Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich liebe meine Lehrerin, wie gehts denn nur weiter???

Ich liebe meine Lehrerin, wie gehts denn nur weiter???

17. Mai 2009 um 16:18

Bei mir ists so, ich habe schon öfters Gefühle für Frauen gehabt, aber jetzt ist es irgendwie andersweil ich diese Frau täglich sehe und sie so auch nicht vergessen kann

Ich hatte Grippe, da bekam ich ne Sms von ner Freundin wir haben eine neue Lehrerin in X und sie ist 24 Jahre, also noch recht jung. Ich dachte mir nichts dabei, nächste Woche war ich noch immer krank und nächste Woche sah ich sie zum ersten Mal, beim ersten Blick dachte ich mir gar nix bei ihr. Aber nach dem ersten Unterricht war sie mir schon recht sympatisch, doch mehr nicht, ich dachte nicht an sie oder so, sie war einfach nur eine nette Lehrerin.
Dann nach den nächsten Stunden mochte ich sie immer mehr und ich wollte sie einfach immer zum lachen bringen, aber ich dachte auch jetzt nicht so an sie. Das ganze begann dann erst ca. 2 Monate danach, da hatten wir so eine Veranstaltung geplant in X und wir haben einmal so einen Einschlag gemacht mit unseren Händen, dann hat sie mich einmal so genommen an den Schultern und ich sie auch, sie lächelte immer so süß und da hats BENG gemacht, jetzt weiß ich, dass ich mich an diesem Tag in diese Frau verliebt habeich vermisste sie fürchterlich, ich dachte mal darüber nach, ob es jetzt wirklich so ist oder ob ich spinneaber es waren wirklich Gefühle dasie ist sooo süß einfach, ihr Lächeln und alles
Sie hat mir zwar schon immer gefallen, aber seit diesem Tag, da vermisse ich sie, ich mag sie einfach nur sehen, ich hab auch schon überlegt, ob ich es ihr mal sag, wenn ich mit der Schule fertig bin, aber ich weiß nicht so rechtdas alles ist so komisch sie ist ja doch meine Lehrerin, aber ich finde einen Altersunterschied von 6 Jahren nicht so viel, aber immer wenn ich sie sehe, mag ich sie am liebsten umarmen und küssen
Ich würds ihr ja am liebsten echt sagen, aber das geht doch nicht. ich glaub das es ihr ur unangenehm wäre und sie mich ignorieren würde und das dieses liebe lächeln und diese ganzen kleinigkeiten was so besonders für mich sind, für immer aufhören würden.
Und das könnte ich nicht ertragen, aber ich kann mich auch nicht mehr beherrschen..
Das schlimmste ist ja, dass ich sie nur mehr wenige Wochen sehe, da wir dann Zeugnis habensie ist so wichtig für mich und ich hab sie so gern, ich möchte so gern das sie es weiß ich denke schon das sie mich mag, aber keine ahnung, ich bin eine schülerin, eben nur eine schülerin, aber dann denke ich wiederum, was war das mit dem reden, wo sie so nahe kam und mit dem schütteln, aber wahrscheinlich ist das wieder nur so eine wunschvorstellung von mir und wie ich es gerne hättenaja es ging dann nach dieser veranstaltung weiteraber da dazwischen ferien waren, freute ich mich schon auf sie, aber es war jetzt nicht so das ich extremst nervös war oder so wasaufjedenfall war es nach den ersten 5 minuten wieder erledigt und alles war zurück, diese freude an ihr, sie umarmen zu wollen ect.
Nach dem Unterricht, habe ich sie auf dem Gang gesehen und ich dachte jetzt oder nie, gehe auf sie zu, sage Fr. Y und mache meine Arme so auf, dann kommt sie mit ihrem Lächeln und fragt so süß: wasn? Und ich dachte ich kann nicht und kneifte wieder, sagte schnell nichts und ging weiter. Das nächste mal sah ich sie beim essen, ich holte mir gerade salat, ich wusste dass sie in der ecke saß und drehte mich dann um, sie schaute mich an und winkte mir, ich winkte zurück und wurde etwas rot. Beim nächsten Unterricht mit ihr hatten wir wieder so eine Art Veranstaltung und ich musste immer zwischen dem einen Raum und dem anderem Raum Sachen hin und her transportieren. Ich sah sie immer wieder auf dem Gang und sie lächelte mich immer so süß an und dann waren wir einmal in einem Raum und ich musste von einer anderen Schülerin die Arbeit rüber bringen. Sie schaute sich das Werk an und lobte es und ich sagte scherzhaft drauf: Danke, Danke, hab ich ganz alleine gemacht. Dann lächelte sie wieder, machte ihre Augen zu und schickte mir einen Kuss in der Luft und ich natürlich gleich zurück. Dieser Moment war echt geil.



Dann sah ich sie wieder 3 mal am Gang , aber irgendwie waren diese 3 begegnungen ganz anderes,seit diesem luft-kuss eben, ich hoff das das einfach nur der stress ist und das ich nicht schon langsam auffällig aufdränglich werde


Ich habe immer bei ihr ein gefühl,dieses unbeschreibbare und einfach diesen drang sie zu küssen und sie zu umarmen, einfach bei ihr zu sein wenn ich diese frau sehe bin ich glücklich, denke ich an nix anderes, bekomme ein strahlen, werde nervös, bekomme ein kribbeln, mein herz geht auf 100 und rast

manchmal glaub ich sogar,sie fühlt wie ich, aber das kann nie im leben so sein, das ist sicher nur so ein wunsch von mirich glaube sie hat sogar einen freund, aber ich weiß es nicht


aber ich weiß echt nicht was ich machen soll, weil ich sie echt liebe und süß finde und alles und es einfach echt sehr weh tutich weiß nicht ob ich es ihr jemals sagen werde und kann, aber ich würde so gerne, aber ich mag nicht das sie mich dann hasst und ich weiß wenn ich es ihr sage, das es nie wieder so wird, weil ja keine ahnung das weiß man ja, das sieht man in jedem film das das danach so ist, man fühlt sich danach aber freier, ich weiß auch nicht, es ist so eine scheiß situation, wenn wir wenigstens freunde werden könnten, das war echt schon schönund es weiß keiner was zur zeit in mir abgeht, ein gefühlschaos, ich wollte sie ja auch mal vergessen, aber das kann ich nicht und will ich auch nicht


ich hatte auch immer so einen coolnesss faktor sag ich jetzt mal, also war jetzt nicht so nervös, wenn ich mit ihr redete, aber jetzt bin ich immer so nervös und es ist so komisch

aber mir ist klar das ich diese frau echt liebe und ich hoffe das es irgendwie gut aus geht, ich mag schon das sie es weiß, aber das sie mich dann nachher nicht anders behandelt oder sogar hasst, aber vllt wäre es besser wenn sie es nicht weiß und wir können vllt nach der schule befreundet sein

was meint ihr denn dazu? Soll ich sie vergessen? Soll ich es ihr sagen? Soll ich so weiter machen? Was soll ich machen???

17. Mai 2009 um 22:45

Liebes Schwälbchen,

vielleicht ist die Idee mit dem Brief nicht schlecht. Allerdings würde ich jede Art des Bekenntnisses erst NACH deiner Schulzeit machen. Da du schon 18 bist, kann das nicht so lange sein, ich nehme an du bist in der Oberstufe.
Ich persönlich finde, dass Briefe eine wunderschöne Sache sind -man sollte sie aber nicht für alle Zwecke einsetzen. Das geschriebene Wort ist ein Beweis. Ich würde niemals Dinge niederschreiben (und erst recht nicht anderen aushändigen), deren Inhalt nicht für jedermann bestimmt ist. Ich weiß, viele sehen das anders und schreiben z.B. Tagebücher oder so, aber ich persönlich will meine Geheimnisse hüten. Wenn du jemanden deine Gefühle offenbarst ist das eine Sache, wenn du dieses Bekenntnis aber schriftlich ablegst, kann jeder x-beliebige es lesen, der den Brief in die Hand bekommt.
Vielleicht nennt ihr mich jetzt paranoid, aber ich glaube, dass durch solche

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2009 um 22:48
In Antwort auf happy_12450162

Liebes Schwälbchen,

vielleicht ist die Idee mit dem Brief nicht schlecht. Allerdings würde ich jede Art des Bekenntnisses erst NACH deiner Schulzeit machen. Da du schon 18 bist, kann das nicht so lange sein, ich nehme an du bist in der Oberstufe.
Ich persönlich finde, dass Briefe eine wunderschöne Sache sind -man sollte sie aber nicht für alle Zwecke einsetzen. Das geschriebene Wort ist ein Beweis. Ich würde niemals Dinge niederschreiben (und erst recht nicht anderen aushändigen), deren Inhalt nicht für jedermann bestimmt ist. Ich weiß, viele sehen das anders und schreiben z.B. Tagebücher oder so, aber ich persönlich will meine Geheimnisse hüten. Wenn du jemanden deine Gefühle offenbarst ist das eine Sache, wenn du dieses Bekenntnis aber schriftlich ablegst, kann jeder x-beliebige es lesen, der den Brief in die Hand bekommt.
Vielleicht nennt ihr mich jetzt paranoid, aber ich glaube, dass durch solche

Hups, irgendwie ist ein Teil meines Textes verschwunden.
..."Entlarvungen" viele Menschen sich ins eigene Bein geschossen haben. Daher rate ich dir, deine Gefühle ihr persönlich zu gestehen.
Wenn du das nicht kannst, gibt es noch eine andere Möglichkeit: Verliebe dich in jemand anderes um sie zu vergessen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2009 um 23:03
In Antwort auf happy_12450162

Liebes Schwälbchen,

vielleicht ist die Idee mit dem Brief nicht schlecht. Allerdings würde ich jede Art des Bekenntnisses erst NACH deiner Schulzeit machen. Da du schon 18 bist, kann das nicht so lange sein, ich nehme an du bist in der Oberstufe.
Ich persönlich finde, dass Briefe eine wunderschöne Sache sind -man sollte sie aber nicht für alle Zwecke einsetzen. Das geschriebene Wort ist ein Beweis. Ich würde niemals Dinge niederschreiben (und erst recht nicht anderen aushändigen), deren Inhalt nicht für jedermann bestimmt ist. Ich weiß, viele sehen das anders und schreiben z.B. Tagebücher oder so, aber ich persönlich will meine Geheimnisse hüten. Wenn du jemanden deine Gefühle offenbarst ist das eine Sache, wenn du dieses Bekenntnis aber schriftlich ablegst, kann jeder x-beliebige es lesen, der den Brief in die Hand bekommt.
Vielleicht nennt ihr mich jetzt paranoid, aber ich glaube, dass durch solche


ja da geb ich dir aber recht, da kanns ja echt jeder lesen...hmm
tja das mit dem in jemanden anderen verlieben-wenn das so einfach wäre-ich sehe sie ja täglich in der schule =/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2009 um 15:57


@Finsmami: Ich weiß schon, dass das nicht so einfach ist, wie es klingt. Aber ganz ehrlich: Anders geht es doch nicht. Bei mir persönlich ist es zumindest so, dass ich meinen Schwarm nicht aus dem Kopf kriegen kann, egal wie aussichtslos ist, bis ich mich für jmd. anderen begeistern kann.
Außerdem finde ich, dass Verliebtsein etwas anderes ist als Liebe. Liebe kommt erst nach einer Weile, wenn man mit jemanden zusammen war. Verliebtsein ist von Anfang an da und nicht so stark wie Liebe, deswegen, kann man sich (meiner Meinung nach) auch wieder "umverlieben".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2009 um 1:18

Neee
das mit dem brief schreiben find ich doof...generell find ich liebesgeständnisse doof, wenn man davor sich nich privat getroffen hat und iwie ne verbindung aufgebaut hat...du musst erst das vertrauen bekommen...lockeres anflirten gehört dazu..frag sie doch mal, ob sie mit deiner klasse mal grillen gehen will oder so? dann trinkt ihr bier, macht lockere spielchen und nebenbei erfährst du vllt n paar mehr sachen über sie.
ich würde dir raten, da du noch schülerin bist, deine klasse zu benutzen...das kommt immer gut so veranstaltungen..das is ne lockere und vertraute athmosphäre für euch beide..später werden es mal andere vertraute plätze sein..aber im moment sind menschen um ecuh rum eure vertraute athmosphäre...nutz das, das klappt bestimmt.

wenn du sagst sie is komisch geworden, in wie fern? oder frag sie doch mal ob sie dir bei ner bewerbung helfen kann? da stell ich mir auch interesante gesprächsebenen vor an die du andocken kannst.

warum ist sie lehrerin geworden? studium? studienzeit?...normalerweise fühlen sich lehrer auch etwas geschmeichelt, wenn man sich für sie interessiert und etwas netter is..aber nur nich zu aufdringlich werden!
achte auf körpersprache und ihre mimik damit du dich in fettnäpfchen trittst

ich wünsch dir viel glück, hoffentlich helfen dir die tips ein wenig

viele grüße und halt uns auf dem laufenden

funesta

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2010 um 21:48

Okay
ja ich weiß wie du dich fühlst ich mache gerade das selbe mit meiner Religions lehrerin durch nur ich weiß nicht ob sie mich mag oder so in der art wia können nicht so viel mitteinander reden und ich wollte von euch wissen wie ich sie dazu bringe mich auch zu mögen. ich mag sie so gern küssen oder noch mehr sie ist genau mein typ und ich liebe sie bitte was soll ich tun bitte antworten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2010 um 11:03

Ratschläge
Ich habe schon in dem anderen Beitrag zu einem ähnlichen Thema (verliebt in die Referendarin) Ratschläge gegeben und erzählt, warum ich mich gerade zu diesen Lehrerin-Schülerin-Themen äußere. Wenn Du magst, kannst Du ja auch dort mal reinlesen.
Ich bin jedenfalls werdende Lehrerin und auch im Alter Deiner Angebeteten, vielleicht kann ich mich also ganz gut in sie reinversetzen. Oder es jedenfalls versuchen.

Einige Tipps hier finde ich ziemlich gut. Ich rate Dir auch, Dich nicht zu früh zu offenbaren. Genieß die Schulzeit, in der Du sie oft siehst, das ist eine wunderbare Zeit! Bewahre Dir mit ihr ein nettes, freundliches Verhältnis. Ein ganz klein wenig Flirten mag erlaubt sein, aber bedräng sie nicht. Sie steht am Anfang ihrer Schullaufbahn und ein zu enges Verhältnis mit einer Schülerin würde sie vermutlich verunsichern.
Ich kann Dir natürlich nicht sagen, wie sie zu Dir steht. Mögen tut sie Dich auf jedenfall, das scheint klar. Aber dieses Lächeln und dergleichen... Du darfst Dir vorerst nicht zu viel drauf einbilden, vielleicht findet sie Dich einfach total sympathisch. Das einzige, was ich wirklich ein wenig "verdächtig" finde, ist der Luftkuss.

Aber das nutzt alles nichts... selbst wenn sie Dich mag, jetzt könnte sie es Dir sowieso nicht richtig zeigen. Deswegen: Schulzeit genießen. Mach Dich weiterhin interessant! Und sobald Du mit der Schule fertig bist... baust Du mit ihr eine Freundschaft auf. Und dann ist alles drin. Vielleicht... aber dann kannst Du auf jedenfall ohne größere Probleme Klarheit schaffen. Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2011 um 20:50

Jaaa genau
Mir geht es ganz genau so. nur dass meine 28 ist und dass ich 12 bin ^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2012 um 16:22


Ich habe den Eintrag jetzt erst gesehen, weil ich danach gegoogelt habe. Jetzt bin ich nämlich in der Situation und weiß nicht weiter. Ich bin 18, sie 31 und hat einen Freund .. Die Probleme sind also hauptsächlich, dass sie meine Lehrerin ist, dass sie vergeben und demnach wahrscheinlich auch ziemlich hetero ist und nichts von meinen Gefühlen weiß. Mich würde auch interessieren wie die Geschichte dann ausgegangen ist? Hast du's ihr gesagt? Und wenn irgendjemand es bei seiner Lehrerin geschafft hat, bitte melden, zu dem Thema interessiert mich einfach alles. Das geht jetzt schon seit 1 1/2 Jahren so und 1 Jahr habe ich noch mit ihr Unterricht, bis ich mein Abi habe
Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen