Forum / Sex & Verhütung

Ich weiß einfach nicht mehr weiter =(

Letzte Nachricht: 21. Juni 2010 um 16:59
21.06.10 um 14:38

Hi @ all

Ich fang gleich mal an,also, folgendes Problem :


Ich war - bis vor kurzem - knapp 3 jahre in einer Beziehung und habe jetzt seit 4 Monaten einen neuen Freund.

Mit meinem Ex freund habe ich etwa 2 Jahre "versucht" miteinander zu schlafen, was aber leider nicht so hingehauen hat. Er konnte einfach nicht in mich eindringen, egal WIE und WIE OFT wir es probiert haben.Ich hatte immer das Gefühl, dass es bei mir einfach zu eng ist und etwas den Scheideneingang versperrt. Also haben wir es einfach i-wann gelassen. Ich bin dann zu meiner Frauenärztin gegangen, die meinte, dass ich ein zu dickes/festes Jungfernhäutchen hätte und mein 1. Mal mit starken Schmerzen verbunden sein wird(wenn es überhaupt klappen sollte). Sie sagte ich soll einfach mal ne starke Schmerztablette einehmen und es dann mit "Gewalt" versuchen .......

Der Tipp kam mir ein bisschen komisch vor, deshalb bin ich nochmal zu einer anderen Ärztin gegangen. Die untersuchte mich noch genauer und stellte das gleiche Problem fest. Mir wurde eine Östrogen-Salbe verschrieben (Linoladiol) , die "alles" ein bisschen weicher und elastischer machen soll. Die habe ich so 3-4 Monate verwendet, aber geklappt hat es trotzdem nicht.....

Ich lese hier viel von wegen " Du warst nicht entspannt genug, du warst noch nicht bereit...etc." ICH WAR ES ZU 100% !


Meinem jetzigen Freund habe ich von Anfang an von meinem Problem erzählt. Er meinte dann, "Das bekommen wir schon hin !" Immerhin hat er auch viel mehr Erfahrung ! Wir haben es dann oft probiert .....Aber ich hatte jedesmal sobald er nur ganz langsam versucht hat einzudringen übertriebene Schmerzen. Er hat mich dann nochmal zum Arzt geschickt. Diesmal meinte die Ärztin, dass es besser wäre wenn ich mein Jungfernhäutchen spalten lasse (eine 15 Minuten lange OP unter Vollnarkose) , denn mein JH würde den kompletten Scheideneingang verdecken und währe einfach zu dick !

Ich habe diese OP vor 3 Wochen machen lassen und durfte schon nach einer Woche GV haben. ABER ES HAT WIEDER NICHT GEKLAPPT =(

Ich habe immer noch die gleichen Schmerzen und einen Unterschied an meinem JH kann ich auch nicht wirklich sehen ....

Ich dachte mir, vllt kann es ja sein das meine Scheide allgemein zu klein/kurz ist und man vllt einen Dammschnitt oder so machen müsste. Aber dann hätte mich die Ärztin ja bestimmt darauf angesprochen, die hätte es ja gesehen ... ?!


Ich weiß einfach nicht was ich noch machen soll. So langsam belastet das auch unsere Beziehung, obwohl wir uns über alles lieben und er Verständniss hat . Aber für mich ist das echt eine Psychische Belastung !!!


Hat jmd. das selbe Problem ?.... gehabt??
Hat jmd. Tipps ???



Danke schonmal im Vorraus !

SaRaH

Mehr lesen

21.06.10 um 16:59

...
Ja, werd wahrscheinlich wirklich nochmal zum Arzt gehen müssen .....

Ich denke auch mittlerweile ,dass ich mir das mit den Schmerzen vllt nur einbilde. Naja......

Und das mit dem Dammschnitt habe ich auch sonst noch nicht gehört .Habe aber letztens i-wo ein Beitrag (in einem anderen Forum) gelesen ,wo das bei einem Mädchen der Fall war , die musste das machen lassen . Ist zwar bissl komisch , aber anscheinend gibts das ^ ^

Danke für deine Antwort =)

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?