Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich will mehr Sex, er aber anscheinend nicht?

Ich will mehr Sex, er aber anscheinend nicht?

1. Februar 2014 um 22:30

Also der Titel "beschreibt" mein Problem sehr gut.

Mein Freund und ich sind jetzt ca. 3 Monate zusammen und ich bin wirklich glücklich mit ihm.

Im Bett läuft's ja eigentlich auch super und er bemüht sich sehr, dass ich mich wohlfühle.

Ich stör mich einzig und allein an der Häufigkeit des Geschlechtverkehrs...

Mal kurz zu mir:
Ich hatte mit meinem Ex wirklich sehr oft Sex (aus meiner Sicht oft). Also ca. 3 Mal am Tag und gern auch mal mehrmals hintereinander. Manchmal hab ich nach den Treffen mit ihm mich unter der Gürtellinie nicht mehr gespürt und ich WOLLTE das so und fand das auch gut so.

Kurz zu ihm:
Seine Ex war anscheinend sehr prüde und die Initiative ging immer von ihm aus. Auch haben sich die beiden wegen ihrer Einstellung nicht so ausgelebt (sprich: keine andere Stellungen, nicht im Bad/Küche/Auto und und und)

Er hat mir schon hier und da gesagt, dass er froh ist, dass ich offener bin (ich mach natürlich auch nicht alles mit). Aber trotzdem finde ich, dass er SEHR selten von sich aus zu mir kommt. Momentan haben wir vlt. 1 mal am Tag Sex und dann meistens abends.
Meistens schmeiß ich mich an ihn ran (kuscheln, schmusen, streicheln/massieren), aber er spricht nicht wirklich darauf an. Er schmust dann zwar mit mir, aber ich habe echt oft das Gefühl, dass er gar nicht so richtig will...
Natürlich hab ich ihn schon darauf angesprochen, dass ich gerne mehr Sex hätte... Sogar mehrmals. Er hat's auch kapiert und er hat mir auch immer versichert, dass er nichts dagegen hätte und ich ihn doch einfach mal "vergewaltigen" solle. Nur wenn ich das Gefühl habe, dass er eigentlich gar nicht so wirklich will und er auf meine Avancen nicht anspringt, lass ich es natürlich irgendwann.
Es ist schon hier und da vorgekommen, dass wir abends keinen Sex mehr hatten und ich komplett aufgeladen einschlafen musste. Logischerweise war ich da nicht wirklich happy drüber, weil sich da 'ne gewisse Frustration einstellt.

Als ich mich mal wirklich kalt gestellt hab und nicht mal zum kuscheln zu ihm gekommen bin, hats auch lange gedauert, bis er mal hergekommen ist. Nach 'ner Zeit hat er mich dann wirklich GEFRAGT, ob wir's tun wollen. Ich hab noch nie erlebt, dass ein Mann mich wirklich GEFRAGT hat. Das ergibt sich doch aus Kuscheln, Schmusen und allem oder nicht?

Nicht, dass ihr denkt, er würde immer die ganze Arbeit machen. Nein, es ist ein Geben und Nehmen. Manchmal will ICH einfach nur IHM etwas Gutes tun, ohne etwas zurück zu verlangen. Auch will ich gesagt haben, dass es nicht IMMER 3 mal sein muss. An stressigen Tagen mag ich auch nicht und will einfach nur chillen.

Seh ich das einfach alles zu eng? Haben er und ich einfach unterschiedliche Vorstellungen vom Sexleben? Soll ich ihn wirklich einfach mal "zwingen"?

2. Februar 2014 um 20:03

...
hat keiner eine intelligenet antwort dazu?^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2014 um 10:22

Also...
... 3 x am Tag Sex finde ich schon heftig.
Das kann MAL passieren ja, aber dann ist schon mal ein wenig Pause angesagt.
Einmal am Tag Sex ist schon ne echt sportliche Dauerbelastung für den Mann, wenn er es dann so macht das Frau auch richtig glücklich ist.
aber leider bildet sich dann nach einer gewissen Zeit mit Sicherheit eine Hornhaut auf den Genitalien von beiden ...
Außerdem muß Mann dann ausreichend Eiweis- und Energiedrinks zu sich nehmen um das auf längere Zeit durchzuhalten *lol*

Aber jetzt mal ohne Spaß:
Du erwartest echt, das dein Typ 3 x am Tag über dich herfällt, dich durchnimmt bis du nicht mehr weißt wie du heißt?
Wenn du sowas BRAUCHST, damit du durch den Tag kommst, dann solltest du echt mal losgehen und dich untersuchen lassen.

Eine Norm oder einen Richtwert gibt es natürlich nicht, aber alle 2 Tage ist so bei uns "normal"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2014 um 14:07

Sex
3mal am Tag ganz normal muß wohl an ihn liegen am besten mal Ex fragen .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2014 um 18:58

Also
3mal am tag ist auf dauer aber sehr anstrengend

mein freund und ich hatten zwar schon mehr an einem tag auch mal 3tage hintereinander: aber das war gaaanz am anfang unserer beziehung. und da war sex auch noch neuland und die ausdauer naja xDD


aber bitte 3mal am tag jeden tag. und frau will auch noch auf ihre kosten kommen... da kann ich ihn verstehen wenn er nicht so oft bock hat...
wenns dir so dringend ist dann kauf dirn vibrator ö.O

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2017 um 4:36
In Antwort auf izzie1996

Also
3mal am tag ist auf dauer aber sehr anstrengend

mein freund und ich hatten zwar schon mehr an einem tag auch mal 3tage hintereinander: aber das war gaaanz am anfang unserer beziehung. und da war sex auch noch neuland und die ausdauer naja xDD


aber bitte 3mal am tag jeden tag. und frau will auch noch auf ihre kosten kommen... da kann ich ihn verstehen wenn er nicht so oft bock hat...
wenns dir so dringend ist dann kauf dirn vibrator ö.O

Ich hatte gar nicht die Zeit dafür!
Hast du schon mal ueber SB nachgedacht? Waere eine Loesung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2017 um 7:29

Du kennst die Moeglichkeiten! Selbst ist der Mann - im Notfall immer gut!
Mach ich immer! Schönen Sonntag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mein Freund Kommt nicht mehr, ist es wegen mir ?
Von: 24716
neu
23. Juli 2017 um 1:15
Pille Chariva unterleibschmerzen
Von: hani1812
neu
22. Juli 2017 um 23:31
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen