Forum / Sex & Verhütung

Immer Penetration?

15. August um 9:15 Letzte Antwort: 23. August um 22:14

Hallo zusammen, 

mein Freund und ich sind jetzt etwa ein halbes Jahr zusammen. 
Wir probieren immer wieder was neues aus. Ich habe jetzt mittlerweile bemerkt, dass ich nicht immer eine Penetration brauche um zum Höhepunkt zum kommen. Sondern lieber den Sex ohne Penetration genieße. Wie ist es bei euch?

Mehr lesen

15. August um 9:21

Ich kann sehr gut zum Höhepunkt kommen, wenn er mich oral und mit Fingern stimuliert. Aber das Gefühl, wenn er in mir ist, dieses innige Verschmelzen, möchte ich keinesfalls missen.

Gefällt mir

15. August um 9:38

Ich brauche nicht unbedingt die Penetration um zu kommen das funktioniert auch anders sehr gut. 

Gefällt mir

15. August um 9:39

Ab und an ohne ist ok und befriegend....aber für mich gehört die Penetration ganz klar dazu. 

Gefällt mir

15. August um 9:50
In Antwort auf felli89

Hallo zusammen, 

mein Freund und ich sind jetzt etwa ein halbes Jahr zusammen. 
Wir probieren immer wieder was neues aus. Ich habe jetzt mittlerweile bemerkt, dass ich nicht immer eine Penetration brauche um zum Höhepunkt zum kommen. Sondern lieber den Sex ohne Penetration genieße. Wie ist es bei euch?

Es geht auch ohne, aber mit ist schöner..........

Gefällt mir

15. August um 10:03
In Antwort auf felli89

Hallo zusammen, 

mein Freund und ich sind jetzt etwa ein halbes Jahr zusammen. 
Wir probieren immer wieder was neues aus. Ich habe jetzt mittlerweile bemerkt, dass ich nicht immer eine Penetration brauche um zum Höhepunkt zum kommen. Sondern lieber den Sex ohne Penetration genieße. Wie ist es bei euch?

Ich finde mit viel schöner. Ohne ist es nichts halbes und nichts ganzes. 
Geht nichts drüber. 

Gefällt mir

15. August um 10:22
In Antwort auf felli89

Hallo zusammen, 

mein Freund und ich sind jetzt etwa ein halbes Jahr zusammen. 
Wir probieren immer wieder was neues aus. Ich habe jetzt mittlerweile bemerkt, dass ich nicht immer eine Penetration brauche um zum Höhepunkt zum kommen. Sondern lieber den Sex ohne Penetration genieße. Wie ist es bei euch?

Ohne muss nicht sein, geht aber sehr gut. 

Gefällt mir

15. August um 12:38

Männerantwort erlaubt?
Ich kann auf Penetration gut verzichten, nur hin und wieder ist es natürlich ein schönes Gefühl.
Wenn sie es lieber "ohne" hat - könnte ich die meiste Zeit mit leben.

Gefällt mir

15. August um 13:34
In Antwort auf felli89

Hallo zusammen, 

mein Freund und ich sind jetzt etwa ein halbes Jahr zusammen. 
Wir probieren immer wieder was neues aus. Ich habe jetzt mittlerweile bemerkt, dass ich nicht immer eine Penetration brauche um zum Höhepunkt zum kommen. Sondern lieber den Sex ohne Penetration genieße. Wie ist es bei euch?

Mir geht es da genauso. 
Durch Penetration komme ich gar nicht zum Höhepunkt.
Deshalb verwöhnt er mich dann oft oral. 

Gefällt mir

15. August um 13:42

Ich brauch auch nicht immer die Penetration. Schön oral oder mit der Hand verwöhnt werde ich auch gerne. Aber das schönste Gefühl gibt sie mir dennoch

Gefällt mir

15. August um 13:42

Brauche beides um zu kommen. Lege meistens noch selbst Hand an dabei dann geht relativ schnell sogar. Aber ich will auch beides, sonst würde mir etwas fehlen. Dieses Gefühl ausgefüllt zu sein ist schon echt sehr gut...

Gefällt mir

15. August um 16:43

Ob es für meine Frau unbedingt nötig wäre weiß ich nicht. Also für den Orgasmus sicher nicht. Die hat sie vorher per Hand.
Aber gehört eben zum Ablauf irgendwie dazu. Und ich hätte ja dann auch noch gern einen Orgasmus.

Gefällt mir

15. August um 17:40
In Antwort auf cosmoliner2

Ob es für meine Frau unbedingt nötig wäre weiß ich nicht. Also für den Orgasmus sicher nicht. Die hat sie vorher per Hand.
Aber gehört eben zum Ablauf irgendwie dazu. Und ich hätte ja dann auch noch gern einen Orgasmus.

Welche Hand meinst du denn jetzt?  Ihre oder deine? 

Gefällt mir

15. August um 17:44
In Antwort auf sarah.ma.

Welche Hand meinst du denn jetzt?  Ihre oder deine? 

Durch meine Hand beim Vorspiel

Gefällt mir

15. August um 17:52
In Antwort auf cosmoliner2

Durch meine Hand beim Vorspiel

Achso, ok. Ich meinte nur weil ich bei der normalen Penetration auch nicht so wirklich viel spüre und deswegen oft selbst dabei noch mit der Hand ... 

Allerdings finde ich es schon recht seltsam das du nicht mal weißt, ob es für deine Frau schön oder nötig ist.

Gefällt mir

15. August um 22:05
In Antwort auf sarah.ma.

Achso, ok. Ich meinte nur weil ich bei der normalen Penetration auch nicht so wirklich viel spüre und deswegen oft selbst dabei noch mit der Hand ... 

Allerdings finde ich es schon recht seltsam das du nicht mal weißt, ob es für deine Frau schön oder nötig ist.

Wieso ist das seltsam?
Das es noch unangenehm für sie ist, davon ist auszugehen. Das es für den Orgasmus nicht notwendig ist, ist auch klar. 
Aber ob das für sie ein muss ist und eine besondere Bedeutung oder Innigkeit für sie hat weiß ich nicht.
Ich frag doch nicht wie es für sie ist wenn mein Penis in ihr ist. Ich frag ja auch nicht anschließend: Wie war ich.
Man muss auch nicht immer alles hinterfragen und aufs kleinste erklärt und aufgedröselt bekommen.

Gefällt mir

15. August um 23:14
In Antwort auf cosmoliner2

Wieso ist das seltsam?
Das es noch unangenehm für sie ist, davon ist auszugehen. Das es für den Orgasmus nicht notwendig ist, ist auch klar. 
Aber ob das für sie ein muss ist und eine besondere Bedeutung oder Innigkeit für sie hat weiß ich nicht.
Ich frag doch nicht wie es für sie ist wenn mein Penis in ihr ist. Ich frag ja auch nicht anschließend: Wie war ich.
Man muss auch nicht immer alles hinterfragen und aufs kleinste erklärt und aufgedröselt bekommen.

Ist doch eigentlich ganz gut wenn du sie einfach mal fragst ob's ihr grad gefällt oder wie sie es gern haben möchte. Dann kannst du es für sie ja noch steigern. Und sie sieht, dass du dich intensiv um ihre Bedürfnisse kümmerst.

Gefällt mir

16. August um 0:00
In Antwort auf alyssa

Ist doch eigentlich ganz gut wenn du sie einfach mal fragst ob's ihr grad gefällt oder wie sie es gern haben möchte. Dann kannst du es für sie ja noch steigern. Und sie sieht, dass du dich intensiv um ihre Bedürfnisse kümmerst.

Es ist glaube ich nach 13 Jahren ganz gut etabliert. Ich weiß was ich zu tun habe, sie kommt immer und wenn was wäre würde sie mich schon darauf hinweisen bzw. meine Hand dahinfahren wo oder wie es besser wäre. 
Ich glaube da braucht es keine Analyse nach jeder Bewegung ob diese noch zu optimieren ist.
Großes Palaver beim oder über Sex ist nicht so unsers. 

Gefällt mir

16. August um 0:02

(Ich glaube, da redest du an eine Wand)

Gefällt mir

16. August um 0:21
In Antwort auf mouchoir

Männerantwort erlaubt?
Ich kann auf Penetration gut verzichten, nur hin und wieder ist es natürlich ein schönes Gefühl.
Wenn sie es lieber "ohne" hat - könnte ich die meiste Zeit mit leben.

@mouchoir
Ich finde es vorbildlich, dass du fragst, da die Frage relativ klar an Frauen gestellt wurde. Aber genauso komisch, dass du dann nicht mal eine Antwort abwartest. Zumindest logisch scheint mir das nicht.

Gefällt mir

16. August um 0:21
In Antwort auf mouchoir

(Ich glaube, da redest du an eine Wand)

Ach komm schon! .... 😉🙃

Gefällt mir

16. August um 6:50

Ich brauch die Penetration auch nicht unbedingt. Finde es dennoch schon ihn hin und wieder in mir zu spüren.

Aber in der letzten Beziehung war es dann tatsächlich so, dass meistens "nur" orale Befriedigung oder per Hand statt fand.

Es war aber für beide ok so.

1 LikesGefällt mir

16. August um 21:53

Es sollte eine "Warnung" sein.
Wer nicht will, braucht dann ja nicht weiterzulesen.

Gefällt mir

17. August um 8:01
In Antwort auf cosmoliner2

Wieso ist das seltsam?
Das es noch unangenehm für sie ist, davon ist auszugehen. Das es für den Orgasmus nicht notwendig ist, ist auch klar. 
Aber ob das für sie ein muss ist und eine besondere Bedeutung oder Innigkeit für sie hat weiß ich nicht.
Ich frag doch nicht wie es für sie ist wenn mein Penis in ihr ist. Ich frag ja auch nicht anschließend: Wie war ich.
Man muss auch nicht immer alles hinterfragen und aufs kleinste erklärt und aufgedröselt bekommen.

Ich finde euer  "  Liebesleben  " sehr seltsam. 

Gefällt mir

17. August um 12:05
In Antwort auf sarah.ma.

Ich finde euer  "  Liebesleben  " sehr seltsam. 

es muss auch merkwürdige menschen geben

Gefällt mir

18. August um 16:42
In Antwort auf gwenhy

Ab und an ohne ist ok und befriegend....aber für mich gehört die Penetration ganz klar dazu. 

Genauso sehe ich das auch. Und mein Partner möchte dann auch in mir kommen.

Gefällt mir

18. August um 18:11
In Antwort auf margotw

Genauso sehe ich das auch. Und mein Partner möchte dann auch in mir kommen.

So mögen wir es auch.

Gefällt mir

18. August um 19:50

na für mich ist das das Schönste dabei....

1 LikesGefällt mir

18. August um 20:39
In Antwort auf cosmoliner2

Wieso ist das seltsam?
Das es noch unangenehm für sie ist, davon ist auszugehen. Das es für den Orgasmus nicht notwendig ist, ist auch klar. 
Aber ob das für sie ein muss ist und eine besondere Bedeutung oder Innigkeit für sie hat weiß ich nicht.
Ich frag doch nicht wie es für sie ist wenn mein Penis in ihr ist. Ich frag ja auch nicht anschließend: Wie war ich.
Man muss auch nicht immer alles hinterfragen und aufs kleinste erklärt und aufgedröselt bekommen.

Also ich muss meine Partnerin da nicht fragen....sie sagt mir worauf sie besonders steht, aber ich merke es auch durch ihre Reaktion!! 

1 LikesGefällt mir

18. August um 22:36
In Antwort auf gent666

Also ich muss meine Partnerin da nicht fragen....sie sagt mir worauf sie besonders steht, aber ich merke es auch durch ihre Reaktion!! 

Wir sind halt nicht so extrovertiert beim Sex bzw. was Sex angeht. Oder es ist einfach so wie es ist zufriedenstellend das einfach kein Redebedarf besteht.

Gefällt mir

18. August um 22:43
In Antwort auf cosmoliner2

Wir sind halt nicht so extrovertiert beim Sex bzw. was Sex angeht. Oder es ist einfach so wie es ist zufriedenstellend das einfach kein Redebedarf besteht.

Bedarf besteht bei uns auch keiner, aber ist doch für jeden schön zu hören das es der andere mag was man tut

Gefällt mir

18. August um 23:02
In Antwort auf gent666

Bedarf besteht bei uns auch keiner, aber ist doch für jeden schön zu hören das es der andere mag was man tut

Das weiß ich doch auch so. Sonst würde sie das was wir machen ja nicht mitmachen. Ich brauche (mal übertrieben gesagt) keinen anschließendes Kopftäscheln und "das hat er aber fein gemacht" als Bestätigung.

Gefällt mir

23. August um 21:58

Also ich brauche beim Sex unbedingt die Penetration ansonsten ist es ja kein Sex. Das wäre naja ein Vorspiel mit Happy End mehr nicht.

Ne also Sex ist für mich erst Sex wenn gestoßen wird.

1 LikesGefällt mir

23. August um 22:07
In Antwort auf maciek_20663372

Also ich brauche beim Sex unbedingt die Penetration ansonsten ist es ja kein Sex. Das wäre naja ein Vorspiel mit Happy End mehr nicht.

Ne also Sex ist für mich erst Sex wenn gestoßen wird.

Das sehe ich auch so..... gehört schon dazu, mal zart und mal hart

Gefällt mir

23. August um 22:10
In Antwort auf gent666

Das sehe ich auch so..... gehört schon dazu, mal zart und mal hart

Klar ob zart oder hart gestoßen wird oder abwechselnd mal so mal so, das ist alles gut. Kommt dann auf die Stimmung an.

Für mich wäre es auch kein richtiger Sex wenn der Penis einfach so in mir liegt. Also quasi das beide Patner sich nicht bewegen und nur kuscheln und dann aufhören.

Also da gehört richtiges raus und rein dazu.

1 LikesGefällt mir

23. August um 22:14
In Antwort auf maciek_20663372

Klar ob zart oder hart gestoßen wird oder abwechselnd mal so mal so, das ist alles gut. Kommt dann auf die Stimmung an.

Für mich wäre es auch kein richtiger Sex wenn der Penis einfach so in mir liegt. Also quasi das beide Patner sich nicht bewegen und nur kuscheln und dann aufhören.

Also da gehört richtiges raus und rein dazu.

Auf jeden Fall

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers