder machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 11:58
In Antwort auf valle1308

Intim-Piercing
Ich habe ein Klitoris-Vorhaut-Piercing. Es hat überhaupt nicht weh getan bim Stechen. Und beim Sex sieht es natürlich klasse aus, aber speziell merken tu ich nix... Trotzdem würde ich es wieder machen!

Schauderhaft!
wenn ich mir vorstelle, meine frau mit dem mund verwöhnen zu wollen und dann immer metall zu schmecken und darauf zu beißen...nenene!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 16:30

Net schlecht
Also ich hab ein Piercing in der Klitorisvorhaut und "Christina". Das ist ein Piercing auf dem Schamhügel.Das sieht geil aus, bringt aber im Prinzip nichts. Mein Freund findet es übrigens auch total geil. Und auf "Metall rum beißen" ist das echt net. Wers noch net probiert halt soll n Mund zu machen.. Oder wer beißt seine Frau beim Lecken?!?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2007 um 1:51

Ich stehe total drauf
Meine Erfahrungen sind da durchweg positiv.
Intimpiercings bei Frauen machen mich richtig heiß. Da macht das Lecken gleich doppelt Spaß.

Ich selbst habe ein BW und einen PA und die Frauen, die offen genug waren sich dran zu trauen hatten ihren Spaß damit.
Lediglich beim Blasen muss die gute das technisch erst mal hinbekommen. Wenn man sich Metall gegen die Zähne schlägt ist das nicht so nett, mit etwas Übung gehts aber meist problemlos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2007 um 15:05

Intimpiercing
Ich hatte auch eines in der Klitorisvorhaut, aber habe es nach ca. 4 Monaten wieder rausgenommen. Das Stechen an sich ist auszuhalten, kurzer Schmerz und alles ist vorbei, wenn nicht eines der gestochnen Löcher - wie bei mir - über Nacht zuwächst.

Aber durch das Piercing hat sich für mich gar nichts verändert gehabt. Weder luststeigernd noch sonstiges. Ich fand es dann sogar störend und habe es dann einfach wieder rausgemacht. Im Nachhinein habe ich ohne mehr Spaß, da ist mein Kopf zumindest frei davon, ob er nicht dran "hängenbleibt".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2007 um 15:24

Phantasie und Wirklichkeit....
Antworte eigentlich nicht gerne auf solche Beiträge, aber vielleicht kann ich dich von einer Unüberlegtheit bewahren.

Manche Dinge sollte man/frau dort belassen, wo sie "besser" aufgehoben sind:

in der Phantasie!

Intimpiercings gehören dazu, vor allem dann, wenn du sie "sehr" intim möchtest.

Viele Frauen werden davon angeregt, ich weiß. Habe mir selbst eines machen lassen - vor einigen Jahren, weil mein damaliger Freund mich immer wieder bedrängt hat und ich die Vorstellung selbst auch irgendwie "anregend" fand - leider!

Wenn du unbedingt willst, dann nur an den "Lippen" bzw. oberhalb der Klit (dünnes Häutchen), wenn du es dir sehr wünscht.

Aber meide die Klit!

Dachte auch, dass das kein Problem gibt, weil meine Klit ungewöhnlich groß ist....


...naja, wie gesagt, Phantasie und Wirklichkeit....

Kurzum:

Lass es besser sein!

Zurückgeblieben ist ein seltsame Mischung aus leichtem Schmerz und einem komischen "Angeregtsein", weil ich, wenn ich "Schmuck" trage, ständig daran "erinnert" werde. Enge Hosen meide ich deshalb.

Männer lieben es zwar, weil sie ja immer gerne spielen. Aber die wenigsten wissen, was wirklich gut tut.

Naja, leidiges Thema....

LG

D.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2007 um 15:27

Tattoo ja ..
Piercing niieeeemals im Leben *schüttel* egal wo ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2007 um 13:18

Intimpiercing
Hallo zusammen,
ich habe seit einem Jahr ein KVV (Klitorisvorhaus vertikal). Das Stechen tat zwar schon ein bisschen weh, aber die Heilung verlief zum Glück problemlos! 4 Monate später entschloss ich mich dazu, ein KVH (Klitorisvorhaut horizontal) (bisschen weiter oben)stechen zu lassen. Das KVH tat zwar weniger weh als das KVV, jedoch verlief die Heilung nicht ganz so gut. Mittlerweile sind beide Piercings perfekt verheilt und ich bin super glücklich, mein Freund übringes auch ! Vielleicht muss ich noch dazu sagen, dass ich den Schmerz beim Piercen allgemein nicht schlimm finde. Habe zu den 2 Intimpiercings noch: 2 Brustwaren, 1 Zungen, 2 Bauchnabelpiercings und 2 Tattoos. Im Gesicht würde ich mich nie stechen lassen (schon allein berufstechnisch wäre das bei mir undenkbar!). Viele Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2010 um 20:57

Piercing eine schwere Entscheidung!
hi! ich bin ein etwas älterer typ aber ich habe mich vor jahren piercen lassen weil ich auch dachte es würde beim sex mehr spass machen.wovon ich allerdings nie was bemerkt habe.die einzige tatsache ist ,dass es zwar schon irgentwie geil aussieht mehr aber auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen