Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich und meine Angst

Ich und meine Angst

27. Dezember 2014 um 15:54

Hallo
Ich habe vor einem Monat wieder angefangen die Pille zu nehmen. Habe sie immer korrekt eingenommen (am ersten tag der blutung angefangen, keine vergessen, nicht erbrochen, kein Antibiotika...) und hatte blutungen was ja im ersten zyklus vorkommen kann und die Wirkung nicht beeinträchtigt...
Am 18/19 einnahmetag hatte ich gv, kurz ohne Kondom und er hatte aber keinen Erguss in mir.
Meine Blutung hat wie sie sollte eingesetzt, relativ stark. Ich weiß dass die Blutung nichts zu sagen hat und mache mir (vermutlich unbegründet ) sorgen dass trotzdem was passiert sein könnte....

Mehr lesen

29. Dezember 2014 um 14:50


Ich denke du brauchst dir wirklich keine Sorgen machen. Du sagst ja selbst, dass du keinen Einnahmefehler begangen hast.
Die Pille bietet für gewöhnlich zu 99,9% Schutz. Die 0,1 % wo sie keinen Schutz geboten hat, kommen meines Wissens nach nur vor wenn ein Einnahmefehler vorlag, der nicht "korrigiert" wurde (sprich je nach Anweisung in der Packungsbeilage eine oder zwei Pillen nachnehmen) und das ist bei dir ja nicht der Fall
Aber ich kann deine Sorge 100% ig nachempfinden. Ich mache mir auch ständig Sorgen darum :l
Obwohl die Sorgen eigentlich unnötig sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper