Home / Forum / Sex & Verhütung / Immer wieder bluten?

Immer wieder bluten?

16. Juli 2007 um 12:59

also ich hatte schon mehrmals "sex". mit meinem exfreund war ich en halbes jahr zusammen er kam aber nie rein weil er sich (entschuldigung war wirkich so ) dumm angestellt hat und ausgezogen und rein ohne groß vorspiel oder so dass des bei frauen net geht beim ersten mal schon gar net is ja wohl klar naja ihm anscheinend nich. aber das is auch nicht mein problem. jedenfalls als er rein wollte hab ich assi geblutet weils sau weh getan hat ich hatte die blutung ncoh drei tage später.
gestern hab ich mit meinem jetztigen freund das erste mal geschlafen er war richtig drin und es hat wirklich null weh getan weil er einfach total liebevoll ist jedoch hab ich dabei wieder geblutet is das vll bei mir immer so? oder kann ich hoffen dass es beim nächsten mal nicht passiert? so en bissl peinlich is mir das dann halt nämlich schon und es is ja auch nervig dann... was meint ihr dazu???war das bei einer von euch auch so? und wie lange hattet ihr das?

16. Juli 2007 um 23:29

Wegen der blutung
kann ich es bei mir nicht bestätigen. ich habe da nie geblutet.
ehrlich gesagt, wundert es mich, dass du es dann so lange hast. keine ahnung, da weiß ich keinen rat, außer, dass du mal zum gynäkologen solltest, um anatomisch das zu klären.

lass mich wissen, wenn du dort warst, was deine ursache ist.
ich glaube, es ist wichtig, dass du kene verletzungen jedesmal erleidest, da du deine scheidenflora auf dauer schwächst und du infekte leichter erleiden kannst.

viel erfolg, wird schon nichts schlimmes sein und auch lösbar sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 23:35
In Antwort auf alyona_12234276

Wegen der blutung
kann ich es bei mir nicht bestätigen. ich habe da nie geblutet.
ehrlich gesagt, wundert es mich, dass du es dann so lange hast. keine ahnung, da weiß ich keinen rat, außer, dass du mal zum gynäkologen solltest, um anatomisch das zu klären.

lass mich wissen, wenn du dort warst, was deine ursache ist.
ich glaube, es ist wichtig, dass du kene verletzungen jedesmal erleidest, da du deine scheidenflora auf dauer schwächst und du infekte leichter erleiden kannst.

viel erfolg, wird schon nichts schlimmes sein und auch lösbar sein!

Joaaa..
also ich sag ja gestern war des erste mal wo ich sagen kann mein freund war drin richtig und es hat null weh getan. mein ex freund war ja nie drin un wir ham öfter "mitnander geschlafen" und da war nie was nur das eine mal als er wirklich krampfhaft versucht hat rein zu kommen ohne vorher was zu machen und da hats dann geblutet un dann halt wo ich mit meim jetzigen freund geschlafen hab. dh es war erst das zweite mal das ich geblutet habe und es is ach diesmal net arg gewesen un auch schon vorbei anders als bei meim ex vll is beim nächste mal nix mehr ich denk ich wart des nächste mal noch ab bevor ich zum arzt geh aber danke für deinen rat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2007 um 13:53
In Antwort auf neassa_12570773

Joaaa..
also ich sag ja gestern war des erste mal wo ich sagen kann mein freund war drin richtig und es hat null weh getan. mein ex freund war ja nie drin un wir ham öfter "mitnander geschlafen" und da war nie was nur das eine mal als er wirklich krampfhaft versucht hat rein zu kommen ohne vorher was zu machen und da hats dann geblutet un dann halt wo ich mit meim jetzigen freund geschlafen hab. dh es war erst das zweite mal das ich geblutet habe und es is ach diesmal net arg gewesen un auch schon vorbei anders als bei meim ex vll is beim nächste mal nix mehr ich denk ich wart des nächste mal noch ab bevor ich zum arzt geh aber danke für deinen rat

Aber
mich würde trotzdem mal interessieren wie es euch anderen so ging habt ihr auch geblutet beim ersten mal?oder kam es gar nicht oder gar öfter vor?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2007 um 0:45

Blutungen
ich habe ganz vergessen dich zu fragen, ob es helles knallrotes blut ist oder eher dunkler und bräunlich?

es kann auch sein, dass durch die penetration dein gebärmutterhals strak reagiert, was auch normal sein sollte. manche frauen haben das.

aber geh lieber mal zum arzt, berichte und lass dir auch mal untersuchen wg krebsvorsorge. keine angst, da wird halt das komplett programm geamacht und u hast dann gewissheit und ruhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2007 um 12:29
In Antwort auf alyona_12234276

Wegen der blutung
kann ich es bei mir nicht bestätigen. ich habe da nie geblutet.
ehrlich gesagt, wundert es mich, dass du es dann so lange hast. keine ahnung, da weiß ich keinen rat, außer, dass du mal zum gynäkologen solltest, um anatomisch das zu klären.

lass mich wissen, wenn du dort warst, was deine ursache ist.
ich glaube, es ist wichtig, dass du kene verletzungen jedesmal erleidest, da du deine scheidenflora auf dauer schwächst und du infekte leichter erleiden kannst.

viel erfolg, wird schon nichts schlimmes sein und auch lösbar sein!

Nee
war helles blut. und relativ dünn also net so wie wenn ich meine tage hab. aber wie gesagt is auch schon wieder vorbei...ka was es war

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2007 um 12:37
In Antwort auf neassa_12570773

Aber
mich würde trotzdem mal interessieren wie es euch anderen so ging habt ihr auch geblutet beim ersten mal?oder kam es gar nicht oder gar öfter vor?

Also zu deiner frage!
Ich habe beim ersten mal(schon etwas her aber ich weiss es noch) nicht geblutet!!!!! es hat noch nicht mal wehgetan!! dachte erst das wäre nicht normal aber nun ja irgendwie fand ich es dann doch besser!!
ich denke,dass das mit dem bluten sicherlich geben wird!! so wie ich dich verstanden habe, hast du ja nur einmal richtig mit deinem exfreund geschlafen(er war drin) so sehe ich es nicht als problematisch,wenn es beim "zweiten mal" mit deinem jetztigen freund auf ein wenig blutet!! Wenn es jedoch anhalten sollte geh bitte zum FA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2007 um 16:31

"Ich"
hatte auch kaum Blutungen beim ersten Mal. Der Mythos von der blutigen Entjungferung stammt aus einer Zeit, als sehr junge Mädchen mit wesentlich älteren Männern verheiratet wurden. Verletzungen im Intimbereich blieben da natürlich nicht aus. Es ist also nicht normal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2007 um 17:15

Nicht immer flißt Blut
Ich kenne jetzt leider auch das Problem. Ich hatte mein erstes Mal mit 19 und es ist kein Tropfen Blut geflossen, obwohl es wehgetan hat like hell. Ist jetzt aber schon viele Jahre her. In der Zeit hatte ich nie lange einen festen Freund und hatte daher auch oft sehr unregelmäßig Sex. Aber nie große Probleme!
Und jetzt, wo ich mich mal fest binden will gehts los. Ich nehme die Pille hormonel bedingt schon seit vielen Jahren und hatte nie Probleme. Letzte Woche hatten mein Freund und ich das erste Mal Sex und wie solls auch anders sein, ich habe geblutet ohne Ende - Tampons mussten her! Hatte aber absolut keine Schmerzen und es war auch ganz gut für unser "erstes Mal".
Natürlich war ich total verwundert und peinlich wars bzw ist es auch jetzt noch. Bettlaken mussten alle in die Waschmaschine. Geblutet hat es auch Tage danach noch, als ob ich meine Tage hätte - aber nicht ganz so stark.

Aber ich habe mich erkundigt:
Es kann bluten, wenn man zu wild ist. Hier wird die Gebärmutterschleimhaut gereizt und Blutadern blatzen.
Dann in meinem Fall, durch die Pille. Hormonelle Veränderung (weniger Blut in der Periode) und ich hatte meine Periode erst paar Tage vorher beendet d.h. Restblut war evtl noch vorhanden.
Und wenn es bei jedem Sex blutet solltest du zum FA gehen, dann könnte es nähmlich Polypen sein oder Gebährmutterhalskrebs.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen