Home / Forum / Sex & Verhütung / "Ich will Dich benutzen"

"Ich will Dich benutzen"

18. Februar um 15:54

Hallo ihr Lieben, ich verstehe es nicht, vielleicht versteht ihr es. Mein Freund sagt kurz vor dem Sex und während dessen: "Ich will Dich benutzen". Für mich hört es sich sehr negativ an, er meint, dass es nicht schlimm gemeint ist. Was denkt ihr? Eigentlich nutzt er mich nie aus....

18. Februar um 16:01
In Antwort auf rita1985

Hallo ihr Lieben, ich verstehe es nicht, vielleicht versteht ihr es. Mein Freund sagt kurz vor dem Sex und während dessen: "Ich will Dich benutzen". Für mich hört es sich sehr negativ an, er meint, dass es nicht schlimm gemeint ist. Was denkt ihr? Eigentlich nutzt er mich nie aus....

Der Sprachgebrauch kommt aus der BDSM-Ecke und soll den Machtunterschied ausdrücken.
"benutzen"  tut man ja in der Regel nur Gegensände und daher kommt Dir das auch zurecht negativ und abwertend vor.

Sag ihm schlicht und ergreifend, dass Du so was nicht hören willst und er mit seinem Pseudo-Dom-Getue aufhören soll.

1 LikesGefällt mir

18. Februar um 16:26
In Antwort auf rita1985

Hallo ihr Lieben, ich verstehe es nicht, vielleicht versteht ihr es. Mein Freund sagt kurz vor dem Sex und während dessen: "Ich will Dich benutzen". Für mich hört es sich sehr negativ an, er meint, dass es nicht schlimm gemeint ist. Was denkt ihr? Eigentlich nutzt er mich nie aus....

Ich versteh es auch nicht  
Ein Taschentuch wird benutzt, von daher hat er seine Worte sehr unglücklich gewählt. 

1 LikesGefällt mir

18. Februar um 18:46
In Antwort auf rita1985

Hallo ihr Lieben, ich verstehe es nicht, vielleicht versteht ihr es. Mein Freund sagt kurz vor dem Sex und während dessen: "Ich will Dich benutzen". Für mich hört es sich sehr negativ an, er meint, dass es nicht schlimm gemeint ist. Was denkt ihr? Eigentlich nutzt er mich nie aus....

Eine sehr unglückliche Wortwahl!

1 LikesGefällt mir

19. Februar um 6:44
In Antwort auf rita1985

Hallo ihr Lieben, ich verstehe es nicht, vielleicht versteht ihr es. Mein Freund sagt kurz vor dem Sex und während dessen: "Ich will Dich benutzen". Für mich hört es sich sehr negativ an, er meint, dass es nicht schlimm gemeint ist. Was denkt ihr? Eigentlich nutzt er mich nie aus....

Das hört sich so wie du es schreibst nicht besonders schön an. Man müsste es jetzt in Natura mitkriegen, die Situation kennen und den Tonfall hören um zu sagen ob es eher negativ oder eonfach nur so gesagt ist. Manche Leute sind ziemlich unsensibel mit dem was sie sagen und ahnen nicht wie es womöglich bei anderen ankommt. 
Rede doch am besten einfach mit ihm darüber und sage wie du es empfindest. 

1 LikesGefällt mir

19. Februar um 8:18
In Antwort auf rita1985

Hallo ihr Lieben, ich verstehe es nicht, vielleicht versteht ihr es. Mein Freund sagt kurz vor dem Sex und während dessen: "Ich will Dich benutzen". Für mich hört es sich sehr negativ an, er meint, dass es nicht schlimm gemeint ist. Was denkt ihr? Eigentlich nutzt er mich nie aus....

Na dann lass ihn dich doch benutzen. Wenn du das negativ siehst sagt mir das nur eins: Du bist verklemmt. Warum muss man immer alles genau eroertern anstatt Spass zu haben?

2 LikesGefällt mir

19. Februar um 8:36

Hat er denn auch dich benutzt? 

Gefällt mir

19. Februar um 9:50

Ich denke auch das es eine schlechte Wortwahl ist, die auch missgedeutet werden kann.
Im Prinzip heißt das doch nur  " ich will dich "  was ja nicht gerade was schlimmes wäre. 

2 LikesGefällt mir

19. Februar um 10:50
In Antwort auf sara88

Na dann lass ihn dich doch benutzen. Wenn du das negativ siehst sagt mir das nur eins: Du bist verklemmt. Warum muss man immer alles genau eroertern anstatt Spass zu haben?

Seh ich anders.
Es hat nichts mit Verklemmtheit zu tun, wenn man nicht abwertend angesprochen werden will. Das ist einfach eine Frage des Respekts.

1 LikesGefällt mir

19. Februar um 11:35

könnte mir vorstellen,

er möchte dich einfach mal nehmen, ohne auf deine Belange Rücksicht zu nehmen.... kein Vorspiel, keine Nachsorge

falls du dich einlassen kannst, bestimmt eine ganz neue Erfahrung für dich....


nur Mut,  Knut....

just my 2 cents J.

2 LikesGefällt mir

19. Februar um 11:37

Im feurig heissen Spiel kann diese Äusserung fallen. Finde ich gar nicht schlimm. Geht darum, dass Mann führt und nimmt, worauf er Lust hat. Dass das in irgendeiner Form abgesprochen und vorher definiert werden soll, ist für mich logisch. Aber was beiden dann gefällt, ist auch erlaubt.

1 LikesGefällt mir

19. Februar um 16:55
In Antwort auf rita1985

Hallo ihr Lieben, ich verstehe es nicht, vielleicht versteht ihr es. Mein Freund sagt kurz vor dem Sex und während dessen: "Ich will Dich benutzen". Für mich hört es sich sehr negativ an, er meint, dass es nicht schlimm gemeint ist. Was denkt ihr? Eigentlich nutzt er mich nie aus....

Kommt drauf an, wie eure Beziehung sonst so ist.

Ich würde diese Aussage nicht überbewerten...

2 LikesGefällt mir

19. Februar um 19:41

Finde auch, dass du dich drauf einlassen kannst. Kann ja auch ganz erregend sein.. ein wenig Dirty Talk 

1 LikesGefällt mir

25. Februar um 13:02
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Seh ich anders.
Es hat nichts mit Verklemmtheit zu tun, wenn man nicht abwertend angesprochen werden will. Das ist einfach eine Frage des Respekts.

Ja wenn man beim fortwaehrenden Kuschelsex noch Zeit hat ueber Gott & die Welt nachzudenken dann sicherlich. Nicht aber wenn man einen Partner hat der einen richtig durchnimmt!!

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen