Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich trau mir nichts mehr - dank ihm

Ich trau mir nichts mehr - dank ihm

8. November 2009 um 21:16

Ich (16) habe seit 3 Monaten meinen ersten Freund, sprich ich bin relativ unerfahren. Er dagegen hat schon recht viele erfahrungen.

Ich hatte dann vor paar wochen mein erstes mal mit ihm,
es war schön, doch leider stellte er hohe ansprüche (für mich persönlich), ich sollte ihn reiten, super dachte ich mir und hab es kurz versucht, dann aber direkt aufgegeben.
einen geblasen habe ich ihn auch noch nicht, wenn ich dann mal bisschen unterhalb seines bauches mit meiner hand bin kommt "weiter traust du dich eh nicht" , einen Abend hab ich ihn einen runtergeholt.
Alles schön und gut, ich dachte es habe ihn gefallen. Nächsten tag kamen wir auf seinen Bruder zusprechen dann kam doch tatsächlich "Er weiß wenigstens wie man sich einen runterholt"
Es war für mich ein schlag ins gesicht, wenn ich daran denk, bekomm ich immer noch Tränen in den Augen.
Paar tage später kam dann "Du kannst es nicht , nicht weil du es nicht kannst, sondern weil dir an erfahrung fehlt"
Da war ich erstmal wieder bisschen ermuntert.

Doch gestern Abend, macht er mir nach, wie ich mich im Bett bewege, wie ich stöhne und so weiter und ich war kurz davor einen Schritt weiter zu gehen und ihn einen zu blasen, aber nachdem was er gemacht hat trau ich mich nicht, an diesem Abend wollt ich ihn schon garnicht mehr küssen, weil ich mir die ganze zeit gedacht habe, dass es ja eh nicht kann.

Das schlimme ist, es stimmt, ich kann es wirklich nicht, ich kann ihn keinen runterholen, die beste küsserin bin ich auch nicht, geblasen habe ich ihn auch noch nicht.

Ich hab keine Ahnung wie ich mit der Situation umgehen soll..

8. November 2009 um 22:05

Naja da du 16 bist,
wird ja dein freund auch so in dem alter sein . bin ja selbst erst 18 und habe auch noch nicht soooo viele erfahrungen da ich erst 2 partner hatte. ich habe mich am anfang auch total dumm angestellt, dachte ich jedenfalls . obwohl das einfach nur normal ist. richtig aufgegangen bin ich erst kurz bevor ich schwanger wurde . da konnte ich mich erst richtig fallen lassen und meinem freund vertrauen . und dann war dieses "blöd anstellen" auch sofort weg . nur der unterschied, mein freund hat niemals irgendwelche blöden sprüche gemacht oder so . im gegenteil. er hat mich immer aufgemuntert indem er gesagt hat ich kann ihm vertrauen und er ist auch ganz vorsichtig usw.

In meinen augen ist dein freund unreif und unerfahren und nicht du. Hallo ? du bist 16 jahre alt . was erwartet er von dir ? das du gleich abgehst wie schmidts katze Finde sowas ganz blöd, vor allem wenn man die ersten erfahrungen sammelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2009 um 8:17

Schlechter liebhaber?
Dankeschön für eure Antworten, ich habe bisschen nachgedacht, und ich glaube er meint es nicht ernst, aber mich verletzt es natürlich trotzdem. Wir machen uns öfters lustig über uns. Aber das ging mir diesmal wohl doch zu weit

Ich weiß nicht ob ich ihn wirklich als einen schlechten liebhaber bezeichnen soll.Wir haben sehr lange darüber gesprochen, dass ich mich nicht trau ihm einen zu blasen, er hatte verständis dafür, als ich dann meinte, dass ich angst habe, dass ich etwas falsch mache kam von ihm, dass kein meister mehr vom Himmel gefallen ist und dass ich eh nicht viel falsch machen würde. Ich solle mich einfach entspannen, wenn ich bereit bin. blabla.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2009 um 10:06

Nur mal eine Frage am Rande:
Wie oft hat er dich schon mit Hand und Zunge befriedigt ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2009 um 11:13

Sehe das auch so wie
hmbhmb (oder so)

Es geht nicht um einen Marathon, nur wenn er so viel von ihr verlangt, obwohl
er weiß das sie total unerfahren ist, dann möchte man schon gern wissen,
was er so bringt, da er ja schon Erfahrung hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2009 um 15:13

befriedigen tut er mich gut,
er leckt mich, fingert mich, obwohl ich bei ihm so gut wie garnichts mach und beim sex denkt er auch nicht nur an sich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2009 um 15:38
In Antwort auf miki_12177814

Nur mal eine Frage am Rande:
Wie oft hat er dich schon mit Hand und Zunge befriedigt ???

Sehr oft
eigentlich jedes mal, wenn wir uns sehen, und dann auch nicht für 15 min, das geht dann schon länger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2009 um 15:41


Iih habe eigentlich genügend Selbstbewusstsein, wenn nicht sogar bisschen zu viel Aber ich glaub bei der Sache liegt es einfach daran, dass ich zu wenige Erfahrungen hab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2009 um 17:24

OH GOTT
Hallo Du Liebe,

nun haben Dir schon Gott sei Dank so viele geschrieben und auch ich hoffe von Herzen, dass Du erkennst, was Du da für einen armen und dummen Menschen an Deiner Seite hast.
Es geht doch nicht nur um Sex ! Es geht um verliebt sein, lieben und die Liebe, bei der Du auf die Entdeckungsreise gehst weil Du ihn berühren möchtest aus Sehnsucht und Neugier,sowie er es genauso empfinden sollte..es geht doch um keinen billigen Film sondern um Eure Herzen, Eure Berührungen um Zärtlichkeiten...
Was ist für Dich schlimm daran unerfahren zu sein ? Unerfahren sein ist doch völlig normal in Deinem Alter und auch wunderschön, weil Du Dich und die körperliche Liebe und den Jungen kennenlernst- aber es soll und muss doch schön sein...wo ist denn seinen Liebe??? Bitte schau mal mit Abstand...das willst Du doch nicht wirklich....Junge Liebe ist so zaghaft - geniesse es- geniesse Deine Ängste, Deine Neiúgier, Deine ersten Schritte und sanften Berührungen..aber geniess es nicht it Ihm...da kann ich Dich nur anflehen schnell von ihm zu lassen...die ersten Erfahrungen werden Dich auch prägen und Du wirst es mitnehmen und vielleicht immerwieder an Dir zweifeln...würde er Dich in Liebe und mit der gleichen Neugier und Aufregung und Zärtlichkeit berühren und Dir begegnen, wäre es für Dich die Liebe von der überall erzählt, gesungen und geträumt wird...tu Dir das nicht an...so eine wie Dich hat er nicht verdient - er ist echt zu bedauern so ein arroganter Mensch zu sein.Sei Mutig und liebe Dich , finde einen Weg der Dir gut tut, wo Du auf Wolken läufst und es im Bauch unentewegt kribbelt, weil Du die ersten Berührungen it jemanden erleben kannst , der Dich verehrt und dem es wenisgtens ähnlich so wie Dir geht...das wünsche ich Dir von Herzen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2009 um 21:26


Heute war ich bei ihm, wir lagen im bett (waren aber angezogen), ich hab mich dann irgendwann auf ihn drauf gesetzt, und dann hat er mir gezeigt wie ich mich bewegen soll/kann,wenn ich beim sex oben bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen