Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich will endlich einen "O"...

Ich will endlich einen "O"...

17. November 2002 um 14:23

...folgendes Problemchen zehrt an meinen Nerven.

Bisher habe ich mit mehr als 10 Männern Sex gehabt und ich hatte noch nie einen Orgasmus.

Eigentlich ging alles immer schnell, oft zu schnell. Mir hat es trotzdem gefallen muss ich sagen.

Im Moment habe ich einen sehr netten, 6 Jahre älteren Mann kennengelernt. Noch nie hat sich jemand so wie er ganz langsam angetastet, er lässt sich Zeit, ist sehr gefühlvoll und wirklich zärtlich.

Ich konnte damit leider nicht umgehen...es war wundervoll aber ich kannte das nicht, dass sich ein Mensch soviel Zeit nimmt und mich in aller Ruhe befriedigen möchte....ich hörte auf, es tat mir so leid, für ihn und überhaupt. Die Situation war so beschämend, es war peinlich. Es lag ja nicht an ihm!

Hinzu kommt, dass auch bei diesem Sex trotz intensiver Bemühung irgendwie nichts "kam". Ich verstehe das nicht. Ich warte nicht darauf, wirklich. Ich denke auch nicht nach darüber beim Sex und lasse mich schon gehen...

Woran liegt das? Vor allem, ich habe Angst, ihn zu verlieren, denn Sex ist nunmal wichtig und gehört dazu. Aber ich schäme mich jetzt so und habe Angst, alles falsch zu machen, weil ich bisher immer so stürmisch war, bei allen anderen (die wollten das auch so und ich in dem Moment auch...)

Ich hoffe Ihr könnt mir einen Rat geben, denn vielleicht gibt es bald wieder eine solche Situation, und ich mag ihn sehr, will aber nicht, dass er wieder und wieder so eine Psychopatin wie mich erlebt...
lg Eden

17. November 2002 um 17:21

Sex fängt schon außerhalb des Bettes an
Hallo Eden

Vermutlich denkst du zu viel über deine Fettpölsterchen nach und ob du eine gute Figur machst, und ob du ihn nicht frustrierst, wenn alles so lange dauert, brichst mittendrin ab.

Redet einfach mal drüber, bevor ihr ins Bett geht. Am besten in einer Kneipe oder einem kuscheligen Lokal, wo zwar niemand hört, was ihr redet, ihr euch aber nicht anfassen oder küssen könnt.

So, nun jammere nicht, dass du nicht kommen kannst, auch nicht, dass du Angst hast, ihn zu verlieren, sondern strahle ihn an, dass er ganz anderen Sex macht, als die 10 vor ihm (na ja, du musst ja nicht von einer Zahl sprechen, sag einfach noch kein Mann hätte so wie er...)

Sage ihm, dass seine Zärtlichkeiten nie gekannte Gefühle in dir auslösen, zeige dich neugierig und gespannt, was seine Zärtlichkeiten in dir noch alles verursachen werden, sage, dass du die vergangenen Male etwas neues in dir gespürt hast und du vermutest, dass du irgendwann explodieren wirst, sage, dass du das das nächste Liebesspiel gar nicht erwarten kannst....Das erzeugt in ihm ein wunderbares Wiederholungsbedürfnis
Auch das ist Sex!

Sage ihm das alles nicht nur, sondern mach es zu deiner Einstellung.

Du weißt doch: Frauen kommen langsam, aber gewaltig.
(Er weiß das auch)

Viel Spaß
Verzauberin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2002 um 17:46

Liebe Eden,
mir geht es ganz genauso wie Dir, hatte hier auch schon ein posting laufen!

ich war auch schon mit mehreren männern im bett, aber einen orgasmus hatte ich dabei nie. das klappt nur, wenn ich es selber mache (allein!). ich kann mir momentan auch echt nicht vorstellen, dass das jemals anders wird... es fühlt sich einfach so anders an, wenn mich mein freund anfasst, als wenn ich es selber mache. das hat gar nichts damit zu tun, dass ich mich nicht gehen lassen kann.

aber das gefühl, dass man glaubt, den anderen nervt es, das kenn ich auch. so nach dem motto: jetzt gibt er sich schon mühe und macht ewig an mir rum- und trotzdem komm ich nicht... ich hab auch oft angst, dass mein freund irgendwann die lust verliert, wenn er merkt, dass ich nie zum "ziel" komme. und dass er sich denkt: bringt ja eh nix, also lass ich's.

ich bin auch langsam sehr frustriert und ich für meinen teil denk mittlerweile schon oft: "ich will jetzt endlich!" das blockiert wahrscheinlich noch zusätzlich...

aber ich glaube, wir können uns trösten, es gibt viele frauen, die beim sex keinen orgasmus erleben. vielleicht sollte man sich echt nicht so dran klammern, kann doch ohne auch schön sein, oder??

vor allem finde ich, Du warst doch eh erst 2 oder 3mal mit ihm im bett. ist doch klar, dass man erst vertrauen aufbauen muss, oder? das ist doch wirklich kein beinbruch! kuck, ich bin mit meinem freund jetzt ein dreiviertel jahr zusammen und es klappt nicht. und ich bin sicher, es gibt paare, die sind noch viel länger zusammen!

also, setz Dich nicht so unter druck!

liebe grüße,

noname

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2002 um 18:01

Bitte doch deinen freund
dich einmal mit seiner zunge zu verwoehnen. da kannst gar nicht anders, als einen o zu kriegen ... viel erfolg!

gruss anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2002 um 18:10

Hallo
ja, es ist nunmal rein wissenschaftlich technisch gesehen so, dass es für die Natur einfach unwichtig ist ob eine Frau einen Orgasmus hat.

Ist halt so.

Aber ich glaub das wird Dir nicht weiterhelfen...

Also ich habe den Verdacht, dass einige Männer einfach unfaehig sind auf eine Frau einzugehen.

.. meine Erfahrung, aus dem heraus was mir meine Frauen erzählten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2002 um 18:13
In Antwort auf conrad_12687802

Hallo
ja, es ist nunmal rein wissenschaftlich technisch gesehen so, dass es für die Natur einfach unwichtig ist ob eine Frau einen Orgasmus hat.

Ist halt so.

Aber ich glaub das wird Dir nicht weiterhelfen...

Also ich habe den Verdacht, dass einige Männer einfach unfaehig sind auf eine Frau einzugehen.

.. meine Erfahrung, aus dem heraus was mir meine Frauen erzählten.


ich meinte allerdings nicht mich damit hehe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2002 um 18:20
In Antwort auf conrad_12687802

Hallo
ja, es ist nunmal rein wissenschaftlich technisch gesehen so, dass es für die Natur einfach unwichtig ist ob eine Frau einen Orgasmus hat.

Ist halt so.

Aber ich glaub das wird Dir nicht weiterhelfen...

Also ich habe den Verdacht, dass einige Männer einfach unfaehig sind auf eine Frau einzugehen.

.. meine Erfahrung, aus dem heraus was mir meine Frauen erzählten.

Wenn deine Frauen das sagen...
...Holgi, musst du schon ein toller Hecht sein, aber was du schreibst, hilft Eden überhaupt nicht (wie du selbst schon vermutest)
Es liegt daran, dass du unfähig bist, auf Eden einzugehen.

Verzauberin, die sich fragt, in welcher Absicht holgi schreibt. (Männer!!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2002 um 18:23
In Antwort auf hege_11894233

Bitte doch deinen freund
dich einmal mit seiner zunge zu verwoehnen. da kannst gar nicht anders, als einen o zu kriegen ... viel erfolg!

gruss anna

Es liegt ja nicht daran...
...dass er sich keine Mühe gibt! Im Gegenteil....

Ich habe ihm das auch ehrlich und offen gesagt.
Er meinte auch ich solle mich nciht entschuldigen und mir nicht so einen Blödsinn einreden, von wegen dass es schrecklich für ihn gewesen wäre, usw...

Trotzdem macht es mich echt fertig. Und ich möchte ihn auch mal verwöhnen bzw. auf ihn eingehen. Da er aber soooooo anders als alle anderen ist, weiß ich nicht wie!!!!!!! Entweder bin ich zu ungeschickt, zu langsam oder ich weiß es auch nicht. So tolpatschig kann doch niemand sein...

Ich habe mir folgendes gedacht. Ich versuche, mit ihm irgendwie beim nächsten Treffen, wenn er sich denn meldet, was trinken oder essen zu gehen, und einfach nochmal kurz drüber zu reden. Und einfach mal locker zu bleiben und zu schauen, ob erstmal irgendwas mehr als nur diese Affäre draus wird, was ich mir nämlich wünsche. Ich bin mir im Moment nicht so sicher, weil er mich irgendwie nicht so oft sehen will/kann, imer nur zwei Mal in der Woche, wenn man verliebt ist, ist das doch zuwenig oder? Ich für meinen Teil würd ihn schon gerne öfter sehen und viel mit ihm unternehmen und so. Das muss also erstmal geklärt werden, bevor ich ihm den besten Sex der Welt biete (hoho)...

danke für Euren Zuspruch, wirklich!

Lg an alle hier, Eden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2002 um 19:35

Oki,
wollte auch gerade ebensolche antwort unter holg´s post setzten - dann sah ich deins beim weiterskrollen.

gut gmacht!

fritzi

(wann das wohl mal endlich alle schnackeln?? warum das noch nicht bei BILD stand, was meinst du? - weil dann alle dumm-männer keine ausrede mehr haben?)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2002 um 8:43
In Antwort auf murphy_12162602

Wenn deine Frauen das sagen...
...Holgi, musst du schon ein toller Hecht sein, aber was du schreibst, hilft Eden überhaupt nicht (wie du selbst schon vermutest)
Es liegt daran, dass du unfähig bist, auf Eden einzugehen.

Verzauberin, die sich fragt, in welcher Absicht holgi schreibt. (Männer!!)

Danke für die Aufklärung
Ich bin ja durchaus bereit dazu zu lernen.

Also gut, die Wahrscheinlichkeit ein Kind zu bekommen erhöht sich... danke.

Also gut ich habe mal einer Frau, die sonst nur schöne Erfahrungen laut eigener Aussage mit Frauen haben konnte, der scheine ich wohl geholfen zu haben.

Sie war so sensibel und zart, zerbrechlich.. kein Wunder.

Und sie wollte sogar Sex nachdem Schluss war.
Aber das iss nix fuer mich....

Es ist manchmal nicht so dass man Leute nach 1 Satz kennt.

Ich denke nicht dass ich wie die meisten Männer bin.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2002 um 8:45
In Antwort auf murphy_12162602

Wenn deine Frauen das sagen...
...Holgi, musst du schon ein toller Hecht sein, aber was du schreibst, hilft Eden überhaupt nicht (wie du selbst schon vermutest)
Es liegt daran, dass du unfähig bist, auf Eden einzugehen.

Verzauberin, die sich fragt, in welcher Absicht holgi schreibt. (Männer!!)

..
Ausserdem wenn Männer nicht mehr diese Absichten andauernd hätten.. wäre es auch nicht besser .. hehe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2002 um 9:07
In Antwort auf conrad_12687802

Danke für die Aufklärung
Ich bin ja durchaus bereit dazu zu lernen.

Also gut, die Wahrscheinlichkeit ein Kind zu bekommen erhöht sich... danke.

Also gut ich habe mal einer Frau, die sonst nur schöne Erfahrungen laut eigener Aussage mit Frauen haben konnte, der scheine ich wohl geholfen zu haben.

Sie war so sensibel und zart, zerbrechlich.. kein Wunder.

Und sie wollte sogar Sex nachdem Schluss war.
Aber das iss nix fuer mich....

Es ist manchmal nicht so dass man Leute nach 1 Satz kennt.

Ich denke nicht dass ich wie die meisten Männer bin.


Wenn das so ist...
...dann erklär mir mal, was mein Typ eigentlich will...

(siehe auch Psychologie/Beziehung- meine beiden Einträge!)

Danke vorab

Eden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2002 um 16:08
In Antwort auf hege_11894233

Bitte doch deinen freund
dich einmal mit seiner zunge zu verwoehnen. da kannst gar nicht anders, als einen o zu kriegen ... viel erfolg!

gruss anna

Ich weiß ja nicht...
...ob er mein freund ist....ho.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2002 um 10:31

....
vielleicht bin ich nicht wie die meisten Männer.. aber das wissen die Frauen ja nicht.

Und wenn man schüchtern oder zurueckhaltend ist.. bekommt man nunmal keine Frau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2002 um 11:01
In Antwort auf conrad_12687802

....
vielleicht bin ich nicht wie die meisten Männer.. aber das wissen die Frauen ja nicht.

Und wenn man schüchtern oder zurueckhaltend ist.. bekommt man nunmal keine Frau.

Unfaehig..
ich bin jetzt 32.. und nicht mehr faehig eine Frau anzumachen.. diese Show durchzuziehen..
positiv zu sein.. selbstbewusst.. usw..

Ich schaffe es irgendwie nicht mehr.

Früher hatte ich noch Hoffnung dass es mal besser wird und hab mich zusammengerissen.

Heute bekomme ich wenn eine Frau die mir gefaellt gegenüber steht sogar schon nervoeses Augenzucken, wie vorhin.

Jede Frau die ich kennengelernt habe hat mich ein Stückchen mehr dahin gebracht.

Es musste wohl so kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2002 um 11:04
In Antwort auf conrad_12687802

Unfaehig..
ich bin jetzt 32.. und nicht mehr faehig eine Frau anzumachen.. diese Show durchzuziehen..
positiv zu sein.. selbstbewusst.. usw..

Ich schaffe es irgendwie nicht mehr.

Früher hatte ich noch Hoffnung dass es mal besser wird und hab mich zusammengerissen.

Heute bekomme ich wenn eine Frau die mir gefaellt gegenüber steht sogar schon nervoeses Augenzucken, wie vorhin.

Jede Frau die ich kennengelernt habe hat mich ein Stückchen mehr dahin gebracht.

Es musste wohl so kommen

...
ich stehe auf Frauen unglaublich, aber es kommt irgendwann immer dazu dass ich nicht mehr selbstbewusst bin.. und dann wird es wieder so wie es immer war

Gleichzeitig dass ich auf Frauen stehe hasse ich sie auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2002 um 19:43

Wer ist denn Anno Dickmilch?
Habe seine Bücher weder in meinem Bücherregal noch bei Amazon gefunden und kann sie deshalb nicht ins Altpapier werfen.

*sfg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2002 um 22:35
In Antwort auf conrad_12687802

...
ich stehe auf Frauen unglaublich, aber es kommt irgendwann immer dazu dass ich nicht mehr selbstbewusst bin.. und dann wird es wieder so wie es immer war

Gleichzeitig dass ich auf Frauen stehe hasse ich sie auch.

Hassen,
weil du sie nicht kriegst???

hassen find ich schon heftig.

hört sich an, als würdest du hinter hecken stehen...

echt, da kriegt man ja angst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2002 um 10:08

Wie wäre es mal mit Spielzeug?
Zuerst mal eine allgemeine Frage: hast Du jemals masturbiert? An Dir rumgespielt und deine Sexualität erforscht? Wenn nicht, solltest Du mal damit anfangen, Dich zu streicheln, Deine sensiblen Punkte zu entdecken. Den ersten Orgasmus schenkt man sich in der Regel meistens selber!!!
Zum Spielzeug! geh doch mal in einen Sexshop. Oder wenn Du Dich nicht traust, kauf per Internet oder per Versandkatalog ein.
Besorg Dir einen Vibrator. Und nimm Dir mal die Zeit, Dich mit ihm zu verwöhnen.

Ich denke mir, wenn Du das herrliche Gefühl eines Orgasmus einmal erlebt hast, hast Du auch keine Probleme mehr, Dich beim Sex völlig fallen und verwöhnen zu lassen.
Früher hast Du die Männer verwöhnt, jetzt wäre es an der Zeit, mal an Dich zu denken.
roberto

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2002 um 10:50
In Antwort auf vayron_12092373

Wie wäre es mal mit Spielzeug?
Zuerst mal eine allgemeine Frage: hast Du jemals masturbiert? An Dir rumgespielt und deine Sexualität erforscht? Wenn nicht, solltest Du mal damit anfangen, Dich zu streicheln, Deine sensiblen Punkte zu entdecken. Den ersten Orgasmus schenkt man sich in der Regel meistens selber!!!
Zum Spielzeug! geh doch mal in einen Sexshop. Oder wenn Du Dich nicht traust, kauf per Internet oder per Versandkatalog ein.
Besorg Dir einen Vibrator. Und nimm Dir mal die Zeit, Dich mit ihm zu verwöhnen.

Ich denke mir, wenn Du das herrliche Gefühl eines Orgasmus einmal erlebt hast, hast Du auch keine Probleme mehr, Dich beim Sex völlig fallen und verwöhnen zu lassen.
Früher hast Du die Männer verwöhnt, jetzt wäre es an der Zeit, mal an Dich zu denken.
roberto

Ja...
...masturbiert hab ich, aber ich hab es dann nicht so mit selber streicheln usw., irgendwie block ich da. Ich weiß kaum wo meine errogenen Zonen sind. Nur ein paar kenne ich langsam.

Und mit Spielzeug kann ich nix anfangen, ich weiß nicht....kann das einfach nicht.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2002 um 11:05
In Antwort auf tierra_12320158

Ja...
...masturbiert hab ich, aber ich hab es dann nicht so mit selber streicheln usw., irgendwie block ich da. Ich weiß kaum wo meine errogenen Zonen sind. Nur ein paar kenne ich langsam.

Und mit Spielzeug kann ich nix anfangen, ich weiß nicht....kann das einfach nicht.

lg

Probiers einfach mal!
Hattest Du beim masturbieren einen Orgasmus?
Deine erogenen Zonen kannst Du nur spielerisch herausfinden.
Nachdem Dich Dein neuer Freund offenbar richtig verwöhnt, kommst Du nahe an einen Orgasmus heran.
Da Du dieses Gefühl aber nicht kennst, blockst Du komplett ab,und ziehst Dich zurück.
Ich hatte auch mal eine Freundin, die nur ihren Ex verwöhnt hat. Sie blieb immer auf der Strecke.
Und masturbiert hat sie auch nicht. Als wir dann mal im Bett waren, habe ich sie richtig zärtlich verwöhnt. Sie hat sich dabei gewunden und "geschlängelt" und mich schließlich gefragt, was ich mit ihr anstelle. Auch sie kannte dieses Gefühl von erregung und Glücksgefühl nicht.
Durch mich hat sie ihren ersten Orgasmus erfahren.

Ich denke mir, Du musst dich einfach überwinden.
Entweder Du lässt Dich fallen und lässt Deinen Freund machen, oder Du beschäftigst Dich mal intensiv mit Dir selbst.
Und vergiß´diese dummen Gedanken, dass man sich nicht selbst befriedigt oder kein Sexspielzeug verwendet. Sowas macht fast jeder und hat auch fast jeder schon zu Hause.
Denn so wie Du schreibst, willst Du ja endlich einmal einen Orgasmus haben.
Aber von nix kommt nix.
Du kannst auch mal mit Deinem Freund drüber sprechen. Dann kann er sich auch besser auf Dich einstellen, wenn er weiß wo Dein Problem ist. er kann Dir dann helfen, wen Du Dich wieder zurückziehen willst!
Außerdem: wenn zwei sich lieben und Sex haben wollen, gibt es nichts was peinlich ist!!!!!!!!
Versuch einfach
oder aber, Du grübelst noch eine lange Zeit an dem problem herum.
alles gute
roberto

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2002 um 11:56
In Antwort auf conrad_12687802

...
ich stehe auf Frauen unglaublich, aber es kommt irgendwann immer dazu dass ich nicht mehr selbstbewusst bin.. und dann wird es wieder so wie es immer war

Gleichzeitig dass ich auf Frauen stehe hasse ich sie auch.

Mal halblang
Nicht Du bist der Problemfall in diesem Posting.

Schreib ein eigenes und man wird versuchen auch Dir beizustehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2002 um 12:07
In Antwort auf vayron_12092373

Wie wäre es mal mit Spielzeug?
Zuerst mal eine allgemeine Frage: hast Du jemals masturbiert? An Dir rumgespielt und deine Sexualität erforscht? Wenn nicht, solltest Du mal damit anfangen, Dich zu streicheln, Deine sensiblen Punkte zu entdecken. Den ersten Orgasmus schenkt man sich in der Regel meistens selber!!!
Zum Spielzeug! geh doch mal in einen Sexshop. Oder wenn Du Dich nicht traust, kauf per Internet oder per Versandkatalog ein.
Besorg Dir einen Vibrator. Und nimm Dir mal die Zeit, Dich mit ihm zu verwöhnen.

Ich denke mir, wenn Du das herrliche Gefühl eines Orgasmus einmal erlebt hast, hast Du auch keine Probleme mehr, Dich beim Sex völlig fallen und verwöhnen zu lassen.
Früher hast Du die Männer verwöhnt, jetzt wäre es an der Zeit, mal an Dich zu denken.
roberto

Weißt du Roberto...
...dein Tipp mit dem Virbrator ist vielleicht gar kein so guter. Ich meine, das Ding stumpft ab, weil es so gnadenlos hochtreibt.
Am schönsten sind doch die langsam gelockten O´s, Haut auf Haut, oder?
Ansonsten hast du aber recht, mit Zeit nehmen, forschen, usw.
Verzauberin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2002 um 3:39

Das habe ich auch gehabt
Hallo!
Vergiss deine Angst und vergiss, dass dein Partner schon seit lange versucht, dich zu befriedigen. Wenn er keine Lust haette, wuerde er wahrscheinlich das nicht tun.
Lass dich verwoehnen. Lass dich streicheln, kuessen und lecken. Lass dir Zeit.
Wenn du den Hoehepunkt erreichst, ist er auch zufrieden. Wenn nichts kommt, koenntet ihr ein anderes Mal weiter tun...
Alles Gute, und geniesse einfach!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram