Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich steh auf Frauen mit(leichter) Cellu...Medienoverkill ???

Ich steh auf Frauen mit(leichter) Cellu...Medienoverkill ???

25. August 2010 um 15:52

Hi,muß einfach mal diesen Gedanken los werden.Der Sommer war heiß und ich war es auch also ab an die Seen,Freibäder und Parks.Man kennt es ja die Werbung in irgendwelchen Revolverblättern,Internet etc. Überall perfekte Frauenkörper( meistens digital bearbeitet mit Photoshop ).Aber an die echten Frauen kommen sie einfach nicht ran.Mich törnt ein echter Frauenkörper immer noch tausendmal mehr an als diese charakterlosen Models mit ihrem Engelsgesichtern aus der Retorte.Leichte Cellu,drei vier Kilo zuviel,kleine Narbe am Bauch?Spielt für mich alles keine Rolle am Ende kommt es eben doch auf die Ausstrahlung an ....

25. August 2010 um 15:54


Na hoffentlich, sonst wären viele Frauen Single, oder würden allgemein nie einen abbekommen

Gefällt mir

26. August 2010 um 15:09


Ein sozusagen "perfekter" Frauenkörper ist ... naja eher langweilig. Da ist nichts besonderes dran und man weiß gar nicht wo man hingucken soll, weil ja eh alles so aussieht, wie man es von Bildern oder so kennt. Ich würde das jetzt nicht an Cellulite fest machen ... irgendwas besonderes ... ein Hingucker eben ist schon

Von daher

Gefällt mir

27. August 2010 um 15:40


so eine Aussage kann nur gut sein ...Danke

Gefällt mir

27. August 2010 um 18:02

Anstelle Cellulite, sag einfach
Hagelschaden

Ist unverfänglicher und diplomatischer.

Aber Du hast recht mit der gekünstelten und retuschierten Perfektion in ihrer Sterilität.
Kanten, Ecken und Blessuren zeugen davon, daß der Mensch lebt / gelebt hat.

Schwangerschaftsstreifen, Cellulite, Tränensäcke, einige Kilo zuviel, das alles verleiht mehr Individualität als die sterilen Larven, die sich auf Titelseiten oder Catwalk tummeln.

Und Individualität und Intelligenz machen sexy.

Wers aber trotzdem steril und charakterlos mag, der findet HIER

http://www.myvideo.de/watch/5423485/Lizzy_Aumeier_Maennertraeume

die Gebrauchsanleitung wie man dazu kommt.

Gefällt mir

27. August 2010 um 18:46


Ich finde diese glatgezogenen Gesichter einfach langweilig und überhaupt nicht faszinierend sorry

Gefällt mir

27. August 2010 um 20:06

Geht mir umgekehrt aber
auch so, mich langweilen diese männlichen aalglatten langweiligen Unterhosenmodels... alles was mir da so verträumt aus den Zeitschriften entgegenguckt, sagt mir gar nicht zu!

Gefällt mir

28. August 2010 um 14:12
In Antwort auf franke10

Anstelle Cellulite, sag einfach
Hagelschaden

Ist unverfänglicher und diplomatischer.

Aber Du hast recht mit der gekünstelten und retuschierten Perfektion in ihrer Sterilität.
Kanten, Ecken und Blessuren zeugen davon, daß der Mensch lebt / gelebt hat.

Schwangerschaftsstreifen, Cellulite, Tränensäcke, einige Kilo zuviel, das alles verleiht mehr Individualität als die sterilen Larven, die sich auf Titelseiten oder Catwalk tummeln.

Und Individualität und Intelligenz machen sexy.

Wers aber trotzdem steril und charakterlos mag, der findet HIER

http://www.myvideo.de/watch/5423485/Lizzy_Aumeier_Maennertraeume

die Gebrauchsanleitung wie man dazu kommt.

Hagelschaden ...??
das bedeutet das ich ständig im Regen stehen bei Wind und Wetter ?? grins .. und die zuviel Kilo kommen auch nur weil ich die Butter und Sahne so verliebt anschaue ?? und Tränensäcke hab ich auf jedenfall ..weil ich mich oft bei go. feminin kaputt lachen muß ...gröll

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen