Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich stehe auf jüngere ... bin ich pervers?

Ich stehe auf jüngere ... bin ich pervers?

18. Juli 2010 um 20:53

Hallo Forum,

ich mache mir langsam Gedanken über mich selbst und würde gerne mal eine andere Meinung hören.

Mit 18 ist aus meiner damaligen Freundin eine feste langjährige Beziehung geworden. Optisch war sie nie mein Traumtyp, ich mag gerne etwas zierlichere Frauen mit kleinen Brüsten und sie war eher etwas kräftiger mit Körbchengröße C. Aber wir haben echte Gefühle entwickelt.

Mit Mitte 20 ist diese Beziehung in die Brüche gegangen, und nach zwei Jahren Pause sind wir wieder zusammengekommen. Ich liebe diese Frau immer noch, aber mit weiteren 10kg mehr auf den Rippen brauchte ich schon eine ganze Menge Kopfkino, damit der Sex noch Spaß machte.

Vor einem halben Jahr habe ich wieder schluss gemacht, es hat alles keinen Sinn. So sehr ich sie liebe - der Gedanke an Frauen, die meine Traumfigur haben, lässt mich nicht mehr so und ich weiß genau, dass ich sie sofort betrogen hätte, wenn sich die Gelegenheit ergeben hätte.

Bald werde ich 30. Mein Traumtyp Frau ist jünger als ich, am liebsten Mitte 20, selbst vor 18jährigen würde ich nicht halt machen. Weder jetzt noch bei unserer damaligen Trennung hatte ich eine "passenden" Affaire zwischendurch, ich lande immer bei Frauen, die eher etwas kräftiger sind.

Ich bin regelrecht süchtig nach kleinen String-Tangas und Körbchengröße A-BHs und den Körpern, die da reinpassen. Süchtig heißt, dass ich wirklich jeder jungen Frau hinterhergucke, dass ich am See bei dem Wetter wirklich aufpassen muss, nicht als Spanner schief angeguckt zu werden. Ich habe schon mal bei einer Freundin und bei einem Firmenausflug auch bei einer Kollegin ihre gebrauchten String-Tangas aus der Reisetasche "geliehen", um daran zu riechen. Ich bin inzwischen so fixiert darauf, eine Freundin in diesem Alter zu finden, dass ich in Sachen Liebesleben natürlich gar nichts mehr auf die Beine bekomme.

Als ich noch mit meiner Ex zusammen war, dachte ich, es ist dieses "man will immer etwas anderes, als man hat". Ich hab die Phase, in der ich mit 20jährigen zusammen sein konnte, übergangen (da war ich in einer festen Beziehung und auch treu). Also dachte ich, ich weine dem nur hinterher. Aber inzwischen habe ich wirklich das Gefühl, ich sei nicht mehr normal. Gleich gehe ich zu einem Freund, der mit Anfang 30 eine 10 jahre jüngere Freundin hat. Anstatt dort ausgelassen zu feiern werde ich den ganzen Abend wieder versuchen, vorsichtig Blicke auf ihren Körper zu werfen, in der Hoffnung, dass da ein Stück Unterwäsche zu sehen ist.

Was soll ich tun?

Mehr lesen

27. Oktober 2010 um 13:35

Das Leben genießen ...
und nicht nur davon träumen. Du bist auf alle Fälle nicht pervers. Ich war mit einem 25Jahre älteren Mann zusammen, macht mich das zur Perversen, ich denke nicht. Solange du dich jetzt nicht gerade in eine Minderjährige verliebst ist alles in Ordnung. Ausserdem frag mal die Frauen, für die meisten ist ein Altersunterschied von ein paar Tagen bis zu 12 Jahren total normal und ab dadrüber schaut man vieleicht erstmal erstaunt, aber wenn es passt, warum nicht. Ältere Männer haben meistens auch mehr Erfahrung und schauen auch nach den Verlangen einer Frau als die meisten jungen Männer. Also, schau dich um und wenn dir eine gefällt, sprich sie an.

Drück dir die Daumen.

^^ Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2011 um 2:56


Vielleicht nur eine Phase, vielleicht auch mehr...
mit 21 j. habe ich auf ältere gestanden und auch mal ne 49 j. gevögelt. mit 36 auch mal ne 26 j. .
Früher stand ich mal auf deutlich ältere, heute darfs auch jünger sein!
Allerdins würde es mir unter 25 j. zu kindisch werden, aber das ist Geschmackssache... .

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2011 um 16:33

Hey alles in Ordnung
Du bist doch erst 30! Das ist doch völlig normal, dass du auf Mitte 20-Jährige Frauen stehst. Würdest du auf unter 18-Jährige stehen dann müsstest du dir Gedanken machen. Aber Männer aller Altersklassen stehen auf junge Frauen sagen wir mal von 18-30 Jahren. Das ist auch ganz einfach biologisch zu erklären: Frauen im Alter zwischen 20-30 Jahren sind am fruchtbarsten. Ist doch logisch, dass diese dann für Männer am attraktivsten sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen