Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich mag sie, wenn sie haarig sind

Ich mag sie, wenn sie haarig sind

23. August 2004 um 11:43

und kann dem trend der rasierten muschis überhaupt nichts abgewinnen.
komme mir vor, wie ein kinderverführer, wenn ich diese kahlrasierten hautfalten vor mir sehe.
da dann doch schon lieber haare zwischen den zähnen :-
sagt mal, was ihr davon haltet oder warum ihr eure schönen büsche wegrasiert.
oder helft mir, diesen modetrend umzudrehen.
ciao

23. August 2004 um 11:48

Tja,
dein Pech ist eben, dass du nicht vorher weißt, ob sich die betreffende Dame rasiert.

Aber so jemand wie du reißt die Frauen doch eh nur in der Sauna auf, oder???



Ich bin ja mal gespannt, ob es dir Superman gelingt, den Trend umzudrehen.....

parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 11:53

Also.......
ich habe zwar Haare auf den Zähnen aber unten keine, und das kann ich dir auch genau erklären,...

ich finde es einfach angenehmer, es ist hygienischer, und ich empfinde einfach mehr, wenn da keine Haare zwischen sind. Ich habe nicht alles wegrasiert, da ich mir dann auch zu kindhaft vorkomme. Aber es sind nicht mehr viele da. Aber jeder so wie er mag, und da gehen die Meinungen sehr auseinander, ich denke das sollte jeder so machen wie er mag, und sich wohlfühlt.

L.G.

Spyderchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 11:58
In Antwort auf vada_12683779

Tja,
dein Pech ist eben, dass du nicht vorher weißt, ob sich die betreffende Dame rasiert.

Aber so jemand wie du reißt die Frauen doch eh nur in der Sauna auf, oder???



Ich bin ja mal gespannt, ob es dir Superman gelingt, den Trend umzudrehen.....

parfum

Sauna ist eine gute Idee,
da hätte man in der Tat einen gewissen Informationsvorsprung.
>lachmichweg<

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 13:01

Also..
ich finde das erstens hygienischer, ästhetischer und ich empfinde mehr...Und ich finde Büsche von Schamhaaren zwischen den Beinen ziemlich eklig und abtörnend...Wenn man ein wenig stehen lässt, vollkommen okay. Aber keine Büsche, bitte nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 13:38
In Antwort auf honor_12058263

Also..
ich finde das erstens hygienischer, ästhetischer und ich empfinde mehr...Und ich finde Büsche von Schamhaaren zwischen den Beinen ziemlich eklig und abtörnend...Wenn man ein wenig stehen lässt, vollkommen okay. Aber keine Büsche, bitte nicht

Ich schliesse...
mich der Meinung von Stern4303 an.
Ausserdem findet meine Rasierklinge auch öfters den Weg dorthin, denn ich sage mir, ich habe keine lust nach dem Cunilingus ein Mund voll schamhaare zu habe, also soll das auch nicht bei Ihr der Fall sein wenn sie einen BJ macht. Ausserdem schwitzt man weniger und es ist kühler. Aber wer spricht dan hier von kalrasur?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 13:44
In Antwort auf spyderwoman

Also.......
ich habe zwar Haare auf den Zähnen aber unten keine, und das kann ich dir auch genau erklären,...

ich finde es einfach angenehmer, es ist hygienischer, und ich empfinde einfach mehr, wenn da keine Haare zwischen sind. Ich habe nicht alles wegrasiert, da ich mir dann auch zu kindhaft vorkomme. Aber es sind nicht mehr viele da. Aber jeder so wie er mag, und da gehen die Meinungen sehr auseinander, ich denke das sollte jeder so machen wie er mag, und sich wohlfühlt.

L.G.

Spyderchen

Immer diese schwachsinnige....
....Hygieneargumentation!
Zuallererstmal wachsen die Haare nicht ohne Grund da unten, die Natur hat sich schon was "dabei gedacht"!(Gilt auch für die Achseln)
Und wer sich regelmäßig wäscht wird genauso sauber oder eben dreckig sein, wie jemand, der rasiert ist! Suberkeit und Hygiene haben nichts mit Haaren oder Vorhäuten oder was auch immer zu tun! Irgendjemand schrieb hier mal:
Und wenn du dreckige Ohren hast, schneidest du die dann auch ab? (Auch so ein Ding, jeder Ohrenarzt wird bestätigen, daß es absolut ungesund ist Q-Tips zu benutzen und den "Ohrenschmalz" aus dem tiefsten Innerohr rauszuschbaben und zu kratzen, aber wir wollen ja sauber aussehen und unsere Eltern trimmen ihren Vorgarten ja auch ordentlich mit der
Heckenschere! - das "Schmalz" ist nämlich wichtig für das Ohr und die "Befeuchtung")
Aber ist ja egal, wer es schöner findet und Bock drauf hat, weil es die Sauber-Mania aus den USA und die Kosmetikindustrie ihnen in den in den Pflegeleicht & Abwaschbar-Spots suggeriert - Prima!
Aber Bitte: Unterstellt nicht all jenen, die keinen Bock drauf haben, sich Haare, Vorhäute(es sei denn aus medizinischer Notwendigkeit) und sonstige Körperdetails zu stutzen oder ganz zu eliminieren zu lassen, eine Unsauberkeit!

Denn wer alles abrasiert und abschneidet, was man waschen muß(aus Gründen der Hygiene), legt den Verdacht nahe, zu faul zu sein sich zu reinigen

Ansonsten kann ich...

"ich denke das sollte jeder so machen wie er mag, und sich wohlfühlt"

...nur unterstreichen!

Ein "unbeschnittener"
Lovemate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 13:48
In Antwort auf honor_12058263

Also..
ich finde das erstens hygienischer, ästhetischer und ich empfinde mehr...Und ich finde Büsche von Schamhaaren zwischen den Beinen ziemlich eklig und abtörnend...Wenn man ein wenig stehen lässt, vollkommen okay. Aber keine Büsche, bitte nicht

Wie die Pelzmütze von Napoleon
oder von den beefeaters habe ich sie am liebsten.
Ihr wollt mir doch wohl nicht einreden, ich sei pervers?? (glucks)
Ist denn niemand da, der mir beipflichtet??
Mein Lieblingsmusical ist übrigens 'HAIR'

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 13:52
In Antwort auf kirk_12466578

Immer diese schwachsinnige....
....Hygieneargumentation!
Zuallererstmal wachsen die Haare nicht ohne Grund da unten, die Natur hat sich schon was "dabei gedacht"!(Gilt auch für die Achseln)
Und wer sich regelmäßig wäscht wird genauso sauber oder eben dreckig sein, wie jemand, der rasiert ist! Suberkeit und Hygiene haben nichts mit Haaren oder Vorhäuten oder was auch immer zu tun! Irgendjemand schrieb hier mal:
Und wenn du dreckige Ohren hast, schneidest du die dann auch ab? (Auch so ein Ding, jeder Ohrenarzt wird bestätigen, daß es absolut ungesund ist Q-Tips zu benutzen und den "Ohrenschmalz" aus dem tiefsten Innerohr rauszuschbaben und zu kratzen, aber wir wollen ja sauber aussehen und unsere Eltern trimmen ihren Vorgarten ja auch ordentlich mit der
Heckenschere! - das "Schmalz" ist nämlich wichtig für das Ohr und die "Befeuchtung")
Aber ist ja egal, wer es schöner findet und Bock drauf hat, weil es die Sauber-Mania aus den USA und die Kosmetikindustrie ihnen in den in den Pflegeleicht & Abwaschbar-Spots suggeriert - Prima!
Aber Bitte: Unterstellt nicht all jenen, die keinen Bock drauf haben, sich Haare, Vorhäute(es sei denn aus medizinischer Notwendigkeit) und sonstige Körperdetails zu stutzen oder ganz zu eliminieren zu lassen, eine Unsauberkeit!

Denn wer alles abrasiert und abschneidet, was man waschen muß(aus Gründen der Hygiene), legt den Verdacht nahe, zu faul zu sein sich zu reinigen

Ansonsten kann ich...

"ich denke das sollte jeder so machen wie er mag, und sich wohlfühlt"

...nur unterstreichen!

Ein "unbeschnittener"
Lovemate

Jawoll Lovemat
Es wird Zeit, daß sich wieder ein Profisexforumist um die Inhalte der Beiträge kümmert und alle unterentwickelten Gehirne wieder auf Trab gebracht werden "grins"
hast recht
hcbr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 13:54

Angenehmer...
... finde ich es sowohl bei mir selbst als auch bei meinem liebsten ohne haare... nicht unbedingt ganz ohne, aber wenigstens ordentlich gestutzt. ist beim oralen vergnügen einfach angenehmer. zudem, was die sauberkeit angeht: mir ist schon aufgefallen, dass "behaarte integenden" auch bei gepflegten herren schneller "riechen" als unrasierte, vielleicht verfängt sich der schweiß doch schneller in den haaren und löst geruch aus? ist mir aber wie gesagt schon mal aufgefallen. und das trotz dusche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 13:58
In Antwort auf anwer_12184384

Jawoll Lovemat
Es wird Zeit, daß sich wieder ein Profisexforumist um die Inhalte der Beiträge kümmert und alle unterentwickelten Gehirne wieder auf Trab gebracht werden "grins"
hast recht
hcbr

Was dein mehr als...
..zweifelhaft erscheinender Beitrag leider vermissen läßt...*grins*


Lovemate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 14:46
In Antwort auf silver211

Angenehmer...
... finde ich es sowohl bei mir selbst als auch bei meinem liebsten ohne haare... nicht unbedingt ganz ohne, aber wenigstens ordentlich gestutzt. ist beim oralen vergnügen einfach angenehmer. zudem, was die sauberkeit angeht: mir ist schon aufgefallen, dass "behaarte integenden" auch bei gepflegten herren schneller "riechen" als unrasierte, vielleicht verfängt sich der schweiß doch schneller in den haaren und löst geruch aus? ist mir aber wie gesagt schon mal aufgefallen. und das trotz dusche

Was ist gegen...
...intensiven Geruch einzuwenden!???
Wenn du dein Gegenüber "nicht riechen kannst" (ihr also biogenetisch nicht sonderlich kompatibel seid) ist es egal ob er parfümiert ist oder ungeduscht, das Resultat bleibt gleich und wenn du "ihn" riechen kannst ist jeder zusätzliche Geruchsmoment doch nur willkommen! Oder gehörst du auch zu jenen, die sofort nach einem schönen Fick Richtung Dusche rennen????

Grüße
Lovemate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 14:48
In Antwort auf kirk_12466578

Immer diese schwachsinnige....
....Hygieneargumentation!
Zuallererstmal wachsen die Haare nicht ohne Grund da unten, die Natur hat sich schon was "dabei gedacht"!(Gilt auch für die Achseln)
Und wer sich regelmäßig wäscht wird genauso sauber oder eben dreckig sein, wie jemand, der rasiert ist! Suberkeit und Hygiene haben nichts mit Haaren oder Vorhäuten oder was auch immer zu tun! Irgendjemand schrieb hier mal:
Und wenn du dreckige Ohren hast, schneidest du die dann auch ab? (Auch so ein Ding, jeder Ohrenarzt wird bestätigen, daß es absolut ungesund ist Q-Tips zu benutzen und den "Ohrenschmalz" aus dem tiefsten Innerohr rauszuschbaben und zu kratzen, aber wir wollen ja sauber aussehen und unsere Eltern trimmen ihren Vorgarten ja auch ordentlich mit der
Heckenschere! - das "Schmalz" ist nämlich wichtig für das Ohr und die "Befeuchtung")
Aber ist ja egal, wer es schöner findet und Bock drauf hat, weil es die Sauber-Mania aus den USA und die Kosmetikindustrie ihnen in den in den Pflegeleicht & Abwaschbar-Spots suggeriert - Prima!
Aber Bitte: Unterstellt nicht all jenen, die keinen Bock drauf haben, sich Haare, Vorhäute(es sei denn aus medizinischer Notwendigkeit) und sonstige Körperdetails zu stutzen oder ganz zu eliminieren zu lassen, eine Unsauberkeit!

Denn wer alles abrasiert und abschneidet, was man waschen muß(aus Gründen der Hygiene), legt den Verdacht nahe, zu faul zu sein sich zu reinigen

Ansonsten kann ich...

"ich denke das sollte jeder so machen wie er mag, und sich wohlfühlt"

...nur unterstreichen!

Ein "unbeschnittener"
Lovemate

Hi Lovemate,
also ich denke schon, dass es hygienischer ohne Haare ist. Auch bei Achselbehaarung.

Ich verlange von keinem Mann, sich beschneiden zu lassen.

Ich verlange auch nicht, dass Männer sich rasieren.

Aber Frauen mit einem Riesenbusch zwischen den Beinen - nein danke.

Es hat für mich ganz klar etwas mit Stil, Ästhetik und Hygiene zu tun. Damit meine ich keinen absoluten Kahlschlag in der Integend, das muss jeder so handhaben, wie er mag. Aber wenn ich im Schwimmbad bin und ich sehe Frauen mit Achselbehaarung und aus dem Höschen sprießt es raus, dann finde ich das gräßlich.

Man kann halt nicht immer einer Meinung sein.

Gruß
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 14:49
In Antwort auf vada_12683779

Hi Lovemate,
also ich denke schon, dass es hygienischer ohne Haare ist. Auch bei Achselbehaarung.

Ich verlange von keinem Mann, sich beschneiden zu lassen.

Ich verlange auch nicht, dass Männer sich rasieren.

Aber Frauen mit einem Riesenbusch zwischen den Beinen - nein danke.

Es hat für mich ganz klar etwas mit Stil, Ästhetik und Hygiene zu tun. Damit meine ich keinen absoluten Kahlschlag in der Integend, das muss jeder so handhaben, wie er mag. Aber wenn ich im Schwimmbad bin und ich sehe Frauen mit Achselbehaarung und aus dem Höschen sprießt es raus, dann finde ich das gräßlich.

Man kann halt nicht immer einer Meinung sein.

Gruß
parfum

Das Wort wird zensiert...
bzw. abgewandelt.

nochmal:

I N T I M G E G E N D

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 14:57
In Antwort auf kirk_12466578

Was ist gegen...
...intensiven Geruch einzuwenden!???
Wenn du dein Gegenüber "nicht riechen kannst" (ihr also biogenetisch nicht sonderlich kompatibel seid) ist es egal ob er parfümiert ist oder ungeduscht, das Resultat bleibt gleich und wenn du "ihn" riechen kannst ist jeder zusätzliche Geruchsmoment doch nur willkommen! Oder gehörst du auch zu jenen, die sofort nach einem schönen Fick Richtung Dusche rennen????

Grüße
Lovemate

Ich..
..renne nicht wegen der Dusche ins Bad..rennen tue ich eigentlich auch nicht ...sondern ich gehe Pinkeln, damit ich keine Blasenentzündung bekomme...aber sowas hast du bestimmt noch nicht gehört stimmts? *lach* :P
Und sich danach frisch machen, um danach weiter zu machen unter anderem auch oral, ist viel angenehmer...aber jeder wie er es mag.

Mir gehts da nicht um Geruch...sondern Hygiene..weil Bakterien in den Haaren bleiben etc. und überwiegend finde ich es ästhetischer.

LG
Stern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 15:01

Hygiene ist doch wichtig...
...wie wäre es mit einem Ganzkörperkondom *grins*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 15:05
In Antwort auf kirk_12466578

Immer diese schwachsinnige....
....Hygieneargumentation!
Zuallererstmal wachsen die Haare nicht ohne Grund da unten, die Natur hat sich schon was "dabei gedacht"!(Gilt auch für die Achseln)
Und wer sich regelmäßig wäscht wird genauso sauber oder eben dreckig sein, wie jemand, der rasiert ist! Suberkeit und Hygiene haben nichts mit Haaren oder Vorhäuten oder was auch immer zu tun! Irgendjemand schrieb hier mal:
Und wenn du dreckige Ohren hast, schneidest du die dann auch ab? (Auch so ein Ding, jeder Ohrenarzt wird bestätigen, daß es absolut ungesund ist Q-Tips zu benutzen und den "Ohrenschmalz" aus dem tiefsten Innerohr rauszuschbaben und zu kratzen, aber wir wollen ja sauber aussehen und unsere Eltern trimmen ihren Vorgarten ja auch ordentlich mit der
Heckenschere! - das "Schmalz" ist nämlich wichtig für das Ohr und die "Befeuchtung")
Aber ist ja egal, wer es schöner findet und Bock drauf hat, weil es die Sauber-Mania aus den USA und die Kosmetikindustrie ihnen in den in den Pflegeleicht & Abwaschbar-Spots suggeriert - Prima!
Aber Bitte: Unterstellt nicht all jenen, die keinen Bock drauf haben, sich Haare, Vorhäute(es sei denn aus medizinischer Notwendigkeit) und sonstige Körperdetails zu stutzen oder ganz zu eliminieren zu lassen, eine Unsauberkeit!

Denn wer alles abrasiert und abschneidet, was man waschen muß(aus Gründen der Hygiene), legt den Verdacht nahe, zu faul zu sein sich zu reinigen

Ansonsten kann ich...

"ich denke das sollte jeder so machen wie er mag, und sich wohlfühlt"

...nur unterstreichen!

Ein "unbeschnittener"
Lovemate

He Lovemate,...
schon mal american pie gesehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 15:11
In Antwort auf vada_12683779

Hi Lovemate,
also ich denke schon, dass es hygienischer ohne Haare ist. Auch bei Achselbehaarung.

Ich verlange von keinem Mann, sich beschneiden zu lassen.

Ich verlange auch nicht, dass Männer sich rasieren.

Aber Frauen mit einem Riesenbusch zwischen den Beinen - nein danke.

Es hat für mich ganz klar etwas mit Stil, Ästhetik und Hygiene zu tun. Damit meine ich keinen absoluten Kahlschlag in der Integend, das muss jeder so handhaben, wie er mag. Aber wenn ich im Schwimmbad bin und ich sehe Frauen mit Achselbehaarung und aus dem Höschen sprießt es raus, dann finde ich das gräßlich.

Man kann halt nicht immer einer Meinung sein.

Gruß
parfum

Zum Glück....
...denkst du es nur und weißt es nicht *lächel*
Über Ästhetik zu diskutieren ist genau so müßig wie über Politik, Kunst oder gar Religion!
Wer es "ästhetischer" findet soll es tun! Ich wehre mich nur dagegen, daß jene, die bei dem "Kahlschlag des Geschmacks" den profitgeile Kosmetikunternehmen mittels Medien hier etabliert haben (Früher gabs z.B. nur Naßrasierer, heute gibts Epi-Lady und sonstige Intimshaver) nicht mitmachen wollen, unsauber oder unhygienisch sind!

Demzufolge wäre sämtliche vorherige Generationen der Menschheit unsauber oder unhygienisch gewesen, denn dieser Trend ist noch gar nicht so alt (guck dir mal Filme aus den 70er an)! Und das ist Bullshit!
Wer also rein optisch lieber rasiert ist und dafür tonnenweise Kosmetika (von Epilady über Gel bis hin zum Puder für die Pickelchen) kauft um sich sauber und hygienisch zu fühlen -Bitte!

Aber die "anderen" sind keine Zombies aus dem Sumpf, sondern bloß naturbelassen! Und nochmal: Die Haare wachsen da nicht ohne Grund....wären sie unsauber oder überflüssig würden sie da nicht nur nicht wachsen, sondern auch nicht SO SCHNELL wieder nachwachsen!


Haarige Grüße

Lovemate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 15:15
In Antwort auf kirk_12466578

Was ist gegen...
...intensiven Geruch einzuwenden!???
Wenn du dein Gegenüber "nicht riechen kannst" (ihr also biogenetisch nicht sonderlich kompatibel seid) ist es egal ob er parfümiert ist oder ungeduscht, das Resultat bleibt gleich und wenn du "ihn" riechen kannst ist jeder zusätzliche Geruchsmoment doch nur willkommen! Oder gehörst du auch zu jenen, die sofort nach einem schönen Fick Richtung Dusche rennen????

Grüße
Lovemate

Es gibt solchen und solchen geruch...
Natürlich rieche ich meinen gegenüber gern, sonst würd ich auch nicht mit ihm im die kiste steigen und intim werden. aber es riecht ja dann nicht nach ihm sondern abgestanden und eklig, das ist es ja grad was ich versuchte zum ausdruck zu bringen. ich mag den körpergeruch, aber nicht den geruch von schweiß der in haaren festsitzt und sich dann so eklig verändert *brrrr* zudem renne ich nach dem fick nicht auf die dusche sondern aufs klo um zu pinkeln und mein liebster kommt sogar mit um alles wieder rein zu waschen :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 15:16
In Antwort auf sabino_12445630

He Lovemate,...
schon mal american pie gesehen?

Klaro...
...und dann weißt du ja auch wer solche "Gags" einbaut und vor allem warum....!!

Umd den Teenies, die sich den Film angucken klarzumachen, was cool und was unccol ist!

Und wem nützt das???
Na????


Aufklärende Grüße

Lovemate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 15:19
In Antwort auf kirk_12466578

Zum Glück....
...denkst du es nur und weißt es nicht *lächel*
Über Ästhetik zu diskutieren ist genau so müßig wie über Politik, Kunst oder gar Religion!
Wer es "ästhetischer" findet soll es tun! Ich wehre mich nur dagegen, daß jene, die bei dem "Kahlschlag des Geschmacks" den profitgeile Kosmetikunternehmen mittels Medien hier etabliert haben (Früher gabs z.B. nur Naßrasierer, heute gibts Epi-Lady und sonstige Intimshaver) nicht mitmachen wollen, unsauber oder unhygienisch sind!

Demzufolge wäre sämtliche vorherige Generationen der Menschheit unsauber oder unhygienisch gewesen, denn dieser Trend ist noch gar nicht so alt (guck dir mal Filme aus den 70er an)! Und das ist Bullshit!
Wer also rein optisch lieber rasiert ist und dafür tonnenweise Kosmetika (von Epilady über Gel bis hin zum Puder für die Pickelchen) kauft um sich sauber und hygienisch zu fühlen -Bitte!

Aber die "anderen" sind keine Zombies aus dem Sumpf, sondern bloß naturbelassen! Und nochmal: Die Haare wachsen da nicht ohne Grund....wären sie unsauber oder überflüssig würden sie da nicht nur nicht wachsen, sondern auch nicht SO SCHNELL wieder nachwachsen!


Haarige Grüße

Lovemate

Kosmetika??
Also ich weiß ja nicht wie es bei allen anderen ist, aber um mich zu rasieren brauche ich keine "tonnenweise kosmetika", mir reichen ein rasierer und rasierschaum - beides ohnehin im haushalt vorhanden wenn man einen männlichen part hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 15:24
In Antwort auf silver211

Es gibt solchen und solchen geruch...
Natürlich rieche ich meinen gegenüber gern, sonst würd ich auch nicht mit ihm im die kiste steigen und intim werden. aber es riecht ja dann nicht nach ihm sondern abgestanden und eklig, das ist es ja grad was ich versuchte zum ausdruck zu bringen. ich mag den körpergeruch, aber nicht den geruch von schweiß der in haaren festsitzt und sich dann so eklig verändert *brrrr* zudem renne ich nach dem fick nicht auf die dusche sondern aufs klo um zu pinkeln und mein liebster kommt sogar mit um alles wieder rein zu waschen :P

Also sorry, aber da....
gruselts mir.....
Leidest du unter "Waschzwang"???*grins*

Du sprichst von der Oxidation auf der Haut und das führt dann irgendwann einmal zum "stechenden" Schweißgeruch! Ich spreche aber nicht von 3 Tagen ohne zu duschen, sondern ich finde es geil, wenn Frau "frisch gefickt riecht" will heißen nach Körpersäften und Schweiß! Und mich macht es auch an, sie danach zu lecken usw. weil man sie dort ganz intensiv riechen kann!

Aber Mallibiene schrieb es oben schon!
Ein Ganzkörperkondom kann helfen! Da ist alles schön sauber und rein! Und damit die Gedanken auch schön rein werden kurz mit nem 80 cm Q-Tip ins eine Ohr ein und zum anderen wieder raus! Scherz!

Nix für ungut!

Ein mit sich und seinem Körper "im reinen" seiender

Lovemate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 15:27
In Antwort auf kirk_12466578

Zum Glück....
...denkst du es nur und weißt es nicht *lächel*
Über Ästhetik zu diskutieren ist genau so müßig wie über Politik, Kunst oder gar Religion!
Wer es "ästhetischer" findet soll es tun! Ich wehre mich nur dagegen, daß jene, die bei dem "Kahlschlag des Geschmacks" den profitgeile Kosmetikunternehmen mittels Medien hier etabliert haben (Früher gabs z.B. nur Naßrasierer, heute gibts Epi-Lady und sonstige Intimshaver) nicht mitmachen wollen, unsauber oder unhygienisch sind!

Demzufolge wäre sämtliche vorherige Generationen der Menschheit unsauber oder unhygienisch gewesen, denn dieser Trend ist noch gar nicht so alt (guck dir mal Filme aus den 70er an)! Und das ist Bullshit!
Wer also rein optisch lieber rasiert ist und dafür tonnenweise Kosmetika (von Epilady über Gel bis hin zum Puder für die Pickelchen) kauft um sich sauber und hygienisch zu fühlen -Bitte!

Aber die "anderen" sind keine Zombies aus dem Sumpf, sondern bloß naturbelassen! Und nochmal: Die Haare wachsen da nicht ohne Grund....wären sie unsauber oder überflüssig würden sie da nicht nur nicht wachsen, sondern auch nicht SO SCHNELL wieder nachwachsen!


Haarige Grüße

Lovemate

Ich habe
keine guten Erfahrungen mit nicht-rasierten Frauen gemacht. Sorry. In dem Fall weiß ich es aber doch. Rasiert ist mir auf alle Fälle lieber. Und ich finde es unhygienisch.

Wenn du gerne Haare im Essen hast: viel Spaß. Ich finde es abstoßend.

Im übrigen brauche ich auch nicht tonnenweise Kosmetika.

Und nochwas: es wächst nicht schneller nach, wenn man rasiert.

Gruß
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 15:27
In Antwort auf silver211

Kosmetika??
Also ich weiß ja nicht wie es bei allen anderen ist, aber um mich zu rasieren brauche ich keine "tonnenweise kosmetika", mir reichen ein rasierer und rasierschaum - beides ohnehin im haushalt vorhanden wenn man einen männlichen part hat.

Dann stellst du....
..eher die Ausnahme dar!!!!

Und was machst du gegen die Pickelchen?


Und was wenn du keinen männlichen Part im Haus hast oder der dagegen ist, daß du seinen Rasierer benutzt ?

Lovemate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 15:30
In Antwort auf kirk_12466578

Also sorry, aber da....
gruselts mir.....
Leidest du unter "Waschzwang"???*grins*

Du sprichst von der Oxidation auf der Haut und das führt dann irgendwann einmal zum "stechenden" Schweißgeruch! Ich spreche aber nicht von 3 Tagen ohne zu duschen, sondern ich finde es geil, wenn Frau "frisch gefickt riecht" will heißen nach Körpersäften und Schweiß! Und mich macht es auch an, sie danach zu lecken usw. weil man sie dort ganz intensiv riechen kann!

Aber Mallibiene schrieb es oben schon!
Ein Ganzkörperkondom kann helfen! Da ist alles schön sauber und rein! Und damit die Gedanken auch schön rein werden kurz mit nem 80 cm Q-Tip ins eine Ohr ein und zum anderen wieder raus! Scherz!

Nix für ungut!

Ein mit sich und seinem Körper "im reinen" seiender

Lovemate

Sarkasmus bringt nicht weiter
Du findest es haarig schön - gut.

Aber dann bitte nicht die Leute verspotten, die sich lieber rasieren - und das aus gutem Grund.

Fakt ist: wer z. B. Achselbehaarung hat, riecht schneller als jemand, der die Achseln rasiert hat. Weil sich der Schweiß in den Haaren festsetzt und nicht so leicht abzuwaschen geht.
Deshalb haben z. B. rasierte Achseln schon was mit Hygiene zu tun.

parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 15:41
In Antwort auf vada_12683779

Ich habe
keine guten Erfahrungen mit nicht-rasierten Frauen gemacht. Sorry. In dem Fall weiß ich es aber doch. Rasiert ist mir auf alle Fälle lieber. Und ich finde es unhygienisch.

Wenn du gerne Haare im Essen hast: viel Spaß. Ich finde es abstoßend.

Im übrigen brauche ich auch nicht tonnenweise Kosmetika.

Und nochwas: es wächst nicht schneller nach, wenn man rasiert.

Gruß
parfum

Es wächst schneller nach....
...oder rasierst du dich nur einmal die Woche?
Ohne Stoppeln und Pickelchen? Und was haben Haare im Essen damit zu tun? Unpassender Vergleich! Wenn ich essen gehe, möchte ich nicht die Haare eines/r Fremden in der Suppe, das ist ja auch verständlich! Wenn ich die Pussy eine Frau lecke, die ich begehre, dann sind ihre Haare in meinem Mund OK, oder ekelst du dich auch vor dem Speichel deines Gegenüber und küßt nur durch ne Frischhaltefolie?!

Sex ist halt nichts was im Quarantäne-Zelt stattfindet - Zum Glück! Sehr wahrscheinlich fickst du auch nicht, wenn du deine Tage hast, weil du dann so "schmutzig" bist, oder?

Und das du es unhygienisch findest(obwohl es das nicht ist), wissen wir ja nun, aber haste dich mal gefragt WARUM du es unhygienisch findest???
Das wäre viel, viel interessanter!
Meinungen werden gemacht, kommen irgendwoher und haben in der Regel Ursprünge!

Ungetrimmte Grüße

Lovemate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 15:47
In Antwort auf kirk_12466578

Es wächst schneller nach....
...oder rasierst du dich nur einmal die Woche?
Ohne Stoppeln und Pickelchen? Und was haben Haare im Essen damit zu tun? Unpassender Vergleich! Wenn ich essen gehe, möchte ich nicht die Haare eines/r Fremden in der Suppe, das ist ja auch verständlich! Wenn ich die Pussy eine Frau lecke, die ich begehre, dann sind ihre Haare in meinem Mund OK, oder ekelst du dich auch vor dem Speichel deines Gegenüber und küßt nur durch ne Frischhaltefolie?!

Sex ist halt nichts was im Quarantäne-Zelt stattfindet - Zum Glück! Sehr wahrscheinlich fickst du auch nicht, wenn du deine Tage hast, weil du dann so "schmutzig" bist, oder?

Und das du es unhygienisch findest(obwohl es das nicht ist), wissen wir ja nun, aber haste dich mal gefragt WARUM du es unhygienisch findest???
Das wäre viel, viel interessanter!
Meinungen werden gemacht, kommen irgendwoher und haben in der Regel Ursprünge!

Ungetrimmte Grüße

Lovemate

Ich möchte
beim Oralsex eben keine Haare im Mund haben.

Ansonsten habe ich nichts gegen feuchte Küsse und ich gehöre auch nicht zu der Fraktion, die unbedingt gleich danach unter die Dusche hüpft anstatt zu kuscheln.

Welchen Ursprung meine Meinung hat, das lass mal meine Sorge sein.

Und jetzt diskutiere ich nicht mehr mit dir...deine Sprüche à la "wahrscheinlich fickst du auch nicht, wenn du deine Tage hast", finde ich einfach unpassend und entsprechen auch nicht der Tatsache.
Beleidigend braucht hier niemand zu werden.

Hygienische Grüße
parfum - die jetzt gerne zu deiner Haßfraktion gehört

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 15:58
In Antwort auf vada_12683779

Sarkasmus bringt nicht weiter
Du findest es haarig schön - gut.

Aber dann bitte nicht die Leute verspotten, die sich lieber rasieren - und das aus gutem Grund.

Fakt ist: wer z. B. Achselbehaarung hat, riecht schneller als jemand, der die Achseln rasiert hat. Weil sich der Schweiß in den Haaren festsetzt und nicht so leicht abzuwaschen geht.
Deshalb haben z. B. rasierte Achseln schon was mit Hygiene zu tun.

parfum

Sorry, Parfum(daher dein Nick-Name)...
...aber das ist Quatsch! Schon mal darüber nachgedacht, wozu Gerüche da sind?
Warum Menschen überhaupt riechen?
Warum man den Schweiß eines Menschen der "biogenetisch zu einem paßt" riechen kann und der eines "nicht passenden" zum Kotzen riecht? Schweiß setzt sich nicht in den Haaren fest sondern oxidiert an der Luft nach geraumer Zeit und zersetzt sich, was dann "sauer und faulig" riecht! Und zwar bei jedem!!!!


Und Hygiene bis zu einem gewissen Grad find ich selbstverständlich!

Aber langer Rede kurzer Sinn!

Jeder so wie er will!!!

Lovemate!

PS: Ich mag es nicht haarig, sondern natürlich (Es gibt auch Personen mit genetisch wenig Haarwuchs)!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:07
In Antwort auf vada_12683779

Ich möchte
beim Oralsex eben keine Haare im Mund haben.

Ansonsten habe ich nichts gegen feuchte Küsse und ich gehöre auch nicht zu der Fraktion, die unbedingt gleich danach unter die Dusche hüpft anstatt zu kuscheln.

Welchen Ursprung meine Meinung hat, das lass mal meine Sorge sein.

Und jetzt diskutiere ich nicht mehr mit dir...deine Sprüche à la "wahrscheinlich fickst du auch nicht, wenn du deine Tage hast", finde ich einfach unpassend und entsprechen auch nicht der Tatsache.
Beleidigend braucht hier niemand zu werden.

Hygienische Grüße
parfum - die jetzt gerne zu deiner Haßfraktion gehört

Wie traurig....
...wenn das schon reicht um dich zur "Haßfraktion" zu zählen, dann paßt du zu ganz vorzüglich zu Lovet & Kaplan!

Und das du uns den Ursprung "deiner Meinung" lieber vorenthältst ist auch klar! Denn der liegt wie bei einigen anderen aller Voraussicht nach in der Werbung und Prägung durch die Medien, die moderne Schönheits- und Hygieneideale propagiert um ihren Schrott an den Mann/die Frau zu bringen!

Ich weiß zudem nicht was beleidigend daran ist eine weiterführende Vermutung zu äußern!
Wäre doch möglich, daß du - wenn du dich vor Schamhaaren deines Bettpartners im Mund ekelst - auch keinen Sex haben willst, oder gar Oralverkehr, wenn du deine Tage hast!

Ich wollte dich nie beleidigen, aber wenn du es so auffaßt, willst du es wahrscheinlich aus anderen Gründen in den falschen Hals kriegen!

Wie gesagt: Wenn's dir besser geht, dann hasse mich halt!

Grüße
Lovemate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:12
In Antwort auf kirk_12466578

Wie traurig....
...wenn das schon reicht um dich zur "Haßfraktion" zu zählen, dann paßt du zu ganz vorzüglich zu Lovet & Kaplan!

Und das du uns den Ursprung "deiner Meinung" lieber vorenthältst ist auch klar! Denn der liegt wie bei einigen anderen aller Voraussicht nach in der Werbung und Prägung durch die Medien, die moderne Schönheits- und Hygieneideale propagiert um ihren Schrott an den Mann/die Frau zu bringen!

Ich weiß zudem nicht was beleidigend daran ist eine weiterführende Vermutung zu äußern!
Wäre doch möglich, daß du - wenn du dich vor Schamhaaren deines Bettpartners im Mund ekelst - auch keinen Sex haben willst, oder gar Oralverkehr, wenn du deine Tage hast!

Ich wollte dich nie beleidigen, aber wenn du es so auffaßt, willst du es wahrscheinlich aus anderen Gründen in den falschen Hals kriegen!

Wie gesagt: Wenn's dir besser geht, dann hasse mich halt!

Grüße
Lovemate

Nur mal zur Aufklärung:
ich bin niemand, der sich durch Medien beeinflussen lässt. Zumindest nicht in dem Maße. Da gibt es schlimmere Kaliber, wie du vielleicht im Beauty-Forum sehen kannst.
Aber ich persönlich finde den Anblick von unrasierten Frauen abstoßend und sowas würde ich auch nicht mit ins Bett nehmen.


Beleidigend an sich war nicht die Vermutung, sondern der Ton dabei.
Ich vertrete hier lediglich meine Meinung und ich finde es unpassend, hier sarkastisch zu werden. Das braucht niemand.

Gruß
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:14
In Antwort auf vada_12683779

Nur mal zur Aufklärung:
ich bin niemand, der sich durch Medien beeinflussen lässt. Zumindest nicht in dem Maße. Da gibt es schlimmere Kaliber, wie du vielleicht im Beauty-Forum sehen kannst.
Aber ich persönlich finde den Anblick von unrasierten Frauen abstoßend und sowas würde ich auch nicht mit ins Bett nehmen.


Beleidigend an sich war nicht die Vermutung, sondern der Ton dabei.
Ich vertrete hier lediglich meine Meinung und ich finde es unpassend, hier sarkastisch zu werden. Das braucht niemand.

Gruß
parfum

Nochwas:
ich hasse dich nicht. Wo steht das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:14

Wieso müssen?
Obwohl ich zugeben muß, daß ich hinter den Sinn und Zweck der Gesichtsbehaarung bei Männern auch noch nicht wirklich gekommen bin (außer der eindeutigen Geschlechtszuordnung)!

Ich rasiere mich, weil ich beschissen aussehen, wenn ich mehr als einen 3-TageBart stehenlasse! Und wenn Frau sich rasiert, weil sie meint beschissen auszusehen (woher kommt das wohl?) ist das doch OK! So be it! Nur zu sagen, jede Frau, die das nicht tut, ist unhygienisch oder unsauber finde ich -gelinde gesagt - ne Frechheit!
Habe nie gesagt es ist verwerflich!

Lovemate

PS: Ich kriege -egal wie oft ich mich rasiere- immer mal wieder den ein oder anderen Rasierpickel- du nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:20
In Antwort auf vada_12683779

Nochwas:
ich hasse dich nicht. Wo steht das?

Das steht hier....
..."parfum - die jetzt gerne zu deiner Haßfraktion gehört"

Zu deinem Einwand: Aufgrund der sprachlichen Möglichkeiten sollte man Sarkasmus und Ironie (aleine schon wegen der Vielfalt) nutzen! und das werde ich auch weiterhin tun!

Ich finde dich ganz kompetent und aufgeweckt, gehe halt nur nicht mit deinem Sauberkeits- und Hygieneideal konform! That's it! Und vetrete -wie du auch -meine Meinung!

Schön, daß wir eine haben, oder?

Gruß
Lovemate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:22
In Antwort auf kirk_12466578

Das steht hier....
..."parfum - die jetzt gerne zu deiner Haßfraktion gehört"

Zu deinem Einwand: Aufgrund der sprachlichen Möglichkeiten sollte man Sarkasmus und Ironie (aleine schon wegen der Vielfalt) nutzen! und das werde ich auch weiterhin tun!

Ich finde dich ganz kompetent und aufgeweckt, gehe halt nur nicht mit deinem Sauberkeits- und Hygieneideal konform! That's it! Und vetrete -wie du auch -meine Meinung!

Schön, daß wir eine haben, oder?

Gruß
Lovemate

Dass mit der Hassfraktion
bezog sich darauf, dass du hier einen Hass auf bestimmte Leute hast und ich davon ausging, auch bald dazu zu gehören.

Gruß
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:34

Wie schön....
..und ich wette, daß wird in absehbarer Zeit nicht das letzte Mal sein, daß du du meine Postings (die du mal mochtest)kritisierst und nicht mehr ganz so toll findest! Und dafür wird es auch Gründe geben! *süffisant grins*

Schade, dich nun auch mit meinen Beiträgen zu "enttäuschen"!

Aber so ist da halt mit Erwartungshaltungen!

Zu deinem Statement: Werbungen suggerieren subtil und unterschwellig! Da sagt keiner :Los rasier dich! Statt dessen sieht man eben lauter glückliche, erfolgreiche, zufriedene und schöne Leute, die eben Jacobskaffee trinken oder sich eben den neuen Epishave in bunten Pastelltönen zulegen! Und für Filme gilt ähnliches! Wenn Sandra Bullock sich rasiert, mach ich das auch!!*grins*
Zu meiner Teenie Zeit hat sich jedenfalls noch kaum eine Frau die Achseln rasiert oder die Schamhaare, aber mit den 80ern kam (aus Amiland) die neue Welle! Und heute ist jede Frau, die nicht rasiert ist eine "Drecksau" nicht offen ausgesprochen aber subtil schwingt das mit!
Und das kann nicht sein - 1000de Jahre lang haben wir uns von der Natur zur Drecksau machen lassen und nun haben wir uns dieser "Geisel"(Körperbehaarung) endlich entledigt!! *ironisch grins*

Aber du sagst es:

Geschmacksache!

Betont freundliche Grüße

Lovemate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:38

Ich...
...hatte mal nen Freund, der rasiert war. Ich war total erschrocken, dass sich sogar Männer schon an Stellen rasieren, wo die Haare einfach hingehören (Schambereich, Beine, Gesicht, teilweise Brust). Ich liebe es, einen Mann an den Beinen, Brust... zu streicheln - aber bitte mit Haare! Gut, es gibt Männer, die von Natur aus auch weniger haben. OK, aber auch das ist natürlich (siehe Lovemates Argumente).

Wenn ich sehe, dass sich sogar Mädchen in der Pubertätsphase bereits alles wegrasieren, was von der Natur vorbestimmt wurde, wird mir so richtig schlecht.

Denn Haare am Genitalbereich sind trotz mehrfacher Einwände hygienischer, weil sie eventuelle Bakterien oder allergieauslösende Stoffe (z.B. ganz simpel das Waschpulver) zurückhalten und die Scheidenflora damit schützen.

LG Dotterrose

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:38
In Antwort auf vada_12683779

Dass mit der Hassfraktion
bezog sich darauf, dass du hier einen Hass auf bestimmte Leute hast und ich davon ausging, auch bald dazu zu gehören.

Gruß
parfum

Warum sollte ich dich hassen???*ungläubig schau*
...Ich hasse auch Lovet und Konsorten nicht, denn ich kenne sie nicht persönlich! Ich finde allenfalls ihre Kommentare Scheiße!

Und deine Kommentare finde ich und fand ich nicht Scheiße!

Ich bin halt eben anderer Meinung und gehe den Dingen gerne auf den Grund! That's it!

Und wenn jemand eine Meinung hat, sollte diese auch einer kritischen Nachfrage standhalten!

Gruß

Lovemate



PS: Fraktion????*lach*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:39

Oh danke
werter Herr Kaplan...

Du erinnerst dich an das Parfum??? *rotwerd*


Deine Schülerin
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:40

Beantworte erst einmal...
..ein paar Fragen, die da noch offen sind!

Bis dahin interessiert mich dein hilflosese Gewäsch überhaupt nicht!


Lovemate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:42
In Antwort auf brenna_12357762

Ich...
...hatte mal nen Freund, der rasiert war. Ich war total erschrocken, dass sich sogar Männer schon an Stellen rasieren, wo die Haare einfach hingehören (Schambereich, Beine, Gesicht, teilweise Brust). Ich liebe es, einen Mann an den Beinen, Brust... zu streicheln - aber bitte mit Haare! Gut, es gibt Männer, die von Natur aus auch weniger haben. OK, aber auch das ist natürlich (siehe Lovemates Argumente).

Wenn ich sehe, dass sich sogar Mädchen in der Pubertätsphase bereits alles wegrasieren, was von der Natur vorbestimmt wurde, wird mir so richtig schlecht.

Denn Haare am Genitalbereich sind trotz mehrfacher Einwände hygienischer, weil sie eventuelle Bakterien oder allergieauslösende Stoffe (z.B. ganz simpel das Waschpulver) zurückhalten und die Scheidenflora damit schützen.

LG Dotterrose

Nicht nur hygienischer,
sondern vor allem viel geiler findet das
der liebhabaer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:43

Kommt wahrscheinlich...
..auch auf die Stärke des Bartwuchses an und auch auf die Rasiermethode!

Naß oder trocken?


Lovemate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:47

Ich...
mag es auch nicht, wenn alles abrasiert ist! Das sieht wirklich babyhaft aus und überhaupt nicht schön!
Aber es darf auch nicht wild wuchern, wie im Urwald...
Schön kurz, und die Seiten ab, das ist doch ok und sieht schön gepflegt aus.
Und unhygienisch finde ich es überhaupt nicht!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:50

Völlig in Ordung!....
...warum so betont unterkühlt!??

Das eine hat mit dem anderen was zu tun, den der Ausgangspunkt waren unsere Postings hier!! Oder leugnest du das!?

Und warum sollte mir deine Zurückhaltung lieb sein? Ich mag deine Meinung gerne lesen! Insbesondere auf meine Posts!

Aber meine Provokation hat dennoch funktioniert, oder etwa nicht?
Zudem: Was ist denn an der "E-Mail-Gschichte" mißglückt??? Wir haben doch rausgefunden, was wir rausfinden wollten und zwar alle beide!



Wirklich liebe Grüße

Lovemate


PS: Ich kann dich kaum einschätzen, das ist wahrscheinlich der Grund *zwinker*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:50
In Antwort auf kojo_12297191

Nicht nur hygienischer,
sondern vor allem viel geiler findet das
der liebhabaer

Schön...
... zu wissen, dass es Leute gibt, die ähnlich denken, wie ich.

Ich habe das Pro und Contra von Parfum und Lovemate verfolgt und könnte mir vorstellen, dass Parfum noch ziemlich jung (ca. 18-22 Jahre) ist, denn der ältere Jahrgang (ich meine so ab 35 Jahre) denkt über dieses Thema ganz anders. Ich kann mich da natürlich auch total irren.

LG Dotterrose

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:55

Buschbrände...
...und wieder mal ein Threat, der die Wellen hochgehen lässt..... sehr schön.

Meine Buschgeschichte:

1.Rassur mit 15, vor mehr als genau so vielen Jahren , ich hatte meinen ersten Porno gesehen und da war eine ganz Leckere, die keine Haare hatte, ich habs ihr nachgemacht, keine Creme drauf gegeben und.... ihr könnt euch vorstellen wie aua das war. Gut, ich habs gelassen bis ich ca. 17 war und aus lauter Fadesse den nächsten Versuch unternommen, mit dem Unterschied der Creme danach....

Seitdem bin ich eine Verfechterin der gründlichen Rasur, und zwar überall dort wo Haare wachsen, die man meistens eh nicht sieht.

Das lächerliche Argument "Ich komm mir vor wie ein Kind" bzw. "Ich glaub ich f... ein Kind" zählt für mich genau so wenig wie "Ich machs aus hygienischen Gründen".

Ich mach weder einen auf Schulmädchen noch wasche ich mich deswegen mehr.
Ich mach es, weil ich es mittlerweile gewohnt bin und mir nicht mehr vorstellen kann unten auszusehen wie meiner mama's muschi.
Ich finds geil anzusehen (man sieht beim Sex einfach mehr)und das war's

Eure
Lorle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:55
In Antwort auf brenna_12357762

Schön...
... zu wissen, dass es Leute gibt, die ähnlich denken, wie ich.

Ich habe das Pro und Contra von Parfum und Lovemate verfolgt und könnte mir vorstellen, dass Parfum noch ziemlich jung (ca. 18-22 Jahre) ist, denn der ältere Jahrgang (ich meine so ab 35 Jahre) denkt über dieses Thema ganz anders. Ich kann mich da natürlich auch total irren.

LG Dotterrose

Wie alt biste denn,
dein profil gibt da leider nix her,
fragt sich
der liebhabaer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 16:59
In Antwort auf kojo_12297191

Wie alt biste denn,
dein profil gibt da leider nix her,
fragt sich
der liebhabaer

Das...
... mit dem Profil hab ich schon mal irgend wo gelesen, weiß aber nicht, wie und wo ich das erstellen kann.

Ich bin 31 Jahre sehr jung.

die Dotterrose

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 17:04
In Antwort auf brenna_12357762

Das...
... mit dem Profil hab ich schon mal irgend wo gelesen, weiß aber nicht, wie und wo ich das erstellen kann.

Ich bin 31 Jahre sehr jung.

die Dotterrose

Klickste auf home,
dann auf profile (links unten),
dann auf profil erstellen (irgenwo links) und dann kann er neugiern,
der liebhabaer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 17:11

Du schreibst es, Grosse....
...es geht so viel an Ironie und Zweideutigkeit verloren - nur die wirklich plakativen Kalauer werden auch wahrgenommen, weshalb ich ja auch ein Verfechter von Telefonaten und Realtreffen bin *diebisch freu*!

Keine Angst, ich werde dich nicht provozieren, das vorhin hier bot sich einfach an, weil deine Einleitung schon so passend war: "Ich mag deine Posts ja sonst gerne, ABER...!!!"*lach*

Warum sollten wir uns meiden?
Wir haben was rausgefunden - aber doch nicht, daß wir uns meiden sollten, oder?
Also - no need!


Ich wünsch dir auch nen geilen Abend, Amazone!

Ein zuzwinkernder
Lovemate



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2004 um 17:13
In Antwort auf brenna_12357762

Schön...
... zu wissen, dass es Leute gibt, die ähnlich denken, wie ich.

Ich habe das Pro und Contra von Parfum und Lovemate verfolgt und könnte mir vorstellen, dass Parfum noch ziemlich jung (ca. 18-22 Jahre) ist, denn der ältere Jahrgang (ich meine so ab 35 Jahre) denkt über dieses Thema ganz anders. Ich kann mich da natürlich auch total irren.

LG Dotterrose

Wenn du dich da mal nicht täuschst....
ich bin 29.
Und ich rasiere nicht erst seit gestern.

Gruß
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen