Forum / Sex & Verhütung

Ich will dominiert werden

Letzte Nachricht: 16. August 2007 um 20:53
17.07.07 um 20:22

Hallo...

also es geht um Folgendes:
Ich bin mit meinem neuen Freund sehr glücklich und auch sexuell ist es befridigend... genau wie bei dem Freund, den ich vorher hatte.
Aber mir ist es bisher bei keinem gelungen,
über meine intimen Wünsche offen zu reden.
Und zwar stehe ich darauf, wenn der Mann die Kontrolle im Bett übernimmt, ich habe also einen leichten Hang zum Devoten.
Allerdings nicht in der Hinsicht, dass ichh mich jetzt extrem eriedrigen lassen oder verletzen lassen will, sondern in der Hinsicht, dass er auch mal hart zu mir ist, fordernd, kein nein akzeptiere würde, mir vielleicht etwas wehtut, mich fesselt, einfach komplett die Kontrolle über mich hat.
Ich möchte diese Fantasien endlich mal ausleben, aber ehrlich gesagt traue ich mich nicht, meinem Freund das so zu sagen..
ich hab Angst dass er das irgendwie für seltsam hält und nein sagt.

Also, mal an die, die vlt ähnliche Fatasien und Vorlieben haben- wie habt ihr eure Partner 'dazu gekriegt' und wie sieht euer Sexleben damit aus?
Danke.

Mehr lesen

17.07.07 um 20:51

Hi
ich war mir auch nicht sicher, aber hatte mit meinem damaligen freund sowieso wilderen sex.
wenn das bei dir nicht der fall ist, sag einfach mal in der hitze des gefechts, dass er dir den hintern versohlen soll.
das ist mal so ein light einstieg.

Gefällt mir

17.07.07 um 21:02

Hallo,
gib ihm einfach das gefühl das es dir gefällt, wenn er mal etwas härter zu dir ist!!! dann wird er es evtl merken!!! und dann steigere dein verlangen!!doch ob du mit ihm darüber reden solltest!!?? ich weiß nicht!! könnte nach hinten los gehen!! lg

5 -Gefällt mir

09.08.07 um 13:22
In Antwort auf

Hi
ich war mir auch nicht sicher, aber hatte mit meinem damaligen freund sowieso wilderen sex.
wenn das bei dir nicht der fall ist, sag einfach mal in der hitze des gefechts, dass er dir den hintern versohlen soll.
das ist mal so ein light einstieg.

Also das
würde ich ihm jetzt nicht so direkt sagen.
bei meinem freund un mir hat sich das irgendwie langsam entwickelt
wir reden zum beispiel oft über unser sexleben und was uns gefällt oder was wir uns wünschen(trotzdem habe ich mich wie du nicht getraut meine "devote seite"zu zeigen*kein SM sondern in dem maß wie du es beschrieben hast*)habe dann aber z.b gesagt das es mir gefällt wenn er mir beim sex den kopf nach hinten zieht(kleinigkeiten eben)un irgendwann hat er mich dann gefragt ob es sein kann das ich drauf stehe wenn er ein wenig dominanter ist.das hat sich aber alles über lange zeit entwickelt und mitlerweile sind echt keine wünsche mehr offen!
Ausser dinge die wir uns zusammen vorgenommen haben aber noch nicht realisierbar sind*g*

4 -Gefällt mir

10.08.07 um 14:04
In Antwort auf

Also das
würde ich ihm jetzt nicht so direkt sagen.
bei meinem freund un mir hat sich das irgendwie langsam entwickelt
wir reden zum beispiel oft über unser sexleben und was uns gefällt oder was wir uns wünschen(trotzdem habe ich mich wie du nicht getraut meine "devote seite"zu zeigen*kein SM sondern in dem maß wie du es beschrieben hast*)habe dann aber z.b gesagt das es mir gefällt wenn er mir beim sex den kopf nach hinten zieht(kleinigkeiten eben)un irgendwann hat er mich dann gefragt ob es sein kann das ich drauf stehe wenn er ein wenig dominanter ist.das hat sich aber alles über lange zeit entwickelt und mitlerweile sind echt keine wünsche mehr offen!
Ausser dinge die wir uns zusammen vorgenommen haben aber noch nicht realisierbar sind*g*

Das zählt schon zu SM
Motzini: Das was Du praktizierst ist doch auch schon SM. Es ist zwar eher die Light-Fassung, aber fesseln, und dominant sein, ist ein Bestandteil von SM. Es gibt über 60 Spielarten bei SM. Es muß nicht immer das Hardcore-Programm sein, damit es als SM zählt.

Gefällt mir

10.08.07 um 15:04

Dominiert werden
Wenn man nicht miteinander reden kann, braucht man auch nicht miteinander vögeln!

6 -Gefällt mir

13.08.07 um 8:42

DOM
nun es ist für einen Mann nicht einfach--er weiss doch gar nciht was er machen soll dabei .
Es war bei bei ein langer staffellauf bi ich das wusste was ich heute weiss:
Ein bisschen Weh tun darfs--oder mehr --dazu Gehört ein grosses Wissen -ein wissen was passiert beim anderen im kopf im körper !!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

15.08.07 um 11:57
In Antwort auf

Das zählt schon zu SM
Motzini: Das was Du praktizierst ist doch auch schon SM. Es ist zwar eher die Light-Fassung, aber fesseln, und dominant sein, ist ein Bestandteil von SM. Es gibt über 60 Spielarten bei SM. Es muß nicht immer das Hardcore-Programm sein, damit es als SM zählt.

Von fesseln...
habe ich ja auch gar nichts geschrieben...
trotzdem würde ich sagen,das zu sm doch ein wenig mehr gehört als das einer das"kommando"im bett übernimmt oder nicht?

1 -Gefällt mir

15.08.07 um 13:06
In Antwort auf

Das zählt schon zu SM
Motzini: Das was Du praktizierst ist doch auch schon SM. Es ist zwar eher die Light-Fassung, aber fesseln, und dominant sein, ist ein Bestandteil von SM. Es gibt über 60 Spielarten bei SM. Es muß nicht immer das Hardcore-Programm sein, damit es als SM zählt.

60 Spielarten...
...wow... muss ja was tolles sein, Dein SM...

Also bei meinem SM gibt es wesentlich mehr Spielarten und zwar in der Hauptsache, das, was beide zumindest im Metakonsens mögen.

Nocta

Gefällt mir

15.08.07 um 13:07
In Antwort auf

Von fesseln...
habe ich ja auch gar nichts geschrieben...
trotzdem würde ich sagen,das zu sm doch ein wenig mehr gehört als das einer das"kommando"im bett übernimmt oder nicht?

Im Prinzip...
...ist SM Definitionssache. Nichts anderes. Was für den einen unter SM, resp BDSM läuft, ist für den anderen Stino-Kuschelsex.

Nennst Du es SM, isses das auch

Nocta

Gefällt mir

15.08.07 um 13:28

Welche Frau will das nicht?
?

2 -Gefällt mir

15.08.07 um 14:06
In Antwort auf

Im Prinzip...
...ist SM Definitionssache. Nichts anderes. Was für den einen unter SM, resp BDSM läuft, ist für den anderen Stino-Kuschelsex.

Nennst Du es SM, isses das auch

Nocta

Kenne mich..
in diesem bereich auch nicht wirklich aus.finde es nur irgendwie erschreckend wenn man erfährt das das was man im bett so treibt für manch zu SM zählt wo die meisten(ich eingeschlossen)das immer unmöglich fanden/finden!

Gefällt mir

16.08.07 um 20:53

Yingyang
also mir geht es genauso wie dir joseniney! ich habe mich beobachtet, ich wollte immer weniger selbst die innitiative ergreifen (nicht weil ich mich nicht getraut hätte!!) und mocht es immer mehr, wenn er mich zum beispiel geleckt hat und mich davon abhielt ihn gleichzietig zu verwöhnen, oder wenn er mich von hinten nahm oder mir die augen verbunden hat, so dass die verantwortung ganz bei ihm liegt. ich habe auch gemerkt, dass es im

1 -Gefällt mir