Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich weiß es klingt komisch...

Ich weiß es klingt komisch...

16. August 2005 um 10:54

aber ich habe seit kurzem einen naja wie soll ich sagen einen "wunsch" den ich hege. und zwar fand ich es richtig geil wenn mein Partner mich beim sex "sanft" würgen würde... was sagt ihr dazu ist das zu krass?? Ich mein ich will ja nicht das er mich umbringt... Nur son bischen...

Mehr lesen

16. August 2005 um 11:22

Leck mich
ehrlich LECK MICH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 11:24

EY
wie bist du denn drauf?
Sowas hab ich ja noch nie gehört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 11:26
In Antwort auf resi_12255126

EY
wie bist du denn drauf?
Sowas hab ich ja noch nie gehört.

Apropo
Du sagst dein Partner !warst du vorhin nicht männlich?Oder bist du schwul?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 11:26

Was war treffend??
" Als das diskutiert wurde war ich wohl grade woanders" !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 11:28
In Antwort auf resi_12255126

Apropo
Du sagst dein Partner !warst du vorhin nicht männlich?Oder bist du schwul?

Nein ich war vorhin nicht männlich...
und wenn doch dann ist der wunsch gewürgt zu werden nicht das einzig nicht normale an mir!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 11:38

Hi
Lustig diese Antworten heute mal wieder!

Hallo! Ich meine, ich schreibe ja ab und zu n bischen Stuss, aber könntet ihr mit euren Antworten hier nicht mal n bischen freundlicher sein?

Also ich finde deinen Würgewunsch schon n bischen merkwürdig. Aber es gibt ja viele Formen der Luststeigerung. Manche mögens ja auch regelrecht gefesselt und geknebelt zu werden.
Vielleicht biste auch so kleiner Freak in die Richtung.
Was glaubste würde denn dein Freund sagen, wenn de ihm den Vorschlag machst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 11:41
In Antwort auf mausezahn123

Hi
Lustig diese Antworten heute mal wieder!

Hallo! Ich meine, ich schreibe ja ab und zu n bischen Stuss, aber könntet ihr mit euren Antworten hier nicht mal n bischen freundlicher sein?

Also ich finde deinen Würgewunsch schon n bischen merkwürdig. Aber es gibt ja viele Formen der Luststeigerung. Manche mögens ja auch regelrecht gefesselt und geknebelt zu werden.
Vielleicht biste auch so kleiner Freak in die Richtung.
Was glaubste würde denn dein Freund sagen, wenn de ihm den Vorschlag machst?

Ach gott...
Denke er würde erstmal blöd gucken. Dann würde er es mir zuliebe probieren und mit sicherheit sofest zudrücken das ich darauf auch keine lust mehr habe.

Nein im ernst ich denke er würde es mal machen aber würde es nicht oft machen kenn sowas ja schon mit Ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 11:59

Hmmm, also ganz im Ernst.....
es klingt schon ein bissl arg komisch.
Aber......es weiß ja auch jeder, dass es viele Formen von Fetischen gibt und darunter fällt auch das würgen.
Was mich nur mal interessieren würde ist, was glaubst Du würde dieses würgen für Dich bringen? Eine Luststeigerung? Kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen. Vielleicht das Gefühl in diesem Moment dem Mann völlig ausgeliefert zu sein?

Würde mich wirklich sehr interessieren was da für dich die Gründe wären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 12:05
In Antwort auf teige_12710542

Hmmm, also ganz im Ernst.....
es klingt schon ein bissl arg komisch.
Aber......es weiß ja auch jeder, dass es viele Formen von Fetischen gibt und darunter fällt auch das würgen.
Was mich nur mal interessieren würde ist, was glaubst Du würde dieses würgen für Dich bringen? Eine Luststeigerung? Kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen. Vielleicht das Gefühl in diesem Moment dem Mann völlig ausgeliefert zu sein?

Würde mich wirklich sehr interessieren was da für dich die Gründe wären.

Klar...
das ist es das er mich vollkommen in der "hand" hat, er bestimmt was und wie schnell und wie feste ich es tue das macht mich dabei an. Es ist so ein kontrolliertes gefühl...


Danke bärchen für den tipp probiers mal aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 12:20

Es ist ein
Lustvolles unbeschreibliches Gefühl.
Du gibst Dich Deinem Partner ohne Rücksicht einfach nur hin.
Glaube mir, das ist mit das beste, was ich je erleben durfte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 12:25
In Antwort auf krysia_12771526

Es ist ein
Lustvolles unbeschreibliches Gefühl.
Du gibst Dich Deinem Partner ohne Rücksicht einfach nur hin.
Glaube mir, das ist mit das beste, was ich je erleben durfte.

Hört auf mich jetzt heiß zu machen.
wer weiß wie langs noch bei uns dauert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 12:28
In Antwort auf bestimmtkeinfake

Hört auf mich jetzt heiß zu machen.
wer weiß wie langs noch bei uns dauert

Untwirf Dich
ihm, das ist das geilste, was Du erleben darfst.
Wenn er ein echter Kerl ist, nimmt er dich so ran,würgt Dich während er Dich von hinten nimmt.
Ich stehe darauf total......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 12:29

...so hat jeder seine Vorlieben...
...leicht würgen...hmmh....meinst du damit dass er einfach mal was grober mit dir umgeht??? und dabei könnte das dann auch passieren....also fetisch hin und her....ich halte das für absolut normal....man will doch nicht nur Blümchensex...es darf auch mal ne nummer härter zugehen...und da gehören dann so Sachen wie leichtes an den Haaren ziehen dazu....würgen ört sich irgendwie brutal an...aber ich denke ich weiß was du meinst...ich habe das einmal erlebt....das war son ne ganz wilde nummer.....erst hat er mich heiß gemacht, regelrecht aufs Bett geworfen, mir an den Haaren bestimmend gezogen (hat aber alles kontrolliert gemacht) und dann hat er mir eine Hand auf den Hals gelegt und leicht gedrückt...im ersten Mment dachte ich erstmal...was geht denn hier ab...aber als ich gemerkt habe, daß er das alles absolut unter Kontrolle hat...war es okay und es hatte seinen Reiz nicht verfehlt.....ein gewisses ausgeliefert sein existierte da schon....aber sowas kann man nur machen wenn Vertrauen beidseitiug da ist...ansonsten käme das sehr unpassend....denke ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 12:36

Eigentlich ist das gar nicht komisch...
des Würgen, bewirkt ein absinken des Sauerstoffs im Gehirn, was zu einer Luststeigerung führt.
Das ist schon lange bekannt. Ein ähnliches Ergebnis bekommt man, wenn man hechelt, also schnell ein und ausatmet, wobei ich jetzt aber nicht weiß, ob dabei der High-Effelt durch nierigen oder hohen Sauerstoffgehalt kommt.

Jedenfalls solltest du mal ausprobieren, ob die den gleichen Lustgewinn verspürst, wenn er dir ein Kissen sanft aufs Gesicht drückt. Wenn ja, ist es nur die Sauerstoffgeschichte, wenn nicht, dann stehst auf angedeutet Gewalt bzw. das Gefühl des Ausgeliefertseins.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 12:37
In Antwort auf breda_12878176

...so hat jeder seine Vorlieben...
...leicht würgen...hmmh....meinst du damit dass er einfach mal was grober mit dir umgeht??? und dabei könnte das dann auch passieren....also fetisch hin und her....ich halte das für absolut normal....man will doch nicht nur Blümchensex...es darf auch mal ne nummer härter zugehen...und da gehören dann so Sachen wie leichtes an den Haaren ziehen dazu....würgen ört sich irgendwie brutal an...aber ich denke ich weiß was du meinst...ich habe das einmal erlebt....das war son ne ganz wilde nummer.....erst hat er mich heiß gemacht, regelrecht aufs Bett geworfen, mir an den Haaren bestimmend gezogen (hat aber alles kontrolliert gemacht) und dann hat er mir eine Hand auf den Hals gelegt und leicht gedrückt...im ersten Mment dachte ich erstmal...was geht denn hier ab...aber als ich gemerkt habe, daß er das alles absolut unter Kontrolle hat...war es okay und es hatte seinen Reiz nicht verfehlt.....ein gewisses ausgeliefert sein existierte da schon....aber sowas kann man nur machen wenn Vertrauen beidseitiug da ist...ansonsten käme das sehr unpassend....denke ich

Es freut mich, das
Du das Spielschon erleben durftest.
Ist es nicht wirklich Geil, diese totale Kontrolle, die er dann über Dich hat.
Ich bin gerne devot und unterwerfe mich meinem Mann gerne.
Ich liebe es, so ausgeliefert zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 12:50
In Antwort auf bestimmtkeinfake

Was war treffend??
" Als das diskutiert wurde war ich wohl grade woanders" !!!

Hey
...muss nun auch mal was dazu sagen, ich habe seit kurzen eine richtig heisse Affaere am laufen...sagen wir es genauer, es ist sogar eine Beziehung, aber eine sehr offene

Dieser besagte man sagt mir auch ab und an was ich tun soll, oder haelt mich, wenn ich auf ihm sitzte, an, und verbietet mir mich weiter zu bewegen. Ausserdem hat er auch schon seine Hand genommen (als ich auf ihn ritt) und mich leicht gewuergt...man ich glaube das war wirklich der beste Sex in meinem ganzen Leben. Und was besseres wird auch bestimmt nihct mehr kommen *schmoll*

Nun gut, ich denke einfach das ist dieses devot sein. Einfach nur mal fallen lassen und benutzt werden. Ich finde das durchaus Sexy.

Lieben Gruss an alle und jedem das seine.

Kuss Bina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 13:33
In Antwort auf bernd_12141489

Eigentlich ist das gar nicht komisch...
des Würgen, bewirkt ein absinken des Sauerstoffs im Gehirn, was zu einer Luststeigerung führt.
Das ist schon lange bekannt. Ein ähnliches Ergebnis bekommt man, wenn man hechelt, also schnell ein und ausatmet, wobei ich jetzt aber nicht weiß, ob dabei der High-Effelt durch nierigen oder hohen Sauerstoffgehalt kommt.

Jedenfalls solltest du mal ausprobieren, ob die den gleichen Lustgewinn verspürst, wenn er dir ein Kissen sanft aufs Gesicht drückt. Wenn ja, ist es nur die Sauerstoffgeschichte, wenn nicht, dann stehst auf angedeutet Gewalt bzw. das Gefühl des Ausgeliefertseins.

Danke ...
jetzt habt ihr mich soweit das ich unbedingt nach hause möchte.

Das mit dem Sauerstoffverlust ist es nicht. Aufjedenfall die "Sanfte Gewalt" Ich liebe es Ihm ausgeliefert zu sein, darum bin ich auch nicht so besonders gerne oben ich habs gern wenn er das steuer übernimmt und mich "Richtig nimmt".


@Bärchen deine Ideen sind echt geil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 14:22
In Antwort auf bernd_12141489

Eigentlich ist das gar nicht komisch...
des Würgen, bewirkt ein absinken des Sauerstoffs im Gehirn, was zu einer Luststeigerung führt.
Das ist schon lange bekannt. Ein ähnliches Ergebnis bekommt man, wenn man hechelt, also schnell ein und ausatmet, wobei ich jetzt aber nicht weiß, ob dabei der High-Effelt durch nierigen oder hohen Sauerstoffgehalt kommt.

Jedenfalls solltest du mal ausprobieren, ob die den gleichen Lustgewinn verspürst, wenn er dir ein Kissen sanft aufs Gesicht drückt. Wenn ja, ist es nur die Sauerstoffgeschichte, wenn nicht, dann stehst auf angedeutet Gewalt bzw. das Gefühl des Ausgeliefertseins.

Hi Brückendroll
was DU meinst ist dieses "Asphixiation" (=Atemkontrolle), ich glaube aber dass sie das nicht gemeint hat. Da gibts ja ganz heftige praktiken zu, wo sich Leute schon (kontrolliert") strangulieren !!! Tja, es gibt wohl nichts was es nicht gibt.

Aber hier ist es eher der deutliche Kontrollverlust, der dabei anmacht, wenn er anfängt bestimmt ( aber eher halb-leicht) die Hand um den Hals zu schlingen und mich genau so festzuhalten, wie ER es haben will. so ne Art absoluter Dominanz und Unausweichlichkeit, die ich da fühle ... und das ist schon geil.... doch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2005 um 17:40
In Antwort auf sage_11854410

Hi Brückendroll
was DU meinst ist dieses "Asphixiation" (=Atemkontrolle), ich glaube aber dass sie das nicht gemeint hat. Da gibts ja ganz heftige praktiken zu, wo sich Leute schon (kontrolliert") strangulieren !!! Tja, es gibt wohl nichts was es nicht gibt.

Aber hier ist es eher der deutliche Kontrollverlust, der dabei anmacht, wenn er anfängt bestimmt ( aber eher halb-leicht) die Hand um den Hals zu schlingen und mich genau so festzuhalten, wie ER es haben will. so ne Art absoluter Dominanz und Unausweichlichkeit, die ich da fühle ... und das ist schon geil.... doch.

Danke, für die Aufklärung
scheinbar hattest du auch recht mit der Meinung, dass es doch um den Verlust der Kontrolle geht.

<Anfang Klugscheiß>

Darum möchte ich auch noch etwas aufklären: "Asphyxiation" ist nicht gleich "Atemkontrolle", sondern tatsächlich "Erstickung"
Ein verwckslung könnte da üble Folgen haben

Das kommt von Asphyxie, was auf griechisch Pulslosigkeit heißt und so weit wollen wir es doch nicht kommen lassen.

<Klugscheiß Ende>

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen