Home / Forum / Sex & Verhütung / Ich liebe den Mann meiner Freundin...

Ich liebe den Mann meiner Freundin...

21. Februar 2002 um 12:48

Hallo, ich bin neu hier und hab schon einige Diskusionen gelesen.
Ist wirklich sehr, sehr interessant hier...
Meine Freundin ist verheiratet und ist sehr,sehr lange fremd gegangen. Die zwei haben sich jetzt auch getrennt. Nur ich habe ein Problem. Ich bin mit beiden befreundet und nun habe ich mich auch noch in Ihren Mann verliebt. Wir sind seit ca. 6 Wochen zusammen, natürlich heimlich, da sie mir warscheinlich den Kopf herunter reissen würde.
Ich habe Angst ihr zu sagen, daß ich mit ihrem Mann zusammen bin. Und ich denke, daß ich diese Freundschaft an den Nagel hängen kann. ich bin hin und her gerissen.
Auf der einen Seite, ist er ein wundervoller Mensch, der mich zur glücklichsten Frau der Welt macht (in jeder Hinsicht!!) und auf der anderen Seite habe ich Tage, an denen kann ich mich selbst nicht mehr im Spiegel betrachten,weil ich so ein schlechtes gewissen ihr gegenüber habe.
Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll, ob ich an mich denken soll und alles auf Spiel setzen soll... Keine Ahnung. ich bin sehr,sehr durcheinander.
Vielleicht war jemand von Euch mal in der gleichen Situation und kann mir ein paar Tips geben???
vielen Dank schon mal.
Eure Melange2

Mehr lesen

21. Februar 2002 um 13:09

Ehrlich währt am Längsten
Hallo Melange,

Du solltest zu Dir, zu ihr und zu ihm ehrlich sein. Dieses Versteckspielö geht auf Dauer nicht gut und es macht Dir auch keinen Spass. Was hast Du davon, wenn Ihr Euch nur im Geheimen treffen könnt?

Wenn Deine Freundin mit ihm abgeschlossen hat, warum sollte sie Dir dann böse sein? Eine Beziehung zwischen Dir und ihrem Ex birgt doch auch die Chance, dass er und sie einen freundschaftlichen Umgang miteinander lernen können, so dass sie ihre gemeinsamen Freunde nicht aufteilen müssen. Dass sowas geht, dafür kenne ich viele Beweise.

Versuch es. Überlege Dir, was Dir mehr wert ist: Die Beziehung zu ihm, oder die Freundschaft mit ihr. Wenn sich einer quer stellt, entscheidest Du für Dich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2002 um 13:33
In Antwort auf Fritz69

Ehrlich währt am Längsten
Hallo Melange,

Du solltest zu Dir, zu ihr und zu ihm ehrlich sein. Dieses Versteckspielö geht auf Dauer nicht gut und es macht Dir auch keinen Spass. Was hast Du davon, wenn Ihr Euch nur im Geheimen treffen könnt?

Wenn Deine Freundin mit ihm abgeschlossen hat, warum sollte sie Dir dann böse sein? Eine Beziehung zwischen Dir und ihrem Ex birgt doch auch die Chance, dass er und sie einen freundschaftlichen Umgang miteinander lernen können, so dass sie ihre gemeinsamen Freunde nicht aufteilen müssen. Dass sowas geht, dafür kenne ich viele Beweise.

Versuch es. Überlege Dir, was Dir mehr wert ist: Die Beziehung zu ihm, oder die Freundschaft mit ihr. Wenn sich einer quer stellt, entscheidest Du für Dich.

Sie wird mich umbringen...
Sie wird mir auf jeden fall ziemlich böse sein. Da sie ein Mensch ist, der nicht weiß was er will. Sie hatte seit letzten März eine Affäre, mit dem machte sie kurz vor Weihnachten Schluß. Dann versuchte sie krampfhaft ihre Ehe zu retten. Ihr mann sagte ihr dann, kurz vor Fasching, daß er nciht mehr wolle. Da ist sie komplett aus geflippt. Sie versuchte eine woche mit ALLEN Mitteln ihren Mann zurück zu bekommen. Brachte alle um den Verstand. Mich , seine Familie und seine Freunde! Und plötzlich nach dieser Woche ist sie wieder mit ihrem Geliebten zusammen und will aber gleichzeitig, daß ihr Mann es sich noch bis Ostern überlegt und nciht doch wieder mit ihr zusammen sein will. Ich kapier das nicht.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
XXL-Kondome!!!!!!
Von: sorin_12243698
neu
21. Februar 2002 um 11:31
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook