Home / Forum / Sex & Verhütung / Immer willig

Immer willig

4. Juli 2010 um 21:40

ist es ein ungeschriebenes gesetz, dass mann nur glücklich ist, wenn frau ihn immer ranlässt? (ist für mann natürlich traumhaft)
oder darf man als frau auch mal nein sagen? (kann allerdings konsequenzen in der täglichen liebevollen zuwendung geben)

4. Juli 2010 um 21:47

Stimmt
problem ist halt dann, wenn es verschiedene maßstäbe gibt. frau hat immer zu wollen, weil sie es im rausche der anfangsleidenschaft mal versprochen hat, immer die brave geliebte zu sein, bin ich ja auch. aber manchmal hab ich einfach keine lust und trau mich einfach nicht nein zu sagen, weil ich damit eine beziehungskrise auslöse. sicher darf er schon mal nein sagen, das ist ja wohl was anderes, hat ja nix versprochen und außerdem ist ER der mann.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 14:28

Hallo Isolde
ich glaube ihr solltet eure Beziehung mal hinterfragen. Das kann doch nicht wirklich dein Ernst sein, dass du immer zu "funktionieren" hast. Was hat er denn davon, wenn du gar keine Lust hast?
Das sind Ansichten aus der Mitte der letzten Jahrhunderts.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 18:30

Stell Dir vor, andersherum................... .............................. ...

Hi !

......wenn Du wuschig bist und Lust auf "Liebe" mit Deinem Herzblatt hast und IHN bezirzen tust,
würdest Du von IHM zu hören bekommen: "Du, Schatz, Mir ist jetzt nicht danach...."
Würdest Du dann nicht verdutzt aus Deiner Reiz-Wäsche gucken und Deine liebevolle Zuneigung würde Dir schlagartig vergehen........

Wenn es Dir wirklich mal schlecht geht und Du IHN nicht ranläßt ,
ist auch noch was Anderes, als wenn Du IHN aus schlechter Laune heraus nicht ranläßt.

In der Fernsehsendung INTIMZONEN wurde von bekannten und prominenten Frauen
u.a. auch zu Deinem Thema was gesagt. Wie immer gehen die Meinungen auseinander.
Kannst ja mal lesen im Forum den Beitrag >Intimzonen< vom 18-06-2010.

LG
SantaVagina




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 13:05

Hi Luna
Eine Frau sollte m. E. ohne Gewissensbisse nein sagen dürfen. Wo kommen wir den dahin, wenn der Mann immer über das Verlangen der Frau entscheidet!! Schließlich will Mann auch nicht immer!!

Sollte er es aber immer erwarten, so sollte man ein Gespräch suchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 17:06
In Antwort auf salome_12837420

Stimmt
problem ist halt dann, wenn es verschiedene maßstäbe gibt. frau hat immer zu wollen, weil sie es im rausche der anfangsleidenschaft mal versprochen hat, immer die brave geliebte zu sein, bin ich ja auch. aber manchmal hab ich einfach keine lust und trau mich einfach nicht nein zu sagen, weil ich damit eine beziehungskrise auslöse. sicher darf er schon mal nein sagen, das ist ja wohl was anderes, hat ja nix versprochen und außerdem ist ER der mann.......

Also...
so wie sich das anhört scheint es ja etwas komplizierter bei dir zu sein, oder?

In der Regel sind nämlich auch Männer verständnisvoll. Sollte trotzdem Hochdruck herrschen, dann gibt es andere Möglichkeiten, im einfachsten Fall bist du einfach dabei, wenn er sich einen runter holt, egal ob aktiv oder nur zuschauend/dabei liegend, ist beides schön.

Eine Krise sollte es aber nur auslösen, wenn generell irgend was nicht stimmt, eure Beziehung nur darauf aufgebaut ist oder das die ganze Zeit so läuft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen