Forum / Sex & Verhütung

Initiative ergreifen beim Sex

15. November um 22:56 Letzte Antwort: 17. November um 17:34

Hi an alle,

undbzwar wie der Titel schon sagt hätte ich gerne von euch gehört wie ihr als Frau die Initiative bzw. das verführen in "Angriff" nimmt?
Ich hab eigentlich so keine Probleme in meiner Vorstellung klappt alles wunderbar nur ich bin nicht gerade schlank. 
und ich habe Angst das ich den Mann mit dem ich intim werde erschrecke wenn ich da so auf ihm sitze. 
Deswegen hatte ich mir auch schon für das Vorspiel überlegt eine Augenbinde mit einzubauen.

Was haltet ihr davon?

Mehr lesen

16. November um 7:42

Ich halte gar nichts von einer Augenbinde. Ich will nur Sex mit einem Mann, der sich nicht erschreckt bei meinem Anblick, sondern den mein Anblick erregt.
Wenn mir danach ist ergreife ich selbstverständlich die Initiative. Dabei gelingt es mir fast immer meinen Freund zu aktivieren, es sei denn er ist vom Job schon völlig K.O.

1 LikesGefällt mir

16. November um 8:58

Im Normalfall ist der Mann ja dann sicherlich kein fremder, sondern ein Mann der dich kennt und dich so mag wie du bist.
Da sollte es doch keinen Grund geben sich zu verstecken.
Ohne verbundene Augen funktioniert deine Idee sicherlich. Männer stehen ja auf optische Reize. 

Gefällt mir

16. November um 15:31

1. Meine Figur hab und ich stehe dazu. Nur ganz wenige Menschen haben so eine Figur, wie sie auf Titelbildern dargestellt wird. 2. Mit mir darf nur ein Mann intim werden, der mich so mag, wie ich bin. 3. Wenn ich etwas vertusche, was eigendlich gezeigt werden soll, fällt das bestimmt irgendwann auf, Dann ist es sehr schlimm. 4. Ich bin der Ansicht, dass bei einer guten Beziehung viel mehr Dinge dazu gehören, als eine tolle Optik. Die wird mit 30 oder 40 eh anders sein als mit 20.

1 LikesGefällt mir

16. November um 15:52

Augenbinde beim ersten Mal... ich weiß ja nicht. Dein Partner ist scharf drauf, dich endlich nackt zu sehen und anfassen zu dürfen und du willst ihm ne Augenbinde aufsetzten. Das Licht auslassen könnte ich noch eher nachvollziehen und ist nicht ganz so heftig.

Ich weiß ja nicht, wie wenig schlank du bist. In der Regel bekommt man ja schon so eine Ahnung, ob es sich um 50 kg, 100 kg oder 300  kg handelt. Ob das jetzt 5 kg mehr oder weniger sind, ist ihm in dem Moment, in dem er dich das erste Mal nackt sieht und sein Hirn in den Penis rutscht, so richtig egal.

Gefällt mir

16. November um 16:27
In Antwort auf verzweifelt871

Hi an alle,

undbzwar wie der Titel schon sagt hätte ich gerne von euch gehört wie ihr als Frau die Initiative bzw. das verführen in "Angriff" nimmt?
Ich hab eigentlich so keine Probleme in meiner Vorstellung klappt alles wunderbar nur ich bin nicht gerade schlank. 
und ich habe Angst das ich den Mann mit dem ich intim werde erschrecke wenn ich da so auf ihm sitze. 
Deswegen hatte ich mir auch schon für das Vorspiel überlegt eine Augenbinde mit einzubauen.

Was haltet ihr davon?

Mir ist nicht ganz klar was die Intention ist ?
Ist das ein Partner mit dem du erstmalig intim werden willst ?
Willst du nur was "Neues" ins Spiel bringen ?
Ist dein Partner sonst "unlustig", also hat er keine Lust auf Sex ?

Definier mal "nicht schlank" ? da hat jeder eine andere Vorstellung von ?
Manche in KG40 halten sich für "nicht schlank", manche in 48 meinen sie wären Elfen ?

Gefällt mir

16. November um 16:41
In Antwort auf verzweifelt871

Hi an alle,

undbzwar wie der Titel schon sagt hätte ich gerne von euch gehört wie ihr als Frau die Initiative bzw. das verführen in "Angriff" nimmt?
Ich hab eigentlich so keine Probleme in meiner Vorstellung klappt alles wunderbar nur ich bin nicht gerade schlank. 
und ich habe Angst das ich den Mann mit dem ich intim werde erschrecke wenn ich da so auf ihm sitze. 
Deswegen hatte ich mir auch schon für das Vorspiel überlegt eine Augenbinde mit einzubauen.

Was haltet ihr davon?

Einfach machen, dann wirkst du selbsbewusst und ich denke das ist auf jeden Fal ein Punkt, der einen Mann erregt.

Gefällt mir

16. November um 17:00
In Antwort auf frisky-ricarda

Mir ist nicht ganz klar was die Intention ist ?
Ist das ein Partner mit dem du erstmalig intim werden willst ?
Willst du nur was "Neues" ins Spiel bringen ?
Ist dein Partner sonst "unlustig", also hat er keine Lust auf Sex ?

Definier mal "nicht schlank" ? da hat jeder eine andere Vorstellung von ?
Manche in KG40 halten sich für "nicht schlank", manche in 48 meinen sie wären Elfen ?

Gute Frage ... ich weiß nicht warum, ich bin irgendwie davon ausgegangen, dass es das erste mal sein muss. Wieso soll der sich sonst erschrecken?

Gefällt mir

17. November um 17:34
In Antwort auf verzweifelt871

Hi an alle,

undbzwar wie der Titel schon sagt hätte ich gerne von euch gehört wie ihr als Frau die Initiative bzw. das verführen in "Angriff" nimmt?
Ich hab eigentlich so keine Probleme in meiner Vorstellung klappt alles wunderbar nur ich bin nicht gerade schlank. 
und ich habe Angst das ich den Mann mit dem ich intim werde erschrecke wenn ich da so auf ihm sitze. 
Deswegen hatte ich mir auch schon für das Vorspiel überlegt eine Augenbinde mit einzubauen.

Was haltet ihr davon?

Hey, 
also ich persönlich bin auch nicht gerade die schlankste. Aber ich akzeptiere meinen Körper so wie er ist, selbst wenn zum Beispiel mich mein kleiner Bauch stört. Aber wichtig ist das du zu deinem Körper stehst. Zudem muss man sagen, wird der Mann wissen mit wem er es zu tun hat. Du hast geschrieben das du "nicht gerade schlank" bist, auch das wird der Mann wissen wenn er sich auf dich einlässt. 
Fakt ist der, dass das einfach eine reine Kopfsache ist, du kennst deine "Schwachpunkte" oder eher Schönheitsmakel und denkst das es den anderen abschreckt, dabei können gerade diese jemanden wirklich anziehend machen. Oft stehen Männer gar nicht auf Spargeldünn, manche mögen es, wenn es was zu anfassen gibt. 

Deswegen ist meiner Meinung nach auch eine Augenbinde wirklich keine tolle Idee. 
Ich persönlich, wenn ich jemanden verführen will, dann tanze ich. Ich bin eine Tänzerin. Dabei ziehe ich mich einfach langsam aus und halte intensiven Augenkontakt. Das ist das was ich tue. 
Ich hoffe ich konnte wenigstens ein bisschen weiterhelfen.

Gefällt mir