Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich werde nicht gerne geleckt

Ich werde nicht gerne geleckt

18. Januar 2011 um 15:21

Hallo liebe User von gofeminin,

ich würde mal gerne eure Meinung dazu hören. Vor ca. einem Monat wurde ich das erste Mal von einem Mann geleckt. Leider habe ich mir viel mehr davon versprochen. Es hat sich für mich nicht schlecht angefühlt, aber auch nicht so berauschend dass ich zu einem Orgasmus hätte kommen können. Mittlerweile ekel ich mich sogar ein bisschen davor wie seine nasse Zunge da unten rumgespielt hat.

Wenn ich mich selbst befriedige komme ich eher schnell. Wenn ich dabei einen Vibrator benutze meist auch schon nach ca. 2min.

Beim Sex komme ich nur wenn sich mein Partner auch für mich anstrengt, d.h. meine Brüste stimuliert und ich mich voll hingeben kann.

Der Mann der mich geleckt hat war aber mehr ein ONS (Bin Single),also da waren keine Gefühle im Spiel. Kann es vielleicht daran liegen dass es mir einfach nicht gefallen hat? Oder hatte er das einfach nicht so drauf? Gibt es dabei überhaupt eine spezielle "Technik"? Ich meine beim Blasen kommt auch nicht jeder wenn man es nicht richtig macht.

LG

Mehr lesen

18. Januar 2011 um 15:38

Naja,
ich habe mir den Oralsex auch einfach immer richtig geil vorgestellt. Ich habe früher oft daran gedacht wenn ich mich selbst befriedigt habe, jetzt eher nicht mehr. Die Sache hat mich echt abgeturnt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2011 um 18:30

-
ich schätze das lag zum einen daran, dass es ein ons war (und somit mangelndes vertrauen etc.) und zum anderen haben es einige männer auch einfach nicht so drauf und meinen ein bisschen rumlecken tuts. ich weiß zwar nicht wie genau er das angestellt hat, aber bei einem mann hat es mir unheimlich gefallen, beim anderen verzichte ich schon fast lieber drauf... also freu dich auf einen kerl, der weiß wie er leckt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2011 um 22:46

Der SEX
...spielt sich vorwiegend im Kopf ab. Gilt übrigens auch für die Männer. Daher; wenn man vom Partner stark erotisiert ist, kommt man auch schneller und vor allem besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2011 um 22:52

Dein partner
konnte es einfach nicht.
schade in dem augenblick.
trotzdem ist es gut wenn es richtig gemacht wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2011 um 0:17

100%
ein sehr grosser schein aufs ?????? und auch du kannst es geniessen,wollen wir es versuchen ????????????? lg jonny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2011 um 12:41
In Antwort auf kelda_12175883

Naja,
ich habe mir den Oralsex auch einfach immer richtig geil vorgestellt. Ich habe früher oft daran gedacht wenn ich mich selbst befriedigt habe, jetzt eher nicht mehr. Die Sache hat mich echt abgeturnt

Schade....
Aber es hat auch wirklich viel mit Stimmung zu tun. Und Fantasie.
Und natürlich Einfühlungsvermögen des Partners. Letzteres hast Du aber natürlich nicht in der Hand. Aber deiner Fantasie kannst Du doch freien Lauf lassen. Stell Dir beim nächsten mal doch einfach vor du sitzt in einem guten Esslokal und ein Mann verwöhnt Dich unter dem Tisch und unter der Tischdecke, so dass es, außer Dir, keiner merkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2011 um 16:47

Da alle hier meinen, es läge am ONS oder der Technik...
Das muss nicht so sein. Manche Frauen mögen es halt auch einfach nicht geleckt zu werden. Das heisst nicht, dass du es beim nächsten nicht nochmal probieren solltest, besonder bei einem festen Partner. Aber manche mögen es einfach nicht.

Ich zB mag das auch nur sehr selten. Fühle mich einfach unwohl so dazuliegen und nur an mir "machen zu lassen". Mein Freund kann das schon gut, komme dabei auch. Trotzdem bin ich nicht so der Fan davon. Wie schön, dass die Menschen verschieden sind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Scheide "dehnen" ?
Von: kelda_12175883
neu
10. November 2010 um 17:17
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen